Navigation überspringen?
  
SeereneSeereneSeereneSeereneSeereneSeerene
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

Firma Seerene
Stadt Potsdam
Beworben für Position Data Engineer
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Antwort kam sehr schnell, es folgte ein knappes Telefonat wo es vor Allem darum ging wo es mit Seerene hingehen soll. Dann ein on-site interview, was sehr kurz war (unter 2 Stunden) alles in einem Zeitfenster von nicht mal einer Woche.

Die Aufgabe war es bestehenden Code zu verstehen und zu nutzen. Man wurde regelrecht mit Code erschlagen. Es war im Prinzip mit Python zeilenweise Daten auszugeben und deren Schema zu inferieren. Die zweite Aufgabe wäre es gewesen eine Spalte auszuwählen und zu summieren. Habe nur die erste Aufgabe geschafft, dafür aber auch brav unit tests geschrieben und viele Fragen Richtung Entwicklungsprozess gestellt. Ich denke mit einem Kaffee hätte ich das locker geschafft. Sehe die Aufgabe aber eher als standard Backendtask und nicht das, was ein Big Data Engineer normalerweise macht (Skalierbarkeit, nicht-triviale Modelle, Verteilte Systeme).

Es blieben meinerseits viele Fragen offen, ich hatte auch nicht das Gefühl die Zeit gehabt zu haben mich selbst zu pitchen, i.e. was kann ich an Wert schaffen, das ist nämlich nicht so klar da ich orthogonale Skills mitbringe.

Ein Interviewer war sehr antagonistisch, weiß nicht ob das beabsichtigt war. Habe auch das Gefühl einige wissen dort nicht, was auf sie zukommt (fast alle kommen direkt von der Uni und es wurden ein Haufen von erfahrenen Salesleuten eingestellt). Ein Großteil des Entwicklerteams ist auch quasi offshore (in Polen), d.h. man muss sich darauf einstellen als Entwickler de-facto machtlos zu sein, weil das implizit die eigene Position entwertet. Das ist nicht so spaßig, wenn die Salesleute ein Unternehmen dominieren (sehr kurzfristiges denken, da Bezahlung von Quoten abhängig).

Es kam 2 Tage später eine Absage, was okay ist. Hätte jedoch trotz meiner Bedenken dort angefangen.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen