Navigation überspringen?
  

Magna Internationalals Arbeitgeber

Österreich,  22 Standorte Branche Automobil
Subnavigation überspringen?
Magna InternationalMagna InternationalMagna InternationalVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 651 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (331)
    50.844854070661%
    Gut (160)
    24.57757296467%
    Befriedigend (107)
    16.436251920123%
    Genügend (53)
    8.1413210445469%
    3,74
  • 49 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    38.775510204082%
    Gut (7)
    14.285714285714%
    Befriedigend (9)
    18.367346938776%
    Genügend (14)
    28.571428571429%
    3,11
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Firmenübersicht

69a46d0e48dcbf5af409.jpgMagna ist der meistdiversifizierte Automobilzulieferer der Welt mit mehr als 172.000 Mitarbeitern, 340 Produktionsstätten sowie 93 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb.

 

Das Produkt- und Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung und Produktion von Teilen, Komponenten und Modulen über die Systemintegration bis zur Entwicklung und Fertigung von Gesamtfahrzeugen für die globalen Automobilhersteller.

Zu unseren Kompetenzen gehören Design, Entwicklung, Fertigung und Testung von Sitzsystemen, Schließsystemen, Karosserie- und Fahrwerksystemen, Sichtsystemen, Dachsystemen, Elektroniksystemen, Außenausstattungen, Antriebsstrang und Allradtechnik, Fahrzeugentwicklung und Fahrzeug- Auftragsfertigung.

 

Unsere Vision

 

Unser Ziel ist es, für unsere Kunden der bevorzugte Lieferant in der Automobilindustrie zu sein, indem wir innovative Produkte und Prozesse und Weltklasse-Herstellung zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis liefern. Wir wollen Arbeitgeber erster Wahl, ein ethischer und verantwortungsvoller Corporate Citizen und eine erstklassige langfristige Anlage für unsere Aktionäre sein.

 

Besuchen Sie uns online: www.magna.com

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN
News Release - Magna Named One of the Best Places to Work in Canada

AURORA, ON, Dec. 7, 2016 /CNW/ - Magna International Inc. announced today it ...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Mitarbeiter

über 172.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

 

 
Cosma International bietet seinen globalen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum an Karosserie-, Fahrwerks- und Engineeringlösungen an. Dank unserer starken Produktentwicklung, herausragender Werkzeugsysteme und unserem Know-How für unterschiedlichste Prozesse beliefern wir den Markt auch weiterhin mit innovativen Leichtbauprodukten.

Magna Powertrain ist ein weltweit führender Zulieferer in der Automobilindustrie und verfügt über Kompetenzen in der Konstruktion, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssystemen. Die Integration kompletter Systeme ist unsere Stärke und hebt uns von unseren Mitbewerbern ab.

Magna Electronics bietet innovative Elektroniksysteme an seinen weltweiten Produktionsstätten und Entwicklungsstandorten. Unser Leistungsspektrum umfasst Fahrerassistenzsysteme sowie Systeme, die den immer stärker werdenden Trend in Richtung Elektrifizierung des Antriebstrangs unterstützen.

Magna Exteriors bietet eine umfangreiche Produktpalette sowohl für den Automobilmarkt, den Fahrzeugbau, als auch für den Endkunden und die Industrie. Wir sind ein führender Anbieter für Formverfahren, Lackierung und Montage und nutzen unser Know-How in der Entwicklung von Fahrzeugaußenteilen und -systemen für die globalen Programme unserer Kunden.

Magna Seating ist ein Innovationsführer in der Entwicklung und Produktion von qualitativ hochwertigen Sitzsystemen, -mechanismen und -strukturen. Unsere Leistungen reichen von der Markt- und Verbraucherforschung über die Konzeptentwicklung, Konstruktion und Entwicklung, Erprobung und Validierung bis hin zur Herstellung auf höchstem Niveau.

Magna Mirrors ist ein weltweit führender Anbieter bei der Innovation und Produktion von Spiegelsystemen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Produktherstellung, Konstruktion, Entwicklung, Prüfung, Validierung und Herstellung von Innen- und Außenspiegeln, Aktuatoren, elektronischen Sichtsystemen, Türgriffen und Dachkonsolen.

Magna Closures ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Schließsystemen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Produktherstellung, Konstruktion, Entwicklung, Prüfung und Validierung von Schließmodulen und -mechanismen. Unsere technologiegetriebenen Produkte sind ganz auf Sicherheit, Fahrerassistenz und Komfort ausgerichtet.

Magna Roof bietet das gesamte Spektrum an Dachsystemen wie Softtops, Retractable Hardtops und Faltschiebedächern. Unsere Produkte sind von der Entwicklung bis zur Produktion auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt und zeichnen sich durch vielfältige Innovationen aus.
 
Magna Steyr ist weltweit führender, markenunabhängiger Entwicklungs- und Fertigungspartner der Automobilhersteller. Unser Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung und Produktion gesamter Fahrzeuge bis hin zu innovativen Lösungen in den Bereichen virtuelle Entwicklung, Leichtbau, Elektrik / Elektronik und alternative Antriebe. 

22 Standorte

Standorte Inland

über 20 Standorte

Standorte Ausland

Magna ist in 28 Ländern auf vier Kontinenten tätig.

Impressum

Magna International Europe GmbH

Technologiestrasse 8, Gebäude D

1120 Wien

Österreich

Rechtsform: Aktiengesellschaft, Sitz: Wien, Austria, Firmenbuch-Nr.: FN 230189p, Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien, UID-Nr.: ATU 56759868

Für Bewerber

Videos

2017 Magna Overview

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Fach- oder Führungskräfte, Studenten, Absolventen, Praktika, Werkstudenten und bieten Abschlussarbeiten an in den folgenden Bereichen:

Antriebstrang, Buchhaltung, bürstenlose Motoren, Compliance, Controlling, Einkauf, Elektromotoren, Exterieur, Facility Management, Fahrwerk, Finance, Human Resources, Hybrid-/Elektrofahrzeuge, Industrial Services, Internal Audit, Informationsmanagement, Innovationsmanagement, Interieur, Karosserie, Logistik, Marketing, Qualitätsmanagement, Patente, Program Manager, Prototypen / Kleinserien, Public Relations, Qualitätsmanagement, Real Estate, Regelungstechnik, Safety Engineering, Steuerspezialisten, Supply Chain Management, Technische Planung, Thermalmanagement, Tribologie, Türen / Klappen, Umwelt- und Arbeitssicherheit, Vertrieb

Gesuchte Qualifikationen

Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Tourismuskaufleute, Werkzeugtechnik, Zerspanungstechnik

Gesuchte Studiengänge

Automatisierungstechnik, Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Finance, industrielle Elektronik, Informatik (Hardware und Software), Marketing, Maschinenbau, Mechatronik, Pädagogik, Produktionstechnik, Psychologie, Physik, Rechtswissenschaften, Umweltingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Großartiges in der Automobilindustrie zu leisten und Sie in Form einer außergewöhnlichen Karriere daran teilhaben zu lassen.

Das Ziel von Magna ist es, durch erstklassige Fertigung die Mobilität von morgen zu gestalten.

Wir entwickeln innovative Lösungen, die den gesamten Prozess umfassen – vom Konzept über die Entwicklung bis hin zur Produktion.

Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen Herausforderung und Anerkennung.

Sie entwickeln das Auto der Zukunft, entscheiden über die nächsten Schritte und setzen Ihre Ideen erfolgreich um.

Als Magna-Mitarbeiter werden Sie Teil eines Teams, das in 28 Ländern auf vier Kontinenten tätig ist.

Ihre Fähigkeiten stärken den Unternehmensgeist, der unseren Konzern wachsen lässt. Sie haben die Möglichkeit, mit Kollegen weltweit zusammenzuarbeiten, um qualitativ hochwertige, innovative Produkte für unsere Kunden zu entwickeln.

Drive your passion. Werden auch Sie Teil von Magna.

Besuchen Sie uns online:

www.magna.com

Karriere bei Magna

Folgen Twitter

Facebook

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Menschen

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter dazu, persönlich und beruflich zu wachsen. Unsere Unternehmensphilosophie bei Magna beruht auf Gerechtigkeit und Interesse an den Menschen. Unsere Kollegen sind der Schlüssel zum Erfolg unseres Unternehmens und mit Leidenschaft und Engagement erreichen wir unsere Ziele. Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut: Wir bemühen uns, die besten Talente ins Boot zu holen, sie zu fördern und sie im Unternehmen zu halten, indem wir ihnen ein lohnendes Umfeld voller Herausforderung bieten, in dem sie ihre Karriere vorantreiben können.

Innovation

Wir liefern nicht nur Produkte, wir liefern Innovationen und Lösungen. Als Mitarbeiter des weltweit am stärksten diversifizierten Autozulieferers werden Sie Teil eines hochqualifizierten Teams aus kreativen Köpfen, das sich dazu verpflichtet hat, neue, leistbare Technologien für Kunden auf der ganzen Welt zu entwickeln. Durch seine einzigartige Unternehmensstruktur ermöglicht Magna es Ihnen, sich individuell zu entwickeln und Innovationen zu schaffen.

Innovation bedeutet für uns mehr, als nur die richtigen Antworten zu finden; es bedeutet, die richtigen Fragen zu stellen.

Wie machen wir Fahrzeuge intelligenter, sauberer, sicherer und leichter?

Und wie schaffen wir das, während wir auf unseren Planeten und alle anderen Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen?

Fragen sind der Antrieb für Innovation und Innovation ist die treibende Kraft bei Magna.

Globales Unternehmen

Als Magna-Mitarbeiter werden Sie Teil eines Teams, das in 29 Ländern auf vier Kontinenten tätig ist. Ihre Fähigkeiten stärken den Unternehmensgeist, der unseren Konzern wachsen lässt. Sie haben die Möglichkeit, mit Kollegen weltweit zusammenzuarbeiten, um qualitativ hochwertige, innovative Produkte für unsere Kunden zu entwickeln. Mögen unsere Kulturen und Sprachen auch unterschiedlich sein, unsere Leidenschaft ist dennoch dieselbe. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie mit uns die Zukunft von morgen. 

Weltklasse-Fertigung

Unsere Mitarbeiter verpflichten sich zu den Hauptprinzipien der Produktion und der kontinuierlichen Verbesserung. Als Magna-Mitarbeiter sind Sie Teil eines Unternehmens, das danach strebt, in allen Produktionsbereichen führend zu sein und von unseren Kunden als Wunschlieferant gewählt zu werden. Bei Magna trifft Produktion auf Vision. Mit Ihrer Leidenschaft und Ihrem Bestreben wird unsere lange Erfolgsgeschichte in der Produktion weiterhin fortgesetzt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Menschen wie Sie verändern Unternehmen, treiben soziale Projekte voran, brechen zu neuen Ufern auf und bauen dynamische Gemeinschaften auf. Sie denken anders, handeln anders und bewegen damit etwas. Sie beobachten die Welt und stellen spannende Fragen. Sie vernetzen sich mit anderen; Sie experimentieren, um neue Situationen zu verstehen; und Sie schlagen Brücken zwischen Ideen und Produkten, Theorie und Praxis, Prozessen und Ergebnissen, um so das üblicherweise Getrennte zu verbinden.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Auswahlverfahren

Vorstellungsgespräche, Assessment-Center

Magna International Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,74 Mitarbeiter
3,11 Bewerber
4,44 Lehrlinge
  • 25.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es bestehen Gruppen in denen du NIE aufgenommen wirst, weil du Ihnen nicht ins Gesicht stehst bzw sie sowieso keine Neulinge in ihren Gruppen aufnehmen wollen! Mehr als die Hälfte von den Mitarbeitern sind jeden Tag mies gelaunt und du wirst ständig angeschnauzt, wenn du deine Arbeit nicht so erledigst wie SIE wollen. Du musst also nicht nur lernen wie man die Anlagen bedient oder das Teil zusammenbaut, sondern auch die Arbeitsweise des jeweiligen Mitarbeiters. Hatte oft das Gefühl.. wozu brauchen wir noch Teamleiter? Dort drinnen hat sich sowieso jeder wie der Chef gefühlt und du bist ihr Azubi.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs bekommt man nie zu Gesicht. Ein paar Teamleiter sind ganz okay. Gibt wiederum auch welche die damals in diesen sogenannten "Gruppen" waren, dann Teamleiter wurden und so natürlich diese Gruppen bevorzugen und daher hat es auch keine Konsequenzen für die Lieblinge der Teamleiter, wenn sie mit anderen Mitarbeitern rumspringen als ob sie selbst die Chefs wären.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits erwähnt, sehr schlecht. Es wird gelästert, über Facebook gestalkt und über dein Privatleben geschimpft.. Aber das alles natürlich hinter deinem Rücken! Am gleichen Tag wird dir noch ins Gesicht gelächelt also von Falschheit nicht zu überbieten. Als kleiner Tipp, solltest du doch dort arbeiten wollen... Egal wie nett eine Person zu dir ist, erzähl nur das nötigste über dich und rede NIEMALS über eine andere Person, sei es im guten oder schlechten Sinne! Es wird ALLES GEGEN dich verwendet.

Interessante Aufgaben

Es gibt keine Interessanten Aufgaben. Jeder Tag sieht gleich aus aber das muss einem auch klar sein wenn man sich für eine Produktion entscheidet!

Kommunikation

Jedes Monat gibt es ein Mitarbeitertreffen wo über derzeitige Gewinne und Verluste geredet wird, jedoch nicht wie es zukünftig mit der Arbeit aussieht und ob die Mitarbeiter einen gesicherten Arbeitsplatz haben. Einschulung ist okay.

Gleichberechtigung

In dieser Firma sind überwiegend Frauen angestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Personen über 45 haben die Möglichkeit eine Pause öfter zu gehen als andere. (Ca. 7min)

Karriere / Weiterbildung

In einer Produktion weiterbilden.. Wozu?

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Aufstiegschance was die Entlohnung betrifft.. Äpfel zur freien Entnahme stehen zur Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Dafür dass es im Sommer so heiß ist, dass man fast kollabiert, ist die Belüftung sehr gering. Am Dach ein paar Fenster die zum lüften gehen aber von den Mitarbeitern geregelt werden können und somit eine ewige Streiterei zwischen öffnen und schließen entsteht!

Work-Life-Balance

Urlaub kann nur konsumiert werden wenn man schon etliche Wochen zuvor beantragt hat. Mit spontan geht hier gar nichts!

Image

Ich denke jeder der "Magna Auteca" hört, verbindet diese Firma mit... VIELE Frauen - viel Streit.

Verbesserungsvorschläge

  • Konsequenzen auch für Stammmitarbeiter bei Themen wie Mobbing! Mitarbeiter mehr auswechseln um Entstehung der "Gruppen" zu vermeiden.

Pro

Leider nicht viel gutes zu erwähnen.. Kantine ist super, Aufenthaltsräume sind sehr schön eingerichtet und Weihnachtsfeier ist nett gestaltet.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Magna Auteca GmbH
  • Stadt
    Weiz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 12.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Überstunden, Überstunden, Überstunden, Gleichberechtigung gleich Null

Vorgesetztenverhalten

Selten zu sehen, hat nicht viel Kontakt mit den Mitarbeitern, bei Problemen (Diskriminierung, sexuelle Belästigungen (verbal)) nicht sehr hilfreich, man wird selber an den Pranger gestellt

Kollegenzusammenhalt

50/50 manche Kollegen halten sich für etwas besseres

Interessante Aufgaben

Immer das gleiche, bei mir neue Arbeitsgebiete zwar versprochen aber dann doch anderweitig an Männer vergeben

Kommunikation

Wenig bis gar keine Informationen, wenn dann fast zu spät

Gleichberechtigung

Anfangs noch OK, wird mit der Zeit immer schlechter, bekomme die "Lehrlings Aufgaben", selbstständiges arbeiten eingeschränkt, weitere interne Schulungen bzw Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete wird erst versprochen und dann hinterrücks an die Kollegen verteilt oder ich komme grundsätzlich nicht in die Auswahl

Umgang mit älteren Kollegen

Ist in Ordnung, ein paar Ausnahmen gibt es immer die den "ich bin schon viel länger da was willst du junger Hüpfer" Spruch aufsagen aber die meisten sind in Ordnung und wollen nur noch in die wohlverdiente Pension

Karriere / Weiterbildung

Von der Instandhaltung irgendwo weiter die Karriereleiter hinauf und das auch noch als Frau- unmöglich. Keinen HTL-FH-TU oder sonst einen Abschluss außer einer Lehre mit LAP, damit kommt man nicht mehr weiter und in einem Schichtbetrieb ein Abendstudium oder ähnliches eigentlich unmöglich

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt OK, durch die ganzen Überstunden frisst der Staat ziemlich viel, Prämien fast keine, pünktlich gezahlt wird

Arbeitsbedingungen

Raucherbereiche wurden abgeschafft, außer man steht in der Kälte, Lichtverhältnisse naja, im Sommer viel zu heiß auch mit der unbequemen schlecht geschnittenen chemieversäuchten Arbeitskleidung und im Winter muss man fast mit der Winterjacke sitzen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Ahnung

Work-Life-Balance

Urlaub schwer zu bekommen wenn zb der Partner in der gleichen Firma ist, Wochenendschichten an der Tagesordnung, monatlich 45-50 Überstunden und kein Nein bei "freiwilligen" Überstunden

Image

"Weil der Mensch zählt, nicht der Profit" "Die Mitarbeiter sind das höchste Gut" diese Slogan hören wir bei den Betriebsratsversammlungen, kann ich jetzt nicht zustimmen. Überstunden, Arbeitsbedingungen, Personaleinsparungen,... Aber die "Höheren" bekommen dafür auch noch eine Belohnung in Form von Stückzahlprämien, also ich hab da nichts davon...

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitszeiten, Moral der Arbeiter, Gleichberechtigung bei Frauen, Willkür der höheren Positionen (Produktionsmeister, Zonenleiter, Hallenchefs,...) Das "ich kenn den gut, ich mag den, egal was der tut oder ob der richtig arbeitet der ist schon lang da der bleibt da" sollte auch aufhören

Pro

Tja, momentan finde ich nicht viel, klar einige Kollegen sehen das genauso wie ich aber was soll man tun? Zum Betriebsrat gehen? Der lügt, macht Versprechungen und tut ja doch nichts

Contra

Siehe Verbesserungsvorschläge. Klar würde mir noch einiges mehr einfallen aber dann sitze ich noch morgen und schreibe

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Magna
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 13.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro. Groß, unpersönlich wenig Interaktion mit anderen Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte geben eigene Fehler nicht zu, selbst wenn man sie ihnen schriftlich zeigt. Zusammenschiss bei (selbst durch Vorgesetzte verursachte) Fehler. Hat man die Arbeit gut gemacht, dann hat man seine erwartete Arbeit getan. Lob ist ein Fremdwort.
Unkorrektes Vorgesetztenverhalten wird von dessen Vorgesetzten toleriert, "weil das nun mal so ihre/seine Art ist." Wenn der Vorgesetzte wichtig für die Firma ist, hat er Narrenfreiheit.

Kollegenzusammenhalt

Geht so. Gefördert durch viele Mitarbeiterveranstaltungen. Behindert durch äußerst hohe Fluktuation.

Interessante Aufgaben

Theoretisch ja. Wird aber zu 99% an ältere Kollegen deligiert die mehr Erfahrung haben und "schneller" sind. Dadurch hat man nach 4 Jahren noch immer nicht viel Erfahrung. Übrig bleiben nur monotone Verwaltungstätigkeiten und zeitraubende marginale Korrekturarbeiten. Interessante Tätigkeiten wie Produktionsbesichtigungen und Testbeaufsichtigungen werden vom Projektleiter abgesaugt.
Potential wäre da, es bleibt aber nur Frust wenn man nur den Idiotenhaken machen muss.

Kommunikation

Nur das nötigste wird weitergegeben. Praktisch keine Information über Problemstellung und Problembehebung. Nur "ändere X"; Projektmanager lernen dazu, darunter wird man dumm gehalten. Man muss fast um Informationen betteln.

Gleichberechtigung

Mir wär nix aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gab keine.

Karriere / Weiterbildung

Produktspezifische Weiterbildungen gibt es. Aber nur ein Bruchteil ist sinnvoll. Oft werden Dinge geschult die man vielleicht erst in einem Jahr braucht. Und wenn man dann nicht auf Anhieb weiß was zu tun ist heißt es, "Du hattest ja eh eine Schulung, das musst du ja wissen".
Persönliche Weiterbildungen wie zB. Englischkurse, Retorikkurse usw. soll es geben, habe ich zumindest gehört. In meiner Zeit nie eine gehabt. Der Vorgesetzte lockt zwar damit, setzt sich aber nicht dafür ein.

Selbst nach 4 Jahren hatte ich nicht das Gefühl wirklich etwas gelernt zu haben trotz Eigeninitiative. Aufstieg nur durch Kündigung eines Vorgesetzten möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt könnte besser sein. Wird aber bei der Gehaltsverhandlung gedrückt weil mit der vielgepriesenen Mitarbeiterbeteiligung gelockt wird. 1x pro Jahr durch einen undurchsichtigen Schlüssel wird sie ausgeschüttet. Ist sehr gering. Steigt erst wenn man sehr lange dabei ist.

Arbeitsbedingungen

Es wird versucht alle Mitarbeiter mit richtigen Equipment auszustatten. Gelingt teilweise nur nach sehr langer Wartezeit. Lösungen manchmal nur mittelprächtig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf der einen Seite Mistkübel und Aschenbecher überall. Firma toleriert trotzdem, dass inoffizielle Raucherplätze mit Zigarettenstummeln zugemüllt sind.

Work-Life-Balance

Urlaub und Zeitausgleich werden fast immer genehmigt.

Image

Außen hui innen pfui. Die Firma präsentiert sich im besten Licht und sieht die riesige Fluktuation als irrelevant.

Verbesserungsvorschläge

  • Hinterfragen woher die riesige Fluktuation kommt. Unkorrektes Verhalten der Vorgesetzten nicht durchgehen lassen. Aufgabenverteilung verbessern.

Pro

Mitarbeiterbeteiligung, Verbesserungsvorschläge werden entlohnt, viele Fitnessangebote, Mitarbeiterveranstaltungen.

Contra

Vorgesetztenverhalten, grauenhafte Kommunikation, Null Aufstiegschancen, unbefriedigende monotone Aufgaben, interessante Aufgaben bekommen nur die Dienstälteren. Groß und unpersönlich, dadurch kein echter Kollegenzusammenhalt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Magna Steyr Fuel Systems
  • Stadt
    Sinabelkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 651 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (331)
    50.844854070661%
    Gut (160)
    24.57757296467%
    Befriedigend (107)
    16.436251920123%
    Genügend (53)
    8.1413210445469%
    3,74
  • 49 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    38.775510204082%
    Gut (7)
    14.285714285714%
    Befriedigend (9)
    18.367346938776%
    Genügend (14)
    28.571428571429%
    3,11
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

Magna International
3,69
703 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil)
3,16
86.382 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.804.000 Bewertungen