Navigation überspringen?
  

Eisberg AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Handel
Subnavigation überspringen?
Eisberg AGEisberg AGEisberg AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    32%
    Gut (4)
    16%
    Befriedigend (4)
    16%
    Genügend (9)
    36%
    2,84
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,05
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Arbeitgeber stellen sich vor

Eisberg AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,84 Mitarbeiter
1,05 Bewerber
4,56 Azubis
  • 10.Sep. 2019 (Geändert am 11.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bist halt ein Roboter in dieser Firma und man wird nicht Wertgeschätzt man ist nur eine Zahl

Vorgesetztenverhalten

Nicht eimal Verabschieden nein schnell los werden wollen!

Kollegenzusammenhalt

Jeder macht sein ding.! In den Pausen sind Grüpchen entweder man passt dazu oder nicht!

Interessante Aufgaben

Einseitig und sehr langweilig! Weiterbildung ist mit dem Rolli zu arbeiten mehr nicht, wurde mir so erklärt!

Kommunikation

Informationen werden zurück gehalten

Gleichberechtigung

Der Vorgesetzte wusste das ich mit einer Frau verheiratet bin ich denke das könnte ein mit Absagegrund sein!

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Kontakt

Karriere / Weiterbildung

Mit dem rolli zu arbeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Wie gesagt sehr schlecht

Arbeitsbedingungen

Schlechter Lohn für das, dass dein Rücken, Arme und innere Organe durch die Kälte und die Last Kabutt gehen!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nix da mit Sozialem und Umwelt

Verbesserungsvorschläge

  • Vieles könnten die anders machen nur wie ich sehe sind die schlechten Bewertungen Jahre her und fast Identisch also denke ich nicht das sich in kürze da was ändern wird.

Pro

Ganz ehrlich? Nichts!

Contra

- Ordnung im Lager, Beschriftungen stimmen teils nicht überein mit dem Sortiment.!
- Scanner statt Papier einbauen! (Ökologie)
- Mehr auf Hygiene achten!
- Mitarbeiter besser entlasten!
- Einführung der neuen Mitarbeiter verbessern.!
- Absage Grund richtig formulieren! ;)
Sehr schlecht.! Meine Orientierung war nach 2h als ich erst anfing zu arbeiten besser man kann keine super Orientierung am ersten Arbeitstag erwarten und wen doch sollte die Firma keine A4 Blätter und noch kleinere Blätter als Beschriftung verwenden!
Als Vorgesetzter am Vorstellungsgespräch dabei aber beim verabschieden nicht mal Cüss sagen?.! Meine Meinung 3 Temporäre Leute stellten sie für ein Probetag ein weil ich überflüssig war und nicht letze Woche konnte kriegte ich die fette Absage zu spüren!
Viele Mitarbeiter sprechen nicht mal gut Deutsch. Ich war schnell und meine Orientierung war gut darum muss es andere Gründe geben für die Absage!! Ehrlichkeit wäre wünschenswert!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Eisberg AG (ehem. EISBERG Schweiz AG)
  • Stadt
    Dällikon
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kandidat/in Haben Sie vielen Dank für Ihre Bewertung und die damit verbundene Zeit, die Sie investiert haben. Feedbacks von Bewerberinnen und Bewerbern sind für uns in jedem Fall wertvoll. Ich bedaure es sehr, dass Sie Ihren Probetag bei uns derart negativ erlebt haben. Lassen Sie mich daher auf einige der von Ihnen genannten Punkte näher eingehen: Die berufliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. Gemeinsam mit unserem Eigentümer, der Bell Food Group, haben wir daher beispielsweise ein umfassendes Personalentwicklungsprogramm und Talentmanagement eingeführt, in dessen Rahmen Eisberg-Mitarbeitende unterschiedlicher Hierarchiestufen in den Genuss von Weiterbildung kommen können. Als Lebensmittelbetrieb, der ultra-frisch produziert, steht die Hygiene bei uns an erster Stelle – sie ist die Basis für sichere und genussvolle Produkte. Wir achten peinlichst genau auf die Einhaltung unserer Hygienevorschriften. Jedes Jahr werden wir daher auch mehrfach auditiert, indem unterschiedlichste Kunden unsere Standards im Hinblick auf Qualität, Arbeitssicherheit und auch Hygiene überprüfen. Warum es in Ihrem Fall zu keinem Arbeitsverhältnis mit uns gekommen ist, kann ich nicht beurteilen. Ich versichere Ihnen jedoch, dass wir uns bei Eisberg klar von jeglicher Form von Diskriminierung distanzieren und diskriminierendes Verhalten durch Vorgesetzte oder Mitarbeitende nicht tolerieren. Freundliche Grüsse

Ihr HR Team der Eisberg AG
Leiter HR

  • 24.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich selbst der Nächste

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte die völlig unbrauchbar, da überlastet, da Quereinsteiger ohne fachliche Kompetenz und vielen unbrauchbaren Diplomen im Sack

Kollegenzusammenhalt

Im engsten Kreise wird Kollegialität versucht

Interessante Aufgaben

Wenn das Arbeitsvolumen überbordet und man kurz vor dem Herzinfarkt steht werden Massnahmen ergriffen, aber meistens in der Vergangenheit war es zu spät dafür

Kommunikation

Alles für sich behalten damit man länger auf dem Arbeitsstuhl kleben kann

Gleichberechtigung

Wird versucht und teilweise auch gelebt

Umgang mit älteren Kollegen

Aeltere Mitarbeiter dürfen keine Erfahrung weitergeben, sollen sich ruhig verhalten, und sind viel zu teuer

Karriere / Weiterbildung

Die Möglichkeit zur Weiterbildung besteht mit den normalen Regeln

Gehalt / Sozialleistungen

Seit Eintritt keine Lohnerhöhung, keine Lohnanpassung, keinen Bonus

Arbeitsbedingungen

Nur durch aufwendige Eigeninitiative sind die Arbeitsbedingungen verbessert worden

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unsere Lieferanten im In-und Ausland werden Preislich gedrückt bis auf die Knochen (Gewinnmaximierung) Klimaschutz wird Intern nach Möglichkeit geachtet

Work-Life-Balance

Ein Nehmen und Geben das heisst: Der Arbeitgeber nimmt alles und der Arbeitnehmer gibt alles

Image

seit Eintritt ins Unternehmen jedes Jahr ein neuer Vorgesetzter und das bei mehreren Arbeitsbereichen

Contra

Zu gross und Unbeweglich geworden

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Eisberg AG (ehem. Gastro Star AG)
  • Stadt
    Dällikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für Ihre Bewertung! Bei Eisberg legen wir grossen Wert auf Vertrauen und Wertschätzung. In unseren Führungs- und Verhaltensgrundsätzen halten wir fest, wie wir im Alltag miteinander umgehen. Das von Ihnen beschriebene Verhalten widerspricht klar unseren Führungsgrundsätzen und Richtlinien. Ein solches Verhalten dulden wir nicht. Ich bitte Sie daher, sich vertraulich mit mir in Verbindung zu setzen, damit ich diesem Fall auf den Grund gehen kann. Ich werde den Vorgang vertraulich und diskret behandeln. Möchten Sie mir die Vorkommnisse anonym schildern, werfen Sie bitte einen an mich adressierten Brief in das Postfach im Feldhof. Gleichzeitig können Sie sich jederzeit auch an den Bell Food Group Compliance-Officer wenden info-compliance@bellfoodgroup.com. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mich bei der Aufklärung dieser Vorkommnisse unterstützen könnten. Ihr HR Leiter

Ihr HR Team der Eisberg AG
Leiter HR

  • 13.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im Team ist gut, es herrscht eine offene Kommunikationskultur. Anliegen der Mitarbeitenden werden aufgenommen und nach Möglichkeit umgesetzt, um die Arbeitsatmosphäre konstant zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Es arbeiten verschiedene Typen von Menschen in unserem Team, welche im Grundsatz andere Ansprüche an eine gute Zusammenarbeit haben. Die Kompromissbereitschaft ist im Team vorhanden, sodass eine gute Zusammenarbeit gewährleistet wird. Inputs zwischen Controlling und Buchhaltung werden offen diskutiert und umgesetzt. Ich empfinde die Zusammenarbeit im Team stets als "wir ziehen alle am gleichen Strick", was sehr motivierend ist und das gute Resultat mit sich bringt, dass wir Themen vorwärts bringen können.

Interessante Aufgaben

Die Unternehmung bietet sehr viel Raum für neue Projekte (grosse Projekt, die man im Team angeht und kleine Projekte, die selbständig bearbeitet werden) die man umsetzen kann, um die Finanzabteilung weiterzubringen. Ich habe noch selten einen Tag erlebt, an dem die Zeit nicht verstrich.

Kommunikation

Wichtige Informationen werden innerhalb des Teams ausgetauscht. Der Informationsfluss kann in gewissen Bereichen jedoch verbessert werden.

Gleichberechtigung

Ich habe nicht das Gefühl, dass in unserer Abteilung irgendwelche Unterschiede zwischen den Geschlechtern etc. gemacht werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns zählt, ob die Person in unser Team passt und ob die Person den vorgesehenen Job gut und selbständig machen kann. Alles andere ist zweitrangig.

Karriere / Weiterbildung

Die Karrieremöglichkeiten sind natürlich begrenzt, da wir ein KMU sind und die Finanzabteilung nicht gross ist. Mitarbeiter, die bei uns arbeiten, sind sich dessen jedoch bewusst.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich empfinde den Gehalt als sehr fair und marktkonform. Die Sozialleistungen könnten klar besser sein.

Arbeitsbedingungen

Unsere Räume sind modern, die IT erfüllt den Zweck. Für die heissen Sommermonate haben wir gottseidank eine Klimaanlage.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist sehr gut. Während des Abschlusses ist es möglich, dass leicht Überstunden geleistet werden, dies hält sich aber sehr in Grenzen. Sollten Überstunden angefallen sein, kann man diese im gleichen Monat kompensieren. Die allgemeine Arbeitslast verteilt sich gut auf die Teammitglieder.

Image

Wir können nicht mit einem grossen Namen mithalten, die Marke ist unbekannt. Das ist schade. Ich komme von einer grossen international tätigen Unternehmung und bereue den Schritt zur Eisberg AG nicht. Das Aufgabengebiet wird breiter, die Verantwortung steigt und all das fördert die Motivation.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00
  • Firma
    Eisberg AG (ehem. Gastro Star AG)
  • Stadt
    Dällikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    32%
    Gut (4)
    16%
    Befriedigend (4)
    16%
    Genügend (9)
    36%
    2,84
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,05
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

Eisberg AG
2,78
28 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,24
211.205 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.914.000 Bewertungen