Navigation überspringen?
  

Interdiscount AG Repair Centerals Arbeitgeber

Schweiz Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Interdiscount AG Repair CenterInterdiscount AG Repair CenterInterdiscount AG Repair Center
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    11.111111111111%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (4)
    44.444444444444%
    2,45
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Interdiscount AG Repair Center Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,45 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Aug. 2013 (Geändert am 03.Dez. 2014)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Können leider auch nicht viel ändern, denn auch Sie müssen sich Ihren Vorgesetzten beugen.

Interessante Aufgaben

Muss immer die überflüssigen,wöchentlichen Layout angepasst werden.

Umgang mit älteren Kollegen

zu teuer hohe Personalkosten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

2x pro Woche Preisänderungen, teilweise werden nur 10% eines A4 Blattes gebraucht, der Rest wird weggeworfen !

Verbesserungsvorschläge

  • Lasst uns unsere hart verdiente Provision!!! zB.  Ein TV kostet Fr.2999.- (Provision entspricht ein paar Franken) minus Bon Rabatt Fr.1000.- kostet der TV nur noch Fr.1999.- die restliche Provision  entspricht ein paar Franken und nicht gleich Fr. 0.- Anstatt 2-3 mal im Jahr  für wenige Tage die Provision zu erhöhen. Sollte jemand Ferien haben oder anderes, dann hat er Pech gehabt..

Pro

Je nach Filiale tw. gratis Parkplatz.
Personalrabatt.
Pünktliche Lohnzahlungen.

Contra

Das Prämiensystem motiviert nicht mehr.
Jeder Rabatt das wir gewähren wird auf unsere Provision abgezogen.
z.B. 10% Tage,Bon,Personalrabatt, Acer 15% , HP 15%, Umweltrabatt und viele andere Rabatte.
ein Beispiel: Ein TV kostet Fr.2999.- (Provision entspricht ein paar Franken) minus Bon Rabatt Fr.1000.- kostet der TV nur noch Fr.1999.- aber die Provision Fr.0.-

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Interdiscount AG Repair Center
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 31.Aug. 2012
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Gradlinieg, Offene Kommunikation, Fair

Kollegenzusammenhalt

Gute Kultur

Interessante Aufgaben

Man wird gefordert und gefördert wenn man Leistungsorientiert arbeitet

Kommunikation

Offen und laufend, Mengenweise teilweise zu viel

Gleichberechtigung

Oder Wenn und aber 100% Erfüllt

Umgang mit älteren Kollegen

Na ja kann nicht es so einschätzen, aber ich sehe Teams mit gut gemischter Altersstruktur

Karriere / Weiterbildung

Nur Leistung zählt, stimmt dieser Nachweis ist alles Möglich, aber ganz Ernst es ist doch überall so und es ist auch richtig dass es so sein muss. Wollt ihr wirklich wegen den Vitaminen weiterkommen?

Gehalt / Sozialleistungen

Guter Leistungsbezogener Lohn, leistet man mehr verdient man mehr, leistet man wenig, Resultat wenig

Arbeitsbedingungen

Je nach Filialgrösse unterschiedlich wahrnehmbar. Ich habe in Filialen mit grosser Verkaufsfläche gearbeitet, mit und ohne Klimatisierung und muss sagen dass Interdiscount die Rahmenbedingungen erfüllt soweit wie auch immer möglich ist

Work-Life-Balance

Cool will nichts anderes, was soll dem man machen mit soviel Freizeit, nur vor der Glotze sitzen? Man lernt ja soviele Menschem im Verkauf kennen

Image

Jung und Dinamisch

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Filialen und Mehr Personal im Verkauf

Pro

Junger und Dinamischer Arbeitgeber

Contra

Das die Zentrale so weit weg ist von Zürich

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Interdiscount AG Repair Center
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 02.Aug. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch den ständigen Druck von oben in Bezug auf die zu erreichenden Ziele (welche wöchentlich gemessen werden) nicht sonderlich motivierend.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte verfügen oftmals über keinerlei Fachwissen und treffen sinnlose, überflüssige Entscheidungen. Es wird nicht zugehört.
Kritik wird gern und oft verteilt, angemessenes Lob dagegen eher weniger.

Kollegenzusammenhalt

Die Teams halten je nach Filiale sehr eng zusammen. Dies wird allerdings durch die Provisionsbasis erschwert, da dadurch untereinander alle Konkurrenten sind. So können auf die falsche Person getippte, provisonsstarke Artikel sehr leicht zu Streit führen.

Interessante Aufgaben

Es ist grösstenteils immer das gleiche: Preisänderungen, Kunden beraten, den Laden bewirtschaften. Grossartig Interessantes gibt es da nicht.

Kommunikation

Es kommen täglich viele Informationen und Anweisungen zusammen, so dass man irgendwann den Überblick verliert.

Gleichberechtigung

Es wird zwar nicht nach Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe usw unterschieden, dafür gibt es aber durchaus bei den Führungspersonen beliebte und unbeliebte Personen, welche auch dementsprechend behandelt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Viel zu niedriger Grundlohn, welcher auf Provisionsbasis vergrössert wird. Jedoch ist die Provision vom Standort und der Frequenz der Filiale abhängig und hat man eine Weile nicht gearbeitet (Ferien, Überzeitkompensation) hat man dementsprechend auch fast keinen Lohn.

Arbeitsbedingungen

Das älteste vom Alten. Nicht funktionierende Klimaanlagen, viel zu kleine Büros. Veraltete Sicherungsanlagen, die ständig ausfallen. Veraltete PC-Hardware (Kassensysteme), die ständig abstürzen und Probleme verursachen.
Hier wird zu viel am falschen Ort gespart.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jede Woche 2 grosse Preisänderungen. Dabei enstehen Unmengen an Papierabfall. Bei Dekowechseln muss schon einmal der gesamte Laden mit neuen Preisschildern versehen werden.

Work-Life-Balance

Durch die häufigen und umfangreichen Deko- und Preisänderungen, von denen viele erst nach Ladenschluss durchgeführt werden dürfen, befindet man sich viel länger im Laden als üblich.
Am Abend des 24.12. kann man durch den Dekowechsel von Weihnachts- auf Neujahresdeko schon einmal eine Stunde nach Ladenschluss zusätzlich einplanen.

Image

Das Image verschlechtert sich immer mehr. Das bekommt man auch von Seiten der Kunden zu spüren.

Verbesserungsvorschläge

  • Provisionssystem abschaffen
  • Sanierung der Filialen, einschliesslich Filialweite Einführung von Klimaanlagen
  • Mehr Konzentration auf die Mitarbeiter. Momentan steht mehr das Sparen im Mittelpunkt.

Pro

- grosses Filialnetz
- gute Aufstiegschancen

Contra

- unangenehme, belastende Arbeitsatmosphäre
- viel zu tiefer Lohn
- inkompetente Vorgesetzte

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Interdiscount AG Repair Center
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    11.111111111111%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (4)
    44.444444444444%
    2,45
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Interdiscount AG Repair Center
2,45
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,26
148.582 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.614.000 Bewertungen