Workplace insights that matter.

Login
Krebsliga Schweiz Logo

Krebsliga 
Schweiz
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 48 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 48 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Krebsliga übernimmt in der Schweiz eine führende Rolle in der Prävention und Früherkennung von Krebs, in der Beratung und Begleitung von Betroffenen und deren Angehörigen, in der Betreuung und Nachsorge sowie in der Forschungsförderung.

In der Schweiz wird jede dritte Person im Verlauf ihres Lebens mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Eine Krebserkrankung stellt vor existenzielle Herausforderungen. Anspruchsvolle und verantwortungsbewusste Aufgaben bestimmen deshalb unseren Alltag. Unsere rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich diesen bewusst. Sie engagieren sich hoch qualifiziert, empathisch, interdisziplinär und interprofessionell für die Angebote der Krebsliga Schweiz, damit diese den Betroffenen und Angehörigen und Fachleuten zugute kommen. Das macht die zum grössten Teil spendenfinanzierte Non-Profit-Organisation zu einem gewichtigen Kompetenzzentrum, die Krebsliga Schweiz zu einer Sinn stiftenden Arbeitgeberin.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Produkte, Services, Leistungen

Die Krebsliga Schweiz setzt sich ein, damit weniger Menschen an Krebs erkranken, weniger Menschen an den Folgen von Krebs leiden und sterben, mehr Menschen geheilt werden und in allen Phasen entlang des Patientenpfads begleitet, betreut und unterstützt werden.

Unser Alltag wird bestimmt durch anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben. Das stellt unsere Mitarbeitenden vor Herausforderungen, bietet ihnen abwechslungsreiche Tätigkeiten und die Möglichkeit, ihr Wissen und Können einzubringen und sich zu entfalten.

Das motiviert und stiftet tagtäglich Sinn.

Perspektiven für die Zukunft

Das fachliche Wachstum geht oft einher mit dem persönlichen. Die Krebsliga unterstützt das. Wir benötigen in allen Bereichen qualifizierte Mitarbeitende, um den hohen Ansprüchen unserer Aufgaben gerecht zu werden. Deshalb verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krebsliga Schweiz auch über zahlreiche Gelegenheiten, an internen Weiterbildungen teilzunehmen. Externe Weiterbildungen werden nach Möglichkeit unterstützt. Zudem bieten wir einen Ausbildungsplatz zur kaufmännischen Grundausbildung an.

Die Krebsliga Schweiz bietet flexible Arbeitsbedingungen mit Teilzeit- und Vollstellen sowie Jahresarbeitszeit. Das trägt zur Gesundheit unserer Mitarbeitenden bei, ermöglicht eine Life-Balance und persönliche Engagements ausserhalb der Arbeitswelt.

Qualifizierte Mitarbeitende wollen wachsen, das fördern wir.

Kennzahlen

Mitarbeiter120

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 48 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    83%83
  • HomeofficeHomeoffice
    71%71
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    60%60
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    44%44
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    27%27
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    21%21
  • CoachingCoaching
    17%17
  • ParkplatzParkplatz
    17%17
  • KantineKantine
    13%13
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    13%13
  • DiensthandyDiensthandy
    13%13
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Krebsliga Schweiz über Benefits sagt

Die Krebsliga Schweiz bietet ein attraktives Arbeitsumfeld in einem motivierenden Arbeitsklima mit einer grossen Vielfalt an Sprachen. Die Stellenvielfalt ist gross: Bei der Krebsliga Schweiz arbeiten mitunter Fachspezialisten, wissenschaftliche Mitarbeitende mit medizinischem, natur- und geisteswissenschaftlichem Hintergrund, Techniker, IT-Spezialisten, kaufmännische Angestellte und Mediziner. Die Förderung des Potentials unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. In der Krebsliga engagieren sich deshalb Menschen, die mehr machen wollen als nur einen guten Job.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Mindestens fünf Wochen Ferien
  • 40 Stunden Woche
  • Jahresarbeitszeit
  • Möglichkeiten von Teilzeitpensa
  • Regelmässige interne Weiterbildungen
  • Förderung der persönlichen Weiterbildung und Personalentwicklung
  • Finanzierung des Halbtax-Abonnements der SBB
  • Gute Sozialleistungen
  • Förderung einer gesunden Ernährung
  • Gute Infrastruktur mit ergonomischem Mobiliar

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Krebsliga Schweiz.

  • Bei der Krebsliga erwarten Sie herausfordernde Aufgaben. Motivierte und engagierte Mitarbeitende sind uns wichtig. Hier werden regelmässig offene Stellen ausgeschrieben. Schauen Sie immer wieder mal rein.

    Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

    Krebsliga Schweiz
    Effingerstrasse 40
    3001 Bern

    Tel.: 031 389 91 00
    Fax: 031 389 91 60

    E-Mail: info@krebsliga.ch
    Facebook: www.facebook.com/krebsliga

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Seine Werte und seine Art diese zu verwirklichen. Die Homeoffice Möglichkeit in Covidzeiten. Das gemeinsame Ziel an dem wir alle zusammen arbeiten
Bewertung lesen
bei der KLS hat man eine gesellschaftlich wichtige und befriedigende Aufgabe.
Interne Weiterbildungen, Abteilungs- und Bereichsübergreifende Zusammenarbeit
Bewertung lesen
Reger Austausch zwischen den verschiedenen Abteilungen. Engagierte und kompetente Mitarbeitende und Führungskräfte. Zukunftsweisende Projekte. Schlanke Entscheidungsprozesse.
Bewertung lesen
Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und Interesse daran, gemeinsam vorwärts zu kommen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

eine Prise mehr Offenheit für Neues, Interesse an Weiterentwicklung und Flexibilität wär schön.
Bewertung lesen
bisher nichts!
Bewertung lesen
bisher nichts
Gute Sozialleistungen, faire Löhne, tolle Weiterbildungen inhouse.
Bewertung lesen
Zuviele Projekte, die zu wenig zielführend und zu teuer sind. "Ich mache nur was man mir aufgetragen hat"-Mentalität. Teils chaotische und dilettantische Vorgesetzte, denen viel zu wenig auf die Finger geschaut wird. IT zu wenig zukunftsorientiert.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 17 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Neu im Unternehmen, möchte ich mehr über die Weiterbildungsmöglichkeiten wissen. Recycling Containers auf den Stockwerken wären willkommen. Homeoffice Optionen verbreiten (in nicht Covid Zeiten)
Bewertung lesen
Interne bereichsübergreifende Arbeit fördern und einfordern. Flexibler werden in den bearbeiteten Themen. Verstärkt die Kooperation mit externen Partnern suchen. Konkreter werden, Fokus setzen.
Bewertung lesen
Ich fühle mich wohl und arbeite gern mit meinem Team: Im Bereich Weiterbildung und Förderung würde ich mir etwas klarere Prozesse erhoffen.
Sozialbewusstsein ist grösser als das Umweltbewusstsein (insb. Stromsparen).
Weniger unproduktive Sitzungen
Bewertung lesen
schnellere und bessere Kommunikation sowie grössere Transparenz
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 17 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Krebsliga Schweiz ist Gleichberechtigung mit 4,6 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Alle Menschen sind Willkommen!
Meine direkte Kollegin auf gleicher Kaderstufe ist eine Frau.
5
Bewertung lesen
mehr als die Hälfte sind weibliche Mitarbeitende
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 4 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Krebsliga Schweiz ist Kommunikation mit 3,8 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Innerhalb der Bereiche und Abteilungen zu grossen Teilen sehr gut, verbesserungswürdig ist die abteilungs- und bereichsübergreifende Kommunikation.
3
Bewertung lesen
Information ohne Ende auf vielen Kanälen. Nicht zielgerichtet
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 5 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 4 Bewertungen).


Förderungsmöglichkeiten sind vorhanden, der Prozess ist jedoch nicht immer ganz ersichtlich strukturiert, bisher kaum begleitetet.
3
Bewertung lesen
Ständige Weiterbildungen auf Kosten der Firma möglich. Auch ohne direkten Zusammenhang mit dem eigentlichen Aufgabenbereich.
Weiterbildung :: Interne und externe Möglichkeiten; jährlich sind 40h pers. Weiterbildungen möglich!
5
Bewertung lesen
Fördernd, unterstützend
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 4 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Krebsliga Schweiz
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Die eigene Arbeit sinnvoll finden und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Krebsliga Schweiz
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards