Navigation überspringen?
  

Ruag Schweizals Arbeitgeber

Schweiz Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Ruag SchweizRuag SchweizRuag SchweizVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 249 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    20.080321285141%
    Gut (73)
    29.317269076305%
    Befriedigend (88)
    35.341365461847%
    Genügend (38)
    15.261044176707%
    2,99
  • 39 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    20.512820512821%
    Gut (7)
    17.948717948718%
    Befriedigend (6)
    15.384615384615%
    Genügend (18)
    46.153846153846%
    2,44
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (3)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    3,54

Firmenübersicht

RUAG verfügt zu Land, in der Luft und im Weltraum über herausragende  Technologiekompetenzen. An Produktionsstandorten in der Schweiz,  Deutschland, Schweden, Finnland, Frankreich, Österreich, Ungarn, Australien und den  USA setzen sich heute rund 8'700 engagierte und kompetente Mitarbeitende  für die Technologien von morgen ein.

Land
RUAG ist strategische Technologiepartnerin einer Vielzahl von Originalherstellern, Sicherheitsorganisationen und Landstreitkräften. Die Division Defence ist führend in der Wartung und Aufrüstung von schweren Waffensystemen  und unterhält Kommunikationssysteme sowie virtuelle und Live-Simulatoren. Die Division Ammotec ist Marktführer für Kleinkalibermunition, pyrotechnische  Elemente und Komponenten für die Geschäftsbereiche Jagd & Sport, Armee &  Behörden sowie der Bauindustrie.

Luft
Das Kompetenzzentrum für den zivilen und militärischen Flugzeugunterhalt, für  Upgrade-Programme sowie für die Entwicklung, Herstellung und Integration von  Systemen und Subsystemen ist die Division Aviation. Die Division Aerostructures  ist die Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Endmontage vollständiger  Rumpfsektionen für Passagierflugzeuge, Flügel- und Steuerungskomponenten  sowie anspruchsvoller Baugruppen und Bauteile für zivile und militärische Flugzeuge.

Weltraum
Die Division Space ist ein führender Zuliefer von Produkten für die Raumfahrt in Europa und in den USA. Spezialprodukte der RUAG  tragen auch ausserhalb dieser beiden Kernmärkte in fast allen wichtigen  Weltraumprogrammen zum Erfolg bei. Mit über 40 Jahren Erfahrung bei der Entwicklung von Raumfahrt-Spitzentechnologien steht die RUAG für 100%igen Missionserfolg.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

CHF 1'955 Mio. (2017)

Mitarbeiter

9'000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

RUAG entwickelt und vertreibt international gefragte Technologie-Anwendungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Sicherheits- und Wehrtechnik für den Einsatz zu Land, in der Luft und im Weltraum. Die Produkte und Dienstleistungen von RUAG sind zu 57 % für den zivilen und zu 43 % für den militärischen Markt bestimmt. Konzernsitz ist Bern (Schweiz). Produktionsstandorte befinden sich in der Schweiz sowie in 13 weiteren Ländern in Europa, den USA und Asien-Pazifik. Rund 8700 Mitarbeitende – davon 430 Lernende – repräsentieren 48 Nationalitäten und erwirtschaften einen Umsatz von rund CHF 1.86 Mrd.


Perspektiven für die Zukunft

Unser Unternehmen gilt als weltweit anerkannter Innovationsführer und setzt mit exzellenten Produkten, Dienstleistungen und Gesamtlösungen immer wieder neue Standards. Am Boden, in der Luft und im Weltraum - für zivile und militärische Anwendungen. Im Alleingang wie auch im Rahmen internationaler Technologiepartnerschaften.

Standort

Für Bewerber

Videos

Looking into RUAG
RUAG Brand Promise - a short story about what is important to us.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Spannend, aber auch anspruchsvoll sind die Arbeitsplätze, die wir anbieten. Wir brauchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hoch motiviert sind und die in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld weiterkommen wollen.

Sie haben eigene Ideen, sind tatkräftig und wollen etwas bewegen. Die RUAG ermutigt Sie, Ihre Erfahrungen, Ihre Persönlichkeit und Ihr Talent aktiv einzubringen. Ihr Beitrag ist uns wichtig. Denn talentierte Mitarbeitende sind der Schlüssel zu unserem Erfolg.

Gesuchte Qualifikationen

Ihre Fähigkeiten und Eigenschaften bestimmen den Erfolg. Deshalb braucht die RUAG Ihre grössten Stärken:

  • Kundenorientiertes und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ausgewiesene fachliche und soziale Kompetenz
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Leistungswille
  • Viel Eigeninitiative und persönliches Engagement
  • Offenheit gegenüber Neuem und den Willen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Loyalität gegenüber der RUAG und ihren Unternehmenswerten

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei der RUAG finden Sie Inspiration, Beratung und Unterstützung. Wir helfen Ihnen, Ihre persönlichen Ziele zu definieren, zu erreichen und vielleicht sogar zu übertreffen.

Sie finden bei uns:

 - Flexible Arbeitsmodelle, grundsätzlich basierend auf einer 40-Stunden-Woche.
 - Mindestens 5 Wochen Ferien pro Jahr, nach Alter gestuft.
 - Marktgerechte und leistungsorientierte Entlöhnung.
 - Chancengleichheit und Diversity.
 - Gesundheit am Arbeitsplatz und soziale Verantwortung.
 - Ihre persönliche Vorsorge

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Offene Kommunikationskultur
  • Attraktive Arbeitsbedingungen

Ruag Schweiz Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,99 Mitarbeiter
2,44 Bewerber
3,54 Azubis
  • 13.Nov. 2018 (Geändert am 14.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Viele arbeiten unter ständiger Angst, sein Gesicht und seine Glaubwürdigkeit zu verlieren. Stress und undankbarkeit sind ständige begleiter im Alltag.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise ist die fehlende Kompetenz der Vorgesetzten geradezu erschreckend. Mitarbeiter ohne "braune Zunge" werden kaum beachtet. Angesprochene Probleme werden "pendent" gehalten, jedoch nicht angegangen.

Kollegenzusammenhalt

Häufige Machtkämpfe und Angriffe ad hominem. Im kleinen Kreis jedoch gut.

Interessante Aufgaben

Sehr repetitiv, jedoch spannend.

Kommunikation

Sporadische Informationen von der GL. Viele Entscheidungen werden nicht begründet. Somit herrscht eine grosse Unsicherheit bei vielen Mitarbeitern.

Gleichberechtigung

Gleicher Umgang mit beiden Geschlechtern.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe in all den Jahren bisher keine Auffälligkeiten bemerkt.

Karriere / Weiterbildung

Trotz Nachfragen bleibt die Zukunft unklar.

Gehalt / Sozialleistungen

Vergleichbare Tätigkeiten mit Fachverantwortung und gleichem Alter / Erfahrung werden bei anderen Unternehmen in der Region besser bezahlt (z.Bsp. Coop, Colasit, usw.).

Arbeitsbedingungen

Laut, heiss und stickig. Die Technologie hinkt stets ein Jahrzehnt hinterher. Bürocomputer und Software sind jedoch aktuell.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Rahmen des 5S wird teilweise sogar an Nachhaltigkeit gespart. Für ökologische Gedanken bleibt keine Zeit. "Fair Trade" ist bei einem Munitionshersteller schwierig zu beurteilen. Für mich stimmts jedoch.

Work-Life-Balance

Wegen Unterbesetzung mangelhaft. Wäre jedoch mit den gegebenen Parametern (40h Woche, flexibel) und zusätzlichem Personal top.

Image

Rüstungsunternehmen...

Verbesserungsvorschläge

  • Auch wenn das Projekt 5S eine gute Sache ist sollte dies gemässigter und vor allem mit Hirn angegangen werden. Eine Veränderung ist nicht sinnvoll, nur damit eine Veränderung durchgeführt wird.
  • Profilierungsgeile Mitarbeiter rauben Zeit mit sinnlosen Sitzungen für Veränderungen ohne Mehrwert. Hört auf, diese "Schreier" zu unterstützen!
  • Höhere Investitionen ins Humankapital sind unumgänglich, um die von der GL gewünschte Qualität zu erreichen/erhalten.

Pro

Flexible Arbeitszeiten, gut erreichbar, Förderung von selbstständigem arbeiten.

Contra

Kein Interesse an den Bedürfnissen der Arbeitnehmer. Die jährliche Umfrage ist ein Witz, da die Ergebnisse nicht annähernd der von uns gefühlten Realität entsprechen. Diese Umfragen sollten für jede Abteilung separat ausgewertet werden, ansonsten gehen einzelne Stimmen und ganze Bereiche in der Statistik unter!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    RUAG Ammotec
  • Stadt
    Thun
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Wir freuen uns über Ihr Feedback, denn nur so können wir uns weiterentwickeln. Ihrer Bewertung nach haben Sie keinen positiven Eindruck von RUAG als Arbeitgeber gewinnen können, was wir sehr schade finden. Ihr Feedback nehmen wir sehr ernst und werden alles daran setzen, als Arbeitgeber noch attraktiver zu werden. Vielleicht haben Sie ja noch weitere konkrete Ideen. Ich würde mich freuen, wenn wir uns einmal austauschen können. Ein solches Gespräch ist selbstverständlich vertraulich. Ich stehe Ihnen gern per E-Mail unter patricia.hass-priske@ruag.com zur Verfügung. Freundliche Grüsse Patricia Hass-Priske Vice President Human Resources RUAG Ammotec

RUAG

  • 26.Sep. 2018 (Geändert am 27.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams ist die Atmospäre eigentlich gut, die Stimmung wird aber in letzter Zeit runter gedrückt, wenn man hört wie viele Leute wieder gekündigt haben. Wenn man nach den Gründen fragt, kommt man bei den meisten relativ zu einem gemeinsamen Nenner. Keine Ahnung wieso das HR dies noch nicht bemerkt hat oder nichts dagegen tut.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter ist immer sehr korrekt und macht seine Arbeit wirklich sehr gut. Sollte er die RUAG verlassen, werde ich dies wohl auch tun. Aber von seinen Vorgesetzten halte ich leider nicht viel.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, immerhin hält die Belegschaft noch zusammen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben und Projekte sind sehr interessant, vor allem durch den internationalen Background der RUAG.

Kommunikation

Innerhalb des Teams gut, seitens IT-Management gibt es noch Verbesserungspotential. Leider werden sehr viele Beschlüsse seitens Management verkündet, welche nicht wirklich nachvollziehbar sind und es scheint, als ob das Management keine Ahnung hat, was diese Beschlüsse für Auswirkungen haben.

Gleichberechtigung

Konnte ich bisher nichts negatives feststellen

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Meine Weiterbildungen waren bisher ohne Probleme möglich und wurden sogar seitens Arbeitgeber unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Region Luzern sicher sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Prinzipiell sehr gut, man sich die Arbeit selbst einteilen und Homeoffice ist auch möglich. Einzig die Klimatisierung in unserem Büro ist wirklich schlecht ist. Dieses Jahr gab es mehrere Tage, in denen wir im Büro über 30 Grad hatten. Macht das Arbeiten fast unerträglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Denke gut.

Work-Life-Balance

Sehr gut, kann man nicht klagen. Aber durch die vielen Abgänge wird die Arbeit leider nicht weniger und man sammelt Überstunden am Laufmeter. Es fehlen doch noch einige Ressourcen, vor allem jetzt wo man quasi alle externen Mitarbeiter los werden will.

Image

Leider wissen immer noch viele Personen nicht, dass die RUAG auch im zivilen Bereich tätig ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Aufhören die Mitarbeiter mit fragwürdigen Entscheidungen zu vergraulen, wenn das so weiter geht arbeiten am Schluss nur noch Manager in der Firma. Die Mitarbeiter sind nämlich nicht verunsichert bzgl. dem Unbundling-Project! Die Vorschläge der Engineers mal ernst nehmen, es arbeiten nämlich immer noch sehr gute Mitarbeiter mit enorm viel Know-How in dieser Firma.

Pro

Homeoffice, flex. Arbeitszeiten, starke Firma, Prozessorientierung (IT) und gute Leute

Contra

Es werden Leute angestellt, welche in der Schweiz studiert haben und seit 10 Jahren hier arbeiten, aber nicht fähig sind eine Landessprache zu sprechen. Vor allem etwas heikel wenn es sich um Stellen im Top IT-Management handelt. Gewisse Themen werden gefühlte 20mal besprochen werden, bevor man endlich eine Entscheidung treffen kann.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    RUAG Corporate Services AG
  • Stadt
    Emmen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr offenes Feedback zu Ihren Erfahrungen bei uns. RUAG wandelt sich, Wandel ist auch mit Unruhe verbunden. Führung und Kommunikation gegenüber den Mitarbeitenden ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Beide Themen sind zentrale Elemente in den regelmässig stattfindenden Mitarbeiterumfragen. Auf diesen Befragungen bauen wir auf und initiieren konkrete Massnahmen um uns zu verbessern. Wir nehmen Ihr Feedback ernst und möchten gerne direkt Gespräch und vertraulich ein mit Ihnen führen. Ich stehe Ihnen dafür gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich gern per E-Mail dieter.hartmann@ruag.com Freundliche Grüsse Dieter Hartmann Senior Manager HR Corporate Services

RUAG

Vorgesetztenverhalten

Viele Vorgesetzte sind nicht integer und schlicht unfähig, ein Team zu führen und kluge Entscheide zu fällen. Sie konzentrieren sich nur auf sich, ihre Vorteile und ihre Boni; "vermarkten" ihre Person so gut wie möglich gegenüber allen Kaderpersonen.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von Team zu Team.

Gleichberechtigung

Zu wenige Frauen werden gefördert und für Kaderstellen berücksichtigt.

Karriere / Weiterbildung

Sehr abhängig davon, wie viele "Vitamine" du bei deinem Vorgesetzten hast.

Gehalt / Sozialleistungen

Abhängig davon, wieviele "Vitamine" du bei deinem Vorgesetzten hast, und wann du dort eingestellt wurdest.
Eingestellt vor ca. 1995 = sehr gute bis zu hohe Löhne (als Staatsbetrieb stieg der Lohn stätig, unabhängig ihrer Leistung).
Deshalb wurde und wird bei den später eingestellten Personen der Lohn sehr stark gedrückt.

Und natürlich sehr gut, wenn sie unbedingt eine bestimmte qualifizierte/lizenzierte Person benötigen.

Arbeitsbedingungen

Leute werden zusammengepfercht, um danach Büros und Werkräume etc. leer stehen zu lassen. Kostenstelle spart damit Kosten, Konzern nicht. Intelligenz pur...

Work-Life-Balance

Jahresarbeitszeit

Image

Dank den Medien schlecht trotz Tätigkeiten auch in den Branchen Raumfahrt und zivile Aviatik.

Verbesserungsvorschläge

  • Organisatorische Verbesserungen entwickeln und ausarbeiten sollte besser an die Angestellten delegiert werden.
  • Alle Mitarbeiter sollten erfolgsbeteiligt sein.
  • Angestellte/Arbeitsplätze sollten nicht anhand nur von Zahlen, Quadratmeter etc. geführt werden, sondern auch persönlich und menschlich.
  • Vorgesetzte müssen alle Teammitglieder gleich behandeln und werten, und sie sollten zu allen Mitarbeitern stehen und den Rücken stärken.
  • Alle Mitarbeiter auf ihre Internet-Aktivitäten, private Telefongespräche und E-Mails auswerten. Rückwirkend! Auch auf ihre Handy-Gespräche (Anzahl und Dauer) achten.

Pro

Es sind einige sehr gute Mitarbeiter mit Leidenschaft in der Aviatik tätig.
Jahresarbeitszeit, und über Weihnachten ist Firma geschlossen.
Auch wenige integere, ehrliche und fähige Vorgesetzte mit Sozialkompetenz sind vorhanden. Es ist einfach eine absolute Glücksache, bei wem man landet. Ist von Büro zu Büro in allen Business Units sehr unterschiedlich.

Contra

Zu viele Leute sind seit der Lehre über Jahrzehnte hier angestellt. Dadurch ist bei einigen ein arrogantes Verhalten gegenüber neuen Mitarbeitern zu beobachten.
Vorgesetzter oder Stellvertreter wirst du hauptsächlich nicht dank fachlicher Qualifikation, sondern durch Vitamin B, C und D, und weil du eben schon lange dabei bist.
Einige Vorgesetzte spielen eine hohe Beschäftigung vor, indem sie den ganzen Tag und Woche für Woche Termine und Sitzungen vereinbaren. Zum Teil werden Termine erfunden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    RUAG
  • Stadt
    emmen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für so ein ausführliches Feedback genommen haben. Ihren Zeilen kann ich entnehmen, dass Sie sich durch Ihre Führungskraft nicht fair behandelt fühlen. Wir investieren jedes Jahr viel Zeit in die Ausbildung und Entwicklung unserer Führungskräfte, um ein möglichst einheitliches Führungsverständnis sicher zu stellen. Sie können sich gerne direkt bei mir melden, um ihre persönliche Situation zu besprechen. Wir distanzieren uns aber ganz klar von dem Vorwurf einer Querfinanzierung der zivilen Geschäftsbereiche durch unser militärisches Geschäft. RUAG erwirtschaftet heute schon Zwei-Drittel des Umsatzes im zivilen Bereich. Ferner wird RUAG regelmässig von zwei Revisionsbehörden des Bundes geprüft, der internen Revision des VBS (Department für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport) und andererseits der eidgenössischen Finanzkontrolle. Gemäss der Berichte beider Kontrollstellen fanden sich keine Hinweise auf eine Querfinanzierung. Sollten Sie dennoch konkrete Hinweise auf derartiges Fehlverhalten haben, dann bitte ich Sie direkt mit mir oder mit unserer anonymen Whistleblower-Stelle Kontakt aufzunehmen. https://ruag.integrityplatform.org Freundliche Grüsse, Christian Peiner Vice President Human Resources RUAG Aviation christian.peiner@ruag.com

RUAG


Bewertungsdurchschnitte

  • 249 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    20.080321285141%
    Gut (73)
    29.317269076305%
    Befriedigend (88)
    35.341365461847%
    Genügend (38)
    15.261044176707%
    2,99
  • 39 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    20.512820512821%
    Gut (7)
    17.948717948718%
    Befriedigend (6)
    15.384615384615%
    Genügend (18)
    46.153846153846%
    2,44
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (3)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    3,54

kununu Scores im Vergleich

Ruag Schweiz
2,93
294 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,05
107.259 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.042.000 Bewertungen