Navigation überspringen?
  

3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?
3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,62
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,62 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Mai 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH
  • Stadt
    Plüderhausen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Mai 2015 (Geändert am 15.Mai 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

In Konfliktfällen finden leider keinerlei Gespräche statt, die Parteien werden nicht gefragt, gehandelt wird nach dem Prinzip "ober sticht unter"...

Kollegenzusammenhalt

Jeder Kollege versucht sich so gut er kann bei den Verantwortlichen beliebt zu machen, für andere wichtige Informationen werden bewusst zurück gehalten. Zusammenhalt und Kommunikation werden nicht gefordert und gefördert. Originalton "wir sind alle Einzelkämpfer"! und stolz darauf...

Interessante Aufgaben

Die Aufteilung ist gerecht und durch genügend Mitarbeiter gut zu bewältigen. Selbständiges Arbeiten ist möglich, aber immer im Rahmen der Vorgaben.

Kommunikation

Regelmäßige Besprechungen gibt es nicht, dringende Informationen werden zwischen Tür und Angel zugerufen. Die Informationen muss man sich selber holen und das kann sehr anstrengend sein, wenn sich keiner zuständig fühlt. Ob man zufrieden ist mit der geleisteten Arbeit erfährt man nur im negativen Fall und das auch mal durch eine fristlose Kündigung.

Gleichberechtigung

Durch die technische Ausrichtung haben es weibliche Mitarbeiterinnen deutlich schwerer ernstgenommen zu werden und sind gerne mal "halt nur Weiber" wenn etwas nicht funktioniert.

Umgang mit älteren Kollegen

Die wenigen langdienenden Kollegen sind unantastbar und haben jegliche Freiheit, was teilweise viel Geduld und Tolleranz erfordert, der Umgangston kann hier auch mal lauter werden. Neuanstellungen sind deutlich unter 45 Jahren erfolgt.

Karriere / Weiterbildung

Durch die flache Hierarchie ist auch kein Aufstieg möglich. Weiterbildungen gibt es nur in seltenen Fällen und werden eher als unnötig eingestuft.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht der Branche und ist soweit in Ordnung. Sozialeistungen gibt es keine.

Arbeitsbedingungen

Büroräume sind modern und sehr ansprechend. Technik auf dem neuesten Stand und gut gepflegt. Lärmpegel im Großraum zuweilen schier unerträglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf die Umwelt wird aufgrund strenger Auflagen geachtet, auch die übliche Mülltrennung erfolgt. Ein soziales Engagement ist bis dato nicht bekannt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind festgelegt, Gleitzeit nicht möglich, Überstunden nicht erwünscht. Urlaub möglich nach Rücksprache mit dem vertretenden Kollegen.

Image

Durch die hohe Fluktuationsrate und häufigen Wechsel der Ansprechpartner ist der Ruf nicht der Beste. Die Branche ist relativ klein und diese Art von Information verbreitet sich schnell. Anfangs war ich stolz für das Unternehmen zu arbeiten, aber nach einigen zwischenmenschlichen Enttäuschungen hat sich das bald geändert. Weiterempfehlung keinesfalls, auf das weitere Berufsleben wird keine Rücksicht genommen und einige Kollegen waren nach der fristlosen Kündigung (ohne Angabe von Gründen!) unverschuldeterweise längere Zeit arbeitslos.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Dialog mit den Mitarbeiter fördern und nicht nur mit ausgewählten Bevorzugten, deren Interessen eindeutig zweideutig sind. Respekt und Wertschätzung eines jeden sollten auf Gegenseitig beruhen. Die "hire and fire"-Mentalität ist unangebracht und hinterlässt immer eine Narbe bei den Betroffenen, außer einem schlechten Bild im Lebenslauf, das sollte vor Entscheidungen mit solcher Tragweite bedacht werden.

Pro

Das neue Gebäude ist modern, die Produkte gut, die selbständige Arbeitsweise macht Spaß. Durch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen sind die Arbeitsaufgaben abwechslungsreich und selten langweilig. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung, technisch und kaufmännisch.

Contra

Verschiedene Mitarbeiter wurden nach Arbeitsende fristlos gekündigt, sie wurden direkt zur Tür begleitet und konnten sich weder von den Kollegen verabschieden noch persönliche Gegenstände mitnehmen. Keiner weiß warum und ist erstmal erschrocken, es wurde auch nicht mehr darüber gesprochen. Die mangelnde Kommunikation und fehlende Feedbackkultur macht Angst vor Fehlern und davor, dass man selbst der Nächste sein könnte.

Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH
  • Stadt
    Plüderhausen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Jan. 2015 (Geändert am 09.Feb. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist eher frostig und hat sowohl in der Verwaltung als auch in der Produktion gewaltiges Verbesserungspotenzial.

Vorgesetztenverhalten

"Nix gesagt ist genug gelobt!" ...
Mitarbeiter werden gern mal "heimlich entsorgt". Heißt: Man kündigt (teilweise langährige) Mitarbeiter bevorzugt am Abend, um größeres Aufsehen bzw. Kontakt mit den Kollegen zu vermeiden.
Generell waren alle Kündigungen überraschend: Es gab weder Mitarbeitergespräche im Vorfeld, noch einen ernsthaften Grund/Anlass.
Die personelle Führungsverantwortung wird nicht wahr genommen.

Kollegenzusammenhalt

Solange man mitschwimmt und dem heimlichen Möchtgern- Verkaufsstar keine allzu große Konkurrenz ist, ist alles bestens.
Auf Kollegen, die im Ernstfall hinter einem stehen, sollte man allerdings besser nicht vertrauen...

Interessante Aufgaben

Aufgrund fehlender Stukturen/klarer Regeln hat man relativ viel (Gestaltungs-) Freiheit.

Kommunikation

Kommunikation ist nicht gerade die Stärke im Unternehmen. Das führt regelmäßig zu Informationsverlust.

Gleichberechtigung

Überwiegend Männer. Die wenigen Frauen haben zu funktionieren...

Karriere / Weiterbildung

Die Entwicklung bzw. Förderung von Mitarbeitern spielt keine Rolle.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltsniveau sehr gut

Arbeitsbedingungen

Tolles neues Gebäude mit Topausstattung!!!

Work-Life-Balance

Eine Zeiterfassung gibt es nicht. Das Arbeitspensum ist mit wenig Mehrarbeit gut zu leisten. Urlaubsanträge werden problemlos genehmigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Geschäftsführung sollte den Umgang mit den Mitarbeitern über denken und an der Kommunikationskultur arbeiten.

Pro

Tolles Bürogebäude und Top-Ausstattung!

Contra

Das Betriebsklima ist gewöhnungsbedürftig und das Sicherheitsgefühl der einzelnen Mitarbeiter wird durch den Umgang der Geschäftsführung mit urplötzlich nicht mehr erwünschten Mitarbeitern nicht unbedingt gefördert.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH
  • Stadt
    Plüderhausen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,62
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

3F Klebe- und Kaschiertechnik GmbH
2,62
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Chemie)
3,06
19.582 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.678.000 Bewertungen