Navigation überspringen?
  

Alfred Heyd GmbH u. Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Alfred Heyd GmbH u. Co. KGAlfred Heyd GmbH u. Co. KGAlfred Heyd GmbH u. Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (13)
    86.666666666667%
    1,34
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,33

Arbeitgeber stellen sich vor

Alfred Heyd GmbH u. Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,34 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
1,33 Azubis
  • 19.Juni 2019 (Geändert am 10.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Du stehst auf intrigantes Verhalten zwischen Kollegen und/oder Kolleginnen?
Du brauchst klare Abgrenzung in verbaler und materieller Form zu den Regenten?
Dir gefällt es immer wieder zu hören, daß es nur 2 Sorten von Menschen gibt?
(Heyd und das Volk am Fusse)
Es macht dir Spass bei Arbeitsbeginn das Hirn an der ersten direkten Verbindung zur Regentschaft (Rezeption) abzugeben und den Herausforderungen zu harren, die da nicht kommen?
Du freust dich schon auf die Arbeitsbedingungen in der Fertigung/Montage die das Letzte aus dir und deiner Arbeitskleidung heraus holen (warum Waschmaschine nur 1mal die Woche mit Arbeitskleidung quälen?)?

Dann willkommen im Museum of old industrial work.

Vorgesetztenverhalten

Wenn du dich damit abgefunden hast deine Probleme selbst zu lösen und dir klar ist, dass die Vorgesetzten (wie leider in vielen anderen Firmen auch) nur ihre eigenen Ziele im Auge haben, dann bewirb dich.

Wenn es dir gefällt im Betriebshof grundlos angeschrien zu werden und mitunter auch beleidigt, dann bewirb dich.

Vorgesetzte gibt es eigentlich nicht, nur Personen mit Vorgesetztenstatus. Dieser wird durch Kopfnicken und unterdrücken jeglicher eigener Werte erreicht. Und genau diesen Personen muß man mit äusserstem Feingefühl entgegentreten, da deren Status aus Kalkül und Hinterlist entstand, oder auf totaler Selbstaufgabe gepaart mit masochistischen Zügen. Bei manchen Personen im Vorgesetztenstatus gab es noch nie eigene Werte, sonst wären sie den Pakt mit den Regenten nicht eingegangen.

Kollegenzusammenhalt

Diesen muss es mal gegeben haben, den alten Bildern und Erzählungen nach zu urteilen! Leider ging dieser mit dem Hinzukommen der 3ten Generation immer mehr verloren.

Obwohl, teilweise ist ein Zusammenhalt zumindest bei den arbeitenden Untertanen aus der Fertigung und der Montage zu erkennen. Bei den angestellten Untertanen ist leider keiner mehr zu erkennen.

Interessante Aufgaben

Die einzige interessante Aufgabe am Tag wäre .......

Kommunikation

Tja, äh, hm, nein, es gibt .... wie soll das Wort nochmal heissen? Ach ja, klar gibt es die!

Untertanen mit braunem Hals in eine Richtung und die Regentschaft mit klaren Abgrenzungsäußerungen in die andere Richtung.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigt sind alle Personen, die den Namen Heyd tragen.
Danach kommen Haus und Hof / Grundstücke / Immobilien, gefolgt von Maschinen / Fertigungs- und Montageeinrichtungen und sonstige Wertgüter.
Es eilen hinterher, die Braunhälse und Vaselineträger/-innen.
Mit einem gewissen Abstand, der Rest der Welt und die Untertanen.

Obwohl, grosse Nuancen bestehen noch zwischen Mann und Frau, sowie kleine Nuancen zwischen hübscher und normaler Frau.

Wenn für dich als Frau (aber auch als Mann) Demut kein Fremdwort ist, kannst du auf jeden Fall sicher sein, völlig ausgenutzt zu werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn du älter bist, impulsiv und auch mal für alle anderen Kollegen/-innen unerträglich, egal ob in verbaler oder physicher Form, dann bist du hier richtig.
Hier lautet die Regentendevise: "das müssen wir austragen"

Aber auch hier gibt es feine Unterschiede! Das Austragen geht nur, wenn du irgendwie wertvoll für die Firma erscheinst. Du kannst z.B. eine Fremdsprache wie Französisch, dann wirst du "ausgetragen" und kannst dir so manchen Schnitzer erlauben, der in jeder anderen Firma eine fristlose Kündigung zur Folge hätte.

Karriere / Weiterbildung

Du bist dir selbst nicht treu und willst dich auch im Spiegel nicht wieder erkennen?

Los gehts! Bewerbung schreiben!

Gehalt / Sozialleistungen

Du willst einfach nur Betrag "X" am Monatsende auf deinem Konto haben?

Dann nur zu, denn nach Leistung geht hier gar nichts!

Achtung! Achtung! Achtung!

Betrag "X" ist im Gegensatz zur marktüblichen Schnitt, deutlich geringer. Liegt vielleicht daran, dass es kein klares Gehaltsgefüge gibt (Braunhalsbonus etc.) und bei vielen Personen als "Schmerzensgeld" verbucht wird.

Arbeitsbedingungen

Du stehst auf heiße, unklimatisierte Büroräume im Sommer?
Du liebst es im Winter die ersten 2 Std. nach Arbeitsbeginn im Mantel zu arbeiten (egal ob Fertigung / Montage / Verwaltung)?
Du liebst es im Winter auch ab und zu untertags stundenweise im Mantel zu arbeiten?
Du freust dich schon vor Arbeitsbeginn auf den Ausfall der IT, was 2 Std. Daumen drehen bedeutet?
Dir macht es nichts aus 3 Std. an der Maschine zu stehen um auf einen Einsteller oder fehlendes Werkzeug zu warten?
Dich erheitert der Anblick von antiquierter Einrichtung und pfleglosem Umgang mit dieser?
Du wolltest schon immer Maschinen bestaunen, die es im Museum nicht mehr zu sehen gibt?
Es erquickt dich in der Montage mit Werkzeugen ... nein sorry, oft sind es nur Hilfsmittel ... zu arbeiten, die deinen Körper und dein Gemüt mit jedem Einsatz dieser, in Mitleidenschaft ziehen?
Bei dir kommt Freude auf, wenn du örtliche Anlagen betrittst die jedes Bakterium dieses Universums bieten? (Ausnahme in der Verwaltung)

Konntest du eine oder mehr Fragen mit "ja" beantworten, dann weißt du was zu tun ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

.... lieber nicht schreiben .....

Work-Life-Balance

In einer Regentschaft schwer vorzustellen!

Image

Es gab mal eine Zeit, da war man schon ein wenig stolz ein Teil vom Ganzen zu sein.

Leider gibt es kein Ganzes mehr!

Wie schon andere Personen bewerteten: Es muss nicht unbedingt der Umwelt mitgeteilt werden, daß man im Hoheitsgebiet Heyd arbeitet oder zumindest anwesend ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Respekt, Mitverantwortung der Arbeitnehmer/-innen, Verbesserung der Hygiene- und Arbeitsbedingungen, gelebte Gleichberechtigung Erreichen der Gegenwart und Ablegen der destruktiven, ausbremsenden, leider vorherrschenden gelebten Vergangenheit.

Pro

Eigentlich kannst du die letzte Nulpe sein! Das Geld kommt am Monatsende.

Contra

Kann ich nicht schreiben, da die Bewertung von einzelnen Personen verboten ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Alfred Heyd GmbH u. Co. KG
  • Stadt
    Bietigheim-Bissingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mann geht arbeiten weil man muss

Vorgesetztenverhalten

Bis zum Meister ganz ok, wobei die Vorgestzten immer nur versuchen dem König alles recht zu machen ( oftmals auf Kosten der Mitarbeiter )

Kollegenzusammenhalt

Wird besser da die Schichten nicht mehr so arg gegeneinander arbeiten

Interessante Aufgaben

Kaum welche, monotone Arbeit bei schlechter Bezahlung

Kommunikation

Leider nur in eine Richtung, was der Chef sagt ist Gesetz

Karriere / Weiterbildung

Nur wenn die Nase passt hat man eventuell die Chance was zu erreichen wenn man mal davon ausgeht das viele unter der GL schon psychisch kaputt gegangen sind

Gehalt / Sozialleistungen

Immer pünktlich, das ist aber das einzige positive.
Man muss sich direkt von der GL anhören was man sich alles leisten kann mit IHREM Geld...lächerlich
Wenn man mal wirklich eine Lohnerhöhung haben möchte heißt es nur mann bekommt doch genug von dem was die IG Metall aushandeln und wem es nicht passt soll sich doch was anderes suchen

Arbeitsbedingungen

Leider ziemlich runter gekommen, Kaputte Fenster,Tore,Lichter usw. Bis hin zu gravierenden Sicherheitsdefekten z.B. kaputte Sicherheitsscheiben , defekte Rammschütze usw.
Gravierende Hygiene an Waschbecken und Toiletten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Abluft an den Maschienen und in der Halle die funktioniert somit atmet die teilweise stinkende Emulsionsluft direkt ein ( Und wir machen uns sorgen was unsere Autos alles ausstoßen, sollten die Politiker mal eine Stunde zu uns in die Firma kommen )
Das Sozialverhalten der GL gegenüber der Mitarbeiter ist nicht gegeben wenn außer man gehört zu den 10 Prozent die gut angesehen ( A....Kriecher ) sind

Image

Leider schlecht, im Freundeskreis wird man wenn man was erzählt aus dem Arbeitsalltag immer nur ausgelacht

Verbesserungsvorschläge

  • GL sollte abtreten und ordentlich Führungskräfte einstellen

Pro

Leider immer weniger

Contra

So ziemlich alles wenn man hinter die Fasaden geblickt hat

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Alfred Heyd GmbH u. Co. KG
  • Stadt
    Bietigheim-Bissingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 11.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die, die gut sind/waren sind weg. Der Rest..........kann nicht all zu viel von sich halten , sonst wären sie auch weg oder es fehlt einfach was im oberen Stübchen.

Vorgesetztenverhalten

Von klein auf zu Psychos erzogen worden.........im erwachsenen Alter..die Frucht es abgrundtief Bösen....wohl früher auch etwas zu warm geduscht, oder durch einen ganz dicken Wollpuli gestillt worden.

Kollegenzusammenhalt

Der eine aus der Technik der in der Firma mit so einer Oma aus dem Süden zusammen ist. Unterirdisches Verhalten. Macht sich fast in die Hose wenn sein Oberster im Anmarsch ist und haut sonst alle in die Pfanne. Den haben se in jungen Jahren wohl ein bisschen zu warm geduscht.........so wie die GL ebenfalls.

Interessante Aufgaben

Ach was, viel zu wenig bis gar nicht. Es bohren die meisten nur in der Nase und hoffen, dass bald Feierabend ist oder machen auf Migräne oder Erkältung....was einem halt so einfällt.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man einen Abenteurausflug ins Jahr 1895 mal machen möchte.....bewirb dich. Ansonsten, lass die Finger von den ganzen und ich meine jeden einzelnen in jeder Abteilung, VOLLPFOSTEN. Sind nur noch die aller größten Lebensversager die dort noch arbeiten. PS. nächsten Monat bin ich auch weg

Gehalt / Sozialleistungen

Gibt ja niemand mehr dort der ein bisschen IQ hat. Deswegen passt es vom Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Wie im Jahr 1895 !

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die kommen vom Mond bzw. sogar hinterm Mond. Da kennt man so was nicht.

Work-Life-Balance

Schafft eh niemand noch wirklich was. Außer über die Führungsebene herzuziehen und hoffen, dass der Laden bald dicht macht.

Image

Naja, bloß nicht erwähnen, dass man dort arbeitet, besonders in Bietigheim nicht. Sonst wird man extrem verächtlich angeschaut, warum man für die drei "Größen" arbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Macht den Laden dicht.

Pro

Das alle über die Führungsebene lacht.

Contra

Das er noch nicht geschlossen hat.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Alfred Heyd GmbH u. Co. KG
  • Stadt
    Bietigheim-Bissingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (13)
    86.666666666667%
    1,34
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,33

kununu Scores im Vergleich

Alfred Heyd GmbH u. Co. KG
1,34
17 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
135.025 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.623.000 Bewertungen