Navigation überspringen?
  

Aramarkals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
AramarkAramarkAramark

Bewertungsdurchschnitte

  • 382 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (244)
    63.874345549738%
    Gut (56)
    14.659685863874%
    Befriedigend (49)
    12.82722513089%
    Genügend (33)
    8.6387434554974%
    3,85
  • 60 Bewerber sagen

    Sehr gut (47)
    78.333333333333%
    Gut (2)
    3.3333333333333%
    Befriedigend (2)
    3.3333333333333%
    Genügend (9)
    15%
    4,18
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.200 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig.
Das zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 3.500 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden.

Mehr Infos gibt es unter: www.aramark.de oder unter #aramarkstellenangebote

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

rund 9.200 bundesweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir sind überall dort, wo Menschen arbeiten, lernen, sich erholen oder ihre Freizeit genießen. Dabei bieten wir von Zwischen- und Pausenverpflegung, über Gourmet-Menüs, Finger- und Streetfood alles an, was sich unsere Kunden wünschen.

Benefits

  • Attraktives Gehalt nebst tariflichen Sonderleistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, betriebliche Altersversorgung sowie kostenloses Essen im Betrieb
  • Geregelte Arbeitszeiten und freie Wochenenden (abhängig vom Einsatzbereich)
  • Gezielte Entwicklung gastronomischer Kompetenz, bspw. durch unser "Culinary College"
  • Förderung von Talentenwicklung
  • Vielfältige Weiterentwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bundesweit
  • Bereitstellung und unentgeltliche Reinigung Ihrer Arbeitsbekleidung
  • Hohe Produktvielfalt und -qualität
  • Die Vorzüge eines international sowie bundesweit aufgestellten Unternehmens

Standort

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Hauptsächlich bieten wir viele attraktive Stellenangebote für Küchenpersonal. Angefangen von Köchen, Küchenleitern, Servicekräften, Küchen- und Spülhilfen bis hin zu Aushilfen in zahlreichen Stadien und Messen.

Auch in unseren Regionalleitungen und in unserer Hauptverwaltung bieten wir interessante kaufmännische Berufe, bis hin zu spannenden Leitungspositionen an.

Selbstverständlich bilden wir auch aus. Gerade die Ausbildung von Köchen (m/w) liegt uns sehr am Herzen. Wir bilden zudem auch Systemgastronomen (m/w) sowie den Beruf Kaufmann (m/w) für Büromanagement aus.

Was wir bieten

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Aramark ist ein von Wachstum geprägtes Unternehmen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich mit uns gemeinsam zu entwickeln. Insbesondere für unsere gastronomischen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir mit unserem "Culinary College"  eine Weiterentwicklung ihrer fachlichen Kompetenz.  Wer sich perspektivisch in das Thema Führung entwickeln will und das Talent dazu hat, kann sich innerhalb unseres Potenzialpools auf künftige Führungsaufgaben vorbereiten. Wir bieten zudem verschiedene Traineeprogramme an, bspw. für Betriebsleiterassistenten (m/w) und für Vertriebsmitarbeiter (m/w).

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Online-Bewerbung

Auswahlverfahren

Unsere Auswahlverfahren sind unterschiedlich und hängen stark von der Position ab. In der Regel beginnt der Auswahlprozess mit einem (Telefon-)Interview.

Aramark Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,85 Mitarbeiter
4,18 Bewerber
0,00 Azubis
  • 05.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Vorgesetztem, Kollegen und Mitarbeitern

Vorgesetztenverhalten

TOP!!! Momentan gibt es nichts aus meiner Sicht, was mein direkter Vorgesetzter besser machen könnte. Er ist jederzeit ansprechbar, hat Vertrauen in mich/uns und unsere Arbeit, kennt die Schwächen und gibt Unterstützung wenn notwendig, er weiß ganz genau was im Betrieb passiert....

Kollegenzusammenhalt

Außergewöhnlich gute Unterstützung von Kollegen aus Nachbarbetrieben, dem direktem Vorgesetztem und innerhalb des eigenen Teams

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreicher Job (vom direktem Gastkontakt, über Administrative Aufgaben, zur der Planung von Veranstaltungen bis zur Durchführung alles dabei) Auch hier immer abhängig vom Kunden und den Gegebenheiten vor Ort

Kommunikation

Offene und vertrauensvolle Kommunikation mit Vorgesetztem, Kollegen und Mitarbeitern (kann nur für mich selbst sprechen, jeder macht seine eigenen Erfahrungen) und sicher wie bei ganz vielen Themen hier, immer abhängig von der jeweiligen Führungskraft

Gleichberechtigung

Kann nur für mich selbst sprechen, habe persönlich in jüngster Vergangenheit keine Unterschiede erfahren. Es gibt einiges für Frauen was vom Unternehmen gefördert wird, ebenso Veranstaltungen und Seminare die ganz speziell auf Frauen zugeschnitten wurden, man muss die Angebot auch nutzen (evtl. sind spezielle Angebot nicht für jeden weiblichen Mitarbeiter zugänglich)

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht das mit älteren Kollegen schlechter oder anders umgegangen wurde als im Vergleich zu jüngeren. Vielleicht wäre aber Altersteilzeit etwas worüber man im Unternehmen nachdenken könnte. Evtl. gibt es das ja auch und ich weiß es nur nicht. Auch hier alles wieder abhängig von der jeweiligen Führungskraft.

Karriere / Weiterbildung

es gibt viele Möglichkeiten seine eigene Entwicklung voran zu treiben, sofern sich ein Kollege/Mitarbeiter weiterentwickeln möchte, geht dieser im Normalfall auf die direkte Führungskraft zu oder die Führungskraft sieht Potenzial in einem Mitarbeitern und spricht diesen an, spezielle Seminare/Schulungen ect. gibt es für alle möglichen Bereiche. Auch hier ist jeder einzelne selbst gefragt, Angebote sind da, können genutzt werden, man muss aber auch bereit sein die extra Meile dafür zu gehen.... nur Interesse haben reicht nicht! (ist wohl im Leben so und kein aramark Ding)

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich!! es gibt z. Bsp. vergünstigte Fitness Angebote oder vergünstigte Angebote für Telefon ect. über ein Mitarbeiterportal, ....und ja, das Gehalt kann immer etwas mehr sein ;-) ....liegt manches Mal sicher auch am persönlichen Verhandlungsgeschick (wie in jedem anderen Unternehmen auch)

Arbeitsbedingungen

Grundausstattung immer vorhanden gewesen, bestimmte Dinge auch hier vom Kunden und dessen Investitionsfreudigkeit abhängig, aber auch der Arbeitgeber greift in die eigene Tasche wenn notwendig. Nicht immer einfach bei der hohen Ergebnisorientierung, Überraschung, wir sind ein Wirtschaftsunternehmen wie viele andere auch :-), aber auf alle Fälle ist es nicht unmöglich an das notwendige Arbeitsmaterial zu gelangen. Natürlich gibt es auch hier große Unterschiede in den einzelnen Betrieben, von etwas "mager" ausgestattet bis hin zu "alles was ich mir wünsche" ist alles dabei.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

es gibt einige Projekte / Aktionen die vom Unternehmen gefördert, unterstützt und vorangetrieben werden, ist alles noch ausbaufähig, aber auf alle Fälle wird schon etwas getan, es gibt auch viele einzelne Kollegen die sich tatkräftig engagieren und andere mitziehen, manchmal kann man sich auch beim Kunden und deren Aktionen mit anschließen

Work-Life-Balance

Liegt sicher auch so manches Mal an einem selbst sich optimal zu organisieren (nicht jeder Kunde ist gleich, in jedem Betrieb herrschen andere Voraussetzungen/Gegebenheiten, von Personalmangel bis hin zu nicht die richtigen Hände für vorhandene Aufgaben zu haben, ect), ist nicht immer einfach alles unter einen "Hut" zu bekommen, aber auch hier stehen einem Kollegen oder der direkte Vorgesetzte nicht nur mit guten Ratschlägen zur Seite, sondern unterstützen wenn notwendig mit geeigneten Mitteln. Man muss auch den Mut haben nach Hilfe zu Fragen oder die von Außen angebotene Hilfe anzunehmen. Urlaub wurde mir noch nie vorgeschrieben, konnte immer so geplant werden wie ich es wollte

Image

für viele Kollegen "der Arbeitgeber" (für mich auch, bin seit 2002 dabei), aber für viele andere Kollegen nur ein Arbeitgeber von vielen, ganz sicher kann auch am positiven Image des Unternehmen noch etwas getan werden. Ist auch hier immer abhängig in welcher Situation sich der einzelne Befindet und seinen Arbeitgeber wahr nimmt. Aber am Ende des Tages steht es jedem einzelnen frei sich eine andere Spielwiese zu suchen, habe noch nicht erlebt das jemand gezwungen wurde im Unternehmen zu bleiben :-)

Verbesserungsvorschläge

  • es ist sicher schwierig bis hin zu unmöglich auf alle Befindlichkeiten (Einzelschicksale) Rücksicht zu nehmen, wir sind ein Wirtschaftsunternehmen und der Zahlendruck ist immens hoch (alles andere wäre unlogisch), das "Daily Business" ist nicht dafür geeignet, aber evtl besteht die Möglichkeit sich den Gruppen/Mitarbeitern die eher nicht so happy im Unternehmen sind in irgend einer Art und Weise anzunehmen (und nein, ich habe grad keine gute Idee wie man dieses Thema am Besten angeht)

Pro

aramark ist seit 2002 der Arbeitgeber für mich, man hat mir die Möglichkeit zur Entwicklung gegeben, wenn auch nicht immer alles perfekt gelaufen ist, so haben meine Vorgesetzten dennoch das notwendige Vertrauen in mich gehabt und mir auch in nicht so einfachen Situationen geholfen besser zu werden und weiter zu entwickeln..... Danke dafür

Contra

seit 2002 bin ich ein Teil von aramark.... wenn es so schlecht wäre das ich es hier schreiben müsste, dann wäre es an der Zeit mir eine andere Spielwiese zu suchen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    ARAMARK
  • Stadt
    Raum Süd
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 04.Okt. 2018 (Geändert am 10.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Lob und Anerkennung ist nicht häufig bei Aramark zu erleben, da sind die Zahlen viel wichtiger. In den meisten Betrieben herrscht aber eine gute Arbeitsatmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Leider zählt man bei Aramark als normaler Mitarbeiter nicht viel, bist du kein BL, bist du nichts wert. Dies merkt man schon bei Beschwerden über Vorgesetzte, da kommt dann so eine Antwort: " Herr XX was soll ich tun Herr XX hat doch den Betrieb im Griff, dies sehe ich an den ZAHLEN !" Um eine höhere Wertschätzung zu erzielen sollte man evtl. Führungskräfte (DM`s, RL usw) halbjährlich für 1 oder 2 Wochen in einen Betrieb stecken in dem sie z.B. eine Urlaubsvertretung machen müssen, das würde jedenfalls sehr förderlich sein. Im Team ist das Verhalten der Vorgesetzten in den meisten Betrieben normal. Doch leider können sehr viele FÜHRUNGSkräfte bei Aramark nicht führen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Teams ist meistens gut.

Interessante Aufgaben

Wenn man über Jahre in einem Unternehmen ist, wird fast alles zur Routine, bis auf kleine Ausnahmen bei Veranstaltungen.

Kommunikation

Es ist häufiger so, dass bei größeren dingen die passieren, die einen selbst betreffen, man erst als letztes erfährt. Die Kommunikation von vielen Führungskräften zu Ihren Mitarbeitern ist schlecht, es gibt selten in Betrieben tägliche Teambesprechungen. Sehr häufig wird man nicht über Veranstaltungen informiert und erfährt es durch Zufall.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist zwischen Mann und Frau vorhanden. Doch leider haben Mitarbeiter die gut schleimen können höheren Wert.

Umgang mit älteren Kollegen

Da es in der Gastronomie an Personal fehlt, wird mittlerweile auch älteres Personal eingestellt. Leider wird keine Altersteilzeit oder ähnliches angeboten. In den letzten 3-4 Jahren wird sehr viel Geld für die Mitarbeiter eingespart. Wie oben schon erwähnt könnte Aramark an der Wertschätzung der Mitarbeiter noch arbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Es wird vieles geboten, aber bei einigen Schulungen fragt man sich warum habe ich das gemacht? Außerdem wird sehr selten über so etwas gesprochen, denn es kostet Geld ;).

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Gastronomie ok, allerdings auch sehr Budget / Kunden abhängig. Da es die NGG gibt, hat man zumindest Jährlich einen Inflationsausgleich. Zum Thema Gehaltsnachverhandlungen, da habe ich bei Aramark noch nichts positives gehört, bei Versprechungen kam dann eher sowas wie habe ich nie gesagt von der FK. Geld für Zusatzleistungen wird eher ungerne gezahlt.

Urlaubs-, und Weihnachtsgeld gibt es, steigert sich langsam von Jahr zu Jahr allerdings ist das Maximum irgendetwas um die 500 Euro, auch nach langer Betriebszugehörigkeit. Immerhin gibt es etwas ;).

Arbeitsbedingungen

Sind eigentlich gut, kommt aber ganz auf dem Betrieb und den Kunden an.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein, nach Außen hin, für den Kunden, wird ordentlich dafür im Marketing gearbeitet :D.... Im Zeitalter der Digitalisierung wird hier enorm viel Papier verschwendet und z.B. für eine Earth Week Produkte aus anderen Ländern gekauft....

Gesundheitsvorsorge hört sich gut an, aber wie soll das in einem straffen Zeitplan passen, wo man nur in den Pausen Zeit dafür hätte oder es gar keinen Raum für Übungen gibt.

Bemühungen sind für beides da, aber die Umsetzung ist eher schlecht.

Weihnachtsfeiern in Betrieben gibt es meistens nicht, da diese von den DM`s nicht gerne gesehen werden, obwohl es für jeden Betrieb für jeden Mitarbeiter eine bestimmte Summe zur Verfügung steht.

Work-Life-Balance

Bis darauf dass immer mehr am Personal gespart wird, ist eine Work-Life-Balance gegeben. Selten Wochenendarbeit, selten bis spät in die Nacht. Häufig pünktlicher Feierabend, es seiden man arbeitet als Führungskraft und lebt diese Position.

Image

Es gibt tatsächlich Mitarbeiter, gerade in der Führung, die sehen Aramark als die Firma.... Allerdings sehen die meisten Mitarbeiter Aramark leider nur als Arbeitgeber, wie jeder andere auch.

Verbesserungsvorschläge

  • Um eine höhere Wertschätzung zu erzielen sollte man evtl. Führungskräfte (DM`s, RL usw) halbjährlich für 1 oder 2 Wochen in einen Betrieb stecken in dem sie z.B. eine Urlaubsvertretung machen müssen, das würde garantiert für mehr Anerkennung sorgen.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Aramark GmbH
  • Stadt
    Neu-Isenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Wow, Sie haben in Ihrer Bewertung sehr viele Themen beleuchtet, die wichtig sind und an denen wir arbeiten. Daher erst einmal ein Dankeschön, dass Sie sich die Zeit für diese Bewertung genommen haben! Ihre Hauptthemen kreisen um die Themen Kommunikation und Zahlendruck. Darauf möchte ich gerne eingehen. Sie haben Recht, wir können in der Kommunikation deutlich besser werden und daran arbeiten wir sehr stark. Gerade in Organisationen, in denen sehr viele Menschen arbeiten und es einen größeren Hierarchie- bzw. Verwaltungsapparat gibt, wird es immer schwieriger, alle gleichzeitig und gleich gut zu informieren. Mit den kürzlich ins Leben gerufenen Montags-Calls sind wir einen wichtigen Schritt gegangen, uns der Thematik zu stellen. Sicherlich wird die Verbesserung dazu nicht sofort sichtbar werden, trägt aber dazu bei, dass insbesondere in den Regionen alle Verantwortlichen in einem Call zu allen Themen informiert werden und sich austauschen. Der Inhalt der Calls sollte dann entsprechend bei den jeweiligen Mitarbeitern ankommen. Ob das die richtige Lösung ist und zum Erfolg führt, wird man sehen. Sie haben auch Recht, dass wir einen gewissen Zahlendruck haben. Allerdings ist auch dies leider nicht nur bei Aramark der Fall sondern in allen Unternehmen, die Ziele und Vorgaben erfüllen müssen, um wirtschaftlich zu agieren. Natürlich ist das nicht immer leicht für den Einzelnen und führt auch gelegentlich zu Frust. Aber die Einhaltung der Ziele und das wirtschaftliche Agieren sichert und schafft langfristig Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter. Und darauf legen wir sehr großen Wert.

Martina Kloos
Manager Recruitment & Personalmarketing

  • 23.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es existiert ein sehr tolles, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima! Hilfe und Unterstützung durch Vorgesetzte bei Problemlösungen sind stets gegeben!
Auf stetige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter, sowie die dadurch ermöglichten Aufstiegschancen im Unternehmen wird großen Wert gelegt. Selbiges wird auch intensiv gelebt! Lob und Anerkennung werden hier gelebt!

Vorgesetztenverhalten

Was meine persönlichen Vorgesetzten anbetrifft, kann ich nur mehrere Daumen nach oben setzen! Für mich ein tolles, offenes und ehrliches Arbeitsklima, in welchem ich noch lange mitarbeiten möchte!

Kollegenzusammenhalt

Bis auf geringfügige Ausnahmen basiert der vorhandene Kollegenzusammenhalt auf der Basis des Wir-Gefühls und des familiären Familiendenkens!

Interessante Aufgaben

Gerechte Aufgabenverteilung ist in unsrem Team immer gegeben. Persönlicher Einfluss auf die Ausgestaltung des Aufgabengebietes ist bei uns sogar erwünscht!

Kommunikation

Es wird alles für den Erfolg des Unternehmens Wichtig untereinander und miteinander Kommuniziert. Meetings zum Informationsaustausch gibt es regelmäßig!
Kommunikation wird stets auf Augenhöhe geführt, so dass sich jeder Mitarbeiter in das gesamtbetriebliche Geschehen eingebunden fühlt!

Gleichberechtigung

Jeder lernt in unserem Unternehmen die Vielfalt von gelebter Diversity kennen. Diese steht in unserem Unternehmen an oberster Stelle!

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns geht es nicht um Jung oder Alt, beide Generationen arbeiten optimal miteinander!

Karriere / Weiterbildung

Bei ARAMARK haben die Mitarbeiter sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Jedem wird hier nach seinen Möglichkeiten die Weiterbildung und somit der Aufstieg ermöglicht.
ARAMARK hat dadurch den größten Teil seiner Führungskräfte selber ausgebildet. Begleitet und unterstützt werden diese Entwicklungswege durch die eigene Personalentwicklung, den dienstliche Vorgesetzten und anderen Kollegen! Absolut Optimal!

Gehalt / Sozialleistungen

Das nicht ganz so zufriedenstellende Gehalt in der Gastronomiebranche wird bei ARAMARK durch sehr gute Sozialleistungen aus allen Bereichen des Lebens und der Arbeit ein wenig ausgeglichen. Gehalt wird sehr pünktlich überwiesen!

Arbeitsbedingungen

Selbige könnten in einigen unsrer Betriebe optimaler sein. Nur all zu oft liegt die Entscheidungsgewalt für selbige bei unserem Kunden!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Bereiche Umwelt und Soziales bilden bei ARAMARK einen der wesentlichen Grundpfeiler für die gesellschaftliche Ausrichtung des Unternehmens. Beide nehmen einen breiten Rahmen in der täglichen Arbeits- und Produktionsrealisierung ein! Eines der obersten Gebote von ARAMARK ist der Bereich der Nachhaltigkeit!

Work-Life-Balance

Durch die gegenseitige Unterstützung und Hilfe durch das Team ist die Balance zwischen Arbeit - Freizeit & Familie sehr Gut realisierbar. Die praktische Organisation für die Durchsetzung dieser Balance wir optimal durch unsere Vorgesetzten unterstützt!

Image

Die Mitarbeiter stehen zu dem Image der Firma, so wie sie es empfinden. Es ist zum überwiegendem Teil sehr Gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Diese Frage ist aus meiner Sich sehr schwer zu beantworten. Wenn man das betriebliche soziale Engagement ebenso wie das wirtschaftliche Handeln des Unternehmens betrachtet, ist selbiges bei ARAMARK auf einem sehr hohen Niveau!

Pro

Dass er bei der Umsetzung seiner wirtschaftlichen Zielsetzung den einzelnen Mitarbeiter nicht aus den Augen verliert!

Contra

Ganz Ehrlich? Gar nichts! Das Unternehmen ist Mitarbeiterfreundlich aufgestellt, vom einzelnen Betrieb bis in die Zentrale Leitung! Ein eventuelles Fehlverhalten einzelner Mitarbeiter ist Subjektiv und hat nichts mit dem Unternehmen zu tun!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ARAMARK GmbH
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank für Ihre ausführliche und tolle Bewertung! Ich finde es schön, dass Sie sehr reflektiert Ihre Erfahrungen mit Aramark schildern. Wie ich Ihrer Bewertung entnehme, sind Sie auch schon länger im Unternehmen tätig. Schön, dass Sie auch nach langer Zeit immer noch so für Aramark brennen! Ich würde mich freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen und uns dabei helfen, passende Mitarbeiter für uns zu begeistern. Für Sie lohnt es sich in jedem Fall, denn für jede erfolgreiche Werbung gibt es attraktive Werbeprämien.

Martina Kloos
Manager Recruitment & Personalmarketing


Bewertungsdurchschnitte

  • 382 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (244)
    63.874345549738%
    Gut (56)
    14.659685863874%
    Befriedigend (49)
    12.82722513089%
    Genügend (33)
    8.6387434554974%
    3,85
  • 60 Bewerber sagen

    Sehr gut (47)
    78.333333333333%
    Gut (2)
    3.3333333333333%
    Befriedigend (2)
    3.3333333333333%
    Genügend (9)
    15%
    4,18
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Aramark
3,89
442 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,35
61.199 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.417.000 Bewertungen