Navigation überspringen?
  

AVL Emission Test Systemsals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
AVL Emission Test SystemsAVL Emission Test SystemsAVL Emission Test Systems
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 43 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (25)
    58.139534883721%
    Gut (5)
    11.627906976744%
    Befriedigend (11)
    25.581395348837%
    Genügend (2)
    4.6511627906977%
    3,71
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

AVL Emission Test Systems Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,71 Mitarbeiter
4,30 Bewerber
0,00 Azubis
  • 18.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter werden eingebunden, auch über Mitarbeiterbefragungen. Anhand der Ergebnisse werden mögliche Verbesserungen umgesetzt. Aus den Umfragen weiss man, dass es eine hohe Zufriedenheit und Identifikation mit der Firma gibt, und dass man es, wie wahrscheinlich in jedem größeren Betrieb, nie allen recht machen kann.

Vorgesetztenverhalten

Weitgehend korrekt und weitgehend werden die Wünsche und Bedenken der Mitarbeiter berücksichtigt. Ziele werden möglichst realistisch gesetzt, was nicht heusst dass sie leicht zu erreichen sind.

Kollegenzusammenhalt

In der Regel sehr gut. Manchmal gibt es organisationsbedingtes Silodenken, es wird aber an Verbesserungen gearbeitet, damit das Hinausdenken über Abteilungsgrenzen selbstverständlicher wird. Nach der letzten Mitarbeiterbefragung waren über 90% der Mitarbeiter mit ihren Kollegen zufrieden oder sehr zufrieden.

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es sicher nicht. Hochwertige Technik und eine globale Sales/Service-Organsiation stellen einen oft vor große Herausforderungen. Ist eher was für Leute, die die Herausforderung lieben.

Kommunikation

Es gibt aktuelle Firmeninfos über Sharepoint, Newsletter, Mitarbeiterversammlungen und digitale Infoterminals. Es wird Wert auf hohe Transparenz und Verständnis der Strategien sowie Ergebnisse gelegt, damit Ursache und Wirkung verstanden werden. Transparenz und eine vertrauensvolle Mitarbeit werden gefördert. Natürlich gibt es auch hier immer noch Verbesserungspotential.

Gleichberechtigung

Frauen werden gleich behandelt, auch monetär, leider gibt es zu wenige im Unternehmen, wie es wohl in allen techniklastigen Firmen der Fall ist. Bei gleicher Qualifikation würde daher eine Frau als Bewerberin wahrscheinlich eher bevorzugt.

Umgang mit älteren Kollegen

Unser Geschäft basiert in vielen Bereichen auf Erfahrung und spezifischem Know How, weshalb ältere Kollegen in der Regel sehr wertgeschätzt sind.

Karriere / Weiterbildung

Mitarbeiter haben zahlreiche Möglichkeiten, sich durch Weiterbildung persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Durch die Zugehörigkeit zu einem weltweit tätigen Konzern gibt es auch international zahlreiche Möglichkeiten, wenn Interesse besteht.

Gehalt / Sozialleistungen

Laut Mitarbeiterbefragung sind fast alle Mitarbeiter mit ihrem Gehalt sehr zufrieden oder zufrieden. Die Gehaltsbasis basiert auf IG Metall Tarif NRW. Gehälter werden immer pünktlich bezahlt. Einige Unzufriedene gibt es natürlich auch hier.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind großteils hochwertig und ansprechend, es gibt natürlich unterschiedliche Lagen und Ausstattungen. Bei Beanstandungen werden Verbesserungen so weit möglich umgesetzt. Der überwiegende Anteil der Mitarbeiter ist mit ihren Arbeitsplätzen sehr zufrieden, wie die Umfragen zeigen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Als Firma die Messtechnik und Automatisierung für die Erfassung der Luftschadstoffe von Verbrennungsmotoren herstellt ist eine saubere Umwelt Berufung. Energie wird zum Großteil aus erneuerbaren Quellen bezogen oder über Solartechnik und BHKWs selbst hergestellt. Dass die sozialen Komponenten nicht vergessen werden, dafür gibt es u.a. einen Betriebsrat.

Work-Life-Balance

Es gibt 35-Stunden-Woche für einen Großteil der Mitarbeiter, flexible Arbeitszeit, Teilzeitmöglichkeit, Brückentage, Ausgleichstage, Firmenfussball, Firmenläufe, Gesundheitstage, Firmenfeiern. Urlaub kann in der Regel genommen werden wann man ihn auch haben möchte.

Image

Um wieder auf die Mitarbeiterbefragung zurückzugreifen: Der bei weitem überwiegende Anteil der Mitarbeiter ist sehr stolz oder stolz für die Firma zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei der Vereinfachung von Abläufen gibt es noch Potential. Daran wird aber kontinuierlich gearbeitet.

Pro

Es wird sich um die Belange der Mitarbeiter gekümmert

Contra

Wirklich schlecht ist wenig. Wenn gejammert wird, dann eher auf hohem Niveau. Ausnahmen bestätigen wie immer dieRegel.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AVL ETS GmbH
  • Stadt
    Neuss
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 06.Jan. 2019 (Geändert am 08.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man schwärzt gerne Kollegen gegen andere Kollegen an. Was diese s.g. Chefs natürlich am besten gefällt

Vorgesetztenverhalten

Sehr peinlich und teilweise unterhalb der Gürtellinie. diese Chefs sollten erst einmal ihren Beruf erlernen bevor sie zu Chefs werden

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen Jeden, das ist eher die Wahrheit. Je mehr Kollegen ich verkaufe um so besser stehe ich bei den Chefs da.

Kommunikation

Läuft hauptsächlich über E-mails, da sich viele sich nicht einmal trauen den anderen etwas ins Gesicht zu sagen. Feigheit macht sich hier gerne breit.

Arbeitsbedingungen

Manche Büros gut, manche einfach nur unzumutbar

Verbesserungsvorschläge

  • Erstaunlich, was nach einer sehr schlechten Beurteilung plötzlich für hervorragende Bewertungen hier in Kununu über die AVL ETS GmbH veröffentlicht werden. Man muß sich doch sehr darüber wundern, wie plötzlich 7 vermeintliche Mitarbeiter der AVL in Neuss zum gleichen Zeitpunkt den gleichen Gedanken hatten, eine sehr positive Beurteilung für die AVL abzugeben. Das heißt, 7 Mitarbeiter haben unabhängig voneinander im gleichen Zeitraum die Idee gehabt endlich etwas Positives über die AVL in Neuss zu schreiben. Seltsamerweise alle Mitarbeiter aus Neuss. Die letzten Bewertungen lassen schließen, dass es sich hierbei um eine perfekte und ausnahmslose Vorzeigefirma handelt, bei der alles gut ist. Wer das genau glauben soll, weiß vermutlich noch niemand, eines ist jedoch sicher, dass hier viel Dichtung und Wahrheit geschrieben wurde, über die sich die meisten Mitarbeiter der AVL in Neuss und Gaggenau sehr darüber wundern. Die Seite Kununu sollte nicht dazu dienen, hier irgendwelche Halbwahrheiten oder Lügen über ein Unternehmen zu verbreiten, vielmehr sollte hier der tatsächliche Istzustand eines Unternehmens beschrieben bzw. bewertet werden.

Pro

Siehe unten einige Richtigstellungen, bezüglich den Aussagen, die in den einzelnen Bewertungen geschrieben wurden. Die Gegendarstellungen beginnen mit einem Bindestrich.
- In Wirklichkeit werden hier Kollegen bei den Vorgesetzten angeschwärzt, um selbst bei den Vorgesetzten gut dar zu stehen. Ein Kollegenzusammenhalt besteht nur, wenn man sich gegen einen anderen Kollegen verschwört. Dann halten eben diese Kollegen gegen den anderen Kollegen zusammen. Nicht mehr.
- Es fragt sich hier, was man unter das Wesentliche versteht. Oft müssen die Mitarbeiter die Informationen an den entsprechenden Stellen regelrecht „herausprügeln“. Man behält die wichtigen Informationen gerne für sich, denn man möchte bei den oberen Herren, gerne selbst als der Allwissende dar stehen um den Schein zu wahren ein guter und kompetenter Mitarbeiter zu sein
- Die eigenen Vorgesetzten sorgen schon dafür, dass hier niemand aufsteigt und denen keiner am Stuhl sägt, das ist eher die Wahrheit. Zumal die Vorgesetzten dort auf diese Weise aufgestiegen sind, indem sie am Stuhl eines anderen gesägt haben. Im Grunde haben die meisten, die in dieser Firma aufgestiegen sind ihr Erfolgt auf den

Contra

Misserfolg anderer aufgebaut und der Misserfolg anderer Kollegen haben eben die jetzigen Vorgesetzten verursacht.
-Eine der lächerlichsten Aussagen, die man hier treffen kann ist, dass man hier einen hohen Grad an Selbstständigkeit genießt. Der Server in diesem Unternehmen ist voll mit Verfahrensanweisungen, die einen die persönlichen Freiheiten völlig wegnehmen und natürlich auch die Entscheidungsfreiheiten die man als Mitarbeiter bekommen sollte. Diese sogenannten Chefs wollen über alles informiert werden, die selbst die Entscheidungen treffen, man möchte schließlich auch seine Daseinsberechtigung wahren-
-Für Fehler wird man nicht gekreuzigt, aber Dafür bekommt man Abmahnungen, wegen Lächerlichkeiten, Kleinigkeiten, die dem Unternehmen überhaupt nicht schaden, wie z.B. nicht abmelden und sich wieder anmelden, wenn man eine Zigarette geraucht hat. Im Übrigen ist zu zweifeln, dass diese Vorgesetzten das Wort „konstruktiv“ überhaupt kennen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    AVL ETS GmbH
  • Stadt
    Neuss
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm! Allerdings gibt es leider immer noch Kollegen, die Spass daran haben, Alles schlecht zu reden. Hier werden diverse Leistungen der Unternehmung als selbstverständlich angesehen. Ruhig mal bei Freunden/Verwandten nachfragen, um diese Sonderleistungen (kostenloser Kaffee und Wasser, super aufwendige Weihnachtsfeier, Gesundheitstage, Kantine, Firmenlauf.....) schätzen zu lernen.

Vorgesetztenverhalten

Angenehmer Umgang mit Verständnis für negative/belastende private Ereignisse. Ziele werden kommuniziert, erklärt. Regelmäßige klare und offene Abstimmung.

Kommunikation

Offene Darstellung auf Betriebsversammlungen und auf elektronischen "Schwarzen Brettern". Diese Möglichkeiten der Information sollte jeder dann auch mal nutzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eine Altersteilzeitregelung gemäß der IG-Metall

Karriere / Weiterbildung

Wirklich viele Positionen werden intern besetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gut! Auch das fällt im Gespräch mit Freunden/Bekannten immer wieder auf.

Arbeitsbedingungen

Klimatisierung in fast allen Bereichen. Wenn etwas nicht in Ordnung ist, wird es geregelt bzw. verbessert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zertifiziertes Unternehmen. Getrennte Entsorgung von den verschiedenen Verpackungsmaterialien.

Work-Life-Balance

Sehr gute Gleitzeitregelung und Brückentage.

Image

Sehr innovatives und modernes Unternehmen mit einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

  • Bürokratie weiter abbauen. Regeln auf ein Minimum reduzieren und die Notwendigkeit hinterfragen. Manche Kollegen grenzen sich durch diese Regeln ab. Wenn Regeln notwendig sind, sollten diese aktuell gehalten werden!

Pro

Möglichkeiten zur selbstständigen Arbeit. Selbst in den Fertigungsbereichen gilt das Gleitzeit-Modell.
Umgang mit Leiharbeit. Fast alle Mitarbeiter, vor Allem in den Fertigungsbereichen, kommen der Leiharbeit ins Unternehmen

Contra

Eigentlich gibt es nichts wirklich Schlimmes.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AVL Emission Test Systems GmbH
  • Stadt
    Neuss
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 43 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (25)
    58.139534883721%
    Gut (5)
    11.627906976744%
    Befriedigend (11)
    25.581395348837%
    Genügend (2)
    4.6511627906977%
    3,71
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

AVL Emission Test Systems
3,72
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,14
68.877 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.176.000 Bewertungen