Navigation überspringen?
  

AVL Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
AVL Deutschland GmbH: Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter!AVL Deutschland GmbH: Welcome Days in unserem AVL Tech  Center StuttgartAVL Deutschland GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 118 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    37.28813559322%
    Gut (22)
    18.64406779661%
    Befriedigend (21)
    17.796610169492%
    Genügend (31)
    26.271186440678%
    3,14
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (6)
    31.578947368421%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (4)
    21.052631578947%
    3,43
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Gegründet 1976 als reine Vertriebsgesellschaft, begann ab 1993 der konsequente Umbau der AVL Deutschland hin zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen. Aufbauend auf den Werten und der Philosophie der AVL, lag der Fokus dabei auf der Erschließung neuer Dienstleistungsmodelle sowie der Differenzierung der Produkte durch Serviceleistungen.

Heute gehören zum Portfolio der AVL Deutschland alle kundennahen Dienstleistungen im Vertrieb, Engineering und Service in Deutschland und den Benelux-Staaten.

Im Hauptsitz in Mainz-Kastel werden neun Niederlassungen aller Geschäftsfelder (AST, ITS und PTE) in Aachen, Bensheim, Bietigheim-Bissingen, Ingolstadt, Karlsruhe, Köln, München, Stuttgart und Wolfsburg betreut.

 

Geschäftsführer: Herr Roland Jeutter und Jan Marek

Mitarbeiterzahl: rund 900 MitarbeiterInnen (Stand 31.12.2017)

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Umsatz 2017

Mitarbeiter

1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für Pkw, Nutzfahrzeuge und Großmotoren. Zum Portfolio gehören alle kundennahen Dienstleistungen im Vertrieb, Engineering und Service in Deutschland und den Benelux-Staaten.

Perspektiven für die Zukunft

Um die hohen Erwartungen unserer Kunden in Bezug auf erstklassige Produkte und Prozesse zu erfüllen, ist der Einkauf von AVL verpflichtet, Waren und Dienstleistungen in der gesamten Lieferkette möglichst kostengünstig zu erwerben, bei höchstmöglicher Qualität und optimalen Lieferbedingungen und unter Berücksichtigung der TCO (total cost of ownership).  Daher verfolgt der Einkauf von AVL das Ziel, eine nahtlose Prozessabwicklung von unseren Lieferanten bis zu den internen Prozessen von AVL zu realisieren um ein zuverlässiger, agiler und lösungsorientierter Geschäftspartner zu sein.

Benefits


Compensation & Benefits
Marktgerechte Vergütung
Bonussystem
Vermögenswirksame Leistungen
Zuschuss zur privaten Altersvorsorge
Zuschuss zum Krankengeld
Kindergartenzuschuss
Fitnessprogramm

Work-Life-Balance & Gesundheitsförderung
Flexible Arbeitszeiten
Telearbeit / Home Office (abhängig vom Arbeitsmodell)
Stress- und Zeitmanagement im Rahmen der Einarbeitung
Fitnessprogramm
Gesundheits-Check-ups
Sportveranstaltungen

Integration und Onboarding
Umfangreiche Einarbeitung
Mentorenprogramm
Jährliche Mitarbeiterevents
Moderne Kommunikationsmedien

10 Standorte

Für Bewerber

Videos

Career Insights: Simulation Engineer for Autonomous Driving at AVL...
Career Insights: Project Manager at AVL List
Simulation tools on-demand
Career Insights: Software Development Engineer at AVL List
Career Insights: Usability Engineer at AVL List

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Powertrain Engineering
Der Bereich AVL Powertrain Engineering ist ein kompetenter Partner der weltweiten Automobilindustrie und Mobilitätsbranche für die Entwicklung innovativer Antriebssysteme. Von Dieselmotoren bis zu Elektroantrieben, von alternativen Kraftstoffen bis zur Steuerungssoftware, von Getrieben bis zu Batterien – AVL arbeitet seit mehr als 60 Jahren mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen. Einzigartige Synergien von AVL Messtechnik und Testsystemen sowie modernen AVL Simulationstechnologien ermöglichen die Entwicklung hochkreativer, ausgereifter und anwendungsspezifischer Lösungen für die Kunden der AVL, damit sie ihren künftigen Marktanforderungen gerecht werden können.

Mess- und Testsysteme
Die Notwendigkeit zur Reduzierung von CO₂-Emissionen, die zunehmende Komplexität von neuen Antriebssystemen sowie das Erreichen einer möglichst hohen Prozesseffizienz sind – zusammen mit der notwendigen und schnellen Einführung neuer Modelle – einige der wichtigsten Herausforderungen, denen sich die Automobilindustrie derzeit sowie in absehbarer Zukunft gegenüber sehen wird.

Advanced Simulation Technologies
Leistungsfähige, multidimensionale Simulationsplattformen, die auf Basis des Engineering-Wissens der AVL entwickelt wurden, leiten zu praktischen, anwendungsorientierten Lösungen.

 

Gesuchte Qualifikationen

Prüfstandstechnik, Autonomes Fahren, ADAS, Fahrerassistenzsysteme, Konstruktion, Simulation, Messtechnik, Antriebsstrang, Verbrennungsmotoren, Batterie, Elektromobilität, Hybrid

Gesuchte Studiengänge

Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Mechatronik, Fahrzeugbau, BWL, Finance, Applikation

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Faszination und Leidenschaft für Antriebsstrangsysteme
Die Faszination und Leidenschaft für Antriebsstrangsysteme sowie unser Bestreben, diese immer weiter zu optimieren, treiben uns täglich zu Höchstleistungen an. Mit Ihrem Know-how und Engagement möchten wir einen entscheidenden Beitrag für die bezahlbare und umweltfreundliche Mobilität von morgen leisten. Teilen Sie mit uns diese Faszination und Leidenschaft? Dann lassen Sie uns gemeinsam dieses Ziel erreichen!
Technologie der Zukunft & spannende Aufgabenstellungen
Träumen Sie davon, Ihre Visionen in realen und zukunftsweisenden Entwicklungsprojekten umzusetzen? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Als kompetenter und hoch spezialisierter Partner der nationalen und internationalen Automobilindustrie unterstützen wir unsere anspruchsvollen Kunden in allen Phasen der Entwicklung neuer Antriebstechnologien. Ihnen eröffnen sich somit eine Vielzahl an spannenden Möglichkeiten, Ihr Know-how tagtäglich neu unter Beweis zu stellen.

Individuelle Karriereplanung
Wir betrachten die Karriereplanung als eine Frage der individuellen und persönlichen Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Anliegen ist es, jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter optimal zu fördern und Ihnen all die Unterstützung zu geben, die Sie zum Erreichen Ihrer Ziele benötigen. Wie sieht Ihre Karriereplanung aus und wie können wir Sie dabei unterstützen?

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Als mittelständische Tochterunternehmen eines inhabergeführten und international tätigen Konzerns sind wir unabhängig und somit in der Lage, unsere langfristigen Ziele konsequent zu fokussieren und kontinuierlich in die Zukunft unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu investieren. Unsere Unternehmensstrukturen sind durch flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege gekennzeichnet.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Individuelle Karriereplanung
Jährliche Mitarbeitergespräche inkl. Dialogsystem über das gesamte Geschäftsjahr (Boxenstopps)
Definierte Aufstiegsmöglichkeiten in die Fach- und Führungskarriere
Bedarfsorientierte Weiterbildungsmaßnahmen (u.a. in der unternehmenseigenen Akademie)
Auslandsentsendungen
Traineeprogramme

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

MitarbeiterInnen mit Faszination & Leidenschaft für die Antriebsstrangentwicklung
Spezialisten auf ihren individuellen Fachgebieten
MitarbeiterInnen mit hoher Wissbegierde und Veränderungsbereitschaft
MitarbeiterInnen mit Innovationsgeist und leidenschaftlichem Engagement
KollegInnen mit einer ausgeprägten Teamfähigkeit

Bevorzugte Bewerbungsform

Online

Auswahlverfahren

Gespräche, Assessment-Center, Test, Hospitation

AVL Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,14 Mitarbeiter
3,43 Bewerber
0,00 Azubis
  • 15.Mai 2019 (Geändert am 18.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine Auslastung der Abteilung bewusst über das Limit hinaus um eine hohe Produktivität auf Kosten der Arbeitsatmosphäre zu halten.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte kommt weder in unsere Abteilung, noch weiß er was genau wir tun, was unser Verantwortungsbereich ist und wie unsere Abläufe sind. Aber er darf uns einmal im Jahr mit uns über unser Gehalt verhandeln.

Kollegenzusammenhalt

Sehr spezifisch, die allgemeinen Arbeitsbedingungen treibt die Belegschaft in eine Ellbogengesellschaft, in der selbst die sozialen Kollegen sich wehren müssen und das die Teamfähigkeit erheblich einschränkt.

Interessante Aufgaben

Auch wieder sehr spezifisch, je nach Abteilung und Auslastung. Die meisten Arbeiten sind eher repetetiv als abwechslungsreich. Engineering wird hier kaum betrieben, stures Abarbeiten von Aufgaben sind hier die Regel.

Kommunikation

Aufträge werden nicht schriftlich erteilt, Kollegen und Abteilungen werden nicht informiert über eigene Aufgabenbereiche, Einlernphasen finden nicht statt, Bereitschaftsdienst durch neue Mitarbeiter, die den Standort noch nicht kennen. Bei Fehlern wird aber sofort der gesamte Standort informiert, um über mögliche Inkompetenz der Mitarbeiter zu informieren.

Gleichberechtigung

Gehaltsspannen sind hier extrem. Mitarbeiter die vor 2 Jahren hier angefangen haben, sind mit 20-40% mehr eingestiegen als dieses Jahr mit derselben Stelle. Es gibt Gesellen, die mehr verdienen als Ingenieure, und das durch die drastische Reduzierung sich auch nicht mehr ändern wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Das kann ich nicht beurteilen, da es ein sehr junger Standort ist und wir vor allem auch junge Mitarbeiter haben. Die meisten Älteren sitzen in der Führungsebene und sind kaum zu sehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt kam bisher immer pünktlich und in voller Höhe am 26. oder 27. des Monats aufs Konto. Vermögenswirksame Leistungen werden geboten und ab einer längeren Unternehmenszugehörigkeit wird bei langem Krankheitsausfall Krankengeld bezahlt.
Wie schon erwähnt schwanken die Gehälter sehr stark.

Arbeitsbedingungen

In den Großbüros steht die Luft, der Geräuschpegel ist stark schwankend, weswegen viele Mitarbeiter Ohrenstöpsel bei der Arbeit tragen. Im Werkstattbereich ist permanentes Lüfter- Leitungs- und Motorengeräusche überall vorhanden, die bisweilen sogar schon für Krankheitsfälle durch Kopfschmerzen oder Hörstürze gesorgt hat.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird irgendwie entsorgt, Gefahrgutbehälter im Restmüll, offene Container, sodass jeden Morgen der Müll auf dem Gelände verteilt ist. Schrott wird jetzt nach drei Jahren mal zum Recyclen gebracht (man hat wohl bemerkt dass es dafür Geld gibt).

Work-Life-Balance

Wenn das Projekt drängt, dann ist alles egal. Dann kommen Sonderschichten, Samstag- (UND SONNTAG!)-arbeit, Urlaubsstreichungen, Überstunden und so weiter. Eine Work-Life-Balance besteht hier nur wenn man sich mit der Führung anlegt um sein Recht zu bekommen.

Image

Die AVL hat im allgemeinen einen sehr guten Ruf. Allerdings muss man erwähnen dass Die AVL Deutschland unternehmerisch abgekoppelt ist vom Mutterunternehmen und die Standorte selbst die Arbeitsbedingungen mitbestimmen. Wie ich von anderen Standorten höre sind wohl bei ihnen die Bedingungen sehr viel besser als hier. Es scheint also wohl ein sehr standortspezifisches Problem zu sein. Daher der gute Ruf und die Zertifizierungen als "TOP Employer"

Verbesserungsvorschläge

  • Eine faire Gehalts- und Arbeitszeitpolitik. Bessere Zusammenheit von Führung und Belegschaft.

Pro

Er hat einen guten Ruf, was zu einem Sprungbrett für andere Unternehmen werden kann.
Ein zwei Firmenevents werden im Jahr abgehalten, diese sind aber von der Betriebsführung vorgefertigt und sind meist nicht im Interesse der Belegschaft und somit wenig besucht.

Contra

siehe alle Punkte oben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    AVL Deutschland GmbH
  • Stadt
    Bietigheim-Bissingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 29.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine echte Engineering-Company. Für echte Ingenieure.
Ich bekomme viel Feedback - häufige Personalgespräche (Boxenstopps) sorgen dafür. Hier habe ich auch die Möglichkeit Ziele nachzujustieren oder selbst Feedback zu den Rahmenbedinguingen fü den Job zu geben. Die Aufgaben sind teilweise sehr dynamisch da nah am Kunden. Man muss es mögen. Wenn man das mag ist es Klasse.

Vorgesetztenverhalten

Ich selbst habe eine balanced score card für meinen Bereich detailliert mit meinem Vorgesetzten diskutiert. Zudem habe ich, genau wie meine Kollegen, eine Matrix und regelmässige Personalgespräche, in denen ich meine Verantwortlichkeiten und Kompetenzen diskutiere. Die Möglichkeit zur Zielanpassung habe ich in regelmässigen Zyklen von 3 Monaten. Tagesaktuell halfen mir Auswertungen zu wissen, wo wir im Team stehen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen mit denen ich zu tun habe sind Klasse, im Team ist ein vertrauensvolles Verhältnis. Wichtige Punkte / Teamziele sind im Team diskutiert und werden durch KPI verfolgt. Trotz hoher Dynamik und vielen Kundenanfragen haben wir eine offene Kultur um damit umzugehen.

Interessante Aufgaben

Definitiv! Wer eigenverantwortliches Arbeiten mag und fähig ist Entscheidungen auch im Team zu treffen wird sich hier wohl fühlen. Methodisch und Technologisch arbeiten wir hier tatsächlich an der Spitze des Machbaren. Eigene Vorschläge muss man im Team vertreten können. Etwas mehr Gewicht auf dem betrieblichen Vorschlagswesen würde ich mir wünschen.

Kommunikation

Alle MA haben Skype statt festem Telefon, mobles arbeiten ist selbstverständlich.
Leider wird meiner Meiung nach noch zu viel Wert auf Email-Kommunikation gelegt, hier gibt es zeitgemässere Formen.

Karriere / Weiterbildung

Ich kann meine Karriereplanung mit dem Vorgesetzten abstimmen. Kompetenzbildung wird in meinem Team gelebt - ausgerichtet am Bedarf der Abteilung. Ich besuche zudem regelmässig relevante Tagungen.

Arbeitsbedingungen

Sport mit der Arbeit verbinden ist wichtig und möglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gerade mit den Emissionsthemen und im Bereich des elektrifizierten Antriebs leisten wir einen wichtigen Beitrag.

Work-Life-Balance

Hier muss man auch selbst viel Disziplin mitbringen, denn es gibt viele Freiräume.
Neben Vertrauensarbeitezeit und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens (skype, Laptop, Mobiltelefon) gibt es jedoch Unterstützung in Form von Schulungen zum Zeitmanagement und auch Vorgesetzten, die nach Feierabend nicht mehr erreichbar sind.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    AVL Deutschland GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hire&Fire bei Vorgesetzten, ständige Kurswechsel, Flakfeuer aus der Grazer Zentrale, usw.
In Stoßzeiten wurde unnötig Druck aufgebaut.
Am Ende haben sie uns ohne Arbeit sitzen lassen damit wir von alleine gehen. Bei mir hats geklappt.

Vorgesetztenverhalten

Nachdem ich in der kurzen Zeit (~2 Jahre) 5 Vorgesetzte hatte... die ersten 3 waren in Ordnung, Nr. 4 eine totale Fehlbesetzung und Nr. 5 wollte uns nur loswerden. Die von oben vorgegebenen Ziele waren teilweise unrealistisch, was leider nicht alle Vorgesetzte abfangen wollten/konnten.

Kollegenzusammenhalt

Ohne die Kollegen wäre es noch schlimmer gewesen! Auf den unteren Ebenen hats super geklappt.

Interessante Aufgaben

Das war in Ordnung, ich konnte mich einbringen und hatte Einfluss.

Kommunikation

Definitiv optimierbar, zumal Aussagen 2 Monate später nicht mehr galten.
Ebenfalls war es von Vorteil wenn man Kontakte hatte die man direkt anschreiben konnte, dann sind Dinge schneller passiert.

Gleichberechtigung

Ja, sehr divers besetzt, war toll.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe da nichts negatives feststellen können, der Altersdurchschnitt war auch eher gehoben.

Karriere / Weiterbildung

Jedes Jahr konnte man sich individuell weiterbilden und auch teure Kurse besuchen.

Gehalt / Sozialleistungen

Geld kam immer pünktlich und jedes Jahr gab es automatisch Gehaltserhöhungen. Leider fand die versprochene Gehaltsverhandlungen (trotz Erinnerung daran) nie statt.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fangen in München mit Mülltrennung an obwohl alles am Ende wieder im gleichen Eimer landet. Also ja, ist vorhanden...

Work-Life-Balance

Das war in Ordnung, da gabs keine Probleme.

Image

Die Stimmung war eher mies, gerade die Grazer Zentrale kam regelmäßig nicht gut weg.

Verbesserungsvorschläge

  • Agiles Arbeiten heißt nicht nur agil weil das Wort gut klingt. Lasst die Teams sich selber organisieren!

Pro

Homeofficeregelung, Arbeitsmaterial, interessantes Umfeld (wenn man Autos mag)

Contra

Die Zentrale und wie man uns behandelt hat. Wobei da AVL Deutschland vmtl. noch die wenigste Schuld trifft, die Entscheidungen kamen aus Graz.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AVL Deutschland GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 118 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    37.28813559322%
    Gut (22)
    18.64406779661%
    Befriedigend (21)
    17.796610169492%
    Genügend (31)
    26.271186440678%
    3,14
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (6)
    31.578947368421%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (4)
    21.052631578947%
    3,43
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

AVL Deutschland GmbH
3,18
137 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
77.880 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.487.000 Bewertungen