Navigation überspringen?
  

Cha Cha GmbH Hamburgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
Cha Cha GmbH HamburgCha Cha GmbH HamburgCha Cha GmbH Hamburg
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,04
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Cha Cha GmbH Hamburg Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,04 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich hier vom 1. Tag an wohlgefühlt. Hatte sofort das Gefühl ein Teil des Teams zu sein. Was ich sehr gut finde, dass der Betriebsleiter auch mal ein Lob ausspricht - das kannte ich bisher gar nicht

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten finde ich in der Regel gut. Freundlich, aber auch bestimmend. Aber alles in einem höflichem Umgangston

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem anderen Betrieb auch, gibt es Kollegen die man mag und welch die man weniger mag. Ich finde den Zusammenhalt und das Teamworking gut.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben beschränken sich auf die Servicetätigkeit. Als Teamleiter bekommt man aber anspruchsvollere Aufgaben dazu.

Kommunikation

Also die Kommunikation wird hier wirklich gelebt. So werden mit uns regelmäßig Teambesprechungen abgehalten und auch Verbesserungsvorschläge angenommen

Gleichberechtigung

Ich habe keine Unterschiede festgestellt

Umgang mit älteren Kollegen

Meine Erfahrung ist, dass hier jeder gleichbehandelt wird, egal wie alt er ist.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man will, kann man hier definitiv weiterkommen. So weiß ich von einem Betriebsleiter im Hamburger Hof, dass er als 450 Euro Mitarbeiter angefangen hat

Gehalt / Sozialleistungen

Na ja, dass Gehalt ist nicht umwerfend, aber durch das gute Trinkgeld gleicht sich das wieder aus

Arbeitsbedingungen

Alles ist sauber und die Arbeitskleidung wird einem gestellt. In Zeiten mit hohem Gästeaufkommen wird es auch mal ziemlich stressig. Wer aber damit nicht klarkommt, hat meiner Meinung nach in der Gastronomie nichts zu suchen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein stimmt auf jeden Fall. Ich habe einen Kollegen mit Schwerbehinderung und weiß, dass auch in anderen Filialen Menschen mit Behinderung arbeiten. Das finde ich wirklich klasse! Wir bekommen auch Essen für kleines Geld

Work-Life-Balance

Ist manchmal schwierig, da die Arbeitszeiten in der Gastronomie natürlich überwiegend in der Mittagszeit und am Abend liegen. Wer die Gastronomie kennt, weiß das aber. Ich bin eh eher der Nachtmensch und ziehe mit den Kollegen öfter nach Feierabend um die Häuser.

Image

Ich glaube das die Firma ein gutes Image hat. So überwiegen bei Facebook die guten Bewertungen

Verbesserungsvorschläge

  • Vielleicht mal einen gemeinsamen Betriebsausflug an einem Sonntag wenn eh geschlossen ist

Pro

Ich finde gut, dass ich das Gefühl habe als wertvoller Mitarbeiter gesehen zu werden und meine Arbeit geschätzt wird

Contra

Man muss oft am Samstag arbeiten.....

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Cha Cha GmbH Hamburg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Mai 2016 (Geändert am 17.Juni 2016)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Keine Übereinstimmung zwischen Anweisungen und Arbeitseinforderung. Vorgesetzte sind passiv und Konflikte werden komplett ignoriert. Stattdessen wird über andere Mitarbeiter gelästert.

Kollegenzusammenhalt

Je nachdem mit wem man zusammen arbeitet, kann esein tollesTeam werden, oder man wird ausgeschlossen.

Interessante Aufgaben

Es ist halt ein Kellner- & Küchenjob. Entweder man mag es oder nicht.

Kommunikation

Kommunikation ist wichtig. Ist aber auch abhängig von vom Vorgesetzten. Meistens herrscht keine, daher kommt es häufiger zwischen Service- und Küchenpersonal zu Konflikten

Gleichberechtigung

Von 18-60 sind alle Altersklassen vertreten. Null Probleme. Unterschiedliche Gehälter und Trinkgeldverteilung, aber ist üblich und ok.

Karriere / Weiterbildung

Nichts. Man kann wie bei einigen 10Jahre dort arbeiten, man bleibt Tellertaxi. Weiterbildung ist Privatsache.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn ohne Zulagen.

Arbeitsbedingungen

Übliche Löhne+ monatliches Trinkgeld. Dienstkleidung wird gestellt, Arbeitsplätze sind sauber

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist gemäß Gastronomie nicht von Bedeutung. Sozialbewusstsein absolut mangelhaft. Der Großteil schlechter Mitarbeiter bleiben und die guten werden gekündigt.

Work-Life-Balance

Faktor null. Für Langschläfer ist der Job ok. Arbeitsbeginn ist zwischen 10-12 Uhr. Danach bleibt man mit Teildienst den ganzen Tag im Betrieb. Nur Work, keine Balance

Image

Untern Strich nicht das beste Image. Die Marke und das Konzept ist mehr Schein als Sein und bauscht sich gerne auf. Die Firma ist eine Gastromarke von Malleus Capital, Unternehmensberatung, die absolut 0 Erfahrung im Bereich der Gastronomie hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Wirklich die Kommunikation leben anstatt nur zu behaupten. Das schädliche Mobbing muss auhören. Betriebsleiter müssen auch menschlich besser geschult sein, statt Machtspiele spielen zu lassen. Nur mit Mindestlohn und harte Sparmaßnahmen in Form von Teildienst bekommt man nie und nimmer gute Mitarbeiter an sich gebunden und die, die dort sind bis zum Ausbluten ausnutzen ist auch schädlich. Wacht auf. Tut auch was gegen Mitarbeiter, die ihre Kollegen bestehlen und unmotiviert sind. Andere Fastfoodfirmen könnens besser. Die Firma bleibt sonst wie üblich austauschbar.

Pro

Standort, nahe Verkehrsbindung, Personal dürfen mit Rabatt aus der Karte essen.

Contra

Standort, im Einkaufszentrum, zu laut, zu stressig, kein Teamgeist, schlechte Betriebsführung, Mitarbeiter machen was sie wollen, Mindestlohn

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Cha Cha GmbH Hamburg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,04
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Cha Cha GmbH Hamburg
3,04
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,25
38.778 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen