Navigation überspringen?
  
ClientHouse GmbHClientHouse GmbHClientHouse GmbHClientHouse GmbHClientHouse GmbHClientHouse GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

3,95
  • 06.02.2014
  • Standort: Jena

Vielfältig und Spannend!

Firma ClientHouse GmbH
Stadt Jena
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich sehr gut. In stressigen Zeiten gibt es auch mal Konflikte, die aber meist schnell beigelegt werden können.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien ermöglichen stets den Zugang zur sympathischen Führungsetage. Teilweise Ziel-Trade-Offs bei den Vorgaben, jedoch hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit diese Themen in regelmäßig stattfindenden Gesprächen zu adressieren. Aufgrund vieler operativer Aufgaben, die die Geschäftsführung über die Jahre nicht abgeben wollte/ konnte fehlt leider oft die Zeit für Empathie.

1,14
  • 14.01.2014

Nie wieder diese Firma!

Firma ClientHouse GmbH
Stadt Jena
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Firma ClientHouse GmbH
Stadt Jena
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Ich stehe gerne auf, um zur Arbeit zu gehen. Das Betriebsklima ist in der Regel sehr angenehm Es gibt zwar auch mal schlechte Tage bzw Zeiten, aber das ist normal. Der Umgangston untereinander ist höflich und ehrlich.
Es gibt den "Mobbing-Freitag", an dem über Kollegen gelästert werden darf (nur in Anwesenheit der entsprechenden Kollegen!!) oder auch mal schlechte Scherze gemacht werden dürfen. Das ist ein schönes Ventil, um mal Dampf abzulassen, auf einer bösen, aber respektvollen Ebene. Alle wissen, dass Freitag der "Nimm es nicht so ernst"-Tag ist. Keiner wird persönlich beleidigt.

Vorgesetztenverhalten

Das Management ist sehr daran interessiert, Konfliktsituationen unter Kollegen zu klären. In der Regel ist das Engagement der Führungskräfte aber nicht erforderlich, da Die Kollegen das untereinander klären können, indem sie miteinander kommunizieren.
Die Zielsetzungen sind größtenteils realistisch, allerdings denke ich manchmal, dass vergessen wird, dass die Angestellten weniger verdienen, als das Management und daher weniger bereit sind, Freizeit zu "opfern".
Mit etwas Überlegung sind die Entscheidungen der Vorgesetzten zu 90% nachvollziehbar. Unabhängig von der Hierarchiestufe werden alle Mitarbeiter geduzt. Kritik durch Vorgesetzte wird sachlich geäußert und mit Lösungs- bzw. Verbesserungsvorschlägen, bei denen immer Hilfe zur Verbesserung angeboten wird.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

ClientHouse GmbH
4,18
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Banken  auf Basis von 32.659 Bewertungen

ClientHouse GmbH
4,18
Durchschnitt Banken
3,34

Bewerbungsbewertungen

4,80
  • 17.01.2014

sehr angenehmes Bewerbungsgespräch

Firma ClientHouse GmbH
Stadt Jena
Beworben für Position Consultant CRM
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Nach der Beendigung meines Masterstudiums einschließlich erster Berufserfahrung bei einem großen IT Unternehmen bin ich auf der inova (Karrieremesse an der TU Ilmenau), auf den Messestand von ClientHouse aufmerksam geworden.
Dort konnte ich meine Bewerbungsunterlagen (Tabellarischer Lebenslauf) abgeben und wurde anschließend zu einer Videokonferenz eingeladen.

Auszug der Bewerbungsfragen:

1. Erzählungen zum Lebenslauf
2. Spezifische Fragen zu den Tätigkeiten bei meinem vorherigen Arbeitsgeber im Vertriebsumfeld (z.B. Ablauf von bestimmten Prozessen).
3. Erklärung von IT-Begrifflichkeiten (z.B. Cloud etc.)
4. Excel-Kenntnisse (z.B. Was ist eine Pivot Tabelle? Mit welchen Formeln arbeiten Sie?
5. Power Point Kenntnisse (z.B. Was ist eine MasterSlide?)
6. IT-Kenntnisse (z.B. DB2 und Datawarehouse). Spezifische Fragen zu Datenbanken, da ich mich im Rahmen meines Studiums und bei meinem vorherigen Arbeitgeber damit beschäftigt habe.
7. Vor- und Nachteile von CRM Anwendungen (z.B. Chatter von Salesforce)
8. Gehaltsvorstellungen und Reisebereitschaft

Besonders gut hat mir das Feedback von allen drei Gesprächspartnern zum Ende gefallen. Anschließend konnte ich weitere Fragen stellen. Des Weiteren wurde mir mitgeteilt, dass ich innerhalb einer Woche informiert werde, ob ich zu einem zweiten Bewerbungsgespräch in Jena vor Ort eingeladen werde. Der Ablauf des zweiten Bewerbungsgesprächs wurde mir sehr ausführlich erklärt.

Bei dem zweiten Bewerbungsgespräch geht es darum einige Aufgaben zu bearbeiten, welche etwa eine Woche vor dem Gespräch (in Jena vor Ort) zugesendet werden.
Grober Ablauf des zweiten Bewerbungsgesprächs: Bearbeitung eines Kundenproblems, Präsentation vor dem Bewerbergremium, Prüfung der Business Englisch-Skills, d.h. Übersetzung von Dokumenten (Deutsch-Englisch). Zum Ende wird dem Bewerber dann sofort Bescheid gegeben, ob ein Berufseinstieg möglich ist.

Zum zweiten Bewerbungsgespräch wurde ich eingeladen. Da ich mich aber parallel zu meiner Bewerbung bei ClientHouse auch bei anderen Unternehmen beworben habe und dort auch gleich einen Arbeitsvertrag unterzeichnen konnte, habe ich an dem zweiten Gespräch nicht mehr teilgenommen.

Trotzdem empfehle ich das Unternehmen gerne weiter, da mir die Kommunikation im Bewerbungsgespräch sehr gut gefallen hat.

4,80
  • 11.01.2014

Kein HR Geschwafel

Firma ClientHouse GmbH
Stadt Jena
Beworben für Position CRM Consultant
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Diese Art der Fragen wurden nur in Bezug auf die konkreten Angaben im Lebenslauf gestellt bzw. im direkten Bezug auf die Anforderungen der Stellenausschreibung und nicht in einer allgemeinen, stolpersteinmäßigen Form.
  • Gründe für den Wechsel wurden erfragt, aber es gab keine Fragen nach der Wahl des Studienplatzes oder Zeiten im Lebenslauf. Das kann allerdings auch daran gelegen haben, dass ich nach meinem Studium bereits einige Jahre gearbeitet habe. Dadurch richteten sich die Fragen eher auf meine Erfahrungen im Consulting- und CRM- (speziell salesforce.com) Bereich.
  • Englischkenntnisse, Reisebereitschaft usw. ... die ein oder andere Frage zu Excel-Kenntnissen bzw. allgemeine IT-Kenntnisse

Kommentar

Bewerbungsgespräche sind für mich ein Albtraum, jedoch habe ich bei dem ersten Termin schnell bemerkt, dass eine lockere und unkomplizierte Atmosphäre herrschte, welche einen gewissen "Wohlfühlfaktor" vermittelt hat, ohne dabei den Ernst und die Professionalität der Situation zu verdrängen. Ich empfand das Gespräch weniger als Bewerbungsgespräch, sondern eher als Informationsaustausch. Ich erhielt Informationen über die Stelle, die Aufgaben, die Firma, das Kundenumfeld und ich gab Informationen über meine Person, meine Kenntnisse und bisherigen Erfahrungen. Es war mit Abstand das beste Bewerbungsgespräch, dass ich je hatte.

5,00
  • 16.10.2013

Strukturiert, schnell und transparent

Firma ClientHouse GmbH
Stadt Jena
Beworben für Position Werkstudent
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Kommentar

Die Rückmeldung zu meiner Bewerbung kam sehr schnell und mir wurde gleich die weitere Vorgehensweise erläutert. Ingesamt gestaltete sich das Bewerbungsverfahren als sehr strukturiert und transparent. Ich wusste als Bewerber immer was und wer mich in den Gesprächen erwartet, sodass ich mich optimal vorbereiten konnte. Besonsers gut hat mir gefallen, dass ich bereits am Ende eines Gespräches ein Feedback bekommen habe. Auch die versprochenen Termine für Rückmeldungen wurden stets eingehalten, was ich persönlich sehr wichtig finde, um den eigenen Bewerbungsprozess zu planen.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen