Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

cocodibu 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 4,1Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 4,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 14 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Marketing/Werbung/PR (3,6 Punkte).

Alle 14 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 13 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    92%92
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    77%77
  • InternetnutzungInternetnutzung
    62%62
  • CoachingCoaching
    46%46
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    38%38
  • HomeofficeHomeoffice
    31%31
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    23%23
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    15%15
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    8%8

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Team, Team, Team - allerdings nur bezogen auf den Zusammenhalt, fachlicher Austausch ist durch die Mehrzahl der Volontär:innen schwierig.
Bewertung lesen
schnelle Entwicklungsmöglichkeiten, kurze Wege, flache Hierarchien, nette Stimmung
Bewertung lesen
Das Team ist das große Plus!
Bewertung lesen
abwechlsungsreicher Job und flache Hierarchien.
Beide Geschäftsführer kommen aus dem Journalismus und haben daher ein einschlägiges Know-how für Schreiben, Themen, Platzieren und den Umgang mit den Medien. Der Aufgabenbereich beinhaltet zahlreiche Facetten: von der klassischen Medienarbeit bis hin zur Eventplanung und Neukundengewinnung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 8 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Jede:r, der cocodibu verlässt, geht im Grunde aus den gleichen Gründen. Aber es ändert sich einfach nichts bzw. nur so marginal, dass es auch egal ist. Wünsche und Vorschläge, auch ausgearbeitete Ideen, werden abgetan und stattdessen wird pampig reagiert. Alles, was hier in dieser Bewertung kritisiert wird, ist nichts neues für die Geschäftsführung. Und doch wird die Überraschung wieder groß sein und eine pampige Antwort (siehe vorherige Bewertung) verfasst werden.
Bewertung lesen
Bei jeder Kündigung, hatten Mitarbeiter die selben Beweggründe. Trotzdem wurde keine einzige Maßnahme ergriffen, um der Fluktuation entgegenzuwirken. Man kann es cocodibu nur wünschen, dass die Chefs erkennen, dass gehandelt werden muss. Denn wenn Mitarbeiter einmal den Entschluss gefasst haben zu gehen, dann ist es meistens schon zu spät und es hilft auch nicht mehr Geld anzubieten.
Bewertung lesen
Veraltetet Strukturen: Homeoffice sowie diverse Zuschüsse sind mittlerweile Standard und keine Ausnahme mehr. Schluß mit "Witzen" darüber, wie lächerlich New Work doch ist.
Bewertung lesen
Arbeitszeiten sind wenig flexibel & es gibt kein Home-Office.
Bewertung lesen
* wie in wohl jeder Agentur: die unflexiblen Arbeitszeiten
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 8 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich hoffe wirklich cocodibu nimmt die Corona-Krise zum Anlass, um die Strukturen zu überdenken. Wenn man sich auf die zur Verfügung stehenden Tools einlässt, ist produktives remote arbeiten tatsächlich möglich. Man muss es nur wollen!
Bewertung lesen
Eine 180-Grad-Drehung hinlegen.
Bewertung lesen
Einführen von flexibleren Rahmenbedingungen (Homeoffice etc.), Führungskräfte-Coaching für die Geschäftsführer. Hier wird oft vergessen, dass besonders in Agenturen der Nachwuchs bzw. fähige Mitarbeiter Mangelware werden. Es müssen Anreize geschaffen werden, dass diese überhaupt in Agenturen arbeiten wollen. Gerade kleinere Agenturen müssen sich klar machen, dass sie nur mit einem fähigen Team in der Lage sind am Markt zu bestehen. Sonst springen immer mehr Kunden ab, weil die Qualität nicht stimmt.
Bewertung lesen
Gemeinsame Fortbildungen oder Teambuilding-Aktivitäten wären schön.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 4 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von cocodibu ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Das Team (Beraterinnen und Volontäre) ist top und hält zusammen, wo es nur kann. Hat jemand mal mehr zu tun, stehen die anderen mit Rat und Tat zur Seite. Man unternimmt auch gerne mal privat etwas miteinander.
5
Bewertung lesen
Das einzig gute an dieser Firma.
4
Bewertung lesen
der Grund zu bleiben und nicht zu wechseln
5
Bewertung lesen
Die Atmosphäre unter den Kolleginnen ist top (Hier arbeiten nur Frauen, die Chefs/Geschäftsführer sind Männer). Wer Hilfe oder Rat bei einem Projekt oder Kunden sucht, kann sich immer auf die Anderen verlassen.
5
Bewertung lesen
Sehr nette Kollegen und ein super Arbeitsklima!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 7 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von cocodibu ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,4 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Das Gehalt ist für die Agenturbranche vergleichsweise gut. Allerdings war's das auch. Ansonsten gibt es kostenlos Wasser, Tee und Kaffee. Es gibt keine zusätzlichen Benefits wie bAV, Fahrtkostenzuschuss, Fitnessmitgliedschaft, etc.
3
Bewertung lesen
Tipp: Kündigen. Dann sind plötzlich mehr Gehalt und andere Arbeitsbedingungen möglich.
2
Bewertung lesen
Was es gibt: Gehalt, ab Junior Möglichkeit zur Prämie, gratis Wasser und Tee. Da ist noch deutlich Luft nach oben, da sind andere Agenturen/Unternehmen viel weiter. Gehalt als Volo ist gut, danach aber eher nur unteres Mittelfeld.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 5 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 8 Bewertungen).


Es gibt ein jährliches Budget von 500 €. Immerhin kann man damit einen Kurs besuchen.
2
Bewertung lesen
Es gibt ein jährliches Budget in Höhe von 500€. Wenn man die richtigen Kurse auswählt, lässt sich schon etwas daraus machen.
4
Bewertung lesen
Es gibt ein jährliches Weiterbildungsbudget in Höhe von 500 Euro. Damit geht nicht so viel bzw. Kurse, die einen wirklich weiterbringen fallen weg. Aufstieg vom Volo, zum Junior und Berater geht schnell. Allerdings ohne, dass sich wirklich das Aufgabenfeld oder die Verantwortung ändert - alles bleibt eher gleich. Das führt eher dazu, dass unerfahrene Juniors neue Volos ausbilden und die Geschäftsführer einen Qualitätsverlust der Mitarbeiter beklagen. Momentan ist die Tendenz eher so: Volo, kurz Junior sein und dann schnell dahin ...
2
Bewertung lesen
Man bekommt ein bestimmtes Budget für Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Super.
Jeder Mitarbeiter bekommt ein Weiterbildungsbudget von 500 €/Jahr zur eigenen, berufsqualifizierenden Verwendung. Da es ein kleines Team ist, gibt es ab dem PR-Manager wenig Aufstiegschancen
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen