Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

cocodibu 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score18 Bewertungen
80%80
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 4,1Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,5Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in2 Gehaltsangaben
Ø37.600 €
Gehälter entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 16 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    75%75
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
cocodibu
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
cocodibu
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 16 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    75%75
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    38%38
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • CoachingCoaching
    31%31
  • DiensthandyDiensthandy
    31%31
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    6%6

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Für mich war mein Volontariat und die darauffolgende Zeit als PR-Beraterin der perfekte Einstieg in die Kommunikationsbranche. Ich habe sehr viel gelernt und tolle Kontakte geknüpft, durfte früh viel Verantwortung übernehmen, konnte mich aber immer mit Fragen an meine Chefs und Kollegen wenden. Die Kunden sind sehr vielseitig und damit auch die Aufgaben und Themen.
Bewertung lesen
Ich habe als Trainee bei cocodibu gearbeitet und mir hat die Arbeit sehr viel Spaß gemacht. Die Chefs waren sehr entgegenkommend. Ich durfte in einem Jahr sehr viel lernen und auch schon früh Verantwortung übernehmen und viele eigene Ideen einbringen. Würde ich nach München ziehen würde ich mich wieder bei cocodibu bewerben.
Bewertung lesen
schnelle Entwicklungsmöglichkeiten, kurze Wege, flache Hierarchien, nette Stimmung
Bewertung lesen
Team, Team, Team - allerdings nur bezogen auf den Zusammenhalt, fachlicher Austausch ist durch die Mehrzahl der Volontär:innen schwierig.
Bewertung lesen
Das Team ist das große Plus!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Jede:r, der cocodibu verlässt, geht im Grunde aus den gleichen Gründen. Aber es ändert sich einfach nichts bzw. nur so marginal, dass es auch egal ist. Wünsche und Vorschläge, auch ausgearbeitete Ideen, werden abgetan und stattdessen wird pampig reagiert. Alles, was hier in dieser Bewertung kritisiert wird, ist nichts neues für die Geschäftsführung. Und doch wird die Überraschung wieder groß sein und eine pampige Antwort (siehe vorherige Bewertung) verfasst werden.
Bewertung lesen
Bei jeder Kündigung, hatten Mitarbeiter die selben Beweggründe. Trotzdem wurde keine einzige Maßnahme ergriffen, um der Fluktuation entgegenzuwirken. Man kann es cocodibu nur wünschen, dass die Chefs erkennen, dass gehandelt werden muss. Denn wenn Mitarbeiter einmal den Entschluss gefasst haben zu gehen, dann ist es meistens schon zu spät und es hilft auch nicht mehr Geld anzubieten.
Bewertung lesen
Veraltetet Strukturen: Homeoffice sowie diverse Zuschüsse sind mittlerweile Standard und keine Ausnahme mehr. Schluß mit "Witzen" darüber, wie lächerlich New Work doch ist.
Bewertung lesen
Bei allem, was cocodibu an Know-how und Spaß bei der Arbeit bietet, fehlte mir während meiner Zeit dort ein wenig die Flexibilität bei den Arbeitszeiten. Die Kernarbeitszeit ist von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, wobei natürlich private Termine nach Absprache möglich sind.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Offener mitteinander reden, wenn etwas nicht passt
Bewertung lesen
Ich hoffe wirklich cocodibu nimmt die Corona-Krise zum Anlass, um die Strukturen zu überdenken. Wenn man sich auf die zur Verfügung stehenden Tools einlässt, ist produktives remote arbeiten tatsächlich möglich. Man muss es nur wollen!
Bewertung lesen
Eine 180-Grad-Drehung hinlegen.
Bewertung lesen
Einführen von flexibleren Rahmenbedingungen (Homeoffice etc.), Führungskräfte-Coaching für die Geschäftsführer. Hier wird oft vergessen, dass besonders in Agenturen der Nachwuchs bzw. fähige Mitarbeiter Mangelware werden. Es müssen Anreize geschaffen werden, dass diese überhaupt in Agenturen arbeiten wollen. Gerade kleinere Agenturen müssen sich klar machen, dass sie nur mit einem fähigen Team in der Lage sind am Markt zu bestehen. Sonst springen immer mehr Kunden ab, weil die Qualität nicht stimmt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von cocodibu ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Gerade das Team und der Zusammenhalt unter den Kolleg*innen ist das Aushängeschild des Unternehmens. Bis auf eine Ausnahme wirklich alles super liebe und lustige Kolleg*innen. Ob Abends mal was trinken oder lustige Gespräche beim Mittagessen - hier habe ich mich immer direkt aufgehoben gefühlt.
4
Bewertung lesen
Das Team (Beraterinnen und Volontäre) ist top und hält zusammen, wo es nur kann. Hat jemand mal mehr zu tun, stehen die anderen mit Rat und Tat zur Seite. Man unternimmt auch gerne mal privat etwas miteinander.
5
Bewertung lesen
Das einzig gute an dieser Firma.
4
Bewertung lesen
der Grund zu bleiben und nicht zu wechseln
5
Bewertung lesen
Die Atmosphäre unter den Kolleginnen ist top (Hier arbeiten nur Frauen, die Chefs/Geschäftsführer sind Männer). Wer Hilfe oder Rat bei einem Projekt oder Kunden sucht, kann sich immer auf die Anderen verlassen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von cocodibu ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,2 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Gehalt leider unterdurchschnittlich und die angepriesene Prämie (vllt bedingt durch die Krisen der letzten Jahre) nie wirklich ausbezahlt. Die Wahrheit ist: niemand bleibt wegen der guten Gehälter, sondern wegen der Kolleg*innen.
2
Bewertung lesen
Tipp: Kündigen. Dann sind plötzlich mehr Gehalt und andere Arbeitsbedingungen möglich.
2
Bewertung lesen
Das Gehalt ist für die Agenturbranche vergleichsweise gut. Allerdings war's das auch. Ansonsten gibt es kostenlos Wasser, Tee und Kaffee. Es gibt keine zusätzlichen Benefits wie bAV, Fahrtkostenzuschuss, Fitnessmitgliedschaft, etc.
3
Bewertung lesen
Was es gibt: Gehalt, ab Junior Möglichkeit zur Prämie, gratis Wasser und Tee. Da ist noch deutlich Luft nach oben, da sind andere Agenturen/Unternehmen viel weiter. Gehalt als Volo ist gut, danach aber eher nur unteres Mittelfeld.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 9 Bewertungen).


Ganz klar nur 1 Stern! Es gibt zwar ein Weiterbildungsbudget, das war's dann aber auch schon. Um ernsthaftes Feedback und Hilfe muss man hartnäckig bitten. Aufstiegsmöglichkeiten sind nicht von der eigenen Leistung abhängig: wenn man Glück hat und viele Stellen zu besetzen sind, wird man schnell hochgezogen. Wenn allerdings die höheren Positionen besetzt sind, werden die Mitarbeiter*innen mit leeren Versprechen hingehalten. Finde ich persönlich ein riesiges No-Go!!!
1
Bewertung lesen
als mittelgroße Agentur bieten sie drei bis max. 4 Karrierestufen
4
Bewertung lesen
Es gibt ein jährliches Budget von 500 €. Immerhin kann man damit einen Kurs besuchen.
2
Bewertung lesen
Es gibt ein jährliches Weiterbildungsbudget in Höhe von 500 Euro. Damit geht nicht so viel bzw. Kurse, die einen wirklich weiterbringen fallen weg. Aufstieg vom Volo, zum Junior und Berater geht schnell. Allerdings ohne, dass sich wirklich das Aufgabenfeld oder die Verantwortung ändert - alles bleibt eher gleich. Das führt eher dazu, dass unerfahrene Juniors neue Volos ausbilden und die Geschäftsführer einen Qualitätsverlust der Mitarbeiter beklagen. Momentan ist die Tendenz eher so: Volo, kurz Junior sein und dann schnell dahin ...
2
Bewertung lesen
Es gibt ein jährliches Budget in Höhe von 500€. Wenn man die richtigen Kurse auswählt, lässt sich schon etwas daraus machen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • cocodibu wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,9 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Marketing/Werbung/PR schneidet cocodibu besser ab als der Durchschnitt (3,8 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 80% der Mitarbeitenden cocodibu als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 18 Bewertungen schätzen 44% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 4 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei cocodibu als eher modern.
Anmelden