Workplace insights that matter.

Login
Deutsches Rotes Kreuz - Generalsekretariat Logo

Deutsches Rotes Kreuz - 
Generalsekretariat
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 50 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 50 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil der größten humanitären Organisation der Welt. In 186 Ländern hilft die Rotkreuz-Rothalbmond-Bewegung Menschen in Konfliktsituationen, bei Katastrophen und gesundheitlichen oder sozialen Notlagen, allein nach dem Maß der Not.

Die Menschen im Generalsekretariat helfen in Deutschland und weltweit. Wir beraten Kolleginnen und Kollegen aus den Landes- und Kreisverbänden des DRK e.V., setzen uns gegenüber den politischen Entscheidungsträgern für bessere Bedingungen sozialer Arbeit und humanitärer Hilfe ein und koordinieren die Umsetzung internationaler Hilfsprogramme.

Struktur
Das Deutsche Rote Kreuz ist föderal aufgebaut. Es besteht aus dem Bundesverband (DRK Generalsekretariat) und seinen Mitgliedsverbänden (19 Landesverbände und der Verband der Schwesternschaften) sowie deren Mitgliedsverbänden (fast 500 Kreisverbände und 31 Schwesternschaften und mehr als 4.500 Ortsvereine).

Produkte, Services, Leistungen

Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation nimmt das DRK umfangreiche nationale Aufgaben wahr. Hierzu zählen unter anderem:

  • Rettungsdienst und Erste Hilfe,
  • Gesundheitsdienste inkl. Blutspendedienst,
  • Altenhilfe inkl. Pflege und Besuchsdienst,
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe,
  • Suchdienst und
  • Jugendrotkreuz.

Das DRK ist auch weltweit operativ im Bereich der humanitären Hilfe tätig - sowohl in akuten Notsituationen (Katastrophenhilfe) als auch in der langfristigen Entwicklungszusammenarbeit. Derzeit arbeitet das DRK in ca. 50 Ländern in Afrika, Asien, Nahost und Lateinamerika. Schwerpunkte der Hilfsprojekte im Ausland sind:

  • Katastrophenhilfe und -vorsorge,
  • Trinkwasserversorgung,
  • Basisgesundheit,
  • Kampf gegen Epidemien,
  • Armutsbekämpfung sowie
  • Rehabilitation und Wiederaufbau.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten Karrieremöglichkeiten für Menschen, die unsere Grundwerte teilen und durch Beratung, Dientsleistung und Innovation dazu beitragen wollen, dass Fachkräfte in Deutschland und der ganzen Welt Hilfe leisten können.

Stellenbörse

Kennzahlen

Mitarbeiter300

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 46 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    72%72
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    63%63
  • ParkplatzParkplatz
    50%50
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    48%48
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    48%48
  • InternetnutzungInternetnutzung
    41%41
  • KantineKantine
    37%37
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    33%33
  • DiensthandyDiensthandy
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    13%13
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • CoachingCoaching
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • HomeofficeHomeoffice
    7%7
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    2%2

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Das DRK als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, bekennt sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen:

Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Kommunikation ist horizontal wie vertikal unkompliziert.
Bewertung lesen
Tarifvertrag
Bewertung lesen
seit einigen Jahren werden notwendige Reformen angepackt. Das verunsichert zwar teilweise - bricht aber die Verkrustungen auf.
Bewertung lesen
flexible Arbeitszeiten, nette Kollegen, schöne Gebäude (altes Krankenhaus mit Park)
Bewertung lesen
Gehalt ist gut und Sozialleistungen auch.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 13 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

nichts ist schlecht, weil immer überdacht wird, ob man nicht verbessern kann !
Bewertung lesen
Sehr traditionell.
Bewertung lesen
Starke Hierarchie und sehr veralteten Regelungen. Erklärungen wie "wir haben es schon immer so gemacht" sind normal und oft genutzt. Von Zusammenhalt kann man kaum sprechen, viele haben Angst oder Misstrauen. Home office ist auch nicht möglich.
Bewertung lesen
Die Kommunikation von den Führungskräften zu den Mitarbeitern findet teilweise nicht oder nur eingeschränkt statt.
Bewertung lesen
keine Karrierepfade, in manchen Dingen zu hierarchisch
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 11 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

nicht aufhören Prozesse in frage zu stellen.
Bewertung lesen
Mehr Offenheit und Anpassung an die heutige Zeit wären nicht schlecht.
Bewertung lesen
Neue Ansätze zulassen.
Bewertung lesen
Den Mitarbeitern sollten mehr Freiräume und Vertrauen bei Entscheidungen gegeben werden. Dadurch können Vorhaben schneller durchgesetzt werden. Denn 6 Unterschriften in den unterschiedlichen Ebenen für einen Vorgang zu sammeln ist nicht sinnvoll und zeitraubend.
Bewertung lesen
Bessere Auswahl der Führungskräfte.
Flachere Hierarchien.
Moderne Arbeitsatmosphäre schaffen (Homeoffice, Work-Life-Balance, Teambuilding etc.)
Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen
Aufstiegschancen verbessern
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 5 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Deutsches Rotes Kreuz - Generalsekretariat ist Gleichberechtigung mit 4,1 Punkten (basierend auf einer Bewertung).


In Sachen Geschlecht, Religion, Hautfarbe etc. diskriminiert das DRK auf keinen Fall. Jedoch wird zwischen den Positionen ein sehr großer Unterschied gemacht. Sich öffentlich zu rechtfertigen (wie es der Vorgesetzte davor auch schon gemacht hat) ist nicht erwünscht.
3
Bewertung lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Deutsches Rotes Kreuz - Generalsekretariat ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Na ja. Es wird immer schön böse eMails geschrieben, wenn man wieder mal was nicht gemacht gemacht hat und immer auf einen anderen gezeigt, der es falsch gemacht hat.
2
Bewertung lesen
kann definitiv noch verbessert werden
3
Bewertung lesen
Laberlaberlaber.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 4 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 2 Bewertungen).


Das DRK reagiert schnell auf enorme weltweite Herausforderungen und entwickelt sich stetig weiter.
5
Bewertung lesen
Ja, es gab einige wenige Beförderungen. Weiterbildung ist seit ca. 3 Jahren in der Findungsphase, wie sie umgesetzt werden soll.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 2 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Deutsches Rotes Kreuz - Generalsekretariat
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Deutsches Rotes Kreuz - Generalsekretariat
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards