Navigation überspringen?
  

Diesel Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?
Diesel Deutschland GmbHDiesel Deutschland GmbHDiesel Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (7)
    36.842105263158%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    3,29
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,60
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

Arbeitgeber stellen sich vor

Diesel Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,29 Mitarbeiter
3,60 Bewerber
4,22 Azubis
  • 17.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Es gibt viele Interne Schulungen, sowohl online als auch in persona

Pro

Bei Diesel hast du nicht nur Kollegen, sondern Freunde. So ist der Arbeitsalltag zwar nicht unbedingt stressfrei, jedoch einfacher und entspannter zu bewältigen.

Contra

Die Bezahlung in der Branche ist, wie jeder weiß nicht die Beste. Jedoch bietet Diesel zusätzlich zu wenig Ausgleichsbenefits hierfür im Vergleich zu anderen Firmen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    DIESEL DEUTSCHLAND GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 07.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre wird zunehmen schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Das Vertrauen in den Arbeitgeber und Vorgesetzten ist gesunken, da mündliche Abmachungen nicht eingehalten worden sind.
Die Mitarbeiter werden viel zu selten mit einbezogen und so entstehen oft unrealistische Ziele, die nicht umsetzbar sind.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier, früher gab es ein sehr gutes Teamgefühl, doch heute kann man leider nicht mehr auf einender bauen und sich vertrauen. Der Konkurrenzdruck ist nicht einmal ausschlaggebend dafür.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist nicht gerecht aufgeteilt.

Kommunikation

Die Kommunikation wird leider zunehmend schlechter, da kaum Zeit für persönliche Meetings da ist und fast alles über Emails abläuft. Bei der Masse von Informationen muss man selbst Prioritäten setzen, welche wirklich wichtig sind und welche nicht.

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen haben nur die, die "über Leichen" gehen, die andere Ausnutzen und deren Erfolge für ihre eigenen ausgeben. Einige Kolleginnen und Kollegen haben während meiner Zeit bei Diesel bereits die Firma verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Angestellten sind jung und werden immer jünger, egal ob im Büro oder den Stores.
Geschätzt und gefördert werden nur die wenigsten. Wenn man voran kommen möchte in der Firma, ob Beförderung oder mehr Gehalt, muss man selbst dafür kämpfen, doch das garantiert keine Erfolge.

Karriere / Weiterbildung

Es fühlt sich wie eine Ellenbogengesellschaft bei Diesel an.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird pünktlich gezahlt, doch es liegt nur beim Mindestlohn.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind in Ordnung bis schlecht.
Das Büro viel zu klein ist, der Lärmpegel hoch, es gibt wenig natürliche Belichtung und die schlechte Luftqualität erschweren das arbeiten. Computer und Technik sind veraltet, bzw. nicht aufeinander abgestimmt und die Programme laufen nur sehr träge.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein Bewusstsein und Verständnis für den Umwelt- und Klimaschutz ist leider immer noch nicht bei der Firma angekommen. Die Ware wird mehrfach verpackt und so entstehen Unmengen von Abfall. Es wird verschwenderisch mit den Ressourcen umgegangen, sowohl bei der Herstellung, als auch beim Versand, Vertrieb, Vermarktung etc.
Fair Trade, Nachhaltigkeit, weniger Verbrauch von Wasser bei der Herstellung und weniger Chemie beim bleichen der Jeans sollte unbedingt Einzug halten in der italienischen Mode Marke Diesel.

Work-Life-Balance

Der Dienstplan wird erst kurzfristig erstellt und gilt nur für ein bis zwei Wochen. Überstunden sind gang und gäbe, da die Filialen unterbesetzt sind.
Folglich können Urlaubsanträge nicht immer genehmigt werden.

Image

Das Image der Marke bröckelt, sowohl bei den Mitarbeitern, als auch bei den Kunden. Zu Beginn meines Arbeitsverhältnisses war ich noch begeistert von Diesel, stolz Teil dieser Marke sein zu dürfen, hoch motiviert und mit Spaß an der Arbeit.
Viele Dinge haben dazu beigetragen, dass meine Meinung über Diesel diese Wende gemacht hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Umwelt- Klimaschutz einführen
  • Produktion nachhaltiger gestalten
  • angemessenes Gehalt
  • bessere Kommunikation
  • mehr Einbringung der Mitarbeiter & mehr Feedback
  • Work-life-balance verbessern
  • Schulungen & Seminare
  • mehr auf die Qualität der Ware achten (Material)

Pro

Den Personalrabatt

Contra

Die zu geringe Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    DIESEL DEUTSCHLAND GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe! Unqualifiziertes, zum Teil branchenfremdes Management, die völlig überheblich und arrogant agieren

Kollegenzusammenhalt

Ein Hauen und Stechen, egoistisch, narzistisch

Arbeitsbedingungen

Schlechtes, altes Equipment, vonn IT bis hin zu Werkzeug. Hauptsache billig

Image

Leider nicht (mehr) so cool, wie sie sich selbst positionieren möchten... und im Premiumsegment falsch aufgehoben

Verbesserungsvorschläge

  • RESET! Back to the roots!

Pro

Produkt!

Contra

Arroganz, Überheblichkeit, Selbstüberschätzung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DIESEL DEUTSCHLAND GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (7)
    36.842105263158%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    3,29
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,60
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

kununu Scores im Vergleich

Diesel Deutschland GmbH
3,35
21 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Textilbranche)
3,09
19.007 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.965.000 Bewertungen