Navigation überspringen?
  

SPARWELT GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet
Subnavigation überspringen?
SPARWELT GmbHSPARWELT GmbHSPARWELT GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (55)
    64.705882352941%
    Gut (7)
    8.2352941176471%
    Befriedigend (9)
    10.588235294118%
    Genügend (14)
    16.470588235294%
    3,75
  • 34 Bewerber sagen

    Sehr gut (28)
    82.352941176471%
    Gut (4)
    11.764705882353%
    Befriedigend (2)
    5.8823529411765%
    Genügend (0)
    0%
    4,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SPARWELT GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,75 Mitarbeiter
4,50 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Womoeglichst der positivste Aspekt der Sparwelt ist die wunderbare Atmosphaere, nicht nur untereinander, sondern auch der Arbeitsplatz an sich hat eine super Gestaltung bekommen. Sei es Ventilatoren im Sommer, kostenlos gekuehltes Wasser und Clubmate/Kaffee oder auch mal ein von der Firma bezahltes Essen. Hier gibt es wirklich nur positives.

Vorgesetztenverhalten

Man ging respektvoll mit mir um, und trotz meiner mangelnden Erfahrung wirkte man nie genervt wenn ich Fehler machte, sondern unterstuetzte mich und bot mir Hilfe.

Kollegenzusammenhalt

Eben gleich wie bei der Kommunikation war der Zusammenhalt wirklich angenehm. Es gab nie Situationen wo konkrete Solidaritaet gefordert war (was in sich ja auch schon positiv ist), aber Ehrlichkeit und Offenheit standen an der Tagesordnung. Ebenso wurde vertraulich mit persoenlichen Schwierigkeiten umgegangen.

Interessante Aufgaben

Der einzige Punkt wo es teilweise etwas einbrach. Die Hauptaufgaben meiner Anstellung waren zwar interessant, jedoch gab es gerade zu Anfang, geschuldet einer Umstellung in der Firma, relativ wenig zu tun, so dass ich zumindest in den ersten zwei Monaten Fleissaufgaben erledigte - jedoch jeweils freiwillig, nie erzwungen, und nie in die Richtung von "Hole xyz einen Kaffee".

Kommunikation

Das Miteinander bei der Sparwelt war wirklich wundervoll. Sei es zwischen Chef und Werkstudent oder zwischen Werkstudenten unter sich. Man blieb stets respektvoll.
Die einzige Schwierigkeit bot sich bei der Zusammenarbeit mit anderen Sektionen, hier aber auch mir teils geschuldet, wo sich Missverstaendnisse bildeten, auf die man aber einging und sie im Endeffekt loeste.

Gleichberechtigung

Schade, dass man das noch bei Firmen bewerten muss. Die Sparwelt vertritt eine grosse Vielfalt an Kollegen, sowohl nicht Deutschsprachig als auch deutschsprachig, Frauen, Homosexuelle, und Schwarze, den Umgang habe ich schon im Miteinander und Kommunikation beschrieben, und auch gegenueber diesen Menschen galt der gleiche Respekt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir wirklich aeltere Kollegen hatten, aber auch die aeltesten wurden sehr gut behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Es werden ab und an Weiterbildungen angeboten und man lernt in der Praxis einiges, erstrecht wenn es der erste Job in dem Bereich ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich glaube direkte Angaben darf ich nicht machen, aber das Gehalt war fuer mich mehr als ausreichend und ab und an gab es noch kleinere Boni (zu Weihnachten e.g.), was sehr angenehm war.

Arbeitsbedingungen

Siehe Arbeitsatmosphaere.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wurde zu Muelltrennung angeregt, aber ansonsten konnte man nicht viel nachvollziehen. Zumindest die Heizungen wurden beim Fenster oeffnen aus geschaltet, und Elektronik ueber Nacht - worauf auch wert gelegt wurde.

Work-Life-Balance

Man arbeitet als Werkstudent 20h die Woche und darf nach Absprache im Homeoffice arbeiten sowie dass man als Werkstudent auch anmerken darf, dass man eine Woche mal nicht kann (was nun nicht zur crunch time sein sollte) oder etwas weniger arbeitet. Auch hier kann ich nur ein grosses Lob vermitteln.

Image

Ich habe sehr selten negatives ueber die Firma gehoert, selbst von Leuten, die sie verliessen.
Persoenlich habe ich ein gutes Bild von der Sparwelt.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte kauft bessere PCs :D

Pro

Das miteinander und die Atmosphaere war toll, ich vermisse euch

Contra

Nichts wirklich

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SPARWELT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Ex-Kollege/in, vielen Dank für deine positive Bewertung und dein konstruktives Feedback. Wir freuen uns, dass du die Zeit bei uns so positiv bewertest und wünschen dir für die Zukunft alles Gute. Vielleicht bis bald mal wieder.

SPARWELT GmbH
Human Resources

  • 04.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Leider kam es öfters zu Reiberein in meinem Bereich. Allerdings nie im persönlichen, sondern immer auf einem „Beruflichen"-Nivau, so dass der Respekt nie verloren ging. Es soll inzwischen aber auch besser geworden sein!

Vorgesetztenverhalten

Schwierig. Manchmal hätte ich mir an dieser Stelle ein bisschen mehr Professionalität gewünscht. Die Führungskräfte waren immer sehr nett, vielleicht manch mal zu nett! Einen weiteren Stern muss ich leider abziehen, da ich nach mehreren Monaten immer noch kein Arbeitszeugnis bekommen habe (trotz mehrfacher bitte darum)!

Kollegenzusammenhalt

Habe hier neue Freundschaften geschlossen. Sehr offene Leute, die auch lust haben mal nach der Arbeit ein Bier zu trinken.

Interessante Aufgaben

Gibt schon spannende Aufgaben. Allerdings ist die Branche auch nicht gerade die Innovativste.

Kommunikation

Es wurde viel Versucht mit den "Reasons Why", allerdings immer zu unkonkret. Ich hätte mir wenige, konkrete, messbare Ziele gewünscht, die konstant verfollgt werden. In meinem aktuellen Unternehmen präsentiert das gesamte Management Team jede Woche 5 Kennzahlen. Zudem werden die Zielzahlen für die nächste Woche und Monate präsentiert und was getan werden muss um diese zu erreichen (vielleicht eine Anregung).

Gleichberechtigung

Es gab keinerlei Unterschiede aufgrund von Geschlecht, Hautfarbe, sexueller Orientierung, Herkunft oder sonstigen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gab allerdings kaum jemanden über 40.

Karriere / Weiterbildung

Man musste zwar selbst aktiv werden aber es gab für jeden Mitarbeiter ein Budget.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist in Ordnung, ist halt ein kleines Unternehmen und kein Konzern.

Arbeitsbedingungen

Ansich sehr gut (Arbeitsräume, Obst, Mate usw.), allerdings wird manch mal am falschen Ende gesprart (hatte einen sehr alten Laptop und musste lange um einen neuen kämpfen).

Work-Life-Balance

Sehr akzeptables Arbeitsvolumen. Wenn man mal wärend der Arbeitszeit mal zum Artzt muss oder ähnliches, kann man das meistens auch absprechen, ohne dass es wiedersprüche gibt.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenige, konkrete, messbare Ziele definieren und diese jede Woche kommunizieren. Auch in aussicht stellen wo man nächste Woche, nächsten Monat, nächstes Jahr sein möchte und wie man diese Ziele erreichen möchte! Erst mal auf das Kernprodukt konzentieren und nicht mit neuen Nebenprjekten anfangen (z.B. Reisen, der Markt dafür ist sowieso extrem schwierig). Vielleicht eine etwas striktere Führung. Genau definieren was man von einem Mitarbeiter erwartet und wie man ihn dabei unterstützen kann. Die Ergebnisse kontrolieren und Feedback dazu geben.

Pro

Der Zusammenhalt im Unternehmen. Sehr Offene Leute, mit denen man auch gerne mal was privat macht. Offenheit für Hunde.

Contra

Leider nicht wirklich zielgerichtet. Ich würde mir mehr offenheit für Homeoffice und flexiblere Arbeitszeiten wünschen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SPARWELT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Ex-Kollege/in, vielen Dank für deine positive Bewertung und dein konstruktives Feedback. Danke auch dafür, dass du mit deiner Bewertung hilfst, die SPARWELT zu verbessern. Bitte melde dich bei unserer Personalabteilung bzgl. deines Arbeitszeugnisses. Wir helfen dir gern weiter.

SPARWELT GmbH
Human Resources

  • 19.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung wurde immer schlechter. Vielleicht kann die neue Führung da noch was retten. Generell empfand ich aber besonders den Umgang mit Abgängen unprofessionell, was mir irgendwann die Augen geöffnet hat, das vielleicht doch nicht alles so toll ist, wie ich mal dachte.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Vertrauen und Wertschätzung. Aber die Person ist auch nicht mehr da.

Kollegenzusammenhalt

War auch schonmal besser.

Interessante Aufgaben

Eine Zeit lang. Aber irgendwann war es mehr ein verwalten was es mal gab als wirklich neue Ideen und Innovationen.

Kommunikation

Immer ein schwieriges Thema und man hat auch viel probiert, abteilungsübergreifend war da aber noch einiges drin.

Gleichberechtigung

Ich habe keine Benachteiligung erfahren.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht.

Karriere / Weiterbildung

Mit ein bisschen Eigeninitiative konnte man schon die ein oder andere Weiterbildung in Anspruch nehmen, so lange das Budget nicht gesprengt wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld, und die Bezahlung ist okay-ish

Arbeitsbedingungen

Bei den Büroflächen wurde sich Mühe gegeben, es gab auch immer genug Mate und Obst. Es gibt auch eine kleine Community Area mit Kicker und XBox aber wenn die Stimmung im allgemeinen nicht stimmt, dann hilft sowas eben auch nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Naja die mobilen Klimaanlagen im Sommer von denen eigentlich sowieso nur die Chefetage profitiert hat, ist vermutlich nicht sonderlich umweltfreundlich.

Work-Life-Balance

Wenn man gerne mehr arbeitet als lebt, ist es vermutlich in Balance.

Image

Ich wusste schon lange nicht mehr wofür Sparwelt jetzt eigentlich steht. Die alte Führung hat das Konzept einfach nicht gelebt. Kann nicht mehr einschätzen wie es unter der neuen ist.

Verbesserungsvorschläge

  • trust your people
  • be professional with people leaving because they will tell their friends and obviously kununu as I can see on some older comments here

Pro

Veränderung kann auch Vorteile bringen

Contra

ich denke da steht oben schon so einiges.
Was mir sonst nicht einfällt:
- zu unflexible Arbeitszeiten
- homeoffice wird zwar immer angepriesen doch dass es wirklich mal jemand macht hab ich selten gehört, höchstens als zuarbeit zur eigentlichen Arbeitszeit. Aber vielleicht habe ich auch nur mit den falschen Leuten gesprochen.
- die Uneinsichtigkeit, dass die Stimmung wirklich getrübt ist/war?
- und die Schönrederei dessen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SPARWELT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Ex-Kollege/in, vielen Dank für deine Bewertung und dein Feedback. Wir wünschen dir für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

SPARWELT GmbH
Human Resources


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (55)
    64.705882352941%
    Gut (7)
    8.2352941176471%
    Befriedigend (9)
    10.588235294118%
    Genügend (14)
    16.470588235294%
    3,75
  • 34 Bewerber sagen

    Sehr gut (28)
    82.352941176471%
    Gut (4)
    11.764705882353%
    Befriedigend (2)
    5.8823529411765%
    Genügend (0)
    0%
    4,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SPARWELT GmbH
3,96
119 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet)
3,88
59.621 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.800.000 Bewertungen