Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Friendventure 
Digitalagentur
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,4
kununu Score52 Bewertungen
100%100
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,8Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,9Arbeitsatmosphäre
    • 4,2Kommunikation
    • 4,8Kollegenzusammenhalt
    • 4,9Work-Life-Balance
    • 4,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,8Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,9Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

95%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 38 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Webentwickler:in13 Gehaltsangaben
Ø48.600 €
Trainee4 Gehaltsangaben
Ø29.200 €
PHP-Entwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø47.700 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Friendventure Digitalagentur
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Friendventure Digitalagentur
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 39 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    92%92
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    85%85
  • HomeofficeHomeoffice
    85%85
  • InternetnutzungInternetnutzung
    85%85
  • EssenszulageEssenszulage
    85%85
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    64%64
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    62%62
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    59%59
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • RabatteRabatte
    21%21
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • CoachingCoaching
    15%15
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • DiensthandyDiensthandy
    8%8
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Die freundschaftliche und trotzdem professionelle Atmosphäre. Es wird viel gelacht im Büro, gemeinsam Mittagspause gemacht und auch nach der Arbeit bleibt man gerne auf ein Kaltgetränk im schönen Büro.
- Die flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit auch mal spontan Homeoffice zu machen. Nach Corona ist das Konzept zwar nicht mehr wirklich neu, aber seit mehreren Jahren lebt Friendventure dieses Modell und beweist, dass es wunderbar funktionieren kann. Jede:r arbeitet dort, wo er:sie am produktivsten ist.
- Über die Jahre ...
Die Work-Life-Balance ist unschlagbar gut. Die Möglichkeit des Homeoffice und die freie Arbeitszeiteinteilung sind das beste, was mir passieren konnte und dadurch, dass ich als Mitarbeiter dadurch hochmotiviert bin, eine Win-Win-Situation für alle. Außerdem ist mir sehr wichtig, dass kein unnötiger Zeitdruck auf mir lastet. Generell werden keine unnötigen oder unsinnigen Regeln oder Einschränkungen aufgestellt, nur weil man "das schon immer so gemacht hat".
Bewertung lesen
Life-Work balance ( flexible & remote arbeitmöglichkeiten)
Offene uns schönen Arbeitsplatze
Transparenz und flach hierarchy
Freundlich Kommunikationstyle
Bewertung lesen
Ich stehe morgens gerne auf um zu arbeiten und bleibe häufig dort, um mit Freund:innen in den Feierabendzu starten.
Bewertung lesen
Den kollegialen Zusammenhalten und die Work-Life-Ballance
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 20 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Durch das schnelle Wachstum der letzten Jahre und Monate gibt es teilweise noch keine etablierten Prozesse und manches läuft ein bisschen unrund. Das ist aber wahrscheinlich der Preis, den man für Wachstum und Startup-Gefühl zahlt. Außerdem ist Reflexionsfähigkeit vorhanden und Prozesse werden angegangen und verbessert.
Bewertung lesen
Teilweise werden für aufwändige Arbeiten zu enge Zeiträume eingeplant (aber das ist ja bei fast jedem Arbeitgeber so), dadurch entsteht Zeitdruck, worunter die Qualität des Ergebnisses leidet.
Bewertung lesen
Ich habe bisher keine Erfahrungen gemacht, die ich als wirklich "schlecht" einstufen würde.
Bewertung lesen
Teilweise laufen Prozesse noch nicht ganz rund, Informationen bleiben auch mal irgendwo liegen. Projektverantwortlichkeiten sind ab und an auch mal unklar. Aber es ist eine junge Agentur – da verzeiht man sowas gerne und schlussendlich schließen wir alle Projekte erfolgreich ab.
Bewertung lesen
Einige Prozesse laufen noch nicht ganz rund und sind deshalb noch optimierungsbedürftig. Manche Dinge bleiben etwas länger liegen, was durch das junge Team verständlich und nur menschlich ist. Die Prozesse werden aber laufend reflektiert und optimiert.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 8 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Zeiterfassung finde ich bei Werkstudierenden mit festgelegter Wochenstundenanzahl etwas schwierig, möglicherweise lässt sich das Konzept hier etwas anpassen.
Bewertung lesen
Manchmal wird gleichzeitig bei einem Projekt an einer halben Stunde gespart und damit womöglich ein Kunde enttäuscht, während bei einem anderen Projekt problemlos um mehrere Stunden überzogen wird. Hier könnte noch nachgebessert werden.
Bewertung lesen
Auf der Website steht es gäbe immer Obst. Es gibt nie Obst. Bitte mehr Obst, danke!
Bewertung lesen
Weiter an der Standardisierung von Prozessen arbeiten und damit einen Rahmen und Orientierung schaffen - ist bereits im Doing!
Bewertung lesen
Meiner Erfahrung nach, könnte man von Stunde 1 das Team-Gefühl noch stärker in den Vordergrund rücken und den Mitarbeiter/die Mitarbeiterin noch stärker mitnehmen, sodass man neben dem Remote Working trotzdem ein Zugehörigkeitsgefühl entwickelt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 6 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,9

Der am besten bewertete Faktor von Friendventure Digitalagentur ist Arbeitsatmosphäre mit 4,9 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Ob am Schreibtisch, auf der Couch oder auf der Terrasse, ich arbeite wo und wie ich mich wohlfühle. Limonade, Kaffee oder Wasser? Für Getränke ist immer gesorgt. Im Hintergrund läuft seichte elektronische Musik. Man wertschätzt die Meinung der anderen und feiert Erfolge und Misserfolge gemeinsam.
5
Bewertung lesen
Freundschaftliches Arbeitsklima, mit offener Fehlerkultur. Bei Friendventure wird gemeinsam an Problemen gearbeitet und stets nach vorne geschaut. So macht arbeiten im Team Spaß.
5
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre und Arbeitskultur ist offen und herzlich. Trotz der anspruchsvollen Projekten wird an allen (digitalen) Tischen gelacht und sich ausgetauscht.
5
Bewertung lesen
Sowohl Onboarding als auch spätere Arbeitsabläufe sind sehr strukturiert und möglichst effizient organisiert.
5
Bewertung lesen
super schönes Büro (Köln), freundlichen und offenes Büro
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 22 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Friendventure Digitalagentur ist Kommunikation mit 4,2 Punkten (basierend auf 18 Bewertungen).


Das Unternehmen wächst stetig. Strukturen müssen daher immer wieder angepasst werden. Das ist im Alltag gar nicht so leicht, aber es wird stetig verbessert.
3
Bewertung lesen
Das einzig wirkliche Manko. Aber es wird aktuell viel getan um Kommunikationswege, Prozesse und Onboardings zu verbessern.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 18 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 9 Bewertungen).


Abwechslungsreiche Projekte und immer wieder neue Herausforderungen erlauben eine permanente Weiterbildung, wie sie im Bereich der Webentwicklung ja auch erforderlich ist.
5
Bewertung lesen
Mitarbeiter:innen werden fachlich nicht aktiv weitergebildet über Schulungen/Fortbildungen o.ä.
Es gibt Gehaltsstufen, über die man jederzeit verhandeln kann.
3
Bewertung lesen
Mitarbeitende werden extern individuell gefördert. Wir haben intern regelmäßige Feedbackgespräche und es gab bereits Workshops von Kolleg*innen für Kolleg*innen.
4
Bewertung lesen
Weiterbildungsbduget vorhanden und wird mit den Kollegen besprochen.
5
Bewertung lesen
Hier kann ich auch (noch) keine persönlichen Erfahrungen einbringen. Allerdings bin ich mir sicher, dass ich jederzeit die Chance auf Weiterbildungen/Fortbildungen/Events hätte.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 9 Bewertungen lesen