Navigation überspringen?
  

Grofa Action Sports GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sport / Fitness / Beauty
Subnavigation überspringen?
Grofa Action Sports GmbHGrofa Action Sports GmbHGrofa Action Sports GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (4)
    19.047619047619%
    Genügend (9)
    42.857142857143%
    2,69
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    22.222222222222%
    Genügend (4)
    44.444444444444%
    2,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Grofa Action Sports GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,69 Mitarbeiter
2,55 Bewerber
0,00 Azubis
  • 05.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mündliche Vereinbarungen werden getroffen, aber nicht umgesetzt. Man wird stattdessen vertröstet.
Bei Gehaltsverhandlungen steht das persönliche vor der Arbeitsleistung.

Vorgesetztenverhalten

Es sollte ein Kurz für faires und kollegiales Führen besucht werden. Vorgesetzte leben kein Teamverhalten vor, sondern sind sehr egoistisch.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist privat mehr als beruflich. Vorgesetzte haben Ihre Lieblinge, die gefördert werden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechslungsreich. Jedoch steht ein großer Druck dahinter. Unterstützung erhält man erst, wenn das Kind bereits im Brunnen steckt.

Kommunikation

Man erfährt mehr von Dritten, als vom Vorgesetzten. Die Vorgesetzten sind sehr nur auf sich selbst fixiert.

Gleichberechtigung

Es gibt die Lieblinge und die „Nicht“-Lieblinge. Und das wird klar gezeigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Da habe ich nichts negatives oder positives festgestellt. Also sehr neutral.

Karriere / Weiterbildung

Nur wenn die Vorgesetzten in der Not sind, kann man etwas erreichen und nach vorne kommen. Jede Ausscheidung eines Mitarbeiters, ist eine Möglichkeit für einen Mitarbeiter vorwärts zu kommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird lieber hingehalten und das Risiko, die Mitarbeiter zu verlieren, eingegangen, bevor man 100,- € mehr zahlt.

Arbeitsbedingungen

Es wird eingespart. Büroflächen werden regelmäßig zusammengewürfelt und umstrukturiert.
Ein Umzug oder Umbau wäre ja zu teuer.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Aufgrund fehlender Manpower wird plump entsorgt, anstatt zu recyceln oder Umweltbewusstsein zu zeigen. Ihr eigenes Marketing wird nicht gelebt.

Work-Life-Balance

Die Einführung der Gleitzeit wurde nach vielem hin und her eingeführt. Wird aber von den Vorgesetzten überwacht.

Image

Das Image in der Branche wird immer schlechter. Im Unternehmen wird versucht alles nach außen zu schönen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vorgesetzten austauschen oder kräftig mal an ihrer Art und Weise arbeiten. Das Geld mehr für die bestehenden Mitarbeiter investieren, anstatt es für andere Dinge wegzuwerfen.

Pro

Ich schaut positiv nach vorne.

Contra

Die Theorie und der Wille ist positiv. An der Umsetzung scheitert es.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Grofa Action Sports GmbH
  • Stadt
    Bad Camberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung. Es ist schade, dass Du Dich bei uns nicht wirklich wohl fühlst. Das starke Wachstum in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass wir unsere Organisation und die Prozesse neu ausrichten müssen – und damit unsere Führungsstruktur. Wir sind uns bewusst, dass wir dabei noch nicht am Ende des Weges sind, so arbeiten wir z.B. gerade aktiv daran das Thema Mitarbeiterführung stärker in den Fokus der Führungskräfte zu rücken. Um die Einschränkungen des bestehenden Gebäudes weiß die Geschäftsleitung und hat der Belegschaft bereits mitgeteilt, dass sie an nachhaltigen Lösungen arbeitet. Bitte habe dafür Verständnis, dass dies noch etwas Zeit benötigt. Komm gerne auf deinen Vorgesetzten oder die Personalabteilung zu, um weitere konkretere Punkte anzusprechen, die wir angehen können. HR Team Grofa Action Sports

Ina
HR

  • 07.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Von einer angenehemen Arbeitsatmosphäre kann nicht die Rede sein.Es werden Versprechungen gemacht um kurzfristig Ruhe zu haben. Ein Lob habe ich noch von keinem Vorgesetzten gehört.

Vorgesetztenverhalten

Selten solch inkompetente Vorgesetzte gehabt. Im Bike Bereich ist es am schlimmsten. Soziale Kompetez ist hier leider gar nicht vorhanden.
Bei Kritik oder Verbesserungsvorschlägen wird einem nahegelegt das Unternehmen zu verlassen. Aber wie sagt man so schön: Der Fisch stinkt vom Kopf. Und das ist hier seit Jahren das Hauptproblem.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut. Viele gemeinsame Aktivitäten.

Interessante Aufgaben

eher selten. Man arbeitet halt seinen Stiefel ab.

Kommunikation

Die Kommunikation ist unterirdisch. Sitzt man nicht in der Zentrale, erfährt man leider gar nichts. Man wird per E-Mail von neuen Mitarbeitern angeschrieben, von denen man vorher noch nie etwas gehört hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich bezahlt. Beim Bonus gibt es leider jedes Jahr Diskussionen... Die Ziele sind teilweise von vornherein nicht erreichbar. Es werden immer Punkte gefunden um den Bonus nicht vollständig zahlen zu müssen.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros,und es werden immer mehr.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Was hier alles in der Tonne landet. Kein Verständnis.
Wegwerfgesellschaft lässt grüßen.

Work-Life-Balance

Überstunden sind keine seltenheit. Messebesuche an Wochenenden werden gar nicht ausgeglichen.

Image

In der Branche wird die Grofa unterirdisch besprochen. Und das Image wird immer schlechter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Grofa Action Sports GmbH
  • Stadt
    Bad Camberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Mir ist in meiner zehnjährigen Erfahrung noch nie so ein Verhalten untergekommen... Es wird sich nicht an Absprachen gehalten, Mitarbeiter werden demotiviert und teilweise sogar gemobbt. Kritik wird nicht sachlich, sondern emotional geäußert! Man kann keinen Rückhalt von der FK erwarten. Eher wird man selbst abgesägt, bevor das eigene Unvermögen selbst eingestanden werden muss.

Gleichberechtigung

Frauen werden eher belächelt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen finden nur in der Theorie statt. Grspräche mit der FK sind als Weiterbildungen zu sehen

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Arbeitsaufwand ist man weit unterbezahlt. Der AG weiß um seine besondere Stellung an einem wirtschaftsschwachen Standort

Arbeitsbedingungen

Das Diensthandy hat erst nach 1 Woche funktioniert - ich musste mich selbst darum kümmern

Image

Inzwischen bröckelt der Rückhalt auch innerhalb der Industrie

Pro

gar nichts! Das Team ist nett und organisiert gemeinsame Ausfahrten auf dem Rad.

Contra

Inzwischen bin ich 8 Monate aus dem Unternehmen ausgeschieden und habe noch immer kein Arbeitszeugnis bekommen... die Bonuszahlung steht auch noch aus... In der Regel endet das Anstellungsverhältnis vor dem Arbeitsgericht.. Bevor man den Vertrag unterschreibt, lieber schon mal eine Rechtsschutzversicherung abschließen! Fairer Austritt nicht möglich...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Grofa Action Sports GmbH
  • Stadt
    Bad Camberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (4)
    19.047619047619%
    Genügend (9)
    42.857142857143%
    2,69
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    22.222222222222%
    Genügend (4)
    44.444444444444%
    2,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Grofa Action Sports GmbH
2,65
30 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport / Fitness / Beauty)
3,52
19.095 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.739.000 Bewertungen