Navigation überspringen?
  

avocis Deutschland GmbH

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
avocis Deutschland GmbHavocis Deutschland GmbHavocis Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

avocis Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,52 Mitarbeiter
3,01 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Dez. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit Kollegen 45+
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • 23.Aug. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • 09.März 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Hier hilft nichts mehr. Alte Zeiten kann man leider nicht zurückbringen. Aber ein wenig mehr Menschlichkeit hat noch keinem geschadet. Natürlich müssen Zahlen stimmen und Vorgaben erreicht werden. Aber das WIE ist auch noch mal ein anderes Thema.

Pro

Das einzig gute: für ein Callcenter wird man ganz ok bezahlt.

Contra

Nach mehr als 5 Jahren kann man sich erlauben zu sagen: die Mitarbeiter wurden nicht umsonst immer weniger. Einige, die noch nicht mal ein Jahr da sind, wurden bereits zum Supporter Bereich oder sonstigen Positionen befördert, während man selbst nach 8 Jahren -als jemand, der auch mal die Meinung sagt und seine Rechte kennt- immer noch als popeliger Angestellter rumrennt.

Ganz abgesehen davon, seit meinem aktuellen Projekt (seit ca einem 3/4 Jahr) weiß ich auch, was es heißt, Mitarbeiter zu demotivieren, statt zu motivieren. Alles was zählt sind Zahlen, Zahlen, Zahlen. Mitarbeiter, die bereits krank zur Arbeit erscheinen und sich dann auf der Toilette erbrechen werden nicht nach Hause geschickt. Nein, die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers dreht sich allein um die Zahlen, statt um die Mitarbeiter. Ein bereits angesprochenes Problem: Verhalten wie im Kindergarten der Teamleitung gegenüber den Mitarbeitern. Es gibt hin und wieder mal eine Sitzordnung, man soll sich offensichtlich bloß nicht zu gut mit seinem Sitznachbarn verstehen oder gar mit ihm sprechen. Am liebsten wäre es, 8h täglich stumpf auf den Bildschirm zu gucken, bloß nicht nach rechts und links gucken. Dann wundert man sich über eine hohe Krankheitsquote.

Ich bin jemand, der selten krank ist. Auch in meinen mehr als 5 Jahren Anwesenheit hatten meine Krankheitstage bisher nie die 10 Tage im Jahr überschritten. Seit ich in diesem Projekt bin habe ich ständig Kopfweh, Heiserkeit und sonstige Wehwehchen. Zufall? Glaube ich nicht.

Leider merkt man, dass es von Jahr zu Jahr schwieriger wird, wieder in einem anderen Beruf Fuß zu fassen. Die, die gehen hängen meist in einem anderen Callcenter. Aber mein Lebensziel ist es definitiv nicht, im Callcenter in Rente zu gehen, schon gar nicht bei Avocis/Capita.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

avocis Deutschland GmbH
2,57
170 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,16
15.408 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
1.416.000 Bewertungen