Navigation überspringen?
  

Lucas-Nülle GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Lucas-Nülle GmbHLucas-Nülle GmbHLucas-Nülle GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    50%
    Gut (3)
    30%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    20%
    3,80
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Lucas-Nülle GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,80 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Kommunikation

Könnte zwischen den Abteilungen noch besser werden

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mannschaft als solches ist noch stark geprägt durch die damalige "Garagencrew" in den Anfängen... das Wachstum über Jahre muss durch professionellere Prozesse "verdaut" werden. Der Klassiker in der Organsisationsentwicklung...

Pro

sehr erfolgreich seit Jahren in der Bildungswelt gegenüber deutlich größeren Wettbewerbern! Gute Vertriebspower, gute Lösungen...
Es finden sich nach wie vor junge Nachwuchskräfte für diesen Bereich...

Contra

Kerpen ist jetzt leider vom sozialen und kulturellen Umfeld nicht der Bringer... aber dafür haben wir ja die S-Bahn und Köln!!!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lucas-Nülle GmbH
  • Stadt
    Kerpen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 08.Juli 2019 (Geändert am 05.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

viele Mitarbeiter sind maximal frustriert und haben einfach resigniert bzw. innerlich gekündigt. Wer qualifiziert und jung genug ist orientiert sich um, die anderen machen oft Dienst nach Vorschrift. Man schaut täglich in viele leere Gesichter...Anerkennung für Leistungen sucht man hier vergeblich, ist alles selbstverständlich. Fairness und Vertrauen geprägtes Betriebsklima? Das gibt's hier nicht!

Vorgesetztenverhalten

Es mangelt an Interesse, Wertschätzung, Emphatieempfinden, Sozialkompetenz und Taktgefühl. Ein von oben herab Ton ist oft an der Tagesordnung, überheblich und Arrogant. Man sitzt unangenehme Themen lieber aus anstatt sie anzugehen. Kurze Entscheidungswege sucht man hier vergebens. Der Mitarbeiter wird nicht mal im Ansatz ernst genommen, er ist halt leider da und soll einfach nur arbeiten, dabei den Mund halten und keine unangenehmen Themen aufwerfen.Wenn ein Mitarbeiter dem Vorgesetzten verbal gewachsen ist spricht man einfach gar nicht mehr mit ihm. Dem Vorgesetzten fehlt es durch nicht existente Hands-on Motivation auch an jeglicher Kompetenz die Arbeit der einzelnen Mitarbeiter einschätzen / bewerten zu können , wer viel macht der macht das einfach weiter so , wer wenig macht auch. Führung gibt's nicht, jeder macht was er will, nur wenn es nicht läuft wird gejammert. Ob der Vorgesetzte da ist oder nicht macht für den Mitarbeiter keinen Unterschied, sorry doch wenn er da ist möchte man meist sofort Heim gehen.

Kollegenzusammenhalt

Einzelne Ausnahmen ausgeblendet ist der kollegiale Zusammenhalt hier vorbildlich .Die Kollegen gehen nett und freundlich miteinander um und man kann auch mal gemeinsam lachen.

Interessante Aufgaben

Sicherlich hat man hier vielfältige Aufgaben in den unterschiedlichsten interessanten Produktbereichen aber es ist einfach unmöglich bei dem Stress sich überall vernünftig einzuarbeiten, dass läuft nämlich nur über learning by doing im Unternehmen . Projekte und Tagesgeschäft läuft immer parallel, dass Risiko dadurch kapitale Fehler zu machen ist gross und man kann dadurch nie abschalten und ist permanent am grübeln ob man alles korrekt erledigt hat.

Kommunikation

Kommunikation auf der Führungsetage kommt bei den Mitarbeitern nicht wirklich an bzw. einfach nicht plausibel und oder wird nicht zu Ende gedacht / geführt. Gerne werden endlose Monologe ohne Nährwert gehalten bei denen man dann einfach abschaltet. Kommunikaktion zum direkten Vorgesetzten ist eine mittlere Katastrophe , im Endeffekt kriegt man keine Ziele vorgegeben, keine Infos zu wichtigen Themen und muss sich immer selbst informieren. Kommunikation zwischen den direkten Kollegen ist gut und man tauscht sich gerne aus. Kommunikation ist solange gut wenn damit die persönlichen Interessen des Managements erfüllt werden, danach ist sie unwichtig.

Gleichberechtigung

Frauen in Führungspositionen sucht man hier vergebens, ansonsten werden Frauen und Männer gleich behandelt. Manche Kollegen aber gleicher wie andere. Wer stets linientreu ist, sich übervorteilen lässt und keine Kritik äußert ist natürlich sehr gleich.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen, werden behandelt wie die jungen Kollegen, müssen aber die gleiche Leistung erbringen was eher schwierig ist weil diese teilweise schon stark verschlissen sind. Auch wurde denen bei Themen die zum Verschleiß geführt haben nicht wirklich und effektiv geholfen sondern sich selbst überlassen.

Karriere / Weiterbildung

Ist in diesem Unternehmen definitiv nicht möglich , clevere, erfahrene und leistungsfähige Mitarbeiter mit wertigen Abschlüssen werden links liegen gelassen und nicht gefördert, eine Personalentwicklung findet nicht statt. Die Leute werden dann unnötig bei Bedarf extern eingekauft und dürfen sich erstmal schön lange einarbeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider gemessen am Markt unterdurchschnittlich und entspricht bei weitem nicht den persönlichen Qualifikationen und der erbrachten Leistung. VWL wird gezahlt, auch ein Inflationsausgleich, Weihnachtsgeld Urlaubsgeld schon aber auch nicht marktgerecht. Richtige Gehaltserhöhungen sind hier nicht drin auch nicht für die die sich aufreiben und das Unternehmen nach vorne bringen. Gibt meistens einen kleinen Bonus , für alle gleich, es freut sich der Lagerist, der Mitarbeiter im Vertrieb ohne Provision der dem Unternehmen Millionen sichert heult einfach und denkt sich wofür macht man das alles?!

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich moderne Büros und mit Klimaanlage ausgerüstet. Individuell könnte aber was am Mobiliar gemacht werden , dafür ist dann aber nie Budget da. Multiple ERP/ CRM Systeme treiben einen in den Wahnsinn, permanente Updates nach denen nichts mehr funktioniert und teilweise schon lächerlichen Work around für die Kollegen im Innendienst. Man kriegt keine vernünftigen Unterweisungen in Systeme und muss sich in mühsamer Eigenregie immer alles selbst zusammenpuzzlen.
Arbeitsabläufe / Prozesse haben teilweise zig Jahre auf dem Buckel und wurden nie revidiert, daraus resultieren natürlich schmerzhafte Ungereimtheiten im hier und jetzt, generell ist man einfach im Unternehmen nicht empfänglich angestaubte Abläufe zu verbessern bzw. konstruktive Kritik anzunehmen. Daraus resultierende sowie grundsätzliche  Unstimmigkeiten im mittleren u. höheren Management werden auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen. Anstatt das Problem zu verstehen / an der Wurzel zu packen und Top Down zu lösen wird einfach zusätzlicher Arbeitsaufwand unnötig generiert und draufgepackt. Aus den Augen, aus dem Sinn der kleine Mann / die kleine Frau wird es schon richten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

PV / Solar auf dem Dach sonst das was halt muss.

Work-Life-Balance

Leider nein, starke körperliche und mentale Belastung durch Unterbesetzung, Kollegen die aufgrund von De-Motivation nicht mehr 100% geben / innerlich gekündigt haben, all das nimmt man dann auch mit Heim. Einige Kollege können auch nicht den gesamten Umfang leisten, bleibt dann natürlich wieder an einzelnen hängen die das kompensieren können / müssen.
Burn-out, Depressionen und Bluthochdruck sind hier keine traurigen Einzelschicksale und Folge der zweifelhaften Zustände. Gestandene Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter werden in einem Mahlwerk der Unzulänglichkeiten einfach zerbröselt.

Image

Das Unternehmen ist im Kern bestimmt kein schlechtes. Produkte sind definitiv wettbewerbsfähig und bieten mitunter echte Mehrwerte für den Kunden. Die Aussendarstellung des Unternehmens auf der Homepage nutzt natürlich viele schöne Worte, daher gutes Image, die Mitarbeiter wünschen sich aber, dass das intern endlich auch mal so gelebt wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Ihr solltet langsam anfangen umzudenken und eure Mitarbeiter als das ansehen was sie sind, eure Garanten für Erfolg und Wachstum, nicht gute Kunden machen den Erfolg eines Unternehmens alleine aus sondern eure Mitarbeiter die mit Engagement zur Arbeit kommen und sich für euch, die Kunden und den Firmenerfolg einsetzen, setzt ihr euch auch für eure Mitarbeiter ein und nehmt diese endlich Ernst! Wenn Ihr mit Personalverantwortung nicht umgehen könnt dann holt euch Hilfe und vielleicht wäre über eine richtige und professionelle HR Abt. nachzudenken und auch Manager einzustellen die zumindest über ein gewisses Maß an Emphatie und Sozialkompetenz verfügen, Gewinnmaximierung braucht nicht nur fachliche sondern auch vor allem menschliche Kompetenz. Auch denkt mal darüber nach warum die Mitarbeiter bei euch bleiben sollten und warum qualifizierte neue bei euch anfangen sollten. Ihr habt viele tolle Mitarbeiter aber zeigt denen überhaupt keine Wertschätzung. Geiz ist nicht geil und unternehmerisch kurzsichtig, fangt an euren Mitarbeitern etwas zu bieten, wir bieten euch nämlich auch was, euren Erfolg!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Lucas-Nülle GmbH
  • Stadt
    Kerpen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Nov. 2018 (Geändert am 20.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Gut :)

4,15

Pro

Sehr positives Betriebsklima

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Lucas-Nülle GmbH
  • Stadt
    Kerpen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    50%
    Gut (3)
    30%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    20%
    3,80
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Lucas-Nülle GmbH
3,80
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,30
62.885 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.622.000 Bewertungen