Navigation überspringen?
  
Lukas Lindemann RosinskiLukas Lindemann RosinskiLukas Lindemann RosinskiLukas Lindemann RosinskiLukas Lindemann RosinskiLukas Lindemann Rosinski
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

3,34
  • 26.01.2013

Flache Hierarchien - Hoher Kreativanspruch

Firma Lukas Lindemann Rosinski
Stadt Hamburg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Hier sind die GFs wirklich als Kollegen anzusehen.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich und geht nicht mit Ellenbogen durch den Arbeitsalltag.

Interessante Aufgaben

Eher monotone Aufgaben bei Bestandskunden – dafür spannende Neugeschäfte.

Umgang mit Kollegen 45+

Gibt es dort Kollegen über 40? – abgesehen von den jung gebliebenen GFs, vielleicht...

Arbeitsbedingungen

Hip, bunt, bestes Viertel. Aber nicht zwingend kreativitätsfördernd. Eher unruhige Räumlichkeiten – keine echte Ausdenkzelle.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Lukas Lindemann Rosinski
3,12
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Marketing / Werbung / PR  auf Basis von 26.981 Bewertungen

Lukas Lindemann Rosinski
3,12
Durchschnitt Marketing / Werbung / PR
3,56

Bewerbungsbewertungen

2,90
  • 17.10.2014

Hoher Anspruch und Einladung auf Gut Glück

Firma Lukas Lindemann Rosinski
Stadt Hamburg
Beworben für Position Junior Projektmanager
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Wie motivierst du dich, wenn du sechs Monate lang in einem Projekt operative Aufgaben übernimmst und die spannenden Dinge eher hintanstehen?

Kommentar

Meine Initiativbewerbung bei LLR wurde sehr schnell und freundlich mit einer Einladung zu einem Interview beantwortet.

Das Gespräch selbst dauerte eine Stunde, in der umfassend über die Unternehmenskultur, den Arbeitsbereich und die Arbeitsweise informiert wurde.

Fragen zu meiner Person waren anspruchsvoll zu beantworten und sehr business-bezogen. Fragen zu privaten Themen gab es nicht.

Es wurde nach Gehaltsvorstellungen gefragt und umgehend als realitätsfern abgekanzelt. Es wurde offen über den Mangel an Erfahrung in exakt dieser Position gesprochen, was sich für eine Juniorenstelle mMn selbst erklärt. Die 2,5 Jahre Arbeitserfahrung, die ich in anderen Bereichen der gleichen Branche nachweisen kann, zählten praktisch nichts.

Es gab zum Abschluss einen Rundgang durch die sehr schönen Räumlichkeiten und der Umgang war zuvorkommend.

Mir wurde zeitnah abgesagt, mit der Begründung, dass man sich auf Leute konzentrieren wolle, die den Job bereits gemacht haben. Ob man so wirklich die besten für den Job findet ist für mich fragwürdig.

Insgesamt ein professionelles Interview. Die Einladung war allerdings von vorne herein überflüssig, da ich dem gesuchten Profil nicht entsprach.

Es gab keine Anfahrtskostenbegleichung.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen