Navigation überspringen?
  

Marienhospital Gelsenkirchen GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Marienhospital Gelsenkirchen GmbHMarienhospital Gelsenkirchen GmbHMarienhospital Gelsenkirchen GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    14.285714285714%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (3)
    42.857142857143%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    2,89
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Marienhospital Gelsenkirchen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,89 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 21.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Marienhospital Gelsenkirchen GmbH
  • Stadt
    Gelsenkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Marienhospital Gelsenkirchen GmbH
  • Stadt
    Gelsenkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 04.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Auszubildende werden als vollständige Arbeitskräfte ab Tag 1 eingesetzt, die je nach Station mehr oder weniger geschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Wer seine ehrliche Meinung sagt wird direkt abgemahnt. Bei Konflikten gilt: Im Zweifel ist der Angestellte schuld.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier von Station zu Station unterschiedlich. Eingespielte Teams sind oft unaufgeschlossen gegenüber neuen oder Auszubildenden.

Interessante Aufgaben

Auszubildende werden oft für Arbeiten missbraucht, zu denen die Angestellten keine Lust mehr haben. Also wie fast überall.

Kommunikation

Ob die Angestellten hier oft in Meetings eingebunden sind weiß ich leider nicht, die Auszubildenden leider nicht.

Work-Life-Balance

Die Schichten über Feiertage werden oft nach dem "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" Prinzip verteilt. Wer am Tag der Verteilung Spätschicht hat, kriegt also nur noch die unbeliebten Schichten.

Kaum Rücksicht auf genügend Ruhephasen, ständiger Wechsel zwischen Früh- und Spätschicht wodurch der Biorhythmus vollkommen durcheinander gerät.

Wer mit dem Vorgesetzten über den ständigen Schichtwechsel spricht bekommt leider als Antwort oft "Irgendeiner hat immer Pech" zu hören.

Die kurzen Ruhephasen zwischen den Schichten werden mit "Man arbeitet aus Nächstenliebe, da kann man das aushalten" begründet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kapital für mehr Pflegepersonal um die enorme Belastung besser zu verteilen. Wenig Personal = schneller Burnout und Krankmeldungen, was von den gesunden abgefangen werden muss, was bei denen zu Burnout führt und dann die Wiederkehrer belastet, usw. Die Auszubildenden nicht als Lückenbüßer im Schichtplan benutzen (das ist allerdings von den Stationsleitern abhängig). Die Feiertags- und Wochenendschichten nicht nach dem "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" System verteilen. Es gibt bereits eine globale Ausbildungsleiterin, hier bitte darauf achten, dass die Probleme der Auszubildenden ernst genommen werden.

Pro

Viele junge Mitarbeiter sind kollegial und aufgeschlossen

Contra

Ein Großteil der alteingesessenen Mitarbeiter ist nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht und wird bei Konflikten von den Vorgesetzten bevorzugt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Marienhospital Gelsenkirchen GmbH
  • Stadt
    Gelsenkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    14.285714285714%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (3)
    42.857142857143%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    2,89
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Marienhospital Gelsenkirchen GmbH
2,89
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,26
79.862 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.659.000 Bewertungen