Navigation überspringen?
  

Max Streicher GmbH & Co. KG a.Aals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
Max Streicher GmbH & Co. KG a.AMax Streicher GmbH & Co. KG a.AMax Streicher GmbH & Co. KG a.A
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 30 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    23.333333333333%
    Gut (5)
    16.666666666667%
    Befriedigend (11)
    36.666666666667%
    Genügend (7)
    23.333333333333%
    2,76
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Max Streicher GmbH & Co. KG a.A Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,76 Mitarbeiter
2,40 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

immer mehr Grüppchenbildung

Vorgesetztenverhalten

kein LOb nur Kritik bei Fehlern

Interessante Aufgaben

stupide wiederkehrende Aufgaben

Kommunikation

fehlende innbetriebliche Kommunikation,fehlende Betriebsversammlungen, Betriebsrat nur auf dem Papier

Karriere / Weiterbildung

keinerlei Fortbildungskonzepte, fehlende innerbetriebliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Arbeitsbedingungen

teils laute Grossraumbüros

Verbesserungsvorschläge

  • Einführung von Betriebsversammlungen,Weiterbildungskonzepten,Aufhören mit Bevorzugung einzelner Mitarbeiter, Einführung ERP System

Contra

überalterte Führungsebenede

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    MAX STREICHER GmbH & Co. KG auf Aktien
  • Stadt
    Deggendorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 20.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Diese hängt sicherlich von der jeweiligen Abteilung ab. Grundsätzlich herrscht bei Streicher jedoch schon ein gutes Arbeitsklima.

Vorgesetztenverhalten

Der ein oder andere Kurs in Sachen Mitarbeiterführung, -umgang oder -Motivation würde nicht schaden. Es gibt aber Ausnahmen!

Kollegenzusammenhalt

Es wird schon mehr miteinander als gegeneinander gearbeitet. Meistens.

Interessante Aufgaben

Meist wiederkehrende Aufgaben. Wenig Abwechslung.

Kommunikation

Von Mitarbeiter zu Mitarbeiter unterschiedlich. Teilweise hat man das Gefühl, man muss zu sehr allem hinterherlaufen.

Gleichberechtigung

Chancen zwar irgendwo schon gleich, jedoch kaum Frauen in Führungspositionen. Wohl auch der hohen Männerrate geschuldet und der Branche?

Umgang mit älteren Kollegen

Stelle hier nichts negatives fest. Im Gegenteil. Altersteilzeit wird angeboten.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten und auch Wechselmöglichkeiten innerhalb der Gruppe möglich. Schulungen werden auch angeboten, jedoch zu wenige.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt für den Raum Niederbayern sehr gut. Angelehnt an Tarif der IG Bau.

Arbeitsbedingungen

EDV veraltet - Stichwort Office 2003 oder 2010 (wenn man Glück hat). EDV Abteilung gefühlt überlastet. Büros teilweise zu groß, zu laut. Meist keine höhenverstellbaren Tische. Kein Homeoffice möglich. Arbeitszeiten zu starr und nicht mehr zeitgemäß.

Work-Life-Balance

Überstunden sind im normalen Rahmen zu machen. Leider gibt es kein Gleitzeitkonto und nur „Gleitzeit Light“. Anstatt von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr (bei 1 Std. Mittagspause) kann man auch um 7:00 Uhr oder 8:00 Uhr anfangen und muss die Zeiten innerhalb der Woche ausgleichen - auf Vertrauensbasis.

Image

Weiterhin als guter und sicherer Arbeitgeber bekannt. Man sollte sich aber nicht darauf ausruhen, nur gut zu bezahlen. Nicht nur die harten Fakten zählen. Die Genartion Y hat andere Anforderungen. (WLB, abwechslungsreiche Aufgaben, Homeoffice, Gleitzeitkonto, weg von der 40 Stunden Woche).

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitszeitgestaltung hin zum Gleitzeitkonto. Überstunden aufbauen und abbauen können. Normale Kernzeit einführen, von 8:00 bis 16:30 ist auf gut deutsch gesagt ein Witz. 09:30 bis 14:30 reicht auch. Homeoffice anbieten. Getränke kostenlos zur Verfügung stellen, wenigstens Wasser. In neuere EDV investieren. Bessere Büroausstattung. Kantine einführen!

Pro

Familiär, pünktliche Bezahlung, Wegegeld, „normales Arbeitspensum“, keine 60 Std. Wochen wie bei anderen Firmen, Events wie Weihnachtsfeier

Contra

Starre Arbeitszeiten
Strukturen zu veraltet,
Risiko, den Anschluss an die Konkurrenz komplett zu verlieren

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    MAX STREICHER GmbH & Co. KG auf Aktien
  • Stadt
    Deggendorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 19.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt normal, jedoch sehr viel Gruppenbildung und teilweise nicht grüßende Kolleginnen und Kollegen auf dem Firmengelände.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich ok, fachlich top. Einer der Gründe zu bleiben.

Kollegenzusammenhalt

Mehr und mehr Egoismus und mit dem Finger auf andere zeigen.

Interessante Aufgaben

Im Vordergrund steht das Geldverdienen.

Kommunikation

Man kann sagen gleich null. Alles läuft über Gerüchteküche und "stille Post". Man ist angewiesen auf "Informanten", meist stimmen die Gerüchte dann sogar oder auch nicht. Insgesamt äusserst unbefriedigend.
Es gibt keine Betriebsversammlungen. Infos vom Management erfolgen wenn überhaupt dann im Rahmen der Weihnachtsfeier.
Im Intranet werden zwar die Neueinstellungen angegeben, aber keine einzige Kündigung. Diese sprechen sich dann über den "Betriebsfunk" herum.

Gleichberechtigung

Benachteiligung nicht beobachtbar.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehe keine Benachteiligung.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist persönliche Angelegenheit, Karriere ist möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Regional gut, 40 Stundenwoche steht aber auch nur auf dem Papier wenn man mehr Geld will.

Arbeitsbedingungen

Nichts zu bemängeln aber auch kein Lob.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man hat den Fokus mehr auf dem Geldverdienen.

Work-Life-Balance

Es wurde eine Gleitzeit light eingeführt, welche den Namen nicht verdient. Das Ergebnis ist, dass man nicht gleitet, sondern ca. 70 % der Beschäftigten verlassen um 16:30 fluchtartig das Gelände, die anderen 30% harren bis 17:00 aus.
Es entstand eine Arbeitszeitverlagerung anstatt Flexibilität.
Unter einer Gleitzeit erwartet man eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit einer Kernzeit von z.B. 09:00 bis 15:00 Uhr wie bei vielen anderen Unternehmen. Anscheinend vertraut man aber seiner Belegschaft nicht und meint, diese würde geschlossen um 15:00 Uhr gehen. Würde dies geschehen, läge es aber an zu viel Personal für zu wenig Arbeit und änderte nichts an den bestehenden Verhältnissen.
Homeoffice ist ebenfalls Fehlanzeige, Teilzeit ist Müttern vorbehalten. Der Betriebsrat hat hier offenbar nur Alibifunktion.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine anständige Gleitzeit einführen, Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter einfordern, Feedback der Arbeitnehmer einholen und ernst nehmen.

Pro

Pünktliche Bezahlung, planbare Finanzen.

Contra

Führungsstil nicht zeitgemäß, Informationspolitik und Mitbestimmung Fehlanzeige und nicht gewollt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    MAX STREICHER GmbH & Co. KG auf Aktien
  • Stadt
    Deggendorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 30 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    23.333333333333%
    Gut (5)
    16.666666666667%
    Befriedigend (11)
    36.666666666667%
    Genügend (7)
    23.333333333333%
    2,76
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Max Streicher GmbH & Co. KG a.A
2,72
33 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,38
39.843 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen