Navigation überspringen?
  

MediaMarktals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
MediaMarktMediaMarktMediaMarkt
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 208 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (67)
    32.211538461538%
    Gut (78)
    37.5%
    Befriedigend (44)
    21.153846153846%
    Genügend (19)
    9.1346153846154%
    3,40
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,55
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,44

Arbeitgeber stellen sich vor

MediaMarkt Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,40 Mitarbeiter
3,55 Bewerber
3,44 Azubis
  • 27.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Laden ist abgerockt, Fußboden und Regale Teilweise älter 20 Jahre.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte haben keinerlei Praxisnähe, und von Durchsetzungsvermögen brauchen wir nicht anfangen. Schaffen es teilweise nicht einmal guten Tag zu sagen.

Kollegenzusammenhalt

War vor ein paar Jahren besser. Hängt warscheinlich damit zusammen das die Hilfsbereiten Mitarbeiter entlassen wurden, und der Rest mit der Masse an zu erledigen Aufgaben überfordert ist.

Interessante Aufgaben

Pack die Ware aus, Werbung hin -Werbung her, Mogelpakete mit Zusatzverkäufen Basteln, und im Fokus stehen nur Zusatzverkäufe. Strom-/Gasverträge, Finanzierungen(in der kürze liegt die Würze), Zusatzgarantieen die kein Mensch braucht. Das ist hier Täglich Brot. Ach, und das gewissen solltest du lieber zu Hause lassen, sonst wird das hier nichts mit dem Verkaufen.

Kommunikation

Betriebsinterna erfährt der Angestellte, zietgleich mit dem Kunden, über die Medien/Presse.

Gleichberechtigung

Herachie wird groß Geschrieben. Vom Größen Stuhl runter bis zum Auszubildenden - ungefähr so wird hier Gleichberechtigung definiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden geschätzt, und wenn sie zu teuer sind entlassen.

Karriere / Weiterbildung

Ab und an wird dir einer an die Hand geklebt, damit du die Zusatzverkäufe nicht vergisst. Aber deine Ware musst du nicht kennen. Frei dem Motto 10% Fachwissen reichen...

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist für den Einzelhandel angemessen.
Sozialleistungen eher mäßig. Manchmal ist eben weniger mehr.

Arbeitsbedingungen

Ein Vorzeigemarkt - Word, Excel, Outlook - all das ist nicht vorhanden . Zumindest nicht für den einfachen Verkäufer. Preisschilder werden mit OpenOffice gebastelt, kost ja nix. Einfachste Arbeitsmittel (Tastaturen zb.). Die ,,neuen Pc's " packen die einfachsten Sachen nicht. Nahezu jeder Mitarbeiter hat ein schnelleres Telefon in der Hosentasche.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Pappe und Plastik wird getrennt. Immerhin... der Rest landet so ziemlich in einem Haufen.

Work-Life-Balance

Eher schlecht. Urlaubswünsche werden ignoriert, gesetze (1 freier Samstag pro Monat) wurden noch nie, bei irgendeinem Mitarbeiter ohne lange Diskussion gewährt. Ständig Überstunden, Dienstpläne werden über den Haufen geworfen, und das meist in letzter Minute.

Image

Image sinkt von Tag zu Tag . Mit zu geringen Lagerbeständen, unterirdischem vor Ort ,,Service", und einer Ahnungslosen Hotline wird sich permanent bemüht das einst gute Image schnellstmöglich zu verheizen.

Verbesserungsvorschläge

  • Fokussiert euch mehr auf euer Kerngeschäft , und vergesst nicht wer für euch täglich 10 Stunden Arbeitet.

Pro

Urlaubs/Weihnachtsgeld
Kaffeevollautomat, allerdings nur für Führungskräfte. Versteht sich ja von selbst.

Contra

Alles was man falsch machen kann wird so ziemlich falsch gemacht. Was soll ich da noch sagen .

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MediaMarkt
  • Stadt
    Rostock
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Soweit gut, manchmal wirkt alles etwas "von oben herab". Aber sonst stets sympathisch aber direkt.

Interessante Aufgaben

Jeder Kunde ist anders, somit bleibt der Job immer interessant.

Kommunikation

Manchmal weiß man nicht genau, warum etwas gemacht wird. Ansonsten Top!

Karriere / Weiterbildung

Es gibt interne Schulungen, aber sich hocharbeiten ist praktisch unmöglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Tariflohn, für den Einzelhandel sehr gut. Allerdings fällt das erst nach einigen Jahren wirklich auf.

Work-Life-Balance

Ist halt Einzelhandel, da ist es in Vollzeit kaum möglich, alles miteinander zu vereinbaren.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht ganz so viel Druck, wenn es um Zusatzleistungen geht. Jeder weiß, dass Einzelhändler in der heutigen Zeit nur damit überleben, von daher muss man es nicht täglich mitteilen.

Pro

Selbst bei meiner leider selbstverschuldeten Kündigung blieb man freundlich und sachlich.
Der Zusammenhalt ist einmalig und Media Markt ist nicht umsonst der bekannteste Elektro-Fachmarkt.

Contra

Dass ich nicht mehr da bin. :D

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Media Markt
  • Stadt
    Braunschweig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 13.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat nur auf Grund einzelner Personen die im Unternehmen arbeiten überhaupt mehr als 1 Stern verdient. Die Fluktuation ist dementsprechend. Wer jung ist und kann der geht!

Vorgesetztenverhalten

Schlecht. Es gibt für verschiedene Bereiche einzelne "Abteilungsverantwortliche", die mehr oder minder gut ausgebildet sind (Quereinsteiger).

Zudem habe ich zu meinerzeit in drei Jahren drei verschiedene mehr oder minder gute Vorgesetzt gehabt. Um ehrlich zu sein war nur einer gut. Der ist natürlich auch gegangen.

Kollegenzusammenhalt

Wie schon oben beschrieben. Meistens wird mit studentischen Hilfskräften gearbeitet, was einerseits frischen Wind in Abteilungen bringt, andereseits ist es mühselig immer neue Leute einzulehren die schlussendlich doch nur begrenzt da sind.

Interessante Aufgaben

Naja Vertrieb halt.

Selbst wenn man anstrebt in eine Führungsposition zu kommen ist es in dem Markt völlig unmöglich, da die Positionen nicht nach Kompetenzen und Fähigkeiten vergeben werden sondern nach Gutdünken des Geschäftsführers.

Im Prinzip beschränkt sich die Arbeit darauf, immer die selben Fragen zu beantworten, Regale aufzufüllen und gefühlt 40x pro Jahr umzubauen, was bei der Bausubstanz jedoch auch nicht so wirklich weiterhilft.

Kommunikation

Unter dem Verkaufsteam gut. Von "Oben" eher schlecht. Im Prinzip gibt es nur eine Abteilung die halbwegs funktioniert und das auch nur durch die Erfahrung der Mitarbeiter und der guten Führungsperson.

Gleichberechtigung

Ich weiss nicht ob es eine negative Gleichberechtigung gibt, jedoch haben Männer den definitiv schwierigeren Stand.

Umgang mit älteren Kollegen

Untern den Kollegen gut zumindest zu meiner Zeit. Von der Geschäftsleitung kann ich es nicht entschätzen.

Karriere / Weiterbildung

Unterirdisch! Interne Schulungen gab es überhaupt nicht. Das höchste der Gefühle war eine Produktschulung von Vertrieblern der Produkte auf der Verkaufsfläche während der Öffnungszeiten.

-Da kann ich es direkt lassen, da durch das hohe Kundenaufkommen keine 2 Minuten zum zuhören bleiben.

Was Weiterbildungen in Richung Fachwirt oder Sonstiges angeht in Ausnahmefällen (siehe Tab Gleichbehandlung).

Ich habe eine Weiterbilung einer Person während meiner Zeit erlebt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter im Handel sind eh nicht sonderlich gut, dass ist bekannt.
Besondere Sozialleistungen gab es keine.

Arbeitsbedingungen

Mies! Wie oben schon angesprochen sind Aufgaben ungerecht verteilt. Es ist konzeptlos und es wird künstlich versucht Druck aufzubauen.

(Mehr Versicherungsverkäufe, Umsätze etc.)

Wenn man sich falsch anmeldet (Stempeluhr) wird dies öffentlich ausgehängt, da die Geschäftsleitung Zeitkorrekturen macht und genervt ist von zu vielen Korrekturen.

Dafür ist halt Zeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jeder weiß wie Elektrogeräte verpackt sind und was da für Müll anfällt. Zumal der Stromverbrauch ernorm sein dürfte, da alle Geräte zum Verkaufsstart angeschaltet werden.

Work-Life-Balance

Auf Grund der Arbeitszeiten und der Samstagsarbeit sehr schlecht. Klar haben Handelsunternehmen am Wochenende auf aber durch die fehlenden Fach und Führungskräfte ist an einen rollierenden Arbeitsplan nicht zu denken. Samstags und Mehrarbeiten werden immer auf den Schultern einiger weniger (zumeist Männern) abgeladen.

Image

Hauptsache ihr habt Spaß! Das neuen Motto von Media Markt.

An die Mitarbeiter wurde dabei jedoch nicht gedacht, die haben alles andere als Spaß und dürfen sich täglich nicht nur mit einer Kundenklientel rumschlagen, die sich der Markt selbst zuzuschreiben hat (Thema ich bin doch nicht blöd), sonder kann wie so oft beim Marketing seinen eigenen Slogens nicht treu bleiben.

Verbesserungsvorschläge

  • Im Prinzip alle Bewertungspunkte angehen. Input gab es auch während meiner Zeit von mir genug, passiert ist leider nichts. Solange die Geschäftsleitung weiter eine Wohlfühloase um sich selbst bildet wird sich auch nichts ändern. Den auf Hinweise wird nicht reagiert.

Pro

Ehrlich gesagt gar nichts. Ich weiß, dass hört sich hart an aber so war nunmal meine Erfahrung.

Dies gilt natürlich nicht für alle Media Märkte. Es steht und fällt leider alles mit der Geschäftsleitung und dem Führungsteam und für die Erfahrungen die ich gesammelt habe ist diese Bewertung recht milde formuliert.

Contra

Ergibt sich aus den oben genannten Punkten.
Ich fasse jedoch nochmal aus meiner Sicht zusammen:

Es besteht ein Riesenkompetenzdefizit in allen Abteilungen mit Ausnahme der Fotoabteilung.

Das Verhalten von Vorgesetzten ist mangelhaft.
Es wird nicht gefiltert, reflektiert und eingeordnet was von oben kommt, sondern 1 : 1 weitergegeben.

Der Willkür der Geschäfsleitung sind keine Grenzen gesetzt, der (Fach und Sozial) Kompetenz leider schon.

Benefits gibt es nicht oder sie werden nicht angeboten. Man schau sich einfach mal Stelleneinzeigen für den Vertrieb in anderen Städten an. Da wird einem von der Altervorsoge über Gesundheitszuschuss bis zum kostenlosen Getränken und Obst alles geboten.

Für eine interessanter Arbeit zu fairen Konditionen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    MEDIA Markt TV-Hifi-Elektro GmbH Würzburg
  • Stadt
    Würzburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 208 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (67)
    32.211538461538%
    Gut (78)
    37.5%
    Befriedigend (44)
    21.153846153846%
    Genügend (19)
    9.1346153846154%
    3,40
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,55
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,44

kununu Scores im Vergleich

MediaMarkt
3,41
214 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,24
211.417 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.919.000 Bewertungen