Navigation überspringen?
  
mfimfimfimfimfimfi
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma mfi
Stadt Essen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von Verängstigung

Vorgesetztenverhalten

Zum größten Teil nicht nachvollziehbar. Die Vorgesetzten haben Ihre Lieblinge, die sie protegieren, alle anderen werden wenig bis teilweise gar nicht unterstützt

Kollegenzusammenhalt

Wird immer weniger. Man spürt genau die Verunsicherung vieler Einzelner. Jeder hat Angst, der nächste Geschasste zu werden.

Interessante Aufgaben

Man funktioniert nur noch. Ständig irgendwelche Reportings, die (in zweierlei Hinsicht) von oben herab delegiert werden mit teilweise unrealistischen Zeitschienen

Firma mfi
Stadt Essen
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Finanzen / Controlling

Arbeitsatmosphäre

Viele Kollegen verlassen das Unternehmen.
Die Werte, die damals wichtig waren, werden mit Füßen getreten. Die Quittung kommt durch die freiwillige Kündigung durch die Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Echte, lokal vertretene Vorgesetzte gibt es in dieser Unibail-Rodamco Tochtergesellschaft nicht.
Es wird von Frankreich aus gelenkt und die französischen Kollegen sind nicht gerade zimperlich, sondern fordern, rücksichts- und kompromisslos. Dass übermäßig viele Überstunden geleistet werden müssen und werden interessiert keinen Vorgesetzten. Das Arbeitszeitgesetz ist in diesem Unternehmen unbekannt bzw. nicht existent.

Firma mfi
Stadt Essen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Durch die offene Gestaltung der Büros hat man wenig Privatsphäre und es ist sehr laut. Die Sitzmöbel sind leider nicht ergonomisch ansprechend.

Vorgesetztenverhalten

Ziele werden im laufenden Prozess revidiert. Kaum klare Aussagen bzw. Übersichten. Man verstrickt sich in Listen. WIrklich verlässliche Zahlen gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

die meisten Kollegen (gleiche Hierarchieebene) verstehen sich gut. Zu Führungskräften hat an meist einen schlechten Zugang bzw. es wird sehr von "oben herab" agiert. Trotz der eigenen, guten Stellung im Unternehmen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.324.000 Bewertungen

mfi
2,02
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Immobilien / Facility Management  auf Basis von 9.803 Bewertungen

mfi
2,02
Durchschnitt Immobilien / Facility Management
3,12

Bewerbungsbewertungen

Firma mfi
Stadt Essen
Beworben für Position Management Trainee
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma mfi
Stadt Essen
Beworben für Position Marketing/Event
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Bewerbungsgespräch wurde auf Englisch geführt mit 2 Personen. An sich überhaupt kein Problem, aber eine vorherige Information dazu wäre toll bzw. absolute unabdingbar gewesen m.E.. Beide Interviewpartner wirkten von Begin an sehr arrogant und unpersönlich. Leider hat sich dies im Rahmen des Gespräches bestätigt. 1 (!!!) Frage zu meiner Person, ansonsten nur Fragen zu einem (!!!!!) Shopping-Center, was kürzlich eröffnet hat. Man hatte keine Chance sein Wissen über das Unternehmen allgemein los zu werden geschweige irgendwie durch seine Persönlichkeit zu überzeugen. Es scheint wirklich nur die Performance zu interessieren und keine Persönlichkeit. Man muss scheinbar nur funktionieren... Dazu sorgt ein seufzen und negative Äußerungen innerhalb eines Vorstellungsgespräches von der Firmenseite aus nicht wirklich für eine angenehme Gesprächsatmosphäre. Alles in Allem eine katastrophale und unpersönliche Vorstellung seitens des Unternehmens und alles andere als ein potentieller Arbeitgeber meiner Meinung nach. "Employer branding" oder das Interesse an PERSONEN wird hier anscheinend klein geschrieben...

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen