Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

möller sanitätshaus 
bochum
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,4Image
    • 2,3Karriere/Weiterbildung
    • 2,6Arbeitsatmosphäre
    • 2,7Kommunikation
    • 3,1Kollegenzusammenhalt
    • 2,1Work-Life-Balance
    • 2,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,0Interessante Aufgaben
    • 2,9Arbeitsbedingungen
    • 2,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,1Gleichberechtigung
    • 2,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2019 haben 11 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 11 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 10 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • BarrierefreiBarrierefrei
    40%40
  • CoachingCoaching
    30%30
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    30%30
  • InternetnutzungInternetnutzung
    30%30
  • DiensthandyDiensthandy
    30%30
  • ParkplatzParkplatz
    30%30
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    30%30
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    20%20
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    10%10
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es gibt kostenlose Getränke und eine Klimaanlage
Bewertung lesen
Das Gehalt war pünktlich auf dem Konto und ich durfte auf dem Firmengelände parken.
Bewertung lesen
- Offenheit
- Ehrlichkeit
- Selbstständigkeit
- fördert Mitarbeiter
- tolle Unternehmensphilosophie
Bewertung lesen
vielfältiges Unternehmen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 5 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Jeder fühlt sich in der Anwesenheit der GF unwohl.
Bewertung lesen
Mir hat die Tätigkeit leider nicht gut getan und schlussendlich landeten wir beim Arbeitsgericht.
Bewertung lesen
Arbeitsmoral, Umgang mit Angestellten, Führungsstil
Bewertung lesen
Kein Vertrauen in die eigenene Mitarbeiter, Prozesse ändern sich ständig, Angst vor Repressalien und Konflikten, keine Transparenz und kein Vertrauen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 4 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Professionelle Unternehmensführung bei der die Mitarbeiter/in wertschätzend durch Vorgesetzte behandelt werden. Leistungsgerechte Gehälter.
Bewertung lesen
Persönliche Probleme zu Hause lassen, den Mitarbeitern vertrauen, ehrliches und konstruktives Feedback anstatt Verurteilungen und Maßregelungen.
Bewertung lesen
An einem Seminar für Führungskräfte teilnehmen.
Bewertung lesen
manchmal mehr zeit für die azubis
Bewertung lesen
- mehr Verantwortungsbewusstsein bei den Mitarbeitern stärken
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 5 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,1

Der am besten bewertete Faktor von möller sanitätshaus bochum ist Kollegenzusammenhalt mit 3,1 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Jeder versucht gut durch zukommen. Es gibt einige Kollegen die Fehler suchen und sie all zu gern an die Chefs weiter geben.
3
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt unter den älteren Kollegen war gut. Neuere Kollegen wurden oft schnell gehirngewaschen oder waren so klug und haben von selbst das Handtuch geworfen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

2,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von möller sanitätshaus bochum ist Vorgesetztenverhalten mit 2,0 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Unterirdisch. Beklagst Du Dich, wird Dir das Leben zur Hölle gemacht. Nachweislicher whatsapp Psychoterror während der AU, was Du zu tun und zu lassen hättest und wo Du Dich aufhalten darfst inclusive Kündigungsdrohungen. Viele Versuche, durch haltlose Abmahnungen Angst zu schüren.
1
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter werden wie Kinder behandelt und ständig entmündigt. Mikro-Management ist üblich. Jeder Schritt wird kontrolliert. Die Mitarbeiter dürfen nichts selbst entscheiden.
Mitarbeiter, die ihre Rechte einforderten, wurden gebosst, andere, wegen Nichtigkeiten oder AU abgemahnt oder gar gekündigt. Einen wertschätzenden und zeitgemäßen Umgang mit den Angestellten gab es nicht. Einsicht oder Selbstreflexion waren ebenfalls Fehlanzeige.
-- Passus musste entfernt werden --
Verhalten bei Konfliktfällen: unterirdisch. Realistische Ziele: Zielvorgaben gibt es nicht, jedenfalls nicht transparent. Klare, nachvollziehbare Entscheidungen: nein. Einbezug von ...
2
Bewertung lesen
Am Kopf fängt der Fisch zu stinken an. Geschäftsführung hat keine Führungsqualitäten.
1
Bewertung lesen
Kein Kommentar
1
Bewertung lesen
Hier gilt der Nasenfaktor.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 5 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,3 Punkten bewertet (basierend auf 6 Bewertungen).


Es werden Schulungen angeboten, meist immer der selbe Dozent. Karriere dort, nein danke.
1
Bewertung lesen
Teils notwendige und teils sinnlose Schulungen, die IMMER on top auf das Tagesgeschäft gelegt wurden ohne Machbarkeitsprüfung.
2
Bewertung lesen
Gibt es nicht
1
Bewertung lesen
In einem kleinen Unternehmen gibt es nicht so viele Aufstiegschancen
3
Bewertung lesen
Fortbildungen ja - solange sie kein Geld kosten.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen