Navigation überspringen?
  

Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V.als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V.Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V.Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,85
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,85 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Pflege keine Pflegehilfskräfte.
Die Vorgesetzten haben ein offenes Ohr und sind auch mal bei privaten Problemstellungen ansprechbar

Vorgesetztenverhalten

Die sind auch nur Menschen. Bei Problemen aber rund um die Uhr ansprechbar.

Interessante Aufgaben

Alle Fachrichtungen was es in der Pflege gibt. Also Interdisziplinär!

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kolleginnen sind älter als 50. Kein Problem bei uns.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung Zusatzqualifikationen werden gefördert. Wer mag, darf Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Wundexperte,

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif AVR Caritas - ein guter Tarif

Arbeitsbedingungen

Immer wieder mal geteilte Dienste, das passt einigen Kolleginnen sehr gut, die möchte nicht 7,5 Std. am Stück arbeiten.

Work-Life-Balance

Es fehlen hat Pflegefachkräfte. Wenn wir noch ein paar sehr gute Kolleginnen oder Kollegen mehr im Team wären, wäre es entspannter. Aber lieber so als schlechte Leistungen von schlechtem Personal.

Image

Das Unternehmen ist ein Verein, der von Krankenpflegevereinen und Kirchengemeinden getragen wird. Die Träger steuern jedes Jahr Trägermittel bei.

Verbesserungsvorschläge

  • Noch gibt's keine mobile Datenerfassung für die Arbeiten beim Patienten. Ist aber für 2020 zugesagt und die Vorbereitung läuft im Januar 2018 an. Die Chefin tut sich schwer damit, weil sie die digitale Welt nicht nur als Entlastung sieht.

Pro

Die stehen hinter ihrem Personal, auch wenn Kunden-/Patientenzufriedenheit einen hohen Stellenwert hat. Tolle Möglichkeiten mit sehr hoher Flexibilität für Aushilfen auf Basis geringfügiger Beschäftigung.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V.
  • Stadt
    Landstuhl
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,85
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Ökumenische Sozialstation Westpfalz e.V.
4,85
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Bildung / Universität / FH / Schulen)
3,65
78.151 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.174.000 Bewertungen