Navigation überspringen?
  

tel-inform customer services GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
tel-inform customer services GmbHtel-inform customer services GmbHtel-inform customer services GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 51 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    31.372549019608%
    Gut (13)
    25.490196078431%
    Befriedigend (8)
    15.686274509804%
    Genügend (14)
    27.450980392157%
    3,10
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,28

Arbeitgeber stellen sich vor

tel-inform customer services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,10 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
4,28 Azubis
  • 27.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in Ordnung. In jeder Firma gibt es mal Reibereien und Konflike, jedoch kann man hier zu jederzeit mit Vorgesetzten sprechen, die Türen der Personalabteilung, des Betriebsrates oder der Führungskräfte stehen immer offen. Auch wenn es mal zu privaten Schwierigkeiten kommt, wird immer versucht eine gute Lösung für beide Seiten zu finden. Der Chef organisiert regelmäßig Sommer- und Weihnachtsfeste oder kleine Aufmerksamkeiten für alle Mitarbeiter. Im Sommer gibt es Eis für alle, oder mal Burger etc. Es gibt eine Klimaanlage in allen CC´s, selbstverständlich kann man es nicht allen Mitarbeitern recht machen, was die Raumtemperatur angeht (das schafft Frau Holle auch nicht).

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Vorgesetzte die sind super und welche die noch lernen müssen. Viele Vorgsetzte haben als Agenten bei tel-inform angefangen und können desshalb die Mitarbeiter gut verstehen. Führungskräfte erhalten regelmäßig Schulungen, Workshops etc.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen ist im großen und ganzen gut. Bei so vielen Kollegen kann man nicht immer jeden Mögen, aber auch das ist normal. Ich habe auch schon mitbekomen, das für Kollegen, die private Schwierigkeiten haben, eingesprungen wurde, Geld gesammelt wurde oder kleine Geschenke gemacht wurden. Damit es dem Kollegen besser geht. Sowas passiert nicht in jeder Firma.

Interessante Aufgaben

Man kann hier in verschiedenen Projekten telefonieren, wenn man das möchte. Das bringt Abwechslung. Natürlich sollte man Spaß am telefonieren und am Kontakt mit Kunden haben, sonst ist man hier nicht richtig.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt über mehrere Wege. E-Mail, direktes Sprechen, Intranet oder über das Telefon. Selbst Krankmeldungen können vorab schon über E-Mail eingereicht werden, damit man nicht sofort nach einem Arztbesuch kommen muss.

Gleichberechtigung

Vollkommen vorhanden! Hier wird weder nach Aussehen, Alter, Geschlecht oder sonst was entschieden. Ob Frau, Schwerbehindert, Jung oder Alt hier bekommen alle die gleichen Chancen. Man ist also selbst seines Glückes Schmied.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn PC-Fähigkeiten etc. vorhanden sind, werden diese genauso gerne Eingestellt wie junge Leute.

Karriere / Weiterbildung

Durch die Akademie wird intensiv daran gearbeitet Mitarbeiter zu fördern und weiterzubilden. Neue Ausschreibungen erfolgen immer erst intern, bevor extern ausgeschrieben wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist immer Pünktlich, im Vertrieb ist jeder selbst mit dabei, was er am Ende raus hat. Es gibt Mitarbeiterkarten, mit denen man in vielen Dingen Vergünstigungen bekommt (Fitnessstudio, MoviePark etc.)

Arbeitsbedingungen

Ja, die Ausstattung könnte auf neuerem Stand sein. Aber daran wird nach und nach gearbeitet. Man kann nicht alles von heute auf morgen ändern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Geschäftsführer machen sehr viel, gerade Sozial engagieren sie sich viel: Klever Tafel, Weihnachtspäckchenkonvoi, Flüchtlingshilfe etc. Zudem werden Räumlichkeiten für Nähgruppen, verschiedene Kurse etc. nach Feierabend zur Verfügung gestellt. Mitarbeiter können also nach Feierabend mit anderen Mitarbeitern ihrem Hobby nach gehen und so auch von einander lernen. Wenn, als Beispiel, einer nicht nähen kann, dies aber lernen möchte, kann er an so einer Gruppe teilnehmen und von erfahrenen "Nähern" lernen.

Work-Life-Balance

Man arbeitet in einem Schichtsystem. Da weiß man, auf was man sich einlässt. Hier wird mit einem automatischen Schichtsystem geplant, das aber bei Wünschen etc. manuell beeinflussbar ist. Wünsche können und werden (im Rahmen der Möglichkeiten) auch berücksichtigt.

Image

Durch viele vorherige Kommentare leidet das Image von tel-inform. Sehr vieles halte ich für unberechtigt und sehr weit hergeholt. tel-inform macht meiner Meinung nach vieles richtig und ist immer motiviert Dinge besser zu machen. Hier wird nicht auf der Stelle getreten und immer nach Verbesserungen geschaut. Um diese dann auch anzugehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeitern noch intensiver erklären, warum Dinge geändert werden.

Pro

Meine Kollegen, meine Möglichkeiten und sonst siehe Text.

Contra

Die Grundgehälter könnten besser sein, natürlich kann man mit der Provision sehr viel rausholen, man würde sich jedoch sicherer fühlen, wenn das Grundgehalt höher wäre.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    tel-inform customer services GmbH
  • Stadt
    Kleve
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Verkaufen, verkaufen verkaufen. Das ist das einzigste was man hier hört. Die Atmosphäre an sich hängt davon ab wie der Tag für den Vorgesetzten läuft. Läuft es gut, dann relativ chillig. Aber wenn es schlecht läuft bekommt man von ihnen nur Druck und da kann man sich vorstellen wie die Atmosphäre ist.

Vorgesetztenverhalten

Sie sind nett wenn sie nett sein wollen (und wenn sie bang um ihren Job haben durch die ganzen schlechten Kununu Bewertungen). Es wird nach Nase beurteilt. Wenn man unnormal viel verkaufen kann, oder wenn man als Mädchen genug Haut zeigt, ist man beliebt bei den Vorgesetzten. Ansonsten wird man als ersetzbar betrachtet.

Kollegenzusammenhalt

Alle nett und hilfsbereit. Zwischen den Gesprächen hat man die Möglichkeit über den Vorgesetzten zu lästern und nochmal zu betonen wie wenig lust man auf den Tag hat.

Interessante Aufgaben

Kein Kommentar.

Kommunikation

Was die Vorgesetzten angehen gibt es so gut wie gar kein Kommunikation. Emails werden nach Wochen erst beantwortet und Urlaube wenn man Glück hat nach ein paar Monaten genemigt. Es gibt eine Internet Seite namens Confluence wo ‘alle wichtige Infos stehen’ aber da kann man keine persönlichen Anliegen klären.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man Glück hat kann man hier zum Vorgesetzten werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn plus Provisionen. Also, wenn man gut oder unnormal gut verkaufen kann, kann man recht viel verdienen. Wenn nicht dann gibt es den Mindestlohn wovon man nicht leben kann. Gehälter sind oft immer unterschiedlich durch die Provisionen die man verdienen kann. Es gibt kein Urlaubsgeld und kein Weihnachtsgeld. Dafür gibt es tolle incentives wo man mit Glück irgendwelchen Gutscheinen gewinnen kann, die incentives werden aber erst nach zich Monaten ausgeschüttet.

Work-Life-Balance

Sehr schlecht. Es gab Fälle wo Familienmitglieder gestorben sind oder krank waren/ Unfälle hatten und die Vorgesetzten wollten den Tag nicht frei geben oder erlauben das man früher gehen dürfte. Das fand ich unmenschlich zum einen. Zum anderen, hier arbeitet man in Schichten pro Tag. Die Schichten variieren so krass, das man an einem Tag bis 8 Uhr abends arbeiten kann und am nächsten Tag schon um 8 Uhr morgens wieder starten darf. Wenn man damit klar kommt, super. Persönliche Erfahrung = Schlafstörungen

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man durch Betrug sein Geld verdienen möchte ist das der perfekte Arbeitsplatz. Die Vorgesetzten wissen das man hier betrügen kann und geben sogar tips. Ihr müsst wirklich mehr auf euere Mitarbeiter achten. Ohne den ganzen Druck und unendlichen Veränderungen ware Tel-Inform kein schlechter Arbeitgeber. Es schreibt sich keiner ohne Grund zwei Wochen krank und es kündigt auch keiner ohne Grund sein Job. Ihr fragt nicht nach weshalb man sich krank schreibt, wenn ihr das tun würdet, würde sich die Kranken Quote deutlich senken. Anstatt die Mitarbeiter die nicht immer super gut verkaufen können schlecht zu behandeln, gebt doch mal mehr Coachings und nicht nur dann, wenn ihr die kununu Bewertungen liest und den Auftrag von eueren eigenen Vorgesetzten bekommt das zu tun. Obwohl ich nicht sehr lange bei euch war, habe ich in der Zeit mein privates Leben und meiner Gesundheit dermaßen vernachlässigt durch die schrecklichen Schichten und psychischen Druck den man täglich bei euch hat. Rate auch an die zukünftige Bewerber/innen den Job mal gut durch den Kopf gehen zu lassen bevor man bei Tel-Inform den Arbeitsvertrag unterschreibt.

Pro

Man wird mit ‘du’ angesprochen.
Automat mit ganz faire Preise was Brötchen angehen.

Contra

Das ihr die wirklich ehrlichen Bewertungen hier als lügen darstellt ist furchtbar. Es ist mehr als offentsichtlich das die letzten zwei Bewertungen von den Vorgesetzten sind. Anstatt auf kununu irgendwas zu schreiben, macht den Alltag für die Mitarbeiter leichter und kümmert euch mehr um sie. Es ist nicht fair jemand als Lügner darzustellen nur weil man hier seine Meinung äußern kann. Wenn es euch stört dann nimmt doch die Möglichkeit bei Kununu weg tel-inform bewerten zu können. Und mal ganz ehrlich, wenn wir das alles was hier reingeschrieben wurden ist wirklich zu euch persönlich sagen würden, würdet ihr zuhören und etwas ändern? Ich denke nicht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    tel-inform customer services GmbH
  • Stadt
    Kleve
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 26.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Räumlichkeiten sind modern, sauber und größtenteils klimatisiert. Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut. Wie bei jedem Job auf Provisionsbasis ist natürlich Druck vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist abhängig von der eigenen Leistung, der Team-Leistung und auch vom Vorgesetzten selbst. Viele Vorgesetzte haben als Agent angefangen und kennen den Job aus eigener Erfahrung. Da intern befördert wird, sind einige Team-Leiter mangels Erfahrung jedoch nicht ausreichend qualifiziert. Die Vorgesetzten sind direkt ansprechbar und man ist per „Du“.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Natürlich gibt es Einzelkämpfer, bei dieser Unternehmensgröße jedoch völlig normal. Auch zu Mitarbeitern anderer Projekte findet man in den Pausen schnell Kontakt.

Interessante Aufgaben

Natürlich, es ist täglich Telefonie. Doch jeder Kundenkontakt ist anders und man weiss nie, was einen erwartet. Wer keinen Spaß daran hat, mit Menschen zu reden, kann den Job nicht interessant finden. Da Empathie und Gesprächsqualität wichtig sind, kann man mit den Kunden auch privater und ausführlicher werden und lachen.

Kommunikation

Die Kommunikation findet vielfältig statt. Per interner E-Mail, im hauseigenen Social Media Netzwerk, in Meetings und direkt. Die direkten Führungskräfte sitzen zwischen den Mitarbeitern, aber auch ranghöhere Vorgesetzte und die Personalabteilung haben ihre Türe stets offen. Die meisten Probleme sind im direkten Gespräch oder per E-Mail schnell gelöst.

Gleichberechtigung

Wird hier groß geschrieben. Hohe Frauenquote - auch in Führungspositionen - Alter, Aussehen, Beeinträchtigungen und sexuelle Identifizierung und Orientierung spielen hier keine Rolle.

Umgang mit älteren Kollegen

Für die Arbeit muss eine gewisse Affinität zu Computern und Technik (je nach Projekt) bestehen. Ist diese vorhanden, spielt das Alter keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Stellenausschreibungen erfolgen meist intern, Beförderungen erfolgen ebenfalls zumeist intern. Wer Kontakte knüpft und Leistung zeigt kann auch als ungelernte Kraft besser bezahlte Führungspositionen erreichen. Auch in der aktuellen Position kann man durch den Aufstieg in besser bezahlte Kampagnen mehr verdienen.

Gehalt / Sozialleistungen

Natürlich könnte das Gehalt besser sein und auch die Provisionen höher. Hierbei muss man jedoch bedenken, dass man hier auch als ungelernte Kraft und als Quereinsteiger bei entsprechender Leistung gut verdienen kann.

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist modern, lichtdurchflutet und größtenteils klimatisiert. Die Arbeitsplätze sind einfach gehalten, das Arbeitsmaterial entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand. Pausenräume in ausreichender Größe sind vorhanden, hier befinden sich Snack-, Getränke-, und Kaffeeautomaten, Kühlschränke und Mikrowellen für selbst mitgebrachtes sowie Bücher und bequeme Bestuhlung. An Raucher und Hofgänger wurde auch gedacht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Geschäftsführung pflegt enge Kontakte mit sozialen Einrichtungen vor Ort, insbesondere der Klever Tafel. Hier finden regelmäßige Aktionen statt und auch ohne Presseberichte wird hier was getan. Selbst die Reste der Betriebsfeiern bringt der Chef persönlich zu denen, die sich eine solche Mahlzeit nicht leisten können. Zum Schutz der Umwelt gibt es Wasserspender vor Ort, damit niemand PET-Flaschen mitbringen muss.

Work-Life-Balance

Die Schichtwechsel sind meist täglich, die Pausen sind zu kurz um Dinge zu erledigen, dafür liegt tel-inform zu abgelegen. Schichttausch ist unkompliziert möglich, vor der Planung können Wünsche geäußert werden.

Image

Das Image der Firma vor Ort ist schlecht, man wird schief angeguckt, wenn man erzählt, dass man bei tel-inform arbeitet. Wer nichts auf Image gibt und akzeptable Leistungen zeigt, wird erkennen, dass viele Kritik unberechtigt ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Unternehmensziele offen kommunizieren, Mitarbeiter in Veränderungen einbeziehen, mehr Zeit für Mitarbeiterbelange nehmen (Feedbackgespräche).

Pro

Jeder bekommt hier eine Chance. Die Arbeit ist abwechslungsreich, sofern man Kommunikation mit Menschen mag.

Contra

Schulungen und Coachings kommen oft zu kurz, da die Team-Leiter nicht die Zeit dafür haben.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    tel-inform customer services GmbH
  • Stadt
    Kleve
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 51 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    31.372549019608%
    Gut (13)
    25.490196078431%
    Befriedigend (8)
    15.686274509804%
    Genügend (14)
    27.450980392157%
    3,10
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,28

kununu Scores im Vergleich

tel-inform customer services GmbH
3,14
53 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.457 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.811.000 Bewertungen