Navigation überspringen?
  

Thurländer Salateals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Thurländer SalateThurländer SalateThurländer Salate
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    90.909090909091%
    1,47
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Thurländer Salate Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,47 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Juni 2013
  • Mitarbeiter

Image

Dort zu arbeiten, würde ich niemanden empfehlen. Es ist ein schlechtes Betriebsklima mit sehr wenig Geld und sehr schlechten Arbeitszeiten. Die festangestellten Mitarbeiter haben Frühschicht und aller 3 Wochen mal Spätschicht, während Leiharbeiter nur in Spätschicht arbeiten. Es wird jeden Samstag gearbeitet und dann nur in Spätschicht für uns Leiharbeiter. Die Frühschicht arbeitet 8 Stunden und wir in Spätschicht dürfen zum Wochenende 9 Stunden oder noch länger arbeiten. Frei gibt es nicht. Dann wird gedroht, dass man am Montag nicht wieder zu kommen braucht. Es ist reine Ausbeutung dort.

Contra

Es werden Mitarbeiter aus dem Nachbarland geholt und wir Leiharbeiter dürfen gehen.
Wir haben nur in Spätschicht gearbeitet, auch jeden Samstag. Frei gibt es dort nicht am Wochenende. Dann wird mit Kündigung gedroht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Thurländer Salate
  • Stadt
    Thurland
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 09.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nicht auszuhalten!

Vorgesetztenverhalten

Geändert hat sich nicht's!!!!! Im Gegenteil jetzt wird es noch "besser", jetzt haben wir Kollegen aus dem benachbarten Land nur verstehen die "neuen"Mitarbeiter" nicht's, und können auch nur in ihrer Muttersprache reden!!! Es wird keine Situation ausgelassen um den Druck weiter zu erhöhen!!!!!!! Ist doch klar, wenn man alle Berichte liest, welche Motivation hier dahinter steckt!

Kollegenzusammenhalt

Jetzt haben wir "NEUE" Kollegen aus dem benachbarten Land, die unsere Sprache nicht sprechen und verstehen!

Kommunikation

Ja wir werden informiert, die NEUEN MITARBEITER sind günstiger, verstehen nicht und arbeiten, arbeiten

Gleichberechtigung

Es werden alle gleich schlecht behandelt!!!

Gehalt / Sozialleistungen

Der Lohn liegt unter 7,00 Euro!!!!!!! Die neuen Mitarbeiter kommen aus dem Nachbarland und es wird stolz von der Geschäftsleitung präsentiert, das die noch vieeeeel günstiger sind!!!!!!

Image

Schlimmer geht's nimmer

Verbesserungsvorschläge

  • Menschliche Behandlung !!!! Normale und übliche Bezahlung ! 

Contra

Behandelt zu werden wie ...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Thurländer Salate
  • Stadt
    Thurland
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Apr. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist durch die Führungsebene sehr schlecht. Niemand hat Lust auf arbeit zu kommen weil jeden Tag etwas anderes ist. Zu sagen traut sich niemand etwas da sofort mit Kündigung gedroht wird.

Vorgesetztenverhalten

Es wird wie hier schon oft gelesen von oben herab regiert. Kommunikation gibt es nur über die Schichtleiter, die leider auch oft überfordert sind. Ein Kurs in Mitarbeiterführung könnte dem Chef nicht schaden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist durch die Bevorzugung eines der Bänder nur bedingt da. Jeder ist sich selbst der nächste.

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich vorhanden bei Fließbandarbeit.

Kommunikation

Es gibt eine Versammlung pro Quartal in der die Mitarbeiter klein gemacht werden. Alles ist schlecht was die Angestellten tun. Fragen sind unerwünscht. Diese Pflichtveranstaltung kann man sich sparen.

Gleichberechtigung

Zwischen Leiharbeitern und Angestellten gibt es zu große Unterschiede. Das fängt schon bei der Bezahlung an. Die Leiharbeiter verdienen im durchschnitt 1 Euro mehr pro Stunde.

Umgang mit älteren Kollegen

Mangelhaft, da dort jeder ungerecht behandelt wird, egal in welchem Alter er ist.

Karriere / Weiterbildung

Mir ist nicht bekannt das man sich hocharbeiten kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Lohn ist ein Witz für die geleistete Arbeit. Angestellte die länger dort arbeiten bekommen weniger als neu Eingestellte. Das ist nicht Fair. Aber zu wenig bekommen alle. In Schichtarbeit deutlich unter 7 Euro zu verdienen ist ungerecht.

Arbeitsbedingungen

Die Technik funktioniert bedingt. Einen Techniker zu erreichen dauert manchmal ewig und dann sind die Mitarbeiter schuld weil sie den vorgegebenen Soll nicht schaffen. Einfach nur lächerlich. Die Aufenthaltsräume erfüllen ihren zweck, wobei der Rauchercontainer bald zusammenfällt durch die Löcher im Boden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden täglich massen an Salaten in den Müll geworfen. Das könnte man anders regeln.Das zeigt auch wieder das Unvermögen der Geschäftsführung.

Work-Life-Balance

Normale Arbeitszeiten gibt es nicht. Beinahe täglich andere Arbeitszeiten und eine 6 Tage Woche ist Standard. Familienleben ist so NICHT möglich. Man wird behandelt wie eine Maschine. Da ist nicht von Menschlichkeit mehr übrig.

Image

Einen guten Ruf hat dieses Unternehmen ganz sicher nicht. Jeder der einmal dort war, wird dies bestätigen können. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Verbesserungsvorschläge

  • -geregelte Arbeitszeiten -Lohnerhöhung für Festangestellte -Ein Lob hier und da könnte auch nicht schaden

Pro

Leider kann ich nichts positives über diesen Arbeitgeber sagen.

Contra

-Arbeitszeiten
-Lohn
-Betriebsklima
-gesamte Geschäftsführung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Thurländer Salate
  • Stadt
    Thurland
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    90.909090909091%
    1,47
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Thurländer Salate
1,47
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft)
3,06
36.348 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.612.000 Bewertungen