Navigation überspringen?
  

TILL.DE GmbH

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
TILL.DE GmbHTILL.DE GmbHTILL.DE GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    3.2258064516129%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (4)
    12.903225806452%
    Genügend (23)
    74.193548387097%
    1,76
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    100%
    1,44

Arbeitgeber stellen sich vor

TILL.DE GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,76 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
1,44 Azubis
  • 22.Dez. 2016 (Geändert am 03.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist scheußlich. Betritt leitendes Personal den Raum, sorgt dies grundsätzlich für flächendeckendes Schweigen, da jeder Mitarbeiter hofft, dass er nicht Zielscheibe des nächsten Ausfalls wird.
Während der Arbeitszeit hat jeder Mitarbeiter permanent das Zeiterfassungssystem als digitalen Aufseher und ständigen Begleiter im Nacken. Durch den daraus ständig resultierenden Zeitdruck haben die Mitarbeiter nicht die Möglichkeit sich während der Arbeit frei zu entfalten. Ebenfalls resultieren dadurch Fehler, da für Korrekturläufe und eine bedachte Arbeitsweise einfach keine Zeit ist.
Der Umgang mit solchen Fehlern ist alles andere lösungsorientiert. Aufgrund der oftmals persönlichen und beleidigende Fehlerkommunikation scheuen Mitarbeiter Rücksprachen, oder das Einbringen von neuen und eigenen Ansätzen. Oftmals ist man schon nach dem ersten Fehler unten durch, Fehler werden sich gemerkt und den Mitarbeitern immer wieder, egal ob gerade ein thematischer Zusammenhang besteht, persönlich vorgeworfen.

Vorgesetztenverhalten

Aufgrund der Größe und Organisationsstruktur der Firma gibt es nur zwei Hierarchieebenen. Diese bestehen aus den “normalen Angestellten”, man könnte sie auch Menschen zweiter Klasse nennen, und der Geschäftsführung.
Die Geschäftsführung bringt nichts von dem mit was eine gute Führungsperson in sich verkörpert. Der Führungsstil lässt sich wohl ganz gut mit “von oben nach unten” und “alleinherrschend” beschreiben. Bei Kritik von außen wird sich nicht schützend vor die Mitarbeiter gestellt, sondern diese als Übeltäter ausfindig gemacht, und dem Kunden ein neuer Ansprechpartner vorgestellt. Eine differenzierte Betrachtung der Sachlage bleibt dabei aus. Hat man inhaltliche oder fachliche Fragen an die Vorgesetzten wird einem selten bis gar nicht geholfen. Der häufigste Satz den man von der Geschäftsführung hört, völlig unabhängig davon wie lange man schon im Themenfeld arbeitet, ist “Sie sind doch der Experte” oder “Schauen Sie mal an Stelle XYZ da sollten Sie etwas finden”. Dort findet man dann allerdings nichts. Wirklich konstruktive Hilfe kann man von der Geschäftsführung leider nicht erwarten. Gewöhnt man sich auf Grundlage dessen an seine Aufgaben von vorne herein selbständig zu bearbeiten muss man sich vorwerfen lassen, dass man keinen Austausch betreibt.
Ein Teil der Geschäftsführung gibt sogar offen zu, dass das Provozieren seiner Angestellten ihr Freude bereitet, generell werden Angestellte auch gerne mal bis zum Ausbruch von Tränen attackiert. Fragt man mit etwas Abstand von solchen Vorfällen nach, sieht die Geschäftsführung ihr Verhalten als völlig angemessen an, und sieht die Fehler ausschließlich bei den Angestellten.
Grundsätzlich ist man überheblich, zu weiten Teilen fachlich völlig unbeholfen, und bringt seinen Angestellten keinerlei Wertschätzung für deren Arbeit entgegen. Zudem wird man ständig Zeuge des völlig maßlosen Konsumverhalten derjenigen die die Früchte der eigenen Arbeit ernten. Beispielsweise kommen in der Firma ständig Pakete von völlig überteuerten Designer Produkten an, welche von den Mitarbeitern angenommen werden müssen. Wenn die Geschäftsführung einen ihrer unzähligen Urlaube antritt, wird das Hotel als Urlaubsziel im Kalendaer eingetrage, sodass die Mitarbeiter wissen, dass eine Nacht dort die Hälfte des eigenen Monatslohns kostet. Hier soll nicht der Eindruck entstehen, dass nicht jeder selbst entscheiden kann wofür er sein Geld ausgibt, auch ist es richtig, dass Führungspersonen bzw. Unternehmer mehr verdienen als ihre Angestellten, da sie ja unter anderem das unternehmerische Risiko tragen. Es zeugt aber nicht von Größe, dass man völlig respektlos mit der Arbeit derer umgeht auf deren Kosten man in Saus und Braus lebt, und denen diese Maßlosigkeit noch ständig vor die Nase hält.

  • 07.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nun, die Atmosphäre ist getrübt. Das ist sogar noch milde ausgedrückt.

Vorgesetztenverhalten

Man fragt sich, was hier schiefgelaufen ist.
Das Verhalten ist kindisch.
die Vorgesetzten werden schon lange nicht mehr ernstgenommen, da diese völlig inkompetent sind.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt ein paar nette Kollegen und ein paar, die sich selbst zu ernst nehmen und meinen andere bevormunden zu können.

  • 19.Apr. 2016 (Geändert am 23.Mai 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist unbeschreiblich schlecht.

Die Agentur bietet genügend Inhalt für ein neues TV-Format. Zuschauer hätten Ihre Freude und würden sofort denken, dass es sowas nicht geben kann und gescripted sein muss.

Falls Du Lust auf ein Abenteuer hast, bei dem Du fast täglich an Deine persönliche Schmerzgrenze gebracht wirst bewirb Dich. Genommen wird generell erstmal jeder.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten gegenüber den Angestellten ist unterirdisch.
Gespräche finden oft auf persönlicher Ebene statt und sind nicht selten beleidigend bzw provozierend.
Fast täglich erhält man E-Mails, die zum einen durch Rechtschreibfehler teilweise nicht lesbar/verständlich und zum anderen meistens völlig irrelevant und dabei beleidigend sind.

Faziell ist es ein sehr infantiler und respektloser Umgang seitens der GL.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    3.2258064516129%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (4)
    12.903225806452%
    Genügend (23)
    74.193548387097%
    1,76
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    100%
    1,44

kununu Scores im Vergleich

TILL.DE GmbH
1,72
35 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,79
34.903 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.452.000 Bewertungen