Navigation überspringen?
  

WAREMA Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
WAREMA GruppeWAREMA GruppeWAREMA Gruppe
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 147 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (77)
    52.380952380952%
    Gut (44)
    29.931972789116%
    Befriedigend (16)
    10.884353741497%
    Genügend (10)
    6.8027210884354%
    3,80
  • 24 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    79.166666666667%
    Gut (1)
    4.1666666666667%
    Befriedigend (1)
    4.1666666666667%
    Genügend (3)
    12.5%
    4,13
  • 22 Azubis sagen

    Sehr gut (17)
    77.272727272727%
    Gut (5)
    22.727272727273%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,16

Arbeitgeber stellen sich vor

WAREMA Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,80 Mitarbeiter
4,13 Bewerber
4,16 Azubis

Interessante Aufgaben

Ich bekomme Aufgaben, die meinen Kenntnissen und Fähigkeiten als Studentin entsprechen. Es ist ein Mix aus anspruchsvollen, zeitaufwendigen und rechercheintensiven Aufgaben und operativer Unterstützung für zwischendurch.

Kommunikation

Ich erhalte alle wichtigen Informationen, die ich brauche, um meine Tätigkeiten auszuführen. Auch als Praktikant hat man die Möglichkeit sich mit seinen Ideen einzubringen und wird auch gehört. Des Weiteren bekommt man durch andere Kollegen als die Praktikumsbetreuung Einblick in verschiedene Bereiche.

Gleichberechtigung

Generell sind im Unternehmen deutlich weniger Frauen als Männer beschäftigt, insbesondere in Führungsebene. Man bemüht sich aber, dies zu ändern und insbesondere Frauen zu fördern.

Umgang mit älteren Kollegen

Für ältere Kollegen werden flexible Regelungen wie Altersteilzeit oder ergonomische Arbeitsanforderungen getroffen.

Karriere / Weiterbildung

Tolles Bildungsprogramm/Schulungen für alle Mitarbeiter, Ergänzung durch diverse Gesundheits-/Sportkurse.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gute Sozialleistungen für dauerhafte MA und Mitarbeiterbeteiligung.

Arbeitsbedingungen

Großzügige Räume mit optimaler Belichtung und großen Schreibtischen. Eigener Arbeitsplatz als Praktikant. Computer (Laptop an Docking Station) und Programme sind zwar nicht ganz das neueste aber absolut funktional und schnell genug, um alle Anforderungen bei der Arbeit zu erfüllen. Oft sind zwei Bildschirme vorhanden.

Work-Life-Balance

Aus dem Studium kommend sind 8 h Arbeit täglich plus pendeln mit min. 40 min/Strecke natürlich ziemlich Kräfte zehrend und es bleibt nicht viel vom Tag. Durch einen 36,5 Stunden Vertrag und der Stechuhr besteht aber die Möglichkeit Überstunden mit
Freizeit abzubauen.

Image

Mitarbeiterzufriedenheit scheint sehr hoch zu sein, es wird positiv über die Firma gesprochen.

Verbesserungsvorschläge

  • Fahrgemeinschaften stärker durch eine interne Mitfahrerbörse fördern (um so außerdem die Parkplatzsituation, die zu Stoßzeiten sehr eng ist, zu entspannen). Einsatz für eine bessere Busverbindung nach Würzburg. Mehr Frauen in Führungspositionen.

Pro

Toller Bewerbungsprozess: sehr schnelle Reaktion auf Initiativbewerbung für einen Praktikumsplatz, sehr angenehmes Gespräch (Interview) innerhalb von vier Wochen nach Bewerbung. Man fühlt sich wirklich schon bei der Bewerbung wohl bei WAREMA.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WAREMA Renkhoff SE
  • Stadt
    Marktheidenfeld
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gut!
Allerdings gibt es einige wenige Kollegen die leider die Gabe haben immer mal wieder die Atmosphäre zu stören weil alles schlecht ist.
Unternehmen beteiligt alle Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens durch Zahlung Weihnachtsgeld und Erfolgsbeteiligung.
Führungskräfte agieren auf Augenhöhe.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter und Vorgesetzte arbeiten auf Augenhöhe.
Leider gibt es in jeder Gruppe "Stinkstiefel" die durch geringe Motivation bzw. falsche Einstellung zur Arbeit das Klima beeinflussen können.

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter sollten die "Nörgler" stärker ausgrenzen und ignorieren!
Teamgedanke müsste stärker ausgeprägt sein da alle Mitarbeiter einer Gruppe gemeinsame Ziele haben und diese verfolgen sollten.

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeiten sind oft wiederkehrend, man kann allerdings wenn man motiviert ist mehrere Arbeitsplätze erlernen und so flexibel an mehreren Arbeitsplätzen tätig sein.

Kommunikation

Hier findet ein reger Austausch statt.
Mitarbeiter werden von ihren Vorgesetzten regelmäßig informiert.
Es gibt monatlich eine Mitarbeiterzeitschrift die über das Unternehmen informiert und es gibt 2-3 mal im Jahr eine Betriebsversammlung.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall gegeben.
Es werden keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut!
Ältere Kollegen haben die Möglichkeit an Arbeitsplätzen die Altersgerecht sind zu arbeiten und müssen nur noch bedingt nach Leistung arbeiten. Das Unternehmen gleicht hier aus so das die älteren Kollegen entlastet werden.
Man kann auch Überstunden auf ein VAZ-Konto einzahlen um eher in den Ruhestand gehen zu können etc......

Karriere / Weiterbildung

Tolles Hausinternes Bildungsprogramm für alle Mitarbeiter!
Stetige Weiterqualifizierung für alle Hierarchiestufen, permanente Weiterentwicklung möglich.
Volle Kostenübernahme durch das Unternehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gute und faire Bezahlung, gute Aufstiegs und Qualifizierungsmöglichkeiten für motivierte Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Tolle Arbeitsbedingungen!
Sehr helle saubere Produktionshalle mit ergonomischen Arbeitsplätzen.
Motivierte Mitarbeiter werden von Vorgesetzten mit in Entscheidungsprozesse und/oder Themen einbezogen.
Unternehmen arbeitet mit Leitlinien , flache Hierarchien!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr verantwortungsvolles Unternehmen

Work-Life-Balance

Sehr gute Auftragslage daher auch die Notwendigkeit von Überstunden.
Diese werden allerdings Minutengenau auf ein Konto gespeichert und können jederzeit abgebaut werden wenn man mal was vorhat.
Jeder Mitarbeiter kann zu seinem Urlaub pro Jahr 7 Tage VAZ zusätzlich nehmen!

Image

Sehr gut, viele neue Mitarbeiter die auf Empfehlung langjähriger Mitarbeiter zu Warema gewechselt sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Stärkung guter motivierter Mitarbeiter um die "Stinkstiefel" nicht das Arbeitsklima schädigen zu lassen!

Pro

Die Fertigung ist sehr ergonomisch, hell, sauber und strukturiert aufgebaut!
Es werden Wünsche und Ideen der Mitarbeiter werden angehört und mit in Entscheidungen einbezogen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Warema Sonnenschutztechnik
  • Stadt
    Limbach-Oberfrohna
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Massiver Leistungsdruck, bei täglichen Überstunden. Zeitgleich soll die Qualität kontrolliert werden. Das ist auf Dauer nicht machbar, und wirkt extrem demotivierend. Als Mitarbeiter ist man nur Mittel zum Zweck, nicht mehr. Arbeiten und die Klappe halten, das ist alles!

Vorgesetztenverhalten

Schulungen im Bereich Mitarbeiterführung und -motivation wären wünschenswert. Es werden Entscheidungen getroffen die nicht nachvollziehbar sind und diese werden genauso schnell wieder verworfen um durch Neue nicht nachvollziehbare ersetzt zu werden. Das
wirkt unprofessionell und kommt bei den Mitarbeitern schlecht an.

Kollegenzusammenhalt

Durch den ständigen massiven Leistungsdruck kann es keinen Kollegenzusammenhalt geben. Jeder ist sich selbst der Nächste.

Interessante Aufgaben

Kopf aus, Arbeit an! Wer mit eintöniger, uninteressaner Arbeit, die man 8-9 h am Tag 5-6 Tage die Woche ausüben muss, ohne die Chance jemals etwas anderes machen zu können, zufrieden ist, der ist hier genau richtig!

Kommunikation

Wichtige Informationen werden meist zu spät oder gar nicht weitergeleitet. Das führt bei den Mitarbeitern zu Frustration und Demotivation.

Karriere / Weiterbildung

Es ist schwer bis unmöglich in eine andere Abteilung zu wechseln. Entscheidungen dauern sehr lange.

Gehalt / Sozialleistungen

Vieles wird über Prämien geregelt.

Arbeitsbedingungen

Es ist laut, stickig und schlecht beleuchtet.

Work-Life-Balance

Gibt es nicht! Von Januar bis Dezember fast täglich Überstunden. Mehrmals im Monat eine 6-Tage Woche ohne späteren Freizeitausgleich. Ab 300 Stunden hat man eventuell die Möglichkeit mal ein paar Tage Überstunden abzusetzen. Das Privatleben leidet stark unter den Arbeitszeiten. Auf Familien wird keine Rücksicht genommen. Erst kommt das Unternehmen und dann lange Zeit nichts, dann kommt irgendwann mal der Mitarbeiter...

Image

die Kollegen reden nicht mehr gut über das Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt großes Verbesserungspotenzial. Ressourcenschonendes Arbeiten ist noch ein Fremdwort. Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation muss unbedingt verbessert werden. Die Vorgesetzten müssen in diesem Punkt dringend geschult werden.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Warema Sonnenschutztechnik
  • Stadt
    Limbach-Oberfrohna
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 147 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (77)
    52.380952380952%
    Gut (44)
    29.931972789116%
    Befriedigend (16)
    10.884353741497%
    Genügend (10)
    6.8027210884354%
    3,80
  • 24 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    79.166666666667%
    Gut (1)
    4.1666666666667%
    Befriedigend (1)
    4.1666666666667%
    Genügend (3)
    12.5%
    4,13
  • 22 Azubis sagen

    Sehr gut (17)
    77.272727272727%
    Gut (5)
    22.727272727273%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,16

kununu Scores im Vergleich

WAREMA Gruppe
3,88
193 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,03
95.061 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.729.000 Bewertungen