Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen Logo

Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum 
Essen
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score29 Bewertungen
71%71
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

71%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 28 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Erzieher:in7 Gehaltsangaben
Ø36.900 €
HR-Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø48.000 €
Teamleiter:in2 Gehaltsangaben
Ø49.800 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Glauben. Lernen. Wachsen.

Wer wir sind

Sie möchten etwas Sinnstiftendes tun und frühkindliche Bildungsarbeit leisten? Ihre Stärken zukunftsorientiert einsetzen, im Team und kreativ arbeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Der Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen, kurz KiTa Zweckverband genannt, ist einer der großen freien Träger von Kindertageseinrichtungen in Deutschland mit Sitz in Essen. In insgesamt 256 Einrichtungen in den Städten, Kreisen und Kommunen des Ruhrbistums bietet der KiTa Zweckverband rund 16.000 Plätze für Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt an.

Für unsere rund 3.000 Mitarbeitenden in den Kindertageseinrichtungen im gesamten Bistumsgebiet und in der Essener Geschäftsstelle steht das Kind zu jeder Zeit im Mittelpunkt. Wir verstehen Kindertageseinrichtungen als Bildungseinrichtungen, in denen das Kind auf die Zukunft vorbereitet wird. Unsere Einrichtungen verfolgen das Ziel, jedem Kind gerecht zu werden, es in seiner individuellen Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten, ihm einen gestalteten Lebens- und Lernraum zu bieten, in dem es intellektuelle, emotionale, musische und religiöse Anregung findet, sich angenommen weiß, sich wohl fühlt und Gemeinschaft erfährt.

Als katholischer Träger erfüllt der KiTa Zweckverband einen öffentlichen und einen kirchlichen Auftrag und dient der nachhaltigen Unterstützung von Familien und dem Wohl der Kinder. In einer sich stetig verändernden Welt gibt der Glaube Halt und Orientierung. Er ist unser Motor, unsere Arbeit basiert auf Werten, die uns aufrichten und ausrichten und die wir an die nächste Generation weitergeben.

Bringen Sie Ihr Know-how und Ihr Engagement in unseren Verband ein und werden Sie Teil unserer vielfältigen Dienstgemeinschaft! Nutzen Sie Ihre Chance, bei uns eine bedeutende Rolle zu spielen und profitieren Sie von einem sicheren Arbeitsplatz in einer innovativen Organisation, die den Blick auf eine gemeinsame Zukunftsgestaltung richtet!

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 3300

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 29 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    59%59
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    59%59
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    55%55
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    45%45
  • CoachingCoaching
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    34%34
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    34%34
  • ParkplatzParkplatz
    31%31
  • KantineKantine
    28%28
  • HomeofficeHomeoffice
    28%28
  • InternetnutzungInternetnutzung
    24%24
  • DiensthandyDiensthandy
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    21%21
  • RabatteRabatte
    17%17
  • EssenszulageEssenszulage
    17%17
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    10%10

Was Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen über Benefits sagt

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten (in der Geschäftsstelle)
  • Bezahlung gemäß KAVO NW
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK
  • Jobticket für den ÖPNV
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Leasing eines JobRads, Vergünstigungen im Fitnessstudio, Vorsorgeuntersuchungen)
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeitendenevents
  • und vieles mehr

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir im KiTa Zweckverband verstehen uns als große Dienstgemeinschaft und pflegen eine Kommunikation auf Augenhöhe. Trotz der regionalen Verteilung über das gesamte Bistumsgebiet sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut miteinander vernetzt und im stetigen Austausch. Regelmäßige gemeinschaftsbildende Maßnahmen wie gemeinsame Feste und Zusammenkünfte, der jährlich stattfindende Firmenlauf oder aber Pilgertage ermöglichen es, den Kontakt zu halten und das WIR-Gefühl zu stärken. Durch interne Kommunikationskanäle wird regelmäßig und aktuell über das Geschehen in den KiTas und der Geschäftsstelle berichtet – so bleiben wir alle auf dem Laufenden, was an anderer Stelle im KiTa Zweckverband passiert, erfahren von politischen Diskussionen, strategischen Entwicklungen oder aber neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen

Als Dienstgeber tragen wir nicht nur eine besondere Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder, sondern auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir möchten Ihnen Ihren Arbeitsalltag so angenehm wie möglich gestalten, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen und viel Raum für Entwicklung bieten! Wir unterstützen sie in ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz durch regelmäßige und zielgerichtete Fort- und Weiterbildung. Sie erhalten eine attraktive Altersvorsorge über die KZVK, profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und werden nach Tarifvertrag der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO NW) bezahlt.

Als agiles Unternehmen richten wir unseren Blick stets nach vorn und legen einen besonderen Fokus auf die Qualität unserer Arbeit. Im Rahmen der Modernisierungsstrategie „KiTa 4.0“ werden in den Bereichen Konzeption und Pädagogik, Personal, Immobilien, Finanzen und Digitalisierung Veränderungsprozesse eingeleitet und richtungsweisende Projekte etabliert.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten zahlreiche sowohl Stellen in den Kindertageseinrichtungen als auch in der Geschäftsstelle an. Hier ist für jede/n das Passende dabei!

Schauen Sie doch gerne auf unserer Karriereseite nach den offenen Stellen: https://engage.bistum-essen.de/engage/jobexchange/searchJobOffersQuick.do?j=jobexchange

Sollte nichts passendes für Sie dabei sein, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Initiativbewerbung.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen.

Standorte

Die Geschäftsstelle des KiTa Zweckverbandes, in der rund 100 Mitarbeitende tätig sind, befindet sich in der Essener Innenstadt (Gildehofstraße 8, 45127 Essen).

Die Kindertageseinrichtungen befinden sich im Gebiet des Bistums Essen: in Altena, Bochum, Bottrop, Breckerfeld, Duisburg, Ennepetal, Essen, Gelsenkirchen, Gevelsberg, Gladbeck, Halver, Hattingen, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Mülheim, Nachrodt, Neuenrade, Oberhausen, Plettenberg, Schwelm, Sprockhövel, Werdohl, Wetter und Witten.

Link zum KiTa-Finder: https://www.kita-zweckverband.de/kita-suche.html

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sinnstiftende Tätigkeit, Digital und herzlicher Umgang mit Mitarbeitern/ Kolleg:innen
Bewertung lesen
- unbefristete Stellen
- Fortbildungsprogramme
- wachsende Digitalisierung
Offene, transparente und wertschätzende Unternehmenskultur
Bewertung lesen
Ideen werden gehört, Gestaltungsspielräume sind gegeben, tolles Miteinander sowie Anerkennung für die geleistete Arbeit
Bewertung lesen
Die hohe Verlässlichkeit der Vorgesetzten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 14 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Ausgrenzung der "Jungkräfte"
- "Definition" des "kirchl." Trägers
- Zugehörigkeitsgefühl fehlt!
- massives Mobbing am Arbeitsplatz!
- Definition der Leitung / Älteren von "TEAM" (Toll, ein anderer macht's!)
- offene Fragen bleiben ungeklärt...
Kein Coaching oder Mentoring vor allem für Berufsanfänger.
Bewertung lesen
Fehlerfeindlichkeit, Autorität, veralteter, unzeitgemäßer Führungsstil, Bürokratiedschungel lichten
Bewertung lesen
Nichts. Die Kommunikation unter den Kollegen könnte besser laufen.
Bewertung lesen
Nicht 100 Prozent Barrierefrei für Rollstuhlfahrer
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 11 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte die Kindergartenleitungen mehr in Personalführung schulen und mehr gegen Mobbing am Arbeitsplatz unternehmen. Wenn innerhalb kurzer Zeit zwei Mitarbeiter (kinderpfleger*innen) kündigen sollte das zu denken geben. Dann wäre es für es für die Betreuung und Arbeitssituation besser, wenn es drei Betreuer pro Gruppe gäbe.
Bewertung lesen
Offenheit und Toleranz gegenüber jüngeren Nachwuchskräften, Schulung für Teams im Bezug auf Mobbing und Präventivmaßnahmen! Mehr Reflexionen mit Kollegen (mind. 2x jährlich), Gesprächsstunden ähnlich wie beim Elterncafé planen.
Führen auf Augenhöhe lernen
FK sollte nicht mehr Menschen ohne berufliche oder menschliche Kompetenzen Führungsentscheidungen überlassen
Bewertung lesen
Ich würde mir wünschen, dass die Gehälter entsprechend des Ausbildungsstandes angepasst werden.
habe keine vorschläge kann alles so bleiben
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 11 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Zusammenhalt gibt es nur innerhalb der einzelnen Berufsgruppen. Kinderpfleger werden von der Gruppe der Erzieher als Menschen zweiter Klasse behandelt. Bei Problemen werden insbesondere die jüngeren unerfahrenen Kolleginnen allein gelassen. Man solle doch mal das Problem „googeln“ und alles ausprobieren.
3
Bewertung lesen
man unterstützt sich gegenseitig und kann sich auf die Kollegen verlassen
5
Bewertung lesen
Kommt natürlich auf die Einrichtung und Abteilung an, insgesamt aber ein wertschätzender und hilfsbereiter Umgang
5
Bewertung lesen
Leider gibt es oft Unmut bei Kollegen, wenn man kleine Kinder hat
3
Bewertung lesen
Wird sehr gefördert
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 9 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Informationen erfährt man zufällig!
Der fachliche Austausch findet nur während FB oder Teamsitzungen statt (sofern man daran teilnimmt).
1
Bewertung lesen
die Kommunikation ist noch ausbaufähig, vieles kommt über den Flurfunk oder gar nicht erst an alle Mitarbeitende
3
Bewertung lesen
Unklare Anweisungen, ständige Richtungswechsel, GF kommentiert Entscheidungen selten und wenn nicht nachvollziehbar
2
Bewertung lesen
Verbesserungswürdig, Kommunikationsstruktur zwischen den Abteilung schlecht
Nichtexistent!
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 9 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Kann ich nichts zu sagen. Mir wurden noch keine Perspektiven aufgezeigt oder Vorschläge gemacht. Im Gegenteil wird immer wieder indirekt deutlich gemacht, dass Kinderpfleger nichts wert sind.
2
Bewertung lesen
2x Fortbildungen pro Jahr möglich...
Thematiken bleiben meist dieselben, neuen Input gibt es in Maßen.
3
Bewertung lesen
Wenn man will kann man vieles wahrnehmen
5
Bewertung lesen
Keine Möglichkeit, außer man möchte Leitung werden
1
Bewertung lesen
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen