Navigation überspringen?
  

ambuzzador marketing GmbH

Österreich Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
ambuzzador marketing GmbHambuzzador marketing GmbHambuzzador marketing GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

ambuzzador marketing GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,17 Mitarbeiter
2,48 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Aug. 2015
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit Kollegen 45+
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
0,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • 17.Juli 2015 (Geändert am 18.Juli 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gegenseitiges Übertrumpfen, wer mehr Überstunden macht und weniger "Leben" hat. Sudern an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Relativ unprofessionelles Führungsverhalten: Geschäftsführerung lästert bei Mitarbeitern über andere Mitarbeiter. Positionen (zB "Aufstieg" von Projektmanager zu Accountmanager) und Aufgaben werden zugeteilt und wieder entzogen. Vieles hängt von Sympathie ab, die für Männer meist mehr vorhanden ist.
Feedbackkultur ist eher eine Fehlerkultur. "Fehler" werden sofort aufgebauscht und auch bei unwichtigen Themen gleich ein Riesenzirkus draus gemacht.

  • 12.Juli 2015
  • Mitarbeiter

Prekär!

1,62

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre leidet – wie schon erwähnt – unter der Last des unzulänglichen Führungsverhaltens von Geschäftsführung und Vorgesetzten. Das Führungsverhalten der unmittelbaren Vorgesetzten wird darüber hinaus maßgeblich durch das Führungsverhalten der Geschäftsführung beeinflusst, die ein Führungsverhalten etabliert hat, das für eine positive Arbeitsatmosphäre zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern leider nicht sonderlich dienlich ist.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist ziemlich kritisch und einer der größten Makel der Agentur. Dazu muss man Folgendes wissen: Zunächst wird man überhaupt erst dann Vorgesetzter, wenn man ausreichend lange nach den eigentümlichen Regeln der Geschäftsführung gespielt hat. Vorgesetzter wird man daher nicht, weil die eigenen Kompetenzen für Einen sprechen, sondern vielmehr weil man durch die "Unterwürfigkeit" der eigenen Ansichten und Meinungen die Stelle zugewiesen bekommt. Die fachliche Kompetenz ist zumeist noch vorhanden, die soziale Kompetenz hingegen fehlt meistens gänzlich. Zu unerfahren sind die Vorgesetzten. Demgemäß ist auch das Führungsverhalten (gerade in kritischen Situation) widersprüchlich, unüberlegt, unklar und nicht nachvollziehbar.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

ambuzzador marketing GmbH
3,05
34 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,86
53.947 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.406.000 Bewertungen