BILLA AG Logo

BILLA 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score1.413 Bewertungen
52%52
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.307 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann139 Gehaltsangaben
Ø25.900 €
Verkaufskraft im Einzelhandel105 Gehaltsangaben
Ø25.000 €
Kassierer:in98 Gehaltsangaben
Ø22.500 €
Gehälter für 50 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
BILLA
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
BILLA
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

IHR BILLA. VOLLER LEBEN.

Wer wir sind

Seit mehr als 65 Jahren gehört BILLA einfach zu Österreich. Damals wie heute setzt sich BILLA für Lösungen ein mit dem Ziel, allen ein volleres Leben zu ermöglichen. Mit über 30.000 Mitarbeitenden, davon ca. 1.500 Lehrlinge, zählt BILLA zu einem der größten Arbeitgeber Österreichs. In unseren mehr als 1.200 BILLA und BILLA Plus Märkten und im BILLA Online Shop begeistern wir mit unseren Produkten in hervorragender Qualität und zu einem familienfreundlichen Preis.

Produkte, Services, Leistungen

BILLA entwickelt sein Produkt- und Serviceangebot ständig weiter, um den individuellen Bedürfnissen der Menschen in Österreich gerecht zu werden und ihnen tagtäglich ein Leben voller Genuss und Leichtigkeit zu ermöglichen.

BILLA gehört zur REWE International AG, einem der größten Lebensmittelhändler Europas. Nachhaltigkeit hat BILLA in seiner Unternehmensstrategie umfassend verankert: Heute sind schon viele der 1.200 BILLA und BILLA Plus Märkte in Österreich energieeffizient. Als Ergänzung der etablierten Bio-Eigenmarke Ja! Natürlich bietet seit Anfang 2021 „Billa Bio“ verlässliche Bio-Qualität zum attraktiven Preis und ist der ideale Begleiter durch einen bewussten und genussvollen Alltag.

Seit Mai 2019 ist BILLA Teil des jö Bonus Clubs, dem größten Multipartnerprogramm Österreichs.

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Mitarbeitenden machen unser Unternehmen zu einem der erfolgreichsten in unserem Land. So wird ein Umfeld geschaffen, das allen Mitarbeitenden optimale Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und Gestaltungsfreiraum bietet. Besonders am Herzen liegt uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zahlreiche externe Auszeichnungen, darunter auch das Audit Beruf und Familie, bestätigen unseren erfolgreichen Weg. Vielfalt wird bei uns groß geschrieben - nicht nur bei unseren Aufgabengebieten und Karrierewegen, sondern auch in unseren Teams. Denn unser Unternehmen lebt und profitiert auf verschiedensten Ebenen von der Vielfalt unserer Mitarbeitenden.

Kennzahlen

Mitarbeiter>30.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.362 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    65%65
  • ParkplatzParkplatz
    40%40
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    39%39
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    37%37
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    29%29
  • InternetnutzungInternetnutzung
    27%27
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    26%26
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    24%24
  • CoachingCoaching
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • DiensthandyDiensthandy
    16%16
  • EssenszulageEssenszulage
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14
  • KantineKantine
    14%14
  • HomeofficeHomeoffice
    8%8
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was BILLA AG über Benefits sagt

Ihre Vorteile

Bei BILLA und als Teil der REWE Familie profitieren Sie von unzähligen Vorteilen! Hier haben wir einen kleinen Auszug unserer Benefits zusammengestellt:

Familienfreundliche Angebote

  • Feriencamps zu Ostern und im Sommer für Mitarbeiterkinder
  • Babybox für frische Mamas und Papas
  • Karenzmanagement
  • Kindertagesbetreuung am Zentralstandort
  • vergünstigte Nachhilfe für Mitarbeiterkinder
  • Förderung der Väterbeteiligung (Familienzeit, Karenz, Elternteilzeit)
  • Informationen und Angebote zur Pflege von Angehörigen

Gesundheitsförderung

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Höherversicherung
  • Gesundheitsvorsorgetag
  • Betriebsarzt

Schicksalsfonds für Mitarbeitende
Rasche und unbürokratische Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt. Das Ziel dieser beeindruckenden Initiative: REWE Group Mitarbeitenden, die in Not geraten sind, rasch und unbürokratisch zu helfen. Seit seiner Gründung ist der Schicksalsfonds für einige Mitarbeitenden zum Rettungsanker geworden.

Vergünstigungen

  • Mitarbeiterkarte
  • MitarbeiterInnen werben MitarbeiterInnen
  • Vergünstigte Gutscheine (z.B. Kleidung, Möbelhandel, Konzertkarten, u.v.m.)

Urlaub

  • BILLA und REWE Appartements sind topmoderne Appartements in Kärnten und Salzburg exklusiv für Mitarbeitende.
  • Exklusive Angebote von ITS BILLA Reisen
  • Ermäßigungen für diverse Thermen und Thermenhotels in Österreich
  • BILLA Feriencamps für die Kids unserer Mitarbeitenden

Besondere Anlässe
Zu bestimmten freudigen Anlässen gibt's finanzielle Zuschüsse vom Betriebsrat. Zum Beispiel bei Heirat, Firmenjubiläum oder Pensionierung.

Mitarbeiter-App
Alle Benefits wie zum Beispiel ihre persönliche Mitarbeiter-Karte, sowie wichtige Informationen zu Angeboten oder Neuigkeiten finden unsere Mitarbeitenden in der "Mein BILLA" Mitarbeiter-App.

Shuttle Bus am Zentralstandort Wiener Neudorf
Seit April 2021 werden die U6 Station Siebenhirten und der Bahnhof Mödling per Shuttle Bus mit der Zentrale in Wiener Neudorf verbunden. Wir freuen uns, so dem Wunsch nach einer Anreisealternative zum Auto nachkommen zu können. Die Busse fahren morgens und nachmittags/abends von und zur U6, sowie zum Bahnhof Mödling.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Handeln hat für uns nicht nur die Bedeutung, Waren zu verkaufen. Vielmehr verstehen wir darunter, anzupacken und durch unser gemeinsames Handeln unsere KundInnen zu begeistern. Wenn Sie die Sicherheit eines Konzerns genießen und dennoch über den Tellerrand schauen möchten, sind Sie bei uns genau richtig!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Durch die Größe und Tätigkeitsvielfalt bietet BILLA einen großen Arbeitsmarkt mit zahlreichen Positionen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen. Dank unserer engagierten Mitarbeiter, welche eine hohe Lebensmittelkompetenz besitzen, halten wir seit Jahren die Marktführerschaft in Österreich. Aufgrund des vielfältigen Aufgabengebiets können Sie bei uns Ihre persönliche BILLAbuchkarriere starten!

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen engagierte Mitarbeitende, die ihre Persönlichkeit, Fähigkeiten und Talente in unterschiedlichsten Positionen einbringen. BILLA bietet die außerordentliche Möglichkeit, die Karriereleiter vom Lehrling bis zum Vorstand zu erklimmen. Erfolg ist eine Treppe, keine Tür – das ist unser Karriere-Leitsatz!

Insbesondere legen wir, neben fachlichen Anforderungen, auf folgende Eigenschaften besonderen Wert: Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Motivation. In der fundierten Einschulungsphase erhalten Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Position, sowie das notwendige Fachwissen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei BILLA AG.

  • Sollten Sie Fragen zu bestimmten Positionen haben, steht Ihnen das REWE Recruiting Team gerne zur Verfügung:

    • Offene Stellen im Vertriebsaußendienst, Filialpositionen & Lehrlinge: +43 22 36 600-4983
    • Offene Stellen in der Zentrale: +43 22 36 600-6283
  • Die 3 Top Dos & Don´ts im Bewerbungsgespräch

    DO‘S

    DON‘TS

    Lächeln Sie:
    Durch Ihr Lächeln schaffen Sie ein
    positives Klima!

    Handy weg:
    Es ist unhöflich auf sein Handy zu schauen.

    Inhaltliche Vorbereitung:
    Denken Sie im Vorfeld darüber nach, wie Sie sich vorstellen möchten. Was sind die wichtigsten Botschaften, die Sie vermitteln möchten? Wie können Sie am Besten in Erinnerung bleiben?

    Auswendig lernen:
    Gezielte Vorbereitung erleichtert ein entspanntes Auftreten. Sie sollten allerdings darauf achten, dass Ihre Gesprächsbeiträge nicht auswendig gelernt wirken. Hören Sie dem Gegenüber zu und nehmen Sie Gesagtes auf!

    Positive Grundeinstellung:
    Werden Sie nicht negativ! Sprechen Sie lieber von Ihrem persönlichen Zukunftsbild, als in der Vergangenheit zu schwelgen!

    Unruhe ausstrahlen:
    Körpersprache spielt eine entscheidende Rolle - versuchen Sie ruhig zu bleiben und legen Sie Gegenstände aus der Hand, wenn Sie dazu neigen, damit zu spielen.

  • Der erste Eindruck zählt – deshalb ist es wichtig, dass wir uns bereits anhand Ihrer Bewerbungsunterlagen ein gutes Bild von Ihnen und Ihren Qualifikationen machen können.

  • Online-Bewerbung – der Weg zu Ihrer Wunschposition

    Wie können Sie sich bei BILLA bewerben? Der absolut sichere, rasche und zielführende Weg für Ihre Bewerbung ist der über unsere Online-Jobbörse karriere.billa.at

  • Sie fühlen sich von BILLA als Arbeitgeber angesprochen und wollen Ihren Beitrag zur Erfolgsgeschichte leisten?
    Dann ist der erste Schritt sich über die Online-Jobbörse zu bewerben.
    Je nach angestrebter Zielfunktion unterscheidet sich der BILLA Bewerbungsprozess.
    Zentraler Bestandteil ist immer das persönliche oder virtuelle Vorstellungsgespräch, in dem wir Sie besser kennenlernen möchten und Ihnen Detailinformationen rund um den Job geben können. Fallweise führen wir im Vorfeld auch telefonische Kurzinterviews.
    Im Falle einer Bewerbung für eine Lehrstelle laden wir dich zur Durchführung unseres Lehrlingstests ein.
    Als Führungskraft im Zentralbereich oder im Vertriebsaußendienst beinhaltet der Bewerbungsprozess zusätzlich die Durchführung eines Onlinefragebogens sowie die Teilnahme an einem Assessment Center.
    Sollten Sie Fragen zu bestimmten Positionen haben, steht Ihnen das REWE Recruiting Team gerne zur Verfügung:

    • Offene Stellen im Vertriebsaußendienst, Filialpositionen & Lehrlinge: +43 22 36 600-4983
    • Offene Stellen in der Zentrale: +43 22 36 600-6283

Standort

>1.200 Märkte in ganz Österreich

Zentralstandorte

An unserem Zentralstandort in Wiener Neudorf setzen sich unsere Mitarbeitenden täglich in folgenden Bereichen ein:

  • Vertrieb: Im Ressort Vertrieb sind neben dem Vertriebsaußendienst die Bereiche Vertrieb Innen, Business Development und Human Resources angesiedelt.
  • Consumer: Im Ressort Consumer leisten die Mitarbeitenden im Marketing, in der Abteilung Eigenmarken Marketing & Strategie und in der Nachhaltigkeitsabteilung jeden Tag ihr Bestes, um unsere KundInnen in den Mittelpunkt zu stellen. An unseren Zweigstandorten in 1120 Wien und Inzersdorf sorgen unsere Digital & Innovations Mitarbeitenden dafür, dass jede/r KundIn seine/ihre online bestellte Ware frisch und pünktlich erhält.
  • Category Management-Einkauf: In diesem Ressort dreht sich alles um Produkte und Sortimente. Neben dem Einkauf, Eigenmarken Produktmanagement und der Beschaffung sind auch die Produktionsbetriebe wie z.B. Wegenstein und das Qualitätsmanagement Teil des Ressorts.
  • Analytics: Zahlenliebhaber werden sich im Ressort Analytics wohlfühlen, denn hier sind die Bereiche Controlling, Analytics & CRM sowie Operations I und Operations II angesiedelt.
  • Immobilien: Das Ressort Immobilien kümmert sich mit der Technischen Abteilung, dem Technischen Einkauf, der Expansionsabteilung, der Unternehmenssicherheit und dem Bestandsmanagement darum, dass in den Märkten technisch alles rund läuft.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

In der Not rückt man zusammen. Meine Kolleginnen und meine Kollegen waren wegen den Bedingungen und wegen Corona dazu gezwungen sehr zusammen zu halten, dadurch ist eine sehr feine Kollegschaft entstanden.
familienfreundlich sofern man nicht samstags oder abends arbeiten muss. einheitliches konzept. geregelte ansprechpartner. auch für quereinsteiger chancen.
Bewertung lesen
Man bekommt Rabatte, man erhält eine Mitarbeiterkarte, es gibt eine Parkgarage welche kostenfrei ist, es gibt direkt eine Anbindung zu der Strassenbahn
Bewertung lesen
einer der vorteile bei meinem arbeitgeber ist diese das ich mir auch mal einen freien tag nehmen kann wenn ich den brauche ohne probleme zu bekommen
Bewertung lesen
dass sie keine Nation kennen. Ich meine andere Firmen wollten gleiche mein Herkunftsland wissen. Bei Billa haben sie mich gleich akzeptiert.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 939 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Seit der Zusammenlegung der Zentralen Billa/Merkur so ziemlich alles. "Teure" Arbeitskräfte werden offenbar systematisch rausgemobbt und durch unerfahrene, "billige" ersetzt, die nach wenigen Monaten aufgeben und vielleicht gar nicht mehr nachbesetzt werden (können). Gab auch schon Berichte von grundlosen Kündigungen langjähriger (+15 Jahre) Mitarbeiter. Als Mitarbeiter in der Filiale bist du nichts wert, deine Anliegen und Hilferufe bleiben ignoriert, Hauptsache es funktioniert gerade noch irgendwie. Und wenn es gerade noch irgendwie funktioniert, dann gibts ja keinen Grund, was zu verändern. ...
Bewertung lesen
Vorgesetzt arbeiten leider am Markt vorbei und führen das Unternehmen autoritär und altmodisch. Es wird vermittelt man müsse nun unter neuer Führung alles ändern. Allerdings macht man die gleichen Fehler wie in der Vergangenheit, anstatt die Serviceleistung zum Kunden hin zu optimieren. Kleine Grabenkämpfe und Machtverliebtheit bestimmen das Tagesgeschäft. Geführt wird von oben nach unten ohne Einbezug anderer Meinungen. Es herrscht zudem starker Kontrollwahn und Mikromanagement
Bewertung lesen
Mehr als genug geäußert in den vorigen Überschriften. Kurz gesagt: bitte schaut als Unternehmen auf eure Mitarbeiter die an der Front stehen ( und seit über 2 Jahren den Bedingungen von Corona ausgesetzt sind ) man kann dann nicht immer noch mehr verlangen! Viele andere Menschen würden den Job nicht mal im Traum machen wollen! Wir, die ihn gerne machen und der Firma treu sein wollen brauchen echt bessere/fairere Arbeitsbedingungen, Prozesse und Gehälter.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 874 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Technologie erneuern für einen schnelleren Arbeitsablauf
Mehr Stunden und Personal, um erstens die täglichen Aufgaben zu schaffen und zweitens für das Nebensächliche, dass aber trotzdem gemacht werden muss!
Angemessenes Gehalt bzw. mehr Gehalt, um sich seine Mitarbeiter beizubehalten und mehr Bewerbungen einzuholen! Keiner kann sich vorstellen, wie viele Aufgaben es tatsächlich in diesem Bereich gibt, die Billa AG weiß das zwar genau, jedoch fährt sie trotzdem auf der Sparschiene, was Personal angeht. Sorgt für angespannte Stimmung unter den Mitarbeitern, das ...
Besserer Umgang und Wertschätzung der Mitarbeiter überhaupt den langjährigen Kollegen denn diese haben Erfahrung, bessere Bezahlung da der Job dann attraktiver wird, mehr Personal einstellen das die Mitarbeiter ihren Bereich auch zu 100% berichten können somit wird gewährleistet das auch der Umsatz steigt kundenzufriedenheit mehr wird und das Geschäft immer tip top ist
Bewertung lesen
Mehr auf die Mitarbeiter in den Filialen hören und auf sie achten! Wertschätzung der Angestellten in den Filialen von den oberen Etagen!!! Mit den derzeitigen Arbeitsbedingungen sind wirkliche Pausen schwer möglich!
Außerdem muss man sehr viel und schwer heben. Immer mehr, da immer weniger Personal da ist. Folge: Überlastung!
Bewertung lesen
Marketing sollte man mal überlegen . Laufen der Konkurrenz hinter her. Was trend ist kommt bei uns oft wenn der Trend vorbei ist . Mehr auf die Mitarbeiter achten und nicht glauben das sie alles hinnehmen. Denn Überlastung bringen schlechtes Image. Schlechte Mundpropaganda ist schwer wieder hinzubekommen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 883 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,7

Der am besten bewertete Faktor von BILLA ist Kollegenzusammenhalt mit 3,7 Punkten (basierend auf 189 Bewertungen).


Das kommt enorm aufs Team bzw. auf die Gruppe (1 Ebene über Team) an. Manche Team- und Gruppenleiterinnen bemühen sich sehr, veranstalten auch Team-fördernde Events und kümmern sich um die Mitarbeiter, andere einfach nicht. 0. Auch die Führungskräfte sind sehr unterschiedlich, manche machen etwas, die meisten machen 0, sind nicht verfügbar und man sieht sie kaum.
Außerdem ist pures Silo-Prinzip. Kolleginnen außerhalb der eigenen Abteilung haben kein Interesse an dir und helfen dir meistens nicht oder machen nur das aller ...
3
Bewertung lesen
Könnte besser sein... Durch viele Aufgaben,zu wenig Leute und Druck von Führung kennst du fast deine Kollegen und Kolleginnen nicht Mal...
3
Bewertung lesen
hier ziehen alle an einem Strang - ein paar Ausreißer, wie überall - aber man ist bemüht, Zusammenhalt zu fördern
4
Bewertung lesen
In der eigenen Abteilung hat man super nette Kollegen, ansonsten herrscht ein "Krieg" zwischen den Abteilungen
3
Bewertung lesen
ohne guten kollegenzusammenhalt könnte man die herausfordernden Zeiten bei der Firma Billa nicht meistern
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 189 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von BILLA ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 172 Bewertungen).


Dienstplan wird teilweise täglich geändert. Freizeitplanung unmöglich.
Arbeitszeit wird manipuliert dass sie im PEP passt, Ruhezeit wird fast täglich verletzt, Pausen werden gekürzt und man wird gezwungen auf Abruf in der Filiale zu bleiben auch wenn die Pause 1 Stunde oder länger dauert. Wird man aus der Pause geholt wird die Zeit natürlich nicht als Arbeitszeit erfasst.
Macht man den Mund auf werden mit dienstrechtlichen Konsequenzen gedroht.
1
Bewertung lesen
Arbeitszeiten sind eine Katastrophe.. teilweise von 6.00 Uhr bis 19.30... danach müssen dann die Stunden hin und her geschoben werden, da man ja nicht mehr als 12 Stunden arbeiten darf... da kanns dann auch mal passieren dass die eine oder andere Minute verschwindet. Zeitausgleich...nicht wenn du ! Es willst.
1
Bewertung lesen
0 Sterne. Man bekommt einen Dienstplan der Beispielsweise sein könnte: 6:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Begonnen wird um 5:30 und wenn man einmal um 13:00 Uhr gehen kann, ist es wie im Lotto gewonnen. Man wird ständig gebeten länger zu bleiben (ich kann’s verstehen) weil es sonst niemanden in der Filiale gebe.
1
Bewertung lesen
Firma muss auf erste platz sein. Filiale muss immer "TOP" sein. Tägliche länger bleiben nach dem Arbeitszeit, um wunsche den Menager zu erfüllen. Das "Flexibilität" bedeutet das Sie bereit sind öfter Nachmittag und nach dem Arbeitszeit (das zahlt euch keiner) zu arbeiten.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 172 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 155 Bewertungen).


Wenn man sehr fleißig arbeitet, immer einspringt und möchte eine Karriere beim Billa machen, dann wird es nur möglich sein, wenn der Chef_innen das Aufsteigen genehmigt oder wenn die Leitung in die Rente geht.
Mittelmäßig.....man muss da schon hinterher sein....aber da ja vom Führungspersonal (AL oder MM ) kündigen...haben andere die Chance sie zu nutzen für den niedrigen Lohn mit hoher Verantwortung.
3
Bewertung lesen
Weiterbildung bekommt man auch nur aufgedrückt, weil man flexibler für andere Bereiche einsetzbar sein soll. Auf eigene Wünsche wird kein Wert gelegt.
2
Bewertung lesen
Mann bekommt die weiterbildungsmöglichkeiten aber wenn du nicht gerade mit den obersten dick befreundet ist hat man eher schlechte aufstiegschancen
2
Bewertung lesen
Ist gut! Man kann viele Seminare besuchen und hat schnelle Aufstiegschancen. Gehalt als Tagesvertretung gegenüber normalen MA lächerlich.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 155 Bewertungen lesen