Navigation überspringen?
  

Kirchdorfer Industries GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Kirchdorfer Industries GmbHKirchdorfer Industries GmbHKirchdorfer Industries GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Kirchdorfer Industries GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
4,50 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 20.Mai 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die letzten Jahre waren nicht sehr angenehm. Der Druck wurde immer größer obwohl es keine Infos an die Mitarbeiter gab, was eigentlich los ist. Sehr hektisch und panisch. Viele Kollegen haben sich dem gefügt.

Vorgesetztenverhalten

Nette Vorgesetzte. Allerdings sind Entscheidungen immer am letzten Drücker und völlig panisch aus der Hüfte geschossen. Nachhaltiges Denken ist noch sehr ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Nette und höfliche Kollegen. Es werden auch gemeinsame Freizeitaktivitäten durchgeführt (wandern, joggen, punschen im Advent)

Interessante Aufgaben

Mittelfeld. Langwierige Projekte mit viel Routinearbeiten. Jedes Projekt in sich ist aber interessant.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen sehr gut. Von der Geschäftsleitung kommt sehr selten eine Info. Dafür gibt es quartalsweise eine firmeninterne Zeitung mit Presseinfos.

Gleichberechtigung

Habe darauf nicht wirklich geachtet. Mein Bauchgefühl sage aber, dass es dort in der Hinsicht positiv zugeht.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit älteren Kollegen wird gut umgegangen. Das muss man ihnen lassen. Es gibt viele ältere Kollegen die bis zur Pension bleiben können.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Schulungen - wenn man sich selbst darum kümmert.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr zwiegespalten. Manche werden auf den Cent genau nach Kollektiv bezahlt, manche, mit den gleichen Qualifikationen und der gleiche Stelle im Unternehmen überbezahlt und haben Firmenautos. Merkwürdig. Es wirkt, als ob es ziemlich nach Sympathie geht. Wenigstens passen die Sozialleistungen wie gestützte Kantine, Turnveranstaltungen, Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen usw.

Arbeitsbedingungen

Naja. Computer sind von uralt bis hypermodern quer durch die Bank. Sehr zusammengewürfelt. Klimaanlage gibt es nicht. Im Winter ist der Boden sehr fußkalt da der Altbau nicht thermisch saniert werden kann (Denkmalschutz). Bürostühle werden bis zum Zusammenbruch benutzt. Lüften ist nur kurz möglich wegen dem Lärm vom Werksgelände.

Work-Life-Balance

Mit den Chefs kann man über Arbeitszeit und Urlaub über alles reden und wegen der Gleitzeit kann man sich privates sehr gut einteilen.

Image

Leider muss ich sagen: Aussen Hui, innen Pfui. Der Kunde ist im großen und ganzen König. Dahinter fliegen aber die Fetzen, damit das auch erreicht werden kann. Professionalität sieht anders aus.

Pro

Man kann mit jedem über alles reden. Privates und berufliches kann man sich sehr gut einteilen. Ist man einem Projekt nicht gewachsen kann man sich darauf verlassen, dass nach einer Lösung gesucht wird und nicht gleich gekündigt wird.

Contra

Nicht nachvollziehbar warum jemand einen Firmenwagen bekommt oder nicht. Quer durch die Bank unterschiedliche Arbeitsverträge. Irgendwie ist alles ziemlich chaotisch. Es ist wenig vorgegeben. Und das, was vorgegeben ist, wird von den Angestellten nicht eingehalten, da es niemanden gibt, der für die Einhaltung sorgt. Irgendwie ist jeden egal was wer macht. Jede Abteilung hat andere Strukturen und Abläufe. IT ist nicht einheitlich. Daten muss man am Server ständig suchen. Jeder speichert, wie er will. Großes Kommunikationsproblem zwischen Arbeitern und Angestellten. Auch hier: Jeder tut was er will.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kirchdorfer Industries GmbH
  • Stadt
    Wöllersdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 08.Jan. 2013
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kirchdorfer Industries GmbH
  • Stadt
    Wöllersdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Jan. 2011
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kirchdorfer Industries GmbH
  • Stadt
    Wöllersdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Kirchdorfer Industries GmbH
3,75
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,44
35.243 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.678.000 Bewertungen