Navigation überspringen?
  

Müller Drogeriemärkteals Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Müller DrogeriemärkteMüller DrogeriemärkteMüller Drogeriemärkte
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (8)
    42.105263157895%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (2)
    10.526315789474%
    3,55
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Müller Drogeriemärkte Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,55 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 07.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Extreme Freunderlwirtschaft. Marktleiterin hat mehr ihrer Lieblingsverkäuferinnen mitgeteilt als mir der Abteilungsleiterin. Sie ließ sogar mir von meinen Angestellten Arbeit anschaffen und trieb ständig Keine zwischen das Team.

Vorgesetztenverhalten

Herrschsüchtigen, machtgeile Furie.

Kollegenzusammenhalt

Die Abteilungsleiter überbieten sich an Arroganz und Schleimerei bei der Chefin, was sich auch durchaus bezahlt machte, da diese den Dienstplan schrieb.

Interessante Aufgaben

Die Chefin liebte die Drogerie und wollte alle meine Arbeit selber tun. Mich teilte sie nur für Sachen ein zu denen Sie keine Lust hatte. ZB Dienstplan schreiben, dürfte aber nicht einmal dazu das Büro benutzen.

Kommunikation

Mit mir hat meine Chefin nie ein Wort gewechselt, nicht einmal zu den Abteilungsleitersitzungen rief Sie mich dazu.

Gleichberechtigung

Es gab nur Frauen, von denen wurden aber manche von der Marktleiterin als verwirrt, nicht richtig im Kopf usw. bei den Abteilungsleitern hingestellt, obwohl das sehr fleißige, nette inteligente Frauen waren.

Gehalt / Sozialleistungen

Überstd. werden auf 0 gesetzt.

Arbeitsbedingungen

Ich durfte als Abteilungsleiterin nur 1 Std. am Tag das Büro benutzen.
Die Spint sind so winzig dass man keine Ersatzbekleidung reinbringt?
Es gab nur 1MD Gerät für ca 10 Frauen, also rannten die Meisten sinnlos herum und suchten und suchten.....

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Mülltrennung ist gut

Work-Life-Balance

Ich würde zu einem all in Vertrag gezwungen. Begrenzt auf 182 Std. Es ist aber nur die Bezahlung begrenzt. Ich brachte es auf da 240 Std, Zuschläge bekam ich als Einzige nicht und am Monatsende werden die Std. auf 0 gesetzt. Außer man ist mit der Chefin befreundet, dann wird man im Folgemonat weniger eingeteilt.

Image

Ja als Verkäufer, nein als Führungskraft

Verbesserungsvorschläge

  • Marktleiter kontrollieren, nicht nur Verkäufer. Abteilungsleiter sollten mit Bereichsleiter reden dürfen. Können sich ha nicht bei Marktleiter über Marktleiter beschweren.

Pro

Ordnung, Sauberkeit, Arbeitszeit für Verkäufer, Mitarbeiterrabatt.

Contra

Chefs können sich unkontrolliert an Untertanen abreagieren.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Müller Drogeriemärkte
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 22.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsumfeld war an sich sehr angenehm, an manchen Tagen ging es halt stressiger zu, aber ansonsten ganz gut.

Vorgesetztenverhalten

Speziell meine Vorgesetzte war in der meisten Zeit sehr freundlich und nahm stressige Momente mit Freude und Spaß entgegen. Für viele Fragen und Anregungen konnte man sich an sie wenden, ohne dass auf einem gleich draufgetrampelt wird. Dafür danke ich ihr.

Kollegenzusammenhalt

In der Filiale gab es viele Kollegen, die für andere Abteilungen zuständig waren. Ich kannte zwar nicht alle, aber einige haben mich trotzdem begrüßt, andere nie.

Interessante Aufgaben

Anfangs viele verschiedene Aufgabenbereiche, bis man auf eine bestimmte Aufgabe permanent zugeteilt wird

Kommunikation

Die Kommunikation hat es meistens nicht gegeben, manche Mitarbeiter laufen bei Beschwerden einfach zur Filialleitung und lästern über andere Mitarbeiter ab anstatt dies direkt mit der Beteiligten zu besprechen.

Gleichberechtigung

Viele Kollegen haben während der Arbeitszeit in der Filiale selbst, getratscht, sogar während der Kunde daneben stand. Das fand ich dann nicht in Ordnung und nicht fair im Gegensatz zu denen, die ihre Arbeit machten

Umgang mit älteren Kollegen

Auch viele ältere Kollegen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war sehr gut, es gab auch viele Benefits, Firmenfeiern, Geschenke zu Weihnachten etc

Arbeitsbedingungen

War ok, hätte aber noch besser sein können

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papiertasche statt Plastiksackerl

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeitszeiten, wo man sich auf für freie Tage im nächsten Monat eintragen kann

Image

Bekannt

Verbesserungsvorschläge

  • mehr auf jeden einzelnen Mitarbeiter und derer Bedürfnisse eingehen, mehr Mitarbeiter einstellen/einsetzen für die Liefertage

Pro

Gehalt, flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterrabatt

Contra

teilweise wenig Kollegenzusammenhalt, manchmal Einzelkämpfer

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Müller Drogeriemärkte
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.März 2018 (Geändert am 13.Juni 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dort gibt es keine Arbeitsatmosphäre! Alle schlecht und mies gelaunt.

Vorgesetztenverhalten

Unkompentent!!! Das sind junge Mädels und Burschen die nicht einmal der Deutschen Sprache mächtig sind, geschweige eine Kompetenz als Führungskräfte haben!!! Einfach traurig dass die Personen neben Unwissen was Arbeit, Organisation und Führungskompetenz betrifft auch kein Gespür für Menschen haben. Angestellte werden von Führungskräften oft direkt vor Kunden angeschrien und gedemütigt vor allem Angestellte die kurz vor Pension stehen, Lehrlinge, Anfänger bzw. die sich nicht trauen zurück zu reden!
Taschenkontrollen bei Führungskräften sollten auch durchgeführt werden!!!

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Abteilung an, aber die Mitarbeitern müssen zusammenhalten, sonst ist der Zusammenhalt unmöglich.

Kommunikation

Mitarbeiter werden als letzte informiert, man erfährt die wichtigen Infos für die Arbeit viel später als die unwichtigen Infos die keiner benötigt.

Gleichberechtigung

Keine! Vorgesetzte reden, schreien, hauen am Tisch und Mitarbeitern trauen sich nichts zu sagen! Es besteht nur Gleichberechtigung bei einer kleinen Gruppe.

Umgang mit älteren Kollegen

Allgemein werden ältere Kollegen als vergesslich, unfähig, langsam und als Fehlerhaft bezeichnet!

Karriere / Weiterbildung

Schulungen sind ok.

Gehalt / Sozialleistungen

In dieser Firma haben Berufsjahre wenig mit Gehalt zu tun, deswegen ist in der Firma strengstens untersagt über Gehälter zu sprächen!

Verbesserungsvorschläge

  • Erfahrene, geschulte und kompetente Führungskräfte würden viel dazu beitragen dass sich die Atmosphäre ändert.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Müller Drogeriemärkte
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (8)
    42.105263157895%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (2)
    10.526315789474%
    3,55
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Müller Drogeriemärkte
3,55
19 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,22
156.950 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.184.000 Bewertungen