Navigation überspringen?
  

ULBRICHTS WITWE GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
ULBRICHTS WITWE GmbHULBRICHTS WITWE GmbHULBRICHTS WITWE GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (2)
    25%
    2,83
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Arbeitgeber stellen sich vor

ULBRICHTS WITWE GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,83 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
4,89 Lehrlinge
  • 18.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob und Anerkennung sind bei guter Leistung selbstverständlich.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden erarbeitet und versucht möglichst gut mit Fakten zu untermauern.

Die vom Unternehmen gesetzten Ziele sind ambitioniert, jedoch notwendig, um wettbewerbsfähig zu sein und zu bleiben.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut.

Interessante Aufgaben

Ulbrichts ist in zwei Geschäftsbereichen aktiv, die immens spannend sind. Im Automotive-Bereich spielt man in der Champions League und im Protection Bereich erfährt man derzeit ein sehr hohes Umsatzwachstum.

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen wird ständig verbessert.

Gleichberechtigung

Vollkommen gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Junge und ältere Mitarbeiter werden gleich behandelt. Es zählt die Leistung und nicht das Alter.

Karriere / Weiterbildung

Für engagierte Mitarbeiter stehen alle "Türen" offen. Aus- und Weiterbildung wird besser gefördert, als in allen Unternehmen, die ich bis dato kennenlernen durfte.

Gehalt / Sozialleistungen

Leistung wird belohnt. Das Gehaltsniveau des Unternehmens ist überdurchschnittlich hoch.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen verbessern sich ständig. Im Juli wurde eine Kantine eröffnet, im August der Rosengarten und Park, jetzt wird parallel asphaltiert und im Herbst wird die Spritzerei erneuert. Im nächsten Geschäftsjahr ist die Sanierung des Bürogebäudes geplant.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen fokussiert sich im Protection Bereich auf den Schutz von Polizisten und Sondereinsatzkräften, welche täglich für die Bevölkerung ihr Leben riskieren (Terrorismus, Attentate usw...). Man leistet in diesem Bereich einen wertvollen Beitrag. Bei Attentat in Konstanz hat ein Polizist, nur durch das Tragen eines Helmes von Ulbrichts überlebt.

Der Umweltgedanke spielt im Unternehmen eine Rolle. Alle gesetzlichen Vorschriften werden eingehalten.

Work-Life-Balance

Eine Work-Life Balance ist gegeben, wobei eine gewisse Leistungsbereitschaft notwendig ist und auch gefordert wird.

Image

Die Firma Ulbrichts Witwe ist ein Hidden Champion. Der Bekanntheitsgrad ist jedoch sehr gering. Es werden erbrachte Leistungen oft nicht so kommuniziert, wie andere Unternehmen dies machen. Das wird sich jedoch in Zukunft verändern.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf- und Ausbau der Personalabteilung, Erneuerung der Homepage, Umbau des Bürogebäudes im nächsten Geschäftsjahr;

Pro

Die Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ulbrichts Witwe GmbH
  • Stadt
    Schwanenstadt
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 25.Juni 2017 (Geändert am 08.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

großer Arbeitseinsatz wird belohnt.

Interessante Aufgaben

direkt am Produkt,

Image

Kein Image, oder eher negatives. Dabei ist die Firma so viel besser als sein Ruf.

Pro

coole Produkte, kurze Wege,
Entwicklung, Werkzeugbau und Produktion alles unter einem Dach.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Ulbrichts Witwe GmbH
  • Stadt
    Österreich
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 02.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein Stern; und diesen nur deshalb, weil die Kollegenschaft untereinander zusammenhält. Sonst wär` es ein Nuller ...

Vorgesetztenverhalten

Wenn etwas gut läuft, war automatisch der Chef derjenige, welcher maßgeblich dazu beigetragen hat. Ist was schiefgelaufen, wird rasch nach einem Schuldigen gesucht.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt untereinander ist top

Interessante Aufgaben

Kommt drauf an ... Wenn man die Kompetenz zugestanden bekommt, etwas nach eigenem Ermessen zu erledigen, dann ist es interessant. In aller Regel wird jedoch immer steuernd von ganz oben eingegriffen. Läuft gut, dann war die "Einmischung" von oben ja entscheidend, läuft´s schief, dann wird ehestens ein Schuldiger benötigt ...

Kommunikation

Teilweise nicht nachvollziehbare Entscheidungen und Vorgaben; von vorgesetzten Stellen werden Vorgänge verheimlicht, und es wird vermeintlich davon ausgegangen, dass niemand etwas mitbekommt ...

Gleichberechtigung

Ja, es werden alle gleich behandelt - im guten wie im schlechten Sinn gemeint.

Umgang mit älteren Kollegen

Geschätzt werden nur Mitarbeiter, die im gewünschten Ja-Sager-Modus mit von der Partie sind; Sollte bei dieser Bewertung die Wertschätzung gemeint sein = diese ist nicht vorhanden

Karriere / Weiterbildung

Die Firma bietet eine Möglichkeit der Persönlichtkeitsentwicklung; entweder man akzeptiert oder man resigniert; oder aber man geht von selbst

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma bezahlt einen so, wie man sich verkaufen kann. Ist jemand nicht so redegewandt, dann darf man davon ausgehen, dass man für wenig oder durchschnittlich Geld viel arbeiten darf ...

Arbeitsbedingungen

Teilweise baufällig und nicht zumutbar. Arbeitsgeräte bedingt auf neuem Stand der Technik

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt- und Sozialbewusstsein ist nicht existent. Keine Mülltrennung, teilweise dauerhafte Vermüllung; bei wichtigen Geschäftspartnerbesuchen wird dann ein Tag davor "zusammengeräumt" und bei dieser Gelegenheit offen bemängelt, dass die Leute an allem Schuld sind ...

Work-Life-Balance

Mehrarbeitsleistung wird vorausgesetzt, Abgeltung erfolgt zumindestens im Rahmen der gesetzliche Vorgaben.
Das war´s aber schon; ein Danke gibt´s selten, und wenn, dann hat man das Gefühl, es war nicht ehrlich gemeint.
Heute top - morgen hopp ...

Image

Ruf war immer schon überschaubar; in der näheren Umgebung ist die Firma entweder nicht bekannt oder wenn bekannt, dann nicht mit dem besten Ruf. Ehemalige MA sprechen in aller Regel nicht sehr gut über diese Firma, leider bewahrheiten sich immer wieder gewisse Vorwarnungen

Verbesserungsvorschläge

  • Im Umgang mit Menschen menschlicher ist sicherlich ein guter Ansatz

Pro

Zusammenhalt unter den Kollegen

Contra

Beratungsresistenz von vorgesetzten Stellen, teilweise bedingungslose Akzeptanz von Vorgaben durch die GF, obwohl ein Scheitern vorhersehbar ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Ulbrichts Witwe GmbH
  • Stadt
    Kaufing
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (2)
    25%
    2,83
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

ULBRICHTS WITWE GmbH
3,06
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,01
92.461 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.670.000 Bewertungen