Navigation überspringen?
  

Volkshilfeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
VolkshilfeVolkshilfeVolkshilfe
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 136 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (55)
    40.441176470588%
    Gut (25)
    18.382352941176%
    Befriedigend (20)
    14.705882352941%
    Genügend (36)
    26.470588235294%
    3,27
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (1)
    20%
    2,60
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Volkshilfe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,27 Mitarbeiter
2,60 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 12.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Zugiges altes abgelegtes Büro. Edv bestenfalls als mittelalterlich zu beschreiben .

Kollegenzusammenhalt

Wo frauen zusammenarbeiten....

Kommunikation

Wenn die zentrale etwas von einem braucht sind sie schnell. Wenn man selber was braucht dann heißt es.....bitte warten

Work-Life-Balance

Sehr viele aktivitäten am nachmittag die man verpflichtend besuchen sollte. Daher Kinderbetreuung sollte sehr flexibel sein. Sehr wenig Rücksicht auf kleine Kinder.

Verbesserungsvorschläge

  • Nur gelernte und ausgebildete führungskräfte in die führungsebene lassen bitte. Alles andere hat kan wert.

Contra

Kaum sinnvolle Benefit.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkshilfe Niederösterreich
  • Stadt
    Wr. Neustadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r KollegIn! Schade, dass Sie offenbar derzeit unzufrieden sind. Uns liegt es am Herzen, dass sich unsere MitarbeiterInnen wohlfühlen. Ich würde mich daher freuen, wenn Sie mich kontaktieren, dann können wir gemeinsam versuchen, die Situation zu verbessern. Mit freundlichen Grüßen Mag. Barbara Gscheitmayr Leiterin Personalentwicklung

Barbara Gscheitmayr
Leiterin Personalentwicklung

  • 10.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Immer wiederkehrender Zickenkrieg untereinander, Chefitäten lösen dies oft aus.

Vorgesetztenverhalten

Berufsneulinge (DGKS) ohne Erfahrung werden als Leitung eingesetzt, ohne irgendwelche Weiterbildung oder Ausbildung, Menschen mit einer Qualifizierung werden für minderwertige Arbeiten dauerhaft eingesetzt.

Interessante Aufgaben

Nur die 'Lieblinge' bzw. 'Popokriecher' der Leitung bekommen interessante Aufgaben zugeteilt.

Kommunikation

Dienstbesprechungen - telefonisch ist es nicht gewünscht, Mitarbeiter zu informieren.

Gleichberechtigung

Nein, Neulinge und Männer werden bevorzugt, ebenso die 'Dauerkranken'

Karriere / Weiterbildung

Es gibt nur kleine Interene Schulungen wie zB Umgang mit Angehörigen usw. - aber richtige Weiterbildungen, die einem auch etwas bringen zB Wundversorgung Auffrischung usw. findet man hier vergebens.

Gehalt / Sozialleistungen

IMMER pünktliche Auszahlung

Arbeitsbedingungen

ständige Planänderungen, mehrmalige Planaktualisierungen tgl, permanentes Einspringen - wenn man das nicht macht kommt man auf einer psychischen Ebene an.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kunden werden so geplant dass man mit dem Auto um 30 verschiedene Ecken fahren muss.

Image

Jeder schimpft und ist unzufrieden, Kunden, Mitarbeiter, andere Berufsgruppen

Verbesserungsvorschläge

  • Den Kunden nicht an erste Stelle stellen, Mitarbeiter schätzen, Touren nicht so derartig vollstopfen dass man keine Zeit mehr hat, ausgebildete Vorgesetzte einsetzen anstatt Menschen die auf jede Rötung nur Pilzsalbe klatschen und Angehörige schon Salben verstecken müssen vor diesen Personen.

Pro

pünktliche Auszahlung des Lohnes, Urlaubsplanung ist sehr gut,

Contra

permanentes Einspringen, nicht mit der Familie zu vereinbaren, da Dienstbeginne nicht berücksichtig werden. Mobbing von Chefitäten - Aussagen von Leitung die nicht mehr lustig sind.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Volkshilfe - Service Mensch GmbH
  • Stadt
    Neunkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r KollegIn, wir bedauern, dass Sie offensichtlich mit der aktuellen Arbeitssituation unzufrieden sind. Die Anliegen unserer MitarbeiterInnen sind uns sehr wichtig! Bitte kontaktieren Sie mich, ich werde mich persönlich um Ihre Anliegen kümmern. Mag. Barbara Gscheitmayr Leiterin Personalentwicklung

Barbara Gscheitmayr
Leiterin Personalentwicklung

  • 26.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hing sehr oft von der Laune der direkt vorgesetzten Person ab. Leider war sie die meiste Zeit negativ.

Vorgesetztenverhalten

Schauderhaft! Sie kommunizierte sehr oft ohne Wertschätzung, in einer unangemessenen Tonlage und äußerst barsch. Ihre Erwartungshaltung war mir nie klar. Es kam z.B. vor, dass sie sich über einen abgeschlossenen Arbeitsvorgang positiv äußerte, nur um sich dann nach einiger Zeit über genau dieselbe Arbeitsweise aufzuregen. Auf die Frage, was man denn anders oder besser machen konnte, sagte sie nichts logisch Nachvollziehbares. Zu keinem Zeitpunkt war es mir möglich nachzuvollziehen, was sie eigentlich erwartete. So ein Verhalten konnte ich in keiner Weise logisch erfassen. Bei Fragen verdrehte sie nicht selten die Augen oder quittierte sie mit einer abschätzigen Geste. Nach einiger Zeit traute ich mich gar nicht mehr Fragen zu stellen. Den Umgang fand ich insgesamt zutiefst unfreundlich und unprofessionell. Es war der blanke Horror! Ich erlebte sie auch als streitsüchtig. All das zusammengenommen könnte die Fluktuationsrate dieser Abteilung erklären. Abgesehen von zwei Personen hat sie (meines Wissens nach) dort am Standort so ziemlich jeder gemieden.

Kollegenzusammenhalt

Andere Kollegen waren sehr nett.

Interessante Aufgaben

Der Arbeitsbereich an sich wäre sehr interessant gewesen, wäre die direkte Vorgesetzte jemand gewesen, der wenigstens ein Mindestmaß an sozialer Kompetenz besessen hätte.

Kommunikation

Von der Vorgesetzten sehr oft ohne jegliche Wertschätzung, in einer unangemessenen Lautstärke und äußerst barsch. Einfach nur unfreundlich und respektlos.

Verbesserungsvorschläge

  • Personen in Leitungsfunktionen sollten zu Seminaren für Führungsstellen verpflichtet werden. Aus eigener Erfahrung würde ich die Skills soziale Intelligenz und Kompetenz priorisieren. Mit Mitarbeitern sollte höflich und in einem respektvollen Ton umgegangen werden. Für Mitarbeiter sollte ein Rahmen geschaffen werden, in dem man Mißstände frei artikulieren darf, ohne Angst vor möglichen personellen Konsequenzen zu haben.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Volkshilfe Wien
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 136 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (55)
    40.441176470588%
    Gut (25)
    18.382352941176%
    Befriedigend (20)
    14.705882352941%
    Genügend (36)
    26.470588235294%
    3,27
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (1)
    20%
    2,60
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Volkshilfe
3,25
141 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,37
120.067 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,37
3.248.000 Bewertungen