Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Wiener Linien GmbH & Co 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2007 haben 442 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet.

Alle 442 Bewertungen entdecken

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten; transparente, gerechte und pünktliche Entlohnung; gutes Klima mit meinen KollegInnen und Vorgesetzten; Unternehmen, das viel zum Umweltschutz beiträgt
Interessante Tätigkeit, korrekte und pünktliche Bezahlung, Dienstpläne werden schon ein bis zwei Wochen vorher ausgearbeitet.
Sehr sozial, bietet verschiedenste Seminare an und forciert die Mitarbeiter-Gesundheit
Im Unternehmen gibt es gute Ausbildungsmöglichkeiten. Ich arbeite gerne hier.
Job mit Sinn, große Familie, kein Konzerngerangel unter den Führungskräften
Was Mitarbeiter noch gut finden? 289 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Altbedienstete (Beamten und Vertragsbedienstete) und Personen mit Kollektivvertrag erzeugen manchmal ein feindseliges Klima
Schienensektor muss mit mehr Geld Unterstützt werden damit die Gleisanlagen wieder richtig auf Vordermann gebracht werden
Ich weiss es nicht es gibt nicht mehr viele positive dinge es ist die zeit von mobbing beschimpfungen und der gleichen
Nicht flexibel genug, Bahnhöfe arbeiten unabhängig von einander. Jeder Bahnhof hat eigen eigene Vorschriften.
Die Bezahlung entspricht seit kurzem überhaupt nicht der Verantwortung, die wir übernehmen!
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 280 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Sollten gewisse Posten wie etwa Verschub als Tätigkeit wie bei der ÖBB als Facharbeiter aufwerten was aber nicht ist, Hilfskräfte müssen bei weitem viele unterschiedliche Dinge können die eine Fachkraft nicht kann oder muss.
Was soll der neue Kollektivvertrag? Eine angemessenere Bezahlung einführen.
Mehr Weiterbildungen
Kompetente Führungskräfte würde die Arbeit auch erleichtern. (Die zwei Oberwerkmeister sind spitze, Rest ist naja..)
wollen sie sich mit der Holding anlegen, wenn es die Gewerkschaft nicht einmal traut , was soll der einzelne oder auch mehrere ausrichten, wenn es einem nicht passt kann er ja kündigen so deren aussage.
Gute Führungskräfte die ihren Aufgaben gewachsen sind und über soziale Kompetenz & Mut verfügen (leider viele Blender)
Gemeinsame Ziele und gemeinsame Vision - und diese Vision auch leben
Es wäre eine deutliche Verbesserung wenn mehr Personal eingestellt werden würde, außerdem sollte man auch etwas mehr Lohn bekommen, dann wäre die Masse der Kündigungen auch nicht so hoch.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 223 Bewertungen lesen

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 395 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    74%74
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    67%67
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    54%54
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    49%49
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    46%46
  • InternetnutzungInternetnutzung
    46%46
  • KantineKantine
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • DiensthandyDiensthandy
    38%38
  • ParkplatzParkplatz
    34%34
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    30%30
  • CoachingCoaching
    20%20
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Wiener Linien ist Gleichberechtigung mit 3,8 Punkten (basierend auf 45 Bewertungen).


Top. Es wird kein Unterschied zwischen Männchen und Weibchen gemacht.
5
Alle sind gleich. Definitiv
5
Das steht in den Sternen
3
In der Technik zählt das Ergebnis, manches ändert sich trotzdem zum besseren.
4
In manchen Bereich gut, wo anders nicht möglich.
2
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 45 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Wiener Linien ist Vorgesetztenverhalten mit 3,0 Punkten (basierend auf 67 Bewertungen).


Nun ja gemischt, einerseits gibt es welche mit denen man ein DU Verhältnis hat und wunderbar arbeiten, andere wiederum lassen den Chef raushängen haben aber keine Ahnung von dem was sie machen.
3
Haben meistens keine Ahnung, bis auf zwei Ausnahmen bei den Oberwerkmeistern, die anderen sind nicht sehr kompetent
1
Na hoben bücken nach unten treten. Angst vor Fehlentscheidungen alles steht still keine Tasche Entscheidung
2
Von denen die ich bis jetzt kennenlernen durfte, begegnen sie alle einem auf Augenhöhe.
5
Haben immer ein offenes Ohr für jeden Mitarbeiter.
5
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 67 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 52 Bewertungen).


Karriere ist mit Vitamin B kein Problem. Auch völlig unqualifizierte Menschen kommen weiter wenn jemand das auch möchte und hilft. Kompetenz ist jedoch beinahe ein Ausschlußkriterium. In den meißten Fällen besteht aber kaum Entwicklungsmöglichkeit weil der Job dies nicht zulässt.
3
Sehr umfangreiche Schulungsmöglichkeiten die auch bezahlt werden. Begrenzte Anzahl an Führungspositionen, dafür Fachkarriere mit sehr guter Bezahlung.
4
Wie oben beschrieben.... Posten werden Ausgeschrieben, weil sie es müssen. Der Favorit steht meist schon am Anfang fest. Vetternwirtschaft
1
Mit dem richtigen Parteibuch schafft es jeder. Ohne kaum. Fachkenntnis spielt keine Rolle und so ist auch das Führungsverhalten
3
Karriere mit den richtigen Helfern möglich - Weiterbildung stark gefördert und viele Ausbildungsangeboteim Konzern
5
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 52 Bewertungen lesen

Gehälter

51%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 394 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berufskraftfahrer8 Gehaltsangaben
Ø30.000 €
Dienstwagenfahrer4 Gehaltsangaben
Ø28.900 €
Produktmanager4 Gehaltsangaben
Ø46.700 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Wiener Linien
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Stumpf seinen Job machen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Wiener Linien
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Awards