Navigation überspringen?
  

baumann GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinenbau
Subnavigation überspringen?
baumann GmbHbaumann GmbHbaumann GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 77 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    42.857142857143%
    Gut (16)
    20.779220779221%
    Befriedigend (20)
    25.974025974026%
    Genügend (8)
    10.38961038961%
    3,44
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,50
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Arbeitgeber stellen sich vor

baumann GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,44 Mitarbeiter
1,50 Bewerber
4,56 Azubis
  • 07.Jan. 2020 (Geändert am 09.Jan. 2020)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr respektvolle und positive "Miteinander"-Stimmung. Kritik wird in der Regel recht sachlich geäußert. Natürlich gibt es immer wieder mal Konflikte, die aber meist relativ schnell gelöst werden. Wo gehobelt wird, fällt halt auch Späne.

Vorgesetztenverhalten

Dies ist bei jeder Abteilung individuell. Manche Teamleiter sind hier top, andere leider nicht ganz so gut. Grundsätzlich sind fast alle Vorgesetzen sehr vernünftig und sachlich. Probleme werden angesprochen und i.d.R. miteinander gelöst. Mir ist auch kein Vorgesetzter bekannt, der z.B. cholerisch wäre. In der Regel sind die gesetzen Ziele realistisch.

Kollegenzusammenhalt

Dies ist ziemlich abhängig von der Abteilung / vom Team. Der Kollegenzusammenhalt in meiner Abteilung ist sehr sehr gut. Alle ziehen am gleichen Strang. Es herrscht unternehmensweit eine Du-Kultur. Generell ist konstruktive Kritik erlaubt und gewünscht. Der gegenseitige Respekt ist eigentlich immer gegeben.

Interessante Aufgaben

Im Sondermaschinenbau gibt es zwangsläufig immer wieder neue Herausforderungen. Die Mitarbeiter tragen i.d.R. sehr viel Eigenverantwortung, daher auch viele Möglichkeiten, sich selbst konstruktiv einzubringen und die Unternehmensentwicklung mit zu gestalten.

Kommunikation

Über die aktuelle Unternehmenssituation wird 1x im Sommer und 1x an Weihnachten informiert. Es gibt monatliche Newsletter und mittlerweile sogar 4x im Jahr einen internationalen Newsletter, der standortübergreifend verteilt wird.
Abteilungsintern gibt es meist wöchentlich Meetings.

Gleichberechtigung

Im Großen und Ganzen ist es hier okay und ich habe den Eindruck, dass es auch immer besser wird. Dies ist aber auch ziemlich abhängig vom jeweiligen Teamleiter. Ich denke schon, dass das Thema Gleichberechtigung noch Luft nach oben hat.
Es arbeiten auch immer mehr Nicht-Deutsche hier (Chinesen, Mexikaner, Rumänen, etc...) die meiner Meinung nach sehr gut integriert werden. Rassissmus und Ausländerfeindlichkeit hat hier bei Baumann keinen Platz. (Und das ist sehr gut so!)

Umgang mit älteren Kollegen

Im großen und ganzen ist die Zusammenarbeit zwischen den Generationen sehr gut. Von den jährlichen Gehaltserhöhungen profitieren natürlich vor allem auch die langjährigen Mitarbeiter. Jährlich werden auch Jubilare geehrt.

Karriere / Weiterbildung

Die Aufgaben sind vielfältig, wodurch man fast zwangsläufig viele Möglichkeiten bekommt sich zu beweisen. Eigenverantwortliches Arbeiten wird gefördert, aber auch gefordert.
Sehr gut: In jedem Jahresgespräch wird eine Schulungsmaßnahme zusammen mit dem Vorgesetzen besprochen und festgelegt. Die Kosten Schulung werden dann komplett von der Firma getragen (inkl. Reise- und Arbeitszeit!).

Gehalt / Sozialleistungen

Getränke + Kaffee sind für alle Mitarbeiter kostenlos. Das Mittagsessen wird bezuschusst. Es gibt auch Zuschüsse für Altersvorsorge, Heirat etc. Mitarbeiter in der Werkstatt bekommen Arbeitskleidung kostenlos, alle anderen können diese Arbeitskleidung rabattiert kaufen.
Das Gehalt wird immer pünktlich zum Monatsende überwiesen.
Die Gehaltshöhe ist in Summe eher im Mittelfeld anzusiedeln. Allerdings geht hier der Trend nach oben, d.h. es gibt: regelmäßiges Monatsgehalt + Jahresbonus + Weihnachtsgeld. Das Gehalt wird von jedem Mitarbeiter individuell mit der Firma verhandelt. Es gibt keinen festen Tarifvertrag.
-- In Summe betrachtet stimmt m.M.n. das Gesamtpaket.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind top beleuchtet, klimatisiert und sauber. Die Computer / Notebooks sind weitestgehend aktuell. In jeder Halle sind mind. eine Küche mit Kühlschrank und Getränken, Kaffeevollautomat, Mikrowelle, etc. Die meisten Büros sind mit Klimaanlage ausgestattet, die Werkstatt leider nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firma Baumann hat eine große Photovoltaik Anlage auf dem Dach. Viele Energieverbraucher werden über Nacht / Wochenende / Feiertagen automatisch abgeschaltet (z.B. Kompressoren für Pressluft).
Mittlerweile ist der Kaffee auch Fair-Trade.

Work-Life-Balance

Insgesamt wird schon Leistung und Leistungsbereitschaft erwartet, d.h. es gibt auch Zeiten, in denen Überstunden notwendig sind. Das finde ich persönlich auch richtig so.
Kernarbeitszeit ist von 09:00 bis 15:00 Uhr. In der Zeiterfassung wird die Zeit minutengenau erfasst. Das Arbeitszeitkonto erlaubt bis zu 200 Überstunden. Alles, was darüber hinausgeht wird direkt im Folgemonat ausbezahlt. Generell können Überstunden auf Grund der flexiblen Arbeitszeiten eigentlich problemlos abgebaut werden, sofern es die aktuelle Arbeitsmenge erlaubt.
Wer Elternzeit möchte, kann dies ohne Probleme machen. Es ist auch meistens möglich, die Arbeit für einen privaten Termin zu unterbrechen um dann im Anschluss wieder zu kommen.

Image

Ich denke schon, dass die meisten Mitarbeiter sich hier wohl fühlen. Bei mittlerweile über 600 Mitarbeitern gibt es aber auch mit Sicherheit welche, die nicht ganz so zufrieden sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Grundsätzlich ist Baumann ein modernes Unternehmen mit modernem Denken, allerdings ist im IT Bereich einiges manchmal sehr konservativ. Hier müssten frische Ideen (z.B. eigene Firmen-App fürs private Smartphone) mutiger umgesetzt werden. Stichwort: Digitalisierung + Industrie 4.0.
  • Home Office gibt es aktuell noch nicht. Dies wäre auch noch wünschenswert.
  • Ein offizielles transparentes Verbesserungsvorschlagssystem gibt es aktuell nicht. Dies wäre aber m.M.n. absolut wichtig für die Zukunft.

Pro

- Weitestgehend moderne und nachhaltige Denkweise des Managements.
- Die Firma ist nicht auf kurzfristigen, sondern auf langfristigen Erfolg ausgelegt.
- Partnerschaftliches Denken, nicht nur zwischen den Kollegen, sondern auch mit den Kunden und Lieferanten.
- Das Unternehmen ist sehr familienfreundlich. (Mittlerweile sogar eigener Waldkindergarten!)
- Tolle Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit mit weitestgehend tollen Kollegen.

Contra

Die Büros in den oberen Geschossen sind nicht barrierefrei, d.h. aktuell keine Möglichkeit für Rollstuhlfahrer gegeben.
Ein offizielles Verbesserungsvorschlagssystem gibt es aktuell nicht.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Baumann GmbH
  • Stadt
    Amberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 10.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War schon mal besser ...
Durch die zu eng kalkulierten Terminpläne sind Überstunden an der Tagesordnung, was natürlich auf Dauer auch das Arbeitsklima negativ beeinflusst.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich, aber größtenteils gut. Manchmal hat man das Gefühl, dass die Wünsche und Anträge der Mitarbeiter einfach ignoriert werden.

Kollegenzusammenhalt

Eingespielte Teams innerhalb der Abteilungen. Abteilungsübergreifend herrscht teilweise ein "kühles" Klima. "Jeder kocht sein eigenes Süppchen". Im Großen und Ganzen herrscht aber ein kollegiales und hilfsbereites Arbeitsklima.

Interessante Aufgaben

Jedes Projekt birgt neue Herausforderungen. Daher sehr abwechslungsreich!

Kommunikation

Zweimal jährlich gibt es eine Betriebsversammlung. Einmal im Sommer & einmal an der Weihnachtsfeier. Hierbei wird auch über Zahlen und Unternehmensplanung gesprochen. Monatlich wird ein interner Newsletter veröffentlicht. Innerhalb der Teams ist ein Meeting im 14 Tages-Rhythmus gängig.

Gleichberechtigung

Wenig Frauen im Unternehmen. Vor allem sehr sehr wenig Frauen in Führungspositionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Junger Altersdurchschnitt. Es wird viel in die Jugend investiert, aber Weiterbildungen und Schulungen für "Ältere" sucht man vergebens.

Karriere / Weiterbildung

Als Facharbeiter kaum Aufstiegsmöglichkeiten. Es werden nur "Fachidioten" für Führungspositionen eingestellt anstatt die eigenen Mitarbeiter zu solchen weiterzubilden.
Kaum Mitarbeiterschulungen und Weiterbildungen nur das aller nötigste ...

Gehalt / Sozialleistungen

Schwieriges Thema, aber ich denke Baumann rühmt sich nicht mit guter Bezahlung. In dieser Branche zählt Baumann definitiv zu den "schlechten" Zahlern (kein Tarifvertrag, kein Betriebsrat). Jeder bekommt das was sein Bildungsgrad aus sich von Baumann hergibt.
Baumann muss sich der Wirtschaft anpassen, sonst verliert er immer mehr gute Leute und wird sich immer schwerer tun gutes Personal zu bekommen.
Vor allem sollte auch eine gewisse Lohntransparenz gegeben sein.
Aus eigener Erfahrung herrscht keine Gleichbezahlung!

Arbeitsbedingungen

- keine zeitgemäße Rechenleistung der Mitarbeiter PCs vor allem in der Montage.
- langsames Internet
- Klimatisierung nur teilweise vorhanden (im Sommer unerträglich warm)
- trockene und stickige Luft in den Großraum-Büros

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Größtenteils sehr gut, aber manchmal werden Lichter und Maschinen über Nacht/ Wochenende angelassen.

Work-Life-Balance

Flexibilität dank Gleitzeit ist gegeben. 30 Tage Jahresurlaub der auch flexibel genommen werden kann (zumindest in meiner Abteilung).
Leider gehören Überstunden zum guten Ton in der Firma. Überstundenabbau wird nur genehmigt, wenn es die Auftragslage erlaubt (so gut wie nie).

Image

Wenn man jemanden sagt, dass man bei Baumann arbeitet, dann bekommt man immer zu hören: "Ist das nicht der der so schlecht zahlt?"
Baumann hat im Industriesektor einen sehr guten Ruf. In der Umgebung solala.

Verbesserungsvorschläge

  • Wünsche der Mitarbeiter Ernst nehmen
  • Wlan für Mitarbeiter
  • Bezahlung der Branche anpassen
  • Klimatisierung der Montagehallen und Altbauten
  • planbare Jahressonderzahlungen (jährlich unterschiedliche Auszahlungszeitpunkte)
  • Stempeln per Zugangschip an den Eingängen und in der Kantine
  • Kernzeit Freitag von 13 Uhr auf 12 Uhr ändern
  • Möglichkeit für Homeoffice
  • Mehr Parkplatzmöglichkeiten
  • moderner und zeitgemäße Arbeitsmittel anschaffen

Pro

- jährliches Sommerfest für die ganze Familie
- kostenlose Getränke
- 30 Tage Urlaub
- Gleitzeit
- Kunstvoll gestaltete Firma
- Betriebskantine

Contra

Die Reaktionszeit auf Veränderungen (betrieblich und wirtschaftlich).

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Baumann GmbH
  • Stadt
    Amberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 11.Sep. 2019 (Geändert am 23.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Modern eingerichtet, gemütlich, man fühlt sich wohl, egal in welcher Abteilung.
Die Firma legt da viel Wert drauf, weiter so und Dankeschön ;-)

Vorgesetztenverhalten

Beschwerden werden quasi ignoriert.
Der direkte Draht bringt auch herzlichst wenig ( direkte anonyme Schnittstelle zu den Geschäftsführern)

Kollegenzusammenhalt

Kollegen gibt's wir überall gute und schlechte, aber die schlechten sind akzeptabel wenig, sonst wär ich schon weg

Interessante Aufgaben

Immer wieder was neues, man wird gefordert.
Macht immer Spaß aus neue.

Kommunikation

Scheitert ab einheitlichen Übergaben/Schnittstellen, das wird evtl. Noch der Ruin wnn das so weitergeht

Gleichberechtigung

Schmarotzer wo man hin sieht... Raucher haben klaren Vorteil, die können während ihrer Arbeitszeit ihrer Freizeitbeschäftigung nachgehen.
Der fleißige, motivierte Mitarbeiter wird benachteiligt, das er die"Regeln" der Geschäftsführung einhält. Wie z.B. bei Kaffeepausen ausloggen, zum Rauchen ausloggen nur am eigenen PC einloggen (dem PC beim Hochfahren in seiner Freizeit zuguggen), erst umziehen, dann einloggen, Handynutzung nicht erwünscht, usw ...

Umgang mit älteren Kollegen

Wer es verdient wird akzeptiert und respektiert, hat mit dem Alter nichts zu tun.

Karriere / Weiterbildung

Das Nötigste wird unternommen.

Gehalt / Sozialleistungen

kann da meinen Vorrednern zustimmen: wer viel Arbeit für wenig Lohn will, ist hier genau richtig.

Arbeitsbedingungen

naja, die IT-Ausstattung im Allgemeinen lässt auf jeden Fall zu wünschen übrig....

Umwelt- / Sozialbewusstsein

fair trade wird unterstützt
gelber Sack
Mülltrennung (so weit wie man das als Firma unterstützen kann)

Work-Life-Balance

Ohne Überstunden geht's nicht. Freizeitausgleich wird gar nicht gern gesehen, lieber Überstunden für normalen Stundenlohn ausbezahlen, da hat die Firma mehr davon. Moderne Arbeitsverträge (z.B. Homeoffice) gibt's nur für sehr wenig Auserwählte, versteh ich nicht in der heutigen Zeit... das als "moderne" Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei den Schmarotzer durchgreifen, Exempel statuieren. Ein VV-System, mit Name, Verbesserungsvorschlag, gerne mit Entlohnung oder Würdigung, es wäre genug Potential da

Pro

Die Arbeit an sich (Maschinenbau/Automatisierung), Abweckslung
Das Ambiente, die Optik der Firma
Die Kantine (top, findet man nichts besseres)
super Company Party, zweifelsohne unübertroffen

Contra

Entlohnung nicht unbedingt leistungsorientiert
Die allgemeine IT (Ausstattung und Service)
Raucher und Schmarotzer
Kein verbesserungsvorschlagssystem (VV von Siemens)
Nur Blabla, kein durchgreifen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    Baumann GmbH
  • Stadt
    Amberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung. Natürlich freut es uns, dass Sie die Atmosphäre in der Firma gut finden. Wir haben DenDirektenDraht, damit uns Mitarbeiter direkt (auch anonym) Mitteilungen schicken können. Bei anonymen Mitteilungen können wir den Absender logischerweise nicht mitteilen, was wir aufgrund des Anliegens unternommen haben. Für Kaffee- und Raucherpausen muss man sich ausloggen. Wir möchten aber keine „Loggerpolizei“ aufstellen, das widerspricht eigentlich unserem Credo einem offenen, vertrauensvollen Umgangs miteinander. Wir appellieren daher an die Mitarbeiter sich an die Regeln zu halten und Kollegen eventuell darauf hinzuweisen.

Dr. Georg Baumann
Geschäftsleitung


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 77 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    42.857142857143%
    Gut (16)
    20.779220779221%
    Befriedigend (20)
    25.974025974026%
    Genügend (8)
    10.38961038961%
    3,44
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,50
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

baumann GmbH
3,41
80 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinenbau)
3,42
62.105 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.925.000 Bewertungen