Navigation überspringen?
  

BNP Paribas Real Estateals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
BNP Paribas Real EstateBNP Paribas Real EstateBNP Paribas Real EstateVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 155 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (69)
    44.516129032258%
    Gut (34)
    21.935483870968%
    Befriedigend (34)
    21.935483870968%
    Genügend (18)
    11.612903225806%
    3,48
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    64.705882352941%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (6)
    35.294117647059%
    Genügend (0)
    0%
    3,86
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    80%
    Gut (1)
    10%
    Befriedigend (1)
    10%
    Genügend (0)
    0%
    4,37

Firmenübersicht

BNP Paribas Real Estate ist ein führender deutscher und internationaler Immobiliendienstleister, der seinen Kunden umfassende Leistungen in allen Phasen des Immobilienzyklus bietet.

Das Unternehmen ist in 32 Ländern präsent und liefert mit 5.400 Mitarbeitern an eigenen Standorten sowie mit Allianzpartnern lokalen Service. In Deutschland beschäftigt BNP Paribas Real Estate 810 Mitarbeiter an 11 Standorten und ist in den Geschäftsbereichen Transaction, Consulting, Valuation, Property Management und Investment Management aktiv. International wird das Leistungsspektrum durch Property Development ergänzt.

Kennzahlen BNP Paribas Real Estate Deutschland 2018

Vermietungsleistung: 1.878.000 m², Transaktionsvolumen Investment: 11,6 Mrd. €, Valuation: Bewertungsvolumen von 62,7 Mrd. €, Property Management: 557 verwaltete Objekte mit einer verwalteten Immobilienfläche von 7,4 Mio. m².

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

810

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Tätigkeitsfelder der Immobilienberatung sind Investment, Office Advisory, Industrial Services, Retail Services, Consulting & Valuation, Property Management.

Mit diesem Leistungsspektrum kümmern wir uns um die Anliegen von Investoren, Corporates, Mieter / Eigennutzern, Projektentwicklern, der öffentlichen Hand und Privatpersonen. Eigeninitiative, professionelle Beratung, Transparenz sowie fundierte Marktkenntnis und stetige Analyse der nationalen Märkte zeichnen den Service von BNP Paribas Real Estate aus.

Unsere Maßstäbe sind Kundenzufriedenheit, eine starke Präsenz am Markt und wirtschaftlicher Erfolg sowie die Fähigkeit, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu motivieren.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten Ihnen langfristige Perspektiven und ein vielseitiges Tätigkeitsfeld. Unsere ambitionierten Ziele verfolgen wir gemeinsam und setzen uns engagiert für deren Erreichung ein. Werden Sie Teil unseres Teams und vervollständigen Sie unsere Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns auf Sie.

Arbeitgeberauszeichnung

Das renommierte Top Employers Institute hat uns die Zertifizierung "Top Employer Deutschland 2019" für herausragende Mitarbeiterorientierung verliehen.

Benefits

Betriebliche Altersvorsorge, Barrierefreiheit, Gesundheitsmaßnahmen, Coaching, Parkplatz, gute Verkehrsanbindung, Firmenwagen, Mitarbeiterrabatte, Mitarbeiterhandys, Mitarbeiterbeteiligung, Mitarbeiterevents, Internetnutzung

15 Standorte

Für Bewerber

Videos

Schauen Sie sich unser Unternehmensvideo an und informieren Sie...
Ausbildung bei der BNP Paribas Real Estate

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Business Lines: Investment, Office Letting, Industrial Services, Retail Services, Consulting & Valuation, Property Management, Project Solutions und Global Corporate Solutions

Support Lines:
HR, IT, Legal, Finance, Compliance, Business Development, Marketing, Research, Back Office

Gesuchte Qualifikationen

Wir freuen uns auf teamfähige Persönlichkeiten, die mit Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative an die Arbeit gehen. Sie gehen bei Ihren Vorhaben zielstrebig und visionär vor und haben dabei die Sicherstellung zukünftiger Erfolge im Blick. Das entsprechende fachliche Know-how bringen Sie mit.

Gesuchte Studiengänge

Immobilienwirtschaft, BWL, Geographie, Architektur, Facility Management, Ingenieurswesen

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Vielfalt - unsere Mitarbeiter sind so verschieden wie unsere Kunden. Tatsächlich glauben wir, dass die Vielfalt unserer Mitarbeiter eine Hauptquelle der Kreativität und der wichtigste Schlüssel zum Erfolg sind.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Neben aller Erfolgsorientierung ist es uns wichtig, grundlegende Werte zu leben und unserer Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Bei uns erwartet Sie eine flache Hierarchie, die Ihnen Freiraum für Initiativen und unkomplizierte Entscheidungen bietet. Wir fördern unternehmerisch denkende Köpfe, die sich „Hands-on“ engagieren – für unsere Kunden und BNP Paribas Real Estate.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir gewährleisten einen transparenten Rekrutierungsprozess, bei dem uns 3 Faktoren besonders wichtig sind: Objektivität, Transparenz und Respekt gegenüber den Bewerbern. Wir verpflichten uns, jedem Bewerber, falls gewünscht, ein Feedback über das Vorstellungsgespräch zu geben.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter das größte Kapital des Unternehmens sind. Werden Sie Teil unseres Teams und begeistern Sie uns mit Ihrem Interesse an der Immobilienbranche, Ihrer Einsatzbereitschaft und Ihrer Kreativität. Wir möchten Ihr Potential entfalten und mit den Geschäftsbedingungen in Einklang bringen.

Unser Rat an Bewerber

Nutzen Sie unsere Karriereseite um sich über aktuelle Stellenangebote zu informieren.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerben Sie sich am besten gleich online über unsere Homepage www.realestate.bnpparibas.de unter der Rubrik „Jobs & Karriere“.


Die Zusendung Ihrer Unterlagen an folgende E-Mail ist selbstverständlich auch möglich:

hr-recruitment.realestate@bnpparibas.com.


Sprechen Sie uns auch gern auf einer der Karrieremessen an.

Auswahlverfahren

Wir achten auf einen schnellen und effizienten Entscheidungsprozess: Wir verpflichten uns, maximal drei Vorstellungsgespräche zu führen und den gesamten Einstellungsprozess innerhalb von durchschnittlich zwei Monaten abzuschließen.

BNP Paribas Real Estate Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,48 Mitarbeiter
3,86 Bewerber
4,37 Azubis
  • 24.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Generell gut und entspannt. Es hängt aber teilweise auch stark vom Vorgesetzten ab, sodass sie auch eher schlecht sein kann.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise katastrophal, da scheinbar fehlbesetzt. Auch hier muss man Fortuna über das eigene Schicksal walten lassen, damit man zufrieden ist. Von Gleichgültigkeit bis Ignoranz ist alles vorhanden, glücklicherweise jedoch komplett ohne Choleriker. Je indirekter, d. h. von der Position im Unternehmen höher, desto besser ist das Verhalten - hier natürlich auch mit teils erheblichen Defiziten. Man fühlt sich aber gut aufgehoben.

Kollegenzusammenhalt

"Geteiltes Leid ist halbes Leid" - man schließt sich also gegen die Missstände im Unternehmen, wovon es doch nicht wenige gibt, zusammen. Generell hat man schon viele nette Menschen, mit denen man sich zusammenschließen kann. In externe Richtung muss die Solidarität aber deutlich verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Mandatsabhängig. Eher seltener ausgereift, aktuell tatsächlich häufiger unter Zugrundelegung folgender Stichworte (von gut nach schlecht): "Banalität", "Ungewissheit", "Schadensbegrenzung", "Scherbenhaufen", "Katastrophe".

Kommunikation

Für einige Vorgesetzte ein Fremdwort. Innerhalb der Niederlassung herrscht an verschiedensten Stellen akuter Optimierungsbedarf. Mandats-/Projektspezifisch teils nur sehr magerer Informationsaustausch. Aus der Zentrale oder auch deutschland- und europaweit ist die Kommunikation gut, jedoch nur was Allgemeines betrifft.

Gleichberechtigung

Keine Benachteilgung an irgendeiner Stelle... mit Ausnahme der "niederen" Positionen. Da kann der Umgang, eher seltener aber trotzdem vorhanden, doch etwas schroff oder auch gleichgültig ausfallen. Wenn man etwas anders als "Otto Normaldude" ist, wird man doch schon mal abwertend belächelt, jedoch ist dies personenabhängig - für meinen Geschmack jedoch zu häufig.

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich, da aktuell Kollegen in allen Altersbereichen verfügbar sind und man untereinander auch gut zurecht kommt.

Karriere / Weiterbildung

Viele zentrale Inhouse-Schulungen über Web, teils auch in persona in der Zentrale. Extern eher weniger, aber das muss man dann mit seinem Vorgesetzten absprechen. Grundsätzlich ist man aber im Unternehmen gewillt, ein Weiterbildungsgesuch stattzugeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist wahrscheinlich verhandelbar, aber persönlich ist es doch eindeutig unterdurchschnittlich. Kein Urlaubs-/Weihnachtsgeld, jedoch mandatsabhängig jährlich einmalige Ausschüttung des Bonus. Rangiert je Mitarbeiter von null bis anständig. Sonst keine nennenswerten Vorteile.

Arbeitsbedingungen

Kleineres aber modernes Büro in Top-Lage. Büroausstattung teils in die Jahre gekommen. Die Ergonomie der Arbeitsplätze ist verbesserungswürdig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Mailsignatur wird auf das korrekte Druckverhalten hingewiesen, was grundsätzlich sehr vorbildlich ist, jedoch halten sich nur die wenigsten dran. Bei manchen Mitarbeitern ist vom Gefühl her wöchentlich die Rodung von Regenwaldgebieten vonnöten, damit diese ihrer Auffassung nach anständig arbeiten können.

Work-Life-Balance

Projektabhängig. Mal gut, mal schlecht. Generell aber leicht überdurchschnittlich positiv. Bürozeiten sind unter Einhaltung der Kernarbeitszeit flexibel, Home Office ist mit Begründung prinzipiell auch durchsetzbar.

Image

Generell ein sehr anständiges Image, das man auch gerne entsprechend vertritt. Dieses wird aber von einigen Mitarbeitern tendenziell zunichte gemacht. Entweder man weißt die Mitarbeiter darauf hin, falls man sich auf höherer Position dessen überhaupt bewusst ist, oder man wählt bei der Einstellung direkt passendere Bewerber. Bei mehreren Mitarbeitern herrscht hier leider auch eine gähnenden Gleichgültigkeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Auswahl geeigneter Bewerber und vor allem Vorgesetzten.
  • Mehr Bemühungen bzgl. der Aufrechterhaltung des guten Images.
  • Investition in bessere Arbeitsplatzbedingungen.
  • Bessere monetäre Konditionen.

Pro

Vieles.

Contra

Einiges.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 14.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt und Kommunikation untereinander und überregional ist gut. Die Kollegen wie auch die Führungskräfte nett. Vereinzelt hohe Arbeitsauslastung.

Vorgesetztenverhalten

In schwierigen Zeiten des Arbeitsmarktüberflusses wie diesen ist die Führungsriege immer bemüht, teilt ein offenes Ohr und versucht Überlastung zu verteilen.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer danach aussieht und das Gemecker natürlich da ist: schlussletztlich halten die Kollegen zusammen und helfen sich gegenseitig bei Spitzen.

Interessante Aufgaben

Wer sich engagieren will, hat in jedem Fall die Möglichkeit auch über den eigenen Arbeitsplatz hinaus sein Können und Wissen mit eigenen Ideen in neue Strukturen einzubinden.

Kommunikation

BNP ist bemüht das richtige Maß an Kommunikation an die Mitarbeiter zu erreichen. Der Grad zwischen „ich bin nicht informiert“ und „ich werde mit sinnlosen Informationen überhaupt“ ist immer sehr schmal. Regelmäßige prägnante Newsletter zu aktuellen Themen sind ein richtiger und wichtiger Schritt, ebenso wie Mitarbeiterumfragen, HR Sprechstunden und regelmäßige „Sichtung“ des Geschäftsführers in den Niederlassungen. Akute, interne Themen werden durch Meetings vor Ort / telefonisch transportiert.

Gleichberechtigung

Ja, Gleichberechtigung ist da.

Umgang mit älteren Kollegen

Fundiertes Wissen von älteren Kollegen wird stets geschätzt und an Junioren weitergegeben.

Karriere / Weiterbildung

Interne Mobilität-Abteilungswechsel finden überregional statt. Weiterentwicklung und Eigenengagement wird gerne gesehen. Auch „einen Gang zurücksetzen“ ist möglich. Führungskraft gezielt ansprechen. Dann klappt das auch.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen werden derzeit etabliert

Arbeitsbedingungen

Moderne Büromöbel sind vorhanden ebenso neue IT Produkte. Obstkorb, Getränke, Teeküchen/Aufenthaltsräume, „Ruhezonen“ je nach Niederlassung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Familienservice

Work-Life-Balance

Neutral.

Image

Das könnte tatsächlich besser sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Noch besser auf die Bedürfnisse und Sorgen der Mitarbeiter eingehen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Die Wertschätzung dem Mitarbeiter gegenüber massiv verdeutlichen. Führungskräfte und Mitarbeiter gemeinsam an einem Strang ziehen und auch gemeinsam die Überstunden in Spitzenzeiten leisten. Gezielt schauen, wer stetig über 100% bereit ist zu leisten und das proaktiv honorieren.

Pro

Am Ball bleiben, neue Organisationen für Unternehmen UND Mitarbeiter schaffen.
Firmenevents

Contra

Onboarding muss noch besser werden. IT muss noch besser werden-die moderne Technik ist da, die Performance wackelig und leider noch nicht stetig gut genug.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    BNP Paribas Real Estate
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrtes Kununu-Mitglied, Vielen Dank für Ihre positive Bewertung und die detaillierten Informationen. Wir bedanken uns auch für Ihre Anregung bzgl. der Verbesserung des Onboarding-Prozesses. Aktuell arbeiten wir an der Verbesserung der internen Schnittstellen und freuen uns, alle neuen Mitarbeitenden an unserem Onboarding-Event, dem Ignition Day, begrüßen zu können. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei BNP Paribas Real Estate und alles Gute für Ihren weiteren Karriereweg bei uns! Sollten Sie weitere Anregungen haben, zögern Sie nicht unsere HR Abteilung unter rede.humanresources@bnpparibas.com zu kontaktieren.

Philipp Benseler
Head of Human Resources
BNP Paribas Real Estate Holding GmbH

  • 25.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Stimmung ist auf dem Nullpunkt. Extrem hohe Fluktuation. Die übrig gebliebenen Mitarbeiter gehen auf dem Zahnfleisch und versuchen irgendwie zu überleben. Kein Miteinander mehr möglich, da Stimmung sehr greizt ist.
Vorgesetzte haben das alles gar nicht im Griff. Weder fachlich noch menschlich.
Azubis und Werkstudenten werden nicht richtig eingebunden und bekommen Fleißaufgben wie kopieren und scannen.

Vorgesetztenverhalten

Absolut unterste Schublade. Fachlich je nach Person in Ordnung. Aber wer Professionalität, Loyalität, Emphatie, Menschlicheit, etc. möchte wird hier nicht glücklich. Der Arbeitnehmer hat zu funktionieren - vor allem wie der Vorgesetzte das möchte - der Rest interessiert nicht.
Vorgesetzte können sich nicht reflektieren, Kritik und ein nicht funktionieren des Arbeitnehmers im Sinne des Vorgesetzten wird durch Macht ausgemerzt.
Gelegentlich Sprüche die absolut nicht in Ordnung sind.

Kollegenzusammenhalt

Auf Grund der absoluten Arbeitsüberlastung und der Unruhe in der Abteilung wächst stetig die Ellenbogen-Moral. Jeder ist sich selbst der Nächste.
Azubis, Werkstudenten und Assistenzen werden von einigen als was schlechteres angesehen. Respekt und Wertschätzung sucht man vergeblich.

Interessante Aufgaben

Könnte man sicherlich haben wenn man nicht von der Arbeit erschlagen wird. Es ist nicht möglich sich vernünftig zu widmen. Es ist nur noch ein Feuer löschen wo man sich eigentlich schon eingestehen kann, dass das schief geht.

Azubis und Werkstudenten werden für scannen und kopieren benötigt.

Kommunikation

Haupthema unter den Arbeitnehmern wie schlecht doch alles ist.

Wertschätzende und offene Kommunikation durch Vorgesetzte ist nicht vorhanden. Wird alles direkt persönlich genommen. Über Kündigungen, Schwangerschaften wird das Handtuch des Schweigens gelegt.

Was funktioniert: Flurfunk

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. In Führungspositionen ausschließlich Männer.

Karriere / Weiterbildung

Muß man sich selber kümmern. Gelegentlich interne Schulungen. Für neue Kollegen jedoch meist sehr spät.

Gehalt / Sozialleistungen

Mittelfeld. Schlechter geht immer...besser jedoch auch.

Arbeitsbedingungen

Die EDV läuft mäßig. Eigentich gibt es jeden Tag etwas neues was nicht richtig oder gar nicht funktioniert.
Einarbeitung und ein Abholen von neuen Kollegen ist nicht vorhanden. Neue Kollegen werden absolut alleine gelassen.
Teilweise keine Vertretungsregelung im Urlaubs- oder Krankheitsfalle.

Work-Life-Balance

Wenn man nicht irgendwann für sich Grenzen setzt existiert diese in keinster Weise. Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten. Zusätzlich kommt Samstagsarbeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Stempeluhr und vernünftige Gleitzeit mit Kernarbeitszeit
  • Geschäftsführung sollte Vorgesetzte mehr überwachen und hinterfragen warum die Fluktuation und Stimmung so ist wie sie ist
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Eignungstests für Vorgesetzte
  • unabhängigere EDV
  • Team selber vorleben
  • Mitarbeiterbefragungen vernünftig auswerten
  • Teilzeit ermöglichen
  • Vertretungsregelungen definieren
  • Klare und offene Kommunikation durch Vorgesetzte

Pro

- gute Verkehrsanbindung
- kostenlosen Stellplatz für ein Auto

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrtes Kununu-Mitglied, vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Es tut uns leid, dass Sie in Ihrer Abteilung vorwiegend schlechte Erfahrungen gesammelt haben. Ein freundliches und ehrliches Miteinander innerhalb des Teams ist die Basis für ein gesundes Arbeitsumfeld und sollte in jeder geschäftlichen Beziehung selbstverständlich sein. Deshalb nehmen wir Ihre Kritik sehr ernst. Vor diesem Hintergrund finden regelmäßige Feedbackgespräche zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden statt, die dazu dienen sollen, offen und ehrlich über alle Bereiche rund um die gemeinsame Zusammenarbeit zu sprechen. Durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen sollen den Kolleginnen und Kollegen außerdem die Möglichkeit geboten werden, sich anonym zu Themen zu äußern. Selbstverständlich werden die Befragungen ausgewertet und entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Falls Sie ein nachträgliches Gespräch mit uns wünschen, können Sie sich gerne an unsere HR Abteilung unter folgender E-Mail-Adresse wenden: rede.humanresources@bnpparibas.com.

Philipp Benseler
Head of Human Resources
BNP Paribas Real Estate Holding GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 155 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (69)
    44.516129032258%
    Gut (34)
    21.935483870968%
    Befriedigend (34)
    21.935483870968%
    Genügend (18)
    11.612903225806%
    3,48
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    64.705882352941%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (6)
    35.294117647059%
    Genügend (0)
    0%
    3,86
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    80%
    Gut (1)
    10%
    Befriedigend (1)
    10%
    Genügend (0)
    0%
    4,37

kununu Scores im Vergleich

BNP Paribas Real Estate
3,57
182 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Immobilien / Facility Management)
3,35
34.720 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen