Navigation überspringen?
  
dbb beamtenbund und tarifuniondbb beamtenbund und tarifuniondbb beamtenbund und tarifuniondbb beamtenbund und tarifuniondbb beamtenbund und tarifuniondbb beamtenbund und tarifunion
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,00
  • 29.09.2013
  • Express

schlechte Personalführung

Firma dbb beamtenbund und tarifunion
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

dbb beamtenbund und tarifunion
2,90
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Rechtsberatung  auf Basis von 4.260 Bewertungen

dbb beamtenbund und tarifunion
2,90
Durchschnitt Rechtsberatung
3,10

Bewerbungsbewertungen

3,80
  • 05.04.2016

Seltsame Rekrutierungspolitik

Firma dbb beamtenbund und tarifunion
Stadt Berlin
Beworben für Position Tarifreferent
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Internationale Aufenthalte und Verbindung zu Deutschland, welche Inhalte der Arbeit und des Studiums könnten bei er aktuellen Stelle angewandt werden
  • Fachfragen zum Tarifrecht und zum Gewerkschaftsrecht

Kommentar

Zunächst war eine Gruppendiskussion vorgesehen, in denen einige Wissensfragen und offene Fachfragen ausgesprochen wurden. Danach gab es mit den Gesprächspartnern ein Einzelinterview.
Durchwachsener Eindruck: Personaler war professionell, freundlich, verbindlich. Vertreter der Fachabteilung wirkte sehr gelangweilt. Der Vertreter des Betriebsrates war passiv.
Es wurde eine Zu- bzw. Absage innerhalb einer Woche versprochen. Der Zeitplan wurde eingehalten, jedoch wurde weder zu- noch abgesagt. Stattdessen wurde mitgeteilt, dass keiner der (insgesamt 7 eingeladenen) Kandidaten überzeugt hat (!) und dieselbe Position erneut ausgeschrieben wird. Angeblich wollte man auf alle Bewerber nach Abschluss der nächsten Runde zurückkommen und eine endgültige Entscheidung mitteilen. Seither keine weitere Nachricht