Navigation überspringen?
  

Deutsche Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (DCIG), Herausgeber d. Fachzeitschrift Schnecke

Subnavigation überspringen?
Deutsche Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (DCIG), Herausgeber d. Fachzeitschrift SchneckeDeutsche Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (DCIG), Herausgeber d. Fachzeitschrift SchneckeDeutsche Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (DCIG), Herausgeber d. Fachzeitschrift Schnecke
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Deutsche Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (DCIG), Herausgeber d. Fachzeitschrift Schnecke Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,23 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Juni 2015 (Geändert am 02.Juli 2015)
  • Mitarbeiter

Image

Zweieinhalb Jahre in denen ich viel gelernt habe. Aber auch ein langer Alptraum, der zum Glück vorbei ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Courage und Rückhalt von Seiten des Vorstandes hätte die Redaktion gut gebrauchen können.

Pro

Das Thema der Fachzeitschrift "Hören mit Cochlea-Implantat und Hörgerät", die von der DCIG herausgegeben wird, ist sehr vielschichtig und interessant. In der früheren personellen Zusammensetzung des Herausgebers hatte das Verbandsorgan – die Fachzeitschrift – offline wie online redaktionelle Freiheit, die auf Vertrauen beruhte. Mit einem sehr kleinen Team eine viermal im Jahr erscheinende Fachzeitschrift, eine Webseite (Typo3) sowie zwei Social Media-Kanäle zu stemmen, war trotz anfänglicher technischer Probleme eine Herausforderung. Aber es machte großen Spaß, der Zusammenhalt der Kolleginnen war wunderbar, trotzdem es auch immer wieder schwierige Situation gab. Unterm Strich waren wir aber in der Redaktion meistens ein Team. Dabei konnte man schon mal über die eine oder andere (freiwillige!) Nachtschicht hinwegsehen, wenn man sich in das Thema und auch die technischen Herausforderungen durch die Webseite einmal wieder richtig verbissen hatte. Einsatz, Verbesserungen und Engagement wurden von der Chefredaktion wertgeschätzt und gesehen, Themenvorschläge, auch jenseits des Tellerrandes, offen aufgenommen und als Bereicherung angesehen. Kurz: Vertrauen wurde groß geschrieben. Als Freelancer hatte ich beispielsweise die Freiheit, zu 2/3 im Home Office arbeiten zu können, und bekam von der Redaktion auch die Hardware gestellt. Alles in allem war freies Arbeiten möglich, bis sich die personelle Situation des Herausgebers der Fachzeitschrift und des Online-Magazins 2014 im Ganzen neu formierte.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Deutsche Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (DCIG), Herausgeber d. Fachzeitschrift Schnecke
2,23
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
2,92
27.742 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.409.000 Bewertungen