Navigation überspringen?
  
Deutscher Genossenschafts-Verlag eGDeutscher Genossenschafts-Verlag eGDeutscher Genossenschafts-Verlag eGDeutscher Genossenschafts-Verlag eGDeutscher Genossenschafts-Verlag eGDeutscher Genossenschafts-Verlag eG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,92
  • 15.01.2016

DG VERLAG: 2,92 von 5

Firma DG VERLAG
Stadt Wiesbaden
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,23
  • 03.09.2015
  • Standort: Wiesbaden
  • Focus

ein führendes handelsunternehmen

Firma DG VERLAG
Stadt Wiesbaden
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

lange Betriebszugehörigkeit wird honoriert

2,69
  • 24.03.2015

Führungskompetenz aus dem Mittelalter

Firma Deutscher Genossenschafts-Verlag eG
Stadt Wiesbaden
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kommunikation zwische Führungs- und Mitarbeiterebene verbessern, weniger "geheim"

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

Deutscher Genossenschafts-Verlag eG
2,76
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.104 Bewertungen

Deutscher Genossenschafts-Verlag eG
2,76
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 01.09.2014

Schneckentempo

Firma DG VERLAG
Stadt Wiesbaden
Beworben für Position egal
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Mehrere Monate keine Reaktion auf eine Bewerbung und dann eine Standardabsage ist einfach zu lange. Das Unternehmen weiß doch viel früher, dass es kein Interesse an dem Bewerber hat. Dann kann es auch zeitnah absagen.