Navigation überspringen?
  

DS Dichtungstechnik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handwerk
Subnavigation überspringen?
DS Dichtungstechnik GmbHDS Dichtungstechnik GmbHDS Dichtungstechnik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    80%
    1,95
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DS Dichtungstechnik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,95 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • keine
  • 30.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Contra

Auch ich schließe mich den Beiträgen aus Februar und Juni 2014 an. Jedoch möchte ich gerne ergänzend noch einiges loswerden. Die Bewertung von Mai 2014 ist sehr unglaubwürdig. Der Beitrag entspricht keinesfalls der Wahrheit.
In der kurzen Zeit, als ich dort angestellt war, habe ich gesehen, wie viele Mitarbeiter gekündigt wurden, ohne triftigen Grund.
Ich kann diesen Betrieb leider niemanden empfehlen. Mobbing steht dort an der Tagesordnung. Das Unternehmen hat eine sehr hohe Fluktuation. Kein Wunder, wie man dort behandelt wird. Passt der Geschäftsführung an einem Mitarbeiter etwas nicht, wird nicht ein persönliches Gespräch gesucht, sondern sofort abgemahnt oder direkt gekündigt. Es wurden Lügen verbreitet, um Mitarbeiter schlecht zu reden oder damit ein Mitarbeiter besser da steht. Die Geschäftsführung hält sich nicht an Absprachen. Auch bei guter Leistung bekommt man ein schlechtes Arbeitszeugnis. Aus Nickligkeit werden einem Steine für den weiteren beruflichen Werdegang in den Weg gelegt. Da hilft nur ein Anwalt.
Sollte sich doch jemand entscheiden in diesem Betrieb anzufangen, kann ich einige Tipps geben. Als Erstes sollte man eine Rechtschutzversicherung abschließen. Man sollte niemals der Geschäftsführung widersprechen, auch konstruktive Vorschläge werden negativ aufgenommen. Wenn vorne rum gelächelt wird, sollte man hinter rum aufpassen. Ein sehr schlechtes Arbeitsklima ist noch nett ausgedrückt. Ich bin mit Bauschmerzen zur Arbeit gefahren und war froh, als ich wieder raus war. Starre Arbeitszeiten, Flexibilität ist nicht erwünscht. Überstunden machen ist keine Seltenheit. Diese werden natürlich nicht ausgeglichen und werden mit dem Gehalt abgegolten. Wenn man drei Wochen an einem Stück Urlaub machen möchte, wird bereits nachgedacht, ob dieser Mitarbeiter überhaupt noch zu gebrauchen ist, wenn er so lange weg ist. Die Erholung von drei Wochen ist nicht erwünscht. Max. zwei Wochen. Abmahnungen werden ohne jegliche Grundlage verteilt. Die Arbeitsumstände sind sehr schlecht, auch die Kunden wissen das. Wie sie dort mit gutem Gewissen noch bestellen können, habe ich mich jeden Tag gefragt. Der schlechte Ruf der Firma ist in dem Ort bekannt.
Das ist die schlimmste Firma, für die ich je gearbeitet habe. Ich habe mir geschworen, bevor ich bei so einer Firma wieder anfange, bleibe ich lieber arbeitslos. Ist auf jeden Fall besser für die Gesundheit. Auch ich habe mich vor Beginn des Arbeitsverhältnisses hier erkundigen wollen und konnte mir das nicht so schlimm vorstellen, wie es meine Vorgänger hier niedergeschrieben haben, aber es kam doch noch schlimmer. Wer dort anfängt ist selber schuld.

  • 10.Juni 2014 (Geändert am 09.Juli 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist ist absolute Katastrophe! Dies liegt allerdings nur an der Geschäftsführung und einer bestimmten Angestellten. Wer also nicht unbedingt Lust hat den ganzen Tag den Mund halten zu müssen und sich abwertenden bösen Blicken auszusetzen, sollte einen großen Bogen um diese Firma machen! Lachen verboten!!** außer man lacht mit den "richtigen"!!

Vorgesetztenverhalten

Ich schließe mich komplett der ersten Bewertung aus Februar an. Völlig unfähige Führung. Es wird mehr Wert auf privates gelegt, statt auf die Leistung der Mitarbeiter. Mitarbeiter, die sich nicht "fügen" werden eine Zeit lang "überwacht" und "gemustert", und werden entweder gemobbt oder über kurz oder lang entlassen. Hilfe dazu bekommt die Geschäftsführung von den bereits genannten "Spitzeln", dies sind auserwählte Angestellte, die zum privaten Personenkreis der Geschäftsführung gehören. Selbstverständlich wird dies nie öffentlich zugegeben. Die Leistung, die man erbringt, ist zweitrangig, vielmehr ist es der Geschäftsführung wichtig, dass die Mitarbeiter sich mit bestimmten Personen arrangiert, seien sie noch so inkompetent und fehl am Platz, aufgrund der mangelnden Bildung.


Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    80%
    1,95
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DS Dichtungstechnik GmbH
1,95
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handwerk)
2,96
8.030 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,19
2.266.000 Bewertungen