Navigation überspringen?
  

DSE Dienstleistung & Service GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
DSE Dienstleistung & Service GmbHDSE Dienstleistung & Service GmbHDSE Dienstleistung & Service GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,29
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DSE Dienstleistung & Service GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,29 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde die Arbeitsatmosphäre als sehr angespannt. Dies ist aber sehr stark von dem Kollegen abhängig, mit welchem man gerade Dienst hat. So gibt es Kollegen, die schon schlecht gelaunt zur Arbeit kommen und nach meiner Meinung nicht einmal die einfachste Form der Höfflichkeit aufweisen können und jemanden zumindest ein ordentliches Guten Morgen wünscht. So hatte ich auch schon den Fall, das "Kollegen" es ganz vorgezogen haben, den ganzen Tag garnicht zu sprechen. Ich hatte schnell erfahren müssen, das man manchmal sehr vorsichtig mit äußerungen sein sollte, da diese wie bei dem Spiel "stille Post" die runden machten. Das Verhalten einiger Kollegen, war manchmal nur schwer zu ertragen. So prüfte ich bei erhalt meines Dienstplanes sofort, wie oft ich mit dem ein oder anderen Dienst habe.

Vorgesetztenverhalten

Mein Arbeitgeber war nur selten vor Ort und ich hatte persönlich auch nicht das Gefühl, das man sich dort um meine Belange als Arbeitnehmer kümmern möchte. Dazu war der Besuch auch meist nur sehr kurz. Einige Aufgaben wie z.B die Dienstplanung und die Beschaffung von Arbeitskleidung, wurden einem einfachen Mitarbeiter aus dem Fahrpersonal überlassen. Obwohl dies mehrfach zu Problemen führte, wurde dort von Vorgesetzten nicht eingegriffen. Dies war nach meiner Meinung auch die Hauptursache für das schlechte Arbeitsklima.

Kollegenzusammenhalt

Die DSE hat Mitarbeiter in einigen Bereichen. Ich kann nur meine Meinung über meine Kollegen aus dem Fahrpersonal berichten.
Wie fast überall gibt es sehr gute und weniger gute Kollegen. Es wird wahrscheinlich auch immer Leute geben, die Ihre Arbeitsleistung über die der anderen sehen und sich selber direkt mit. Das lässt sich nicht vermeiden. In kleineren Firmen oder Abteilungen, fallen diese natürlich mehr auf als in größeren. Bei den Fahrern gab es 2 besonders gute Kollegen, mit denen man sehr gut zusammmenarbeiten konnte. Dort gab es keinerlei Probleme mit der Arbeitsteilung und auch sonst keinerlei Streitigkeiten. Leider waren diese Kollegen nur teilzeit beschäftigt und hatten nur wenige Dienste im Monat. Mit anderen Kollegen dagegen gab es öfters unötige diskussionen und sogar Steitigkeiten. Ich hatte persönlich einige mal das Gefühl, das sich dort Kollegen viel zu wichtig nehmen und sehr vielen Worten nur wenige Taten folgten. Natürlich macht man selber nicht immer alles richtig, aber es ist doch erstaunlich das es immer wieder Kollegen gibt, die mit anderen Kollegen immer und immer wieder in Konflikte geraten und dabei eigene Fehler nicht sehen können oder wollen. Mir war es am ende einfach zu blöd mir dauernd was vom Pferd erzählen zu lassen und in Streitigkeiten wie im Kindergarten verwickelt zu werden. Da auch von oben nicht eingegriffen wurde, gibt der Klügere nach und geht.

Interessante Aufgaben

Ich hatte mich auf die Stellenanzeige für einen Lkw Fahrer bei der DSE in Essen beworben. Es gibt dort auch 2 Lkw für die insgesamt 2 Touren. Beide Touren sind wenige Km lang und werden 3 mal am Tag hin und her gefahren, mit Tagesfahrleistungen von max 50 Km pro Fahrzeug. Die meiste Zeit schiebt man schwere Essenswagen (bis zu 270Kg das Stück) hin und her. So bewegt man doch einige Tonnen täglich. Dazu kommt mehrmals wöchentlich, die Krankenhaus interne Belieferung mit Wasserkästen mit Glasflaschen. Diese werden zu Fuß, mit einem Transportwagen zu den einzelnen Abteilungen über das Klinikgelände verteilt. Man macht immer und immer wieder das gleiche. Das einzige was sich ändert ist die Anzahl an bestellten Wasserkisten. Ansonsten sieht man immer die gleichen Leute und macht immer die gleichen Handgriffe. Für mich persönlich, Monotonie in seiner reinsten Form.

Kommunikation

Kommunikation ist dort anscheinend eine Einbahnstraße. So war es z.B nicht möglich bei nur wenigen Kollegen aus dem Fahrpersonal, eine gemeinsame Dienstplanung zu ermöglichen. So kam es ausversehen dazu, das einige Kollegen grundsätzlich alle Sonn- und Feiertagsdienste inkl. Zuschlag bekamen und andere nur max 2. Beim Versuch dies zu klären, fühlten sich manchmal Kollegen anscheinend persönlich angegriffen. Da nach meiner persönlichen einschätzung, wie schon erwähnt einige Kollegen eine mangelnde Konfliktfähigkeit besitzen, war das immer wieder der Grund zu unschönen Diskussionen. Ich persönlich habe leider die Erfahrung gemacht, das es dort anscheinend probleme mit der Post gibt. So kamen Briefe per Einschreiben grundsätzlich an, Briefe z.B mit Krankmeldungen die ich leichtsinnigerweise mit der normalen Post verschickt habe verschwanden dagegen spurlos. So wunderte ich mich auch nicht das ich darauf auf kostengünstiger weise per Whatsapp auf das fehlen dieser Bescheinigungen informiert wurde.

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es dort keine. Weiterbildungen werden auch nicht angeboten. Selbst die Berufskraftfahrerqualifikation, wird nicht bezahlt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt finde ich persönlich einfach viel zu gering. Außer einem Sonn- und Feiertagszuschlag, gibt es keinerlei Zusatzleistungen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeit ist körperlich sehr schwierig da das schieben der schweren Trollys für mich in die Knochen geht. Das Liefern der Wasserkisten an die Krankenhausabteilungen war teilweise ebenfalls schwierig, da man nicht an jede Abteilung mit dem Transportwagen vorfahren konnte und die Wasserkisten teilweise die Treppen hoch getragen werden mussten. Die Lkw sind einfachste Ausstattung. Die bei Vertragsunterzeichnung versprochene Arbeitskleidung konnte auch nach meheren Wochen nicht bereitgestellt werden, so das ich privat Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe und Handschuhe anschaffen musste. Die Kosten dafür hatte ich selber zu tragen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Über das Sozialbewusstsein soll sich jeder selber eine Meinung bilden. Die Firma befristet soweit gesetzlich zulässig, die Arbeitsverträge. Es gibt kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Keine VL. Regelmässige Lohnerhöhungen sind mir ebenfalls nicht bekannt. Dazu kommt der für mich persönlich merkwürdige Umgang mit der Dienst und Urlaubsplanung.

Work-Life-Balance

Es gibt geregelte Arbeitszeiten. Allerdings wir auch Sonn und Feiertags gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Geeignete Führungskräfte einsetzen, die über eine gewisse Führungsqualität und Erfahrung verfügen. Die oben genannten Punkte korrigieren.

Pro

Konnte leider keine guten Eindrücke mitnehmen

Contra

Das Gehalt.
Die für mich merkwürdige Dienst und Urlaubsplanung.
Das Verhalten mancher Kollegen.
Schlechte Kommunikation mit den Mitarbeitern.
Keine Arbeitskleidung erhalten.
Schlechtes Betriebsklima

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    DSE Dienstleistung & Service GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 06.März 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Nicht immer ist klar wer das sagen hat. Alle, keiner nur einer ?

Kollegenzusammenhalt

Kollegen hat man, aber jeder für sich, keiner für alle

Interessante Aufgaben

Das einzige was ich am besten finde ist der Feierabend

Kommunikation

Wenn man auf Kindergarten steht ist man hier goldrichtig,

Work-Life-Balance

Dort ist Gleichberechtigung ein fremdwort

Verbesserungsvorschläge

  • Neuer Personalstamm wäre nicht schlecht, vielleicht wird es dann besser.

Contra

Oh, wo fängt man an ? Reicht der Platz ?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    DSE Dienstleistung & Service GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 02.März 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt darauf an mit welchen Kollegen man gerade arbeiten muss, von sehr gut bis sehr bescheiden

Vorgesetztenverhalten

Inkompetenter Fuhrparkleiter

Verbesserungsvorschläge

  • Besserer Umgang mit Mitarbeitern, mitsprache Recht bei Dienstplänen, anderen Vorgesetzten, mehr Gehalt für diese Körperlich sehr anspruchsvolle Aufgabe

Pro

Pünktliche Lohnzahlung

Contra

Sehr gewöhnungsbedürftiger umgang mit den Mitarbeitern, hohe Mitarbeiterfluktuation, sehr starke körperliche Anforderung, bescheidene Dienstpläne nach der Devise "wer schreibt der bleibt"Schlechte Personalführung. Mittelmässiger bis bescheidener Lohn. Mobbing

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    DSE Dienstleistung & Service GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,29
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DSE Dienstleistung & Service GmbH
1,29
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,02
57.865 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen