Navigation überspringen?
  

Ehrler Prüftechnik Engineering GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Ehrler Prüftechnik Engineering GmbHEhrler Prüftechnik Engineering GmbHEhrler Prüftechnik Engineering GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    55.555555555556%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,67
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,67 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Juli 2017 (Geändert am 28.Juli 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man darf Selbstständig arbeiten und lernt ständig dazu.

Kollegenzusammenhalt

Richtig tolle Kollegen die Gemeinsam weiter kommen.

Interessante Aufgaben

Immer neue Projekte die Fordern und einen weiterbringen. Lerne fast täglich etwas neues.

Gleichberechtigung

Man kann enorm weiterkommen wenn man gut ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Voller Respekt gegenüber älteren. Mann kann nur von ihnen lernen.

Pro

Es gibt Kostenlos Wasser, Kaffee und Äpfel. Wenn man etwas benötigt spricht man direkt mit dem Chef. Enorme Dynamik überall. In Fast allen Märkten ist man Aktiv und die Projekte haben es in sich. Macht einfach nur Spaß.
Man kann hier sehr schnell Aufsteigen wenn man motiviert ist und einen guten Job macht.

Contra

Gerade ist vieles im Umbruch. Es gibt neue Strukturen und ein neues Firmengebäude. Das muss sich gerade alles stabilisieren. Aber der Zusammenhalt ist super dadurch macht jeder Tag Spaß.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH
  • Stadt
    Niederstetten
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 26.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre untereinander aber wird fast täglich von weiter oben gedämpft

Vorgesetztenverhalten

Keine Hilfe, keine Unterstützung, keine direkten Beleidigungen (nur hinterm Rücken anderer)

Kollegenzusammenhalt

Gute Kollegen, alle auf einer Ebene. Man hält zusammen gegen oben

Interessante Aufgaben

Viele neue Aufgaben aber zu wenig Zeit dafür. Qualität leidet stark darunter

Kommunikation

Nicht vorhanden!

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen gibt es für Frauen genauso wenig wie für Männer

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegsmöglichkeiten, Weiterbildungen, nötigen Schulungen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich bezahlt. Auf Spesenabrechnungen etc. kann man ewig warten.
Die meisten Mitarbeiter fühlen sich unterbezahlt auch wenn immer wieder erwähnt wird wie überdurchschnittlich gut EP bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Büroausstattung. Schlechtes abgenutztes Werkzeug in der Werkstatt.
Sehr alte Firmenwagen.
Was noch halbwegs funktioniert wird nicht behalten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nur wenn damit Geld gespart wird

Work-Life-Balance

Überstunden werden erwartet und zum Teil auch gefordert.
Keine Ausbezahlung, meist keine Möglichkeit abzubauen.
Samstagsarbeit aufgrund Fehlplanung und schlechter Personalpolitik regelmäßig

Image

Image/Ansehen sinkte über die letzten Jahre sehr.
Kunden lachen über den Fuhrpark/Servicemitarbeiterausstattung

Verbesserungsvorschläge

  • Allgemeine Stimmung ist im Keller. Das muss sich ändern. Wenn innerhalb eines Jahres 15% der Belegschaft kündigt sollte das der Führung auch zu denken geben.

Pro

Nette Kollegen

Contra

Arbeitsatmosphäre, Betriebsausstattung, Keine persönlichen Ziele, keine Wertschätzung, Vorgesetzte, Chaos in allen Bereichen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH
  • Stadt
    Niederstetten
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 09.März 2017 (Geändert am 28.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird sher oft betont das man sich durch Vorschläge einbringen kann/soll. Zeigt man Engagement wird das aber nicht berücksichtigt.

Vorgesetztenverhalten

Sehen sich leider als allzu perfekt an. In vielen Situationen wäre es ratsamer auch Verantwortungen klar zu verteilen. Leider werden viele Entscheidungen ohne die notwendige Sachkenntnis getroffen

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegiale zusammenhalt ist hervorragen

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich haben sich die Grundaufgaben leider ständig wiederholt. Das wäre durch entsprechende Massnahmen reduzierbar. Leider nimmt man das in Kauf und verliert dadurch die Möglichkeit wirklich neue Funktionen/Innovationen zu schaffen.

Kommunikation

Es wird zwar immer betont wie wichtig das sei. Aber leider passiert da nicht viel. Es wird immer drum herum geredet. Entscheidungen, auch sehr einfache, dauer teilweise extrem lange.

Gleichberechtigung

Keine Angabe

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Angabe

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen gehen gegen null. Etablierte Positionen bzw deren Personen "verteidigen" Ihre Aufgaben. Verantwortlichkeiten werden nicht abgegeben sondern auf wenige Personen zentriert.

Weiterbildung... Fehlanzeige

Gehalt / Sozialleistungen

Ich hatte ein sehr gutes Gehalt. Bei Sozialleistungen kann man auch nicht klagen. Ist aber auch durch die vielen Reisen bedingt, es wird u.a. eine Krankenversicherung übernommen die auch für das Ausland gilt.

Arbeitsbedingungen

Da kann ich eigentlich nicht nennenswertes bemängeln.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im großen und ganzen in Ordnung, ja.

Work-Life-Balance

Was zählt ist die Firma. Private interressen müssen im Bedarf (und das leider häufig) zurückgesteckt werden. Gleitzeit kann nur sehr eingeschränkt genommen werden. Die Urlaubsplanung erfolgt sehr frühzeitig für das gesamte Kalenderjahr.

Image

Es werden sehr viele Punkte von der Belegschaft beklagt. So eine eindeutige Meinung .. aber die wird komischer Weise in höheren Positionen nicht erkannt. Das nach aussen hin gepflegte Image kann ich nicht bestätigen

Verbesserungsvorschläge

  • Auch mal auf Vorschläge von Mitarbeitern eingehen die in der Materie tiefer drin sind. Nur dadurch können Ideen für die "Innovationen" kommen.
  • [NACHTRAG]: Ich hatte vor kurzem nochmal Kontakt mit der Führungsebene. Dort erntete ich Kritik über die geleistete Arbeit. Seltsamerweise hatte ich in all der Zeit während der Beschäftigung keinerlei derartiges Feedback. Die geerntete Kritik mag wohl daran liegen das man die Leistung einzelner Mitarbeiter überhaupt nicht kennt. Hätte man nur Ansatzweise eine Ahnung der Komplexität hätte man wohl die verbleibende Zeit zu einer vernünftigen Projektübergabe genutzt. Stattdessen wurden entsprechende Personen auf Dienstreisen geschickt. Das hierdurch Komplikationen entstehen können war leider abzusehen. In diesem Fall muss man auch feststellen: die extrem kurze Kündigungsfristen (4 Wo), welche von der GL gerne genutzt werden um Angestellte schnell loszuwerden, ist hier nach hinten losgegangen. Weiter so, dann gibt es die Firma bald nicht mehr und das Problem hat sich von selbst erledigt!

Pro

Der lockere Umgang untereinander. Auch hin zur GL

Contra

Das viele Entscheidungen aus dem Bauch heraus kommen. Eine koordinierte Arbeitsweise ist nur teilweise gegeben. Organisatorisch ist da noch viel zu leisten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH
  • Stadt
    Niederstetten
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    55.555555555556%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,67
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH
3,67
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,28
45.876 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen