Navigation überspringen?
  

Falken-Apothekeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Falken-ApothekeFalken-ApothekeFalken-Apotheke
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Falken-Apotheke Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 31.Jan. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsaufkommen und der Kundenzufluß sind sehr hoch. Auf Grund der absoluten Priorität einer perfekten Warenwirtschaft und eines unbedingt einzuhaltenden vorgeschriebenen Ablaufs der Arbeitsabläufe verstärkt sich der Streßfaktor enorm. Die Kollegenschaft scheint mit den Arbeitsbedingungen nicht wirklich zufrieden zu sein. Phasen, in denen entspannt gelacht wird wechseln mit solchen mit mürrischem kritischem Unterton. Eine Art von Rangfolge ist, wie in vielen Betrieben auch hier deutlich zu spüren. Kritik wird sofort ausgesprochen, Lob gibt es kaum. Neu hinzugekommene Mitarbeiter sollten sich unbedingt kompromisslos anpassen.

Vorgesetztenverhalten

Urlaubswünsche werden berücksichtigt, Arbeitspläne meistens in Rücksprache mit den Angestellten.
Überstunden werden als ganze Urlaubstage abgebaut nach den Vorstellungen der Vorgesetzten.
Innerhalb der Berufsgruppen kann innerhalb der Kollegenschaft nach Rücksprache jederzeit getauscht werden, wenn jemand einen freien Tag braucht.
Auftretende Probleme werden nicht mit den betreffenden Personen selbst besprochen, sondern mit langjährigen Mitarbeitern.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen, die sich bereits lange kennen, sind sehr offen und ehrlich zueinander. Gegenseitige Unterstützungen sind selbstverständlich, wobei die Hilfe besonders in der Warenwirtschaft eingefordert wird. Die Einarbeitung ist gut. Es wird alles sehr ausführlich erklärt.

Interessante Aufgaben

Die korrekte und wirtschaftliche Abwicklung der Warenwirtschaft stehen im Vordergrund. Sämtliche anderen Arbeitsbereiche müssen vor diesem Schwerpunkt zurückstehen. Eigeninnitiative wird nicht gerne gesehen. Alle Tätigkeiten dürfen nur in zeitlicher Absprache mit den Kollegen erledigt werden. Eine selbständige Einteilung der eigenen Arbeit ist nicht möglich.

Kommunikation

Es gibt eine Besprechung, die unregelmäßig jeden oder alle zwei, oder auch alle drei Monate stattfindet.
Die Arbeitsabläufe, das Computersystem und alles, was für die Arbeit wichtig ist wird sehr gut erklärt.
Kritik wird während der Arbeit gerne und viel kommuniziert, Positives findet selten Erwähnung oder fällt dort gar nicht auf. Das beeinträchtigt die Motivation. Die Vorgesetzten sprechen Probleme mit den betreffenden Mitarbeitern nicht direkt an. Da sie selbst kaum anwesend sind, werden Kollegen befragt und dann Entscheidungen getroffen, die kaum kommentiert werden.

Gleichberechtigung

Alle Nationalitäten sind gleichberechtigt und auch alle Religionen. Engstirniges Moralisieren, strenge religiöse Ansichten und Fremdenfeindlichkeit findet man dort nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt dort sehr geschätzte, langjährige ältere Kollegen, die auch sehr unterstützt werden und damit rechnen können, dort auch in Rente zu gehen.

Karriere / Weiterbildung

Innerbetriebliche Fortbildungen gibt es selten. Bei besonderem Interesse sind jedoch spezielle Fortbildungen in gezielten Einsatzbereichen in der Apotheke möglich, falls die Kollegenschaft mit der Teilung des Aufgabenbereichs einverstanden ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Vereinbarung eines übertariflichen Gehaltes ist bei Vertragsabschluß verhandelbar. Eine heute übliche Apothekenrente wurde nicht angeboten. Das Weihnachtsgeld wird in drei Teilen über das Jahr verteilt ausbezahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind modern eingerichtet, es ist alles sehr ordentlich. Die Räume sind hell und ansprechend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es fällt praktisch kaum Problemmüll an. Müll wird getrennt in Papier, Plastik und Restmüll. Um bestmögliche Verwertung der Ressourcen und Energieeinsparung wird sich sehr bemüht.
Brauchbare, unverkäufliche, nicht abgelaufene Medikamente werden wie in vielen Apotheken gesammelt und an Drittweltländer weitergeleitet.

Work-Life-Balance

Es gibt durchgehende Öffnungszeiten mit halbstündiger Mittagspause, 10 Stundentag, auf Wunsch auch 9 Stundentag evtl. möglich. Dadurch kürzere Arbeitswoche, 4 Tagewoche + gelegentlich Samstags bis 13:00 Uhr. Man kann Wünsche zu freien Tagen äussern, die nach Möglichkeit berücksichtigt werden.

Image

Für Kunden würde ich das Unternehmen auf jeden Fall empfehlen, die Beratung ist einwandfrei. Als Mitarbeiter würde ich es nicht empfehlen, wenn jemand gerne eigenständig arbeitet. Wer ein Hand in Hand arbeiten liebt und sich gerne mit einer Gruppe voll und ganz identifiziert und dafür bereit ist, einen Teil seiner Individualität aufzugeben wird sich dort gut aufgehoben fühlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Anhörung aller Mitarbeiter, gleichberechtigt. Anerkennung für jeden Arbeitsbereich gleichberechtigt, weniger Penibilität, mehr rationelles Arbeiten gerade in der Warenwirtschaft

Contra

Bestimmte Arbeitsbereiche finden kaum Beachtung und man hat zur Erledigung dieser Aufgaben nicht genug Zeit dafür, obwohl diese auch erledigt werden müssen. Probleme werden einseitig aus der Sicht der "Rangoberen" betrachtet. Andere Sichtweisen werden nicht toleriert. Eigenständiges Arbeiten ist dort kaum möglich, ausser im Verkauf.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Falken-Apotheke
  • Stadt
    Markt Schwaben
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Falken-Apotheke
3,50
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,06
41.872 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.662.000 Bewertungen