Navigation überspringen?
  

Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbHGemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbHGemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 0 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

0,00 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Nov. 2011
  • Bewerber

Kommentar

Ich erhielt eine schriftliche Einladung.
Nicht ich bewarb mich bei der GSW Wernigerode - ich wurde angeschrieben.
Nachdem ich meinen Lebenslauf Ihnen zugesandt hatte, erhielt ich eine Einladung der ich sehr gerne nachkam.
Ich machte mich auf den Weg, zu der ca. 300km entfernten Gesellschaft. Um die Stadt und die Einwohner näher kennen zu lernen, buchte ich mir vorsorglich ein Hotelzimmer. !!! Gesamtkosten ca. 200,-€ !!!
Mit den Worten, ich hätte nicht gedacht, dass sie erscheinen, wurde ich zwar persönlich empfangen - die beiden Gesprächspartner gaben mir jedoch während des gesamten Bewerbungsgesprächs zu verstehen, das ich nicht willkommen bin!!!
In dem Gespräch deutete ich auf meine derzeitige Arbeitslosigkeit hin und das ich mir ein teures Hotelzimmer gebucht hatte.
Wenige Wochen später erhielt ich die automatisierte Absage per Post, indem ich auch noch feststellen musste, dass meine teure Bewerbungsmappe einbehalten wurde.
Selbstverständlich kann sich niemand einen Arbeitsplatz erkaufen-jedoch sollte ein persönliches Dankschreiben Voraussetzung sein.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
  • Stadt
    Wernigerode
  • Beworben für Position
    Kaufmännisch Angestellter
  • Jahr der Bewerbung
    2011
  • Ergebnis
    Absage

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 0 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
1,00
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,26
79.995 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.662.000 Bewertungen